Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sommerferien

Sommerferien

1. Juli um 19:35

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

Mehr lesen

1. Juli um 19:39
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

Warum tust du nicht das logischte? 

Sie fragen? 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 20:09

Weil ich quasi davon ausgehe dass sie lieber das voluntariat macht als mit mir den Sommer zu verbringen...und ich sehr unsicher bin sie zu fragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 21:04
In Antwort auf fabsin99

Weil ich quasi davon ausgehe dass sie lieber das voluntariat macht als mit mir den Sommer zu verbringen...und ich sehr unsicher bin sie zu fragen...

Du kannst deine Freundin nicht so eine simple Sache fragen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 21:57
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

hör auf mit herumdrücken und interpretieren.
Frag sie einfach, wie sie es gemeint hat.
Das wird doch nicht so schwer sein -.-
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 5:47
In Antwort auf fabsin99

Weil ich quasi davon ausgehe dass sie lieber das voluntariat macht als mit mir den Sommer zu verbringen...und ich sehr unsicher bin sie zu fragen...

Dann fang mal gleich an zu lernen, dass es wichtig für eine Beziehung ist, dass man miteinander reden und klären kann. Frag sie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 6:09

Ich rieche Gefahr.

Solltest du dir den Sommer keine Zeit nehmen, in Form von öfters was tolles machen, könnte sie daraus ihre Konsequenzen ziehen. 

Wie lange geht so ein Einsatz in Asien? Ich würde fragen ob sie nicht einfach 50/50 machen kann. Einen Teil der Sommerferien soll sie in Asien verbringen und den anderen Teil mit dir (also öfters was unternehmen als das Jahr davor). Du willst ja auch nicht, dass sie wegen dir diese Erfahrung nicht machen kann. 

Also ich würde ihr das so vorschlagen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 7:14
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

hm?

wir haben JETZT sommer. ist es da nicht ein wenig zu spät, um sich zu überlegen, ob sie im sommer nach asien möchte? so ein voluntariat bedingt doch anmeldefristen, der behördliche aufwand kommt auch noch dazu....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 8:32
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

ganz grundsätzlich:
wenn Dich etwas konfus macht, was Deine Partnerin sagt : sprich sie darauf an.

1. Wenn Ihr aneinander vorbei redet, weil keiner nachfragt, kommt nur Mist bei heraus. In dieser Beziehung wie in allen anderen auch.
2. Alle anderen, Fremden, können auch nur raten. Sie ist die Einzige, die Dir tatsächlich erklären kann, wie etwas gemeint ist, was sie sagt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 9:54
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

reden wäre gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 9:59
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

sie will sowas machen hat sich aber bis dato noch nicht entschieden???

wie wäre es wenn du mal mi ihr drüber sprichst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 10:55
In Antwort auf apfelsine8

hm?

wir haben JETZT sommer. ist es da nicht ein wenig zu spät, um sich zu überlegen, ob sie im sommer nach asien möchte? so ein voluntariat bedingt doch anmeldefristen, der behördliche aufwand kommt auch noch dazu....

hab ich mich auch gefragt!?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 11:02
In Antwort auf fabsin99

Hallo zusammen! 

ich bin seit 11 monaten mit meiner Freundin zusammen, es ist meine erste richtige Beziehung und ich fühle mich etwas unsicher und bräuchte mal einen guten Rat. 

Ich habe mit ihr gestern über unseren Sommer gesprochen. Sie ist gerade am überlegen ob sie im Sommer ein Volontariat in Asien machen möchte. Zu mindestens war sie sich das am überlegen. Daraufhin fragte sie mich was ich im Sommer machen würde...ich sagte ihr dass ich zu meiner Familie ins Dorf fahren werde und dort auch Kirmes feiern werde. Daraufhin meinte sie so zu mir "bitte verspreche mir das wir uns diesen Sommer mehr sehen werden als letzten Sommer", da wir uns im letzen Jahr kaum gesehen hatten im Sommer. 

Ich bin jetzt etwas konfus, zum einen meint sie das sie evtl. Gerne das voluntariat machen möchte und zum anderen sagt sie zu mir das wir uns mehr sehen sollten diesen Sommer.

Wie kann ich das richtig interpretieren? 

"Wie kann ich das richtig interpretieren?"

dass sie
1) gern möchte, dass du dir mehr zeit für sie nimmst und
2) dass sie gern nach asien möchte!

kommt doch oft vor im leben, dass man vieles will, obwohl klar ist, das man nicht alles bekommen wird!
ich musste mich vor ein paar jahren auch entscheiden, ob ich mir ein motorrad kaufe, oder ein cabrio. hätte gern beides gehabt, aber platz und finanzielle möglichkeiten erforderten eine entscheidung!
ist jetzt vielleicht ein blödes beispiel, aber so ist es doch oft!

ich vermute, sie wollte einfach mal vorbauen für den fall, dass es mit asien nicht klappt (was angesichts der knappen zeit wahrscheinlich ist), dass du dann nicht sagst: "ja sorry, das ist zwar blöd jetzt, aber ich bin schon die ganzen ferien in meinem heimatdorf!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 15:26

Danken für die Antworten. Da ich noch relativ beziehungsunerfahren bin wollte ich einfach mal nachhaken, ob meine Freundin mir vielleicht was mitteilen wollte mit dem Wunsch uns im Sommer mehr zu sehen, das ich auf die zugehen soll, gerade weil ich ja meinte ins Heimatdorf zu gehen. 

Sie muss sich auch für das Voluntariat jetzt bald entscheiden, da kurzfristig eben ein Restplatz frei geworden ist. Heute kommt sie vorbei und ich werde mal das mit ihr besprechen. 

Ich bin halt noch sehr unsicher in der Beziehung, weil ich in den vergangen 2 Jahren öfters verletzt worden bin und das eben noch ein paar Auswirkungen hat...meint ihr es wäre hilfreich wenn ich mich ihr gegenüber öffne bezüglich diesen Erfahrungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 15:35
In Antwort auf fabsin99

Danken für die Antworten. Da ich noch relativ beziehungsunerfahren bin wollte ich einfach mal nachhaken, ob meine Freundin mir vielleicht was mitteilen wollte mit dem Wunsch uns im Sommer mehr zu sehen, das ich auf die zugehen soll, gerade weil ich ja meinte ins Heimatdorf zu gehen. 

Sie muss sich auch für das Voluntariat jetzt bald entscheiden, da kurzfristig eben ein Restplatz frei geworden ist. Heute kommt sie vorbei und ich werde mal das mit ihr besprechen. 

Ich bin halt noch sehr unsicher in der Beziehung, weil ich in den vergangen 2 Jahren öfters verletzt worden bin und das eben noch ein paar Auswirkungen hat...meint ihr es wäre hilfreich wenn ich mich ihr gegenüber öffne bezüglich diesen Erfahrungen?

was das unsicher angeht: da finde ich Ehrlichkeit und Offenheit gut und richtig.

Was das "weil ich in der Vergangenheit ... " angeht hingegen: wenn Du von IHR verletzt wurdest: grenzwertig. Wenn Ihr immer noch zusammen seid, wolltest Du ihr offensichtlich verzeihen - das schließt weitere Vorhaltungen vergangener Fehler eigentlich aus, auch wenn das Problem nun einmal faktisch da ist.
Wenn es nicht sie war: auf keinen Fall. Das endet viel zu schnell und zu leicht darin, dass der neue Partner (gefühlt oder tatsächlich) für die Fehler der anderen herhalten muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 16:08
In Antwort auf fabsin99

Danken für die Antworten. Da ich noch relativ beziehungsunerfahren bin wollte ich einfach mal nachhaken, ob meine Freundin mir vielleicht was mitteilen wollte mit dem Wunsch uns im Sommer mehr zu sehen, das ich auf die zugehen soll, gerade weil ich ja meinte ins Heimatdorf zu gehen. 

Sie muss sich auch für das Voluntariat jetzt bald entscheiden, da kurzfristig eben ein Restplatz frei geworden ist. Heute kommt sie vorbei und ich werde mal das mit ihr besprechen. 

Ich bin halt noch sehr unsicher in der Beziehung, weil ich in den vergangen 2 Jahren öfters verletzt worden bin und das eben noch ein paar Auswirkungen hat...meint ihr es wäre hilfreich wenn ich mich ihr gegenüber öffne bezüglich diesen Erfahrungen?

vergiss nicht, ihr auch ehrlich zu sagen, was du willst!

und mal ehrlich: selbst wenn sie nach asien fährt, und die ganzen ferien weg ist, hört sich
"schade, ich hätte so gern diese ferien (dies) und (das) mit dir gemacht und viel zeit mit dir verbracht!"
doch gefühlt tausendmal besser an als
"ach, das macht gar nichts, ich wär ja ohnehin die ganzen ferien in meinem heimatdorf gewesen und hätte keine zeit gehabt, was mit dir zu unternehmen!"

ich versteh nicht, was die vergangenheit damit zu tun haben soll!? verletzt von wem? und wie?

dass junge menschen ihre beziehungen nicht über alles andere stellen, finde ich grundsätzlich gut und verständlich. immerhin ist man in einer phase, in der man sich bilden, orientieren, und seinen eigenen weg finden muss! und da kann und sollte man sich nicht nur nach den befindlichkeiten eines partners oder einer partnerin richten. wer das von dir verlangt, ist mit sicherheit nicht die richtige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 16:18

Die Sache ist ja das ich eigentlich auch gerne mit ihr den Sommer verbringen will, gerne auch zusammen in meinem Heimatdorf. Das werde ich ihr auch so sagen. Doch aufgrund der Verletzungen in der Vergangenheit (nicht von ihr, im übrigen) fällt es mir einfach schwer sie zu fragen, da ich irgendwie nicht glauben kann dass die den Sommer mit mir verbringen will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 16:27
In Antwort auf fabsin99

Die Sache ist ja das ich eigentlich auch gerne mit ihr den Sommer verbringen will, gerne auch zusammen in meinem Heimatdorf. Das werde ich ihr auch so sagen. Doch aufgrund der Verletzungen in der Vergangenheit (nicht von ihr, im übrigen) fällt es mir einfach schwer sie zu fragen, da ich irgendwie nicht glauben kann dass die den Sommer mit mir verbringen will...

na jetzt kommen wir langsam zu den Pudels Kern...

Egal was in Deiner Vergangenheit passiert ist: Ihr irgendwie nicht glauben zu können, dass sie Zeit mit Dir verbringen möchte, ist ihr gegenüber verdammt gemein.
Ja, auch wenn Du es nicht mit dieser Absicht tust und eben weil es eigentlich nichts mit ihr zu tun hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 16:43
In Antwort auf avarrassterne1

na jetzt kommen wir langsam zu den Pudels Kern...

Egal was in Deiner Vergangenheit passiert ist: Ihr irgendwie nicht glauben zu können, dass sie Zeit mit Dir verbringen möchte, ist ihr gegenüber verdammt gemein.
Ja, auch wenn Du es nicht mit dieser Absicht tust und eben weil es eigentlich nichts mit ihr zu tun hat.

au weia, ein Goethe Zitat und ich baue einen bösen grammatikalischen Schnitzer rein, weil ich mehr auf Geschwindigkeit als auf Schönheit tippe. Autsch

... wir haben so langsam DES Pudels Kern natürlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 17:16
In Antwort auf fabsin99

Die Sache ist ja das ich eigentlich auch gerne mit ihr den Sommer verbringen will, gerne auch zusammen in meinem Heimatdorf. Das werde ich ihr auch so sagen. Doch aufgrund der Verletzungen in der Vergangenheit (nicht von ihr, im übrigen) fällt es mir einfach schwer sie zu fragen, da ich irgendwie nicht glauben kann dass die den Sommer mit mir verbringen will...

"fällt es mir einfach schwer sie zu fragen, da ich irgendwie nicht glauben kann dass die den Sommer mit mir verbringen will..."

naja, wie gesagt... sie trifft ihre eigenen entscheidungen, und so ein auslandsaufenthalt ist natürlich ne tolle möglichkeit, neue erfahrungen zu machen. deswegen kannst du ihr natürlich trotzdem sagen, das du gerne in der ferien was mit ihr unternommen hättest, aber du solltest dann auch nicht beleidigt sein, wenn sie sich in dem fall für asien entscheidet! mach nicht den fehler, das als entscheidung gegen dich zu sehen! du bist ja recht sicher nach den ferien auch noch da, aber die chance auf asien ist dann wohl ein für alle mal weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 17:41
In Antwort auf fabsin99

Danken für die Antworten. Da ich noch relativ beziehungsunerfahren bin wollte ich einfach mal nachhaken, ob meine Freundin mir vielleicht was mitteilen wollte mit dem Wunsch uns im Sommer mehr zu sehen, das ich auf die zugehen soll, gerade weil ich ja meinte ins Heimatdorf zu gehen. 

Sie muss sich auch für das Voluntariat jetzt bald entscheiden, da kurzfristig eben ein Restplatz frei geworden ist. Heute kommt sie vorbei und ich werde mal das mit ihr besprechen. 

Ich bin halt noch sehr unsicher in der Beziehung, weil ich in den vergangen 2 Jahren öfters verletzt worden bin und das eben noch ein paar Auswirkungen hat...meint ihr es wäre hilfreich wenn ich mich ihr gegenüber öffne bezüglich diesen Erfahrungen?

Wenn du noch weiter überlegst wird es zu spät sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 17:43
In Antwort auf fabsin99

Die Sache ist ja das ich eigentlich auch gerne mit ihr den Sommer verbringen will, gerne auch zusammen in meinem Heimatdorf. Das werde ich ihr auch so sagen. Doch aufgrund der Verletzungen in der Vergangenheit (nicht von ihr, im übrigen) fällt es mir einfach schwer sie zu fragen, da ich irgendwie nicht glauben kann dass die den Sommer mit mir verbringen will...

Gott werd doch endlich ein Mann und selbstbewusster!   

der letzte Satz ist ja krass 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli um 23:22
In Antwort auf avarrassterne1

au weia, ein Goethe Zitat und ich baue einen bösen grammatikalischen Schnitzer rein, weil ich mehr auf Geschwindigkeit als auf Schönheit tippe. Autsch

... wir haben so langsam DES Pudels Kern natürlich...

Find ich nicht schlimm, das macht dich doch sympathisch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen