Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte man nach der Trennung noch KOntackt zum ex habe sms ,telefonieren manchemal treffen

Sollte man nach der Trennung noch KOntackt zum ex habe sms ,telefonieren manchemal treffen

2. Dezember 2008 um 15:22

Wir haben ne sehr lange trennung hinter uns komplizierte sache ich habe bis zum schluss gekämpft aber egal soll halt nicht so sein.

Nur ich entfinde noch sehr sehr viel für Ihn und habe gedacht vl ist es erst mal besser abstand zu halten und keinen kontackt zu haben.

der meinung ist er net er meldet sich immer i hab schon gesagt aus mittleid braucht er das auch net machen aber er sagt er macht es gerne und er will ja wissen wie es mit geht und die freundschaft noch aufrecht erhalten. Und er will so einen lieben Menschen wie mich einfach net verlieren.

Ich weiß net auf der einen seite freu i moch über jedes sms von ihm auf der anderen seite habe ich angst das i da dann nie mit dem herzen los komme. Außerdem denk i i bekomm so einfach zu viel von seinem leben mit. I will net mitbekommen wenn er ne andere hat oder so das will i einfach net.

naja und auf der anderen seite wieder verzweifel i fast wenn i net zeit lange nichts mehr höre von ihm.

Naja i bin voll im zwiespalt i würd schon gerne ne freundschaft behalten.
Wie ist edas den bei euch? Was sagt Ihr dazu?? Und wie sind eure erfahrungen???

PSas wir noch mal zusammen kommen würden ist ausgeschlossen das wissen wir beide!!

Mehr lesen

5. Dezember 2008 um 14:49

Ja ich denke
genauso. nach der trennung von meinem ex wollte ich auch noch kontakt, konnte mir ein leben ohne ihn nicht vorstellen...und jetzt weiß ich, dass es besser so war. sonst kommt man nie ganz von ihm los, wenn man mit ihm schreibt oder telefoniert und dabei merkt wie süß er doch eigentlich ist.
ich würde den kontakt abbrechen, bis du dir sicher bist über ihn hinwegzusein, denn sonst kommst du nicht von ihm weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2008 um 15:01

Mein rat
am besten ist es für dich ist es wirklich mal knallhart die schnur zu durchtrennen und auf abstand gehen. Da sind gefühle, welche du erstmal wirklich verarbeiten musst. Du musst begreiffen was alles passiert ist, wieso es so ist, was gepasst hat und was nicht, was du eigentlich von deinem leben erwartest und wie soll der partner dann tatsächlich sein... für all diese dinge brauchst du unbedingt zeit und einen klaren kopf.

Wenn er dich ständig anruft bzw. dir sms schreibt, denkst du dir insgeheim (unbewusst), dass da vlt noch ein funken hoffnung ist und du greiffst nach dieser hoffnung und blockierst deine gedanken und gefühle für eine neue beziehung, eine neue liebe. Glaube mir, selbst wenn du jetzt anders denkst, es ist so, dass es nach der trennung gemischte gefühle gibt. Es gibt tage wo du ihn hasst, wo du denkst, dass es richtig war sich von ihm zu trennen und dann gibt es wieder tage an welchen du dich nach ihn sehnst und ihn idealisierst und daran denkst wie schön es mal mit ihm war. Das musst ersteinmal bearbeiten! Diese gefühle müssen weg um einer neuen beziehung eine solide, liebevolle und zwangfreie basis zu geben.

an deiner stelle würd ich ihm sagen, dass kontakt zwar möglich ist, aber nicht jetzt. Du brauchst deine zeit und diese musst du alleine und weit weg von ihm verbringen. In einigen monaten schaut es dann sicher anders aus und ihr könnt daraus eine freundschaft machen... ich glaube, jetzt ist es nicht wirklich möglich.

stelle es dir einfach so vor; er kommt mit einer neuen freundin daher und erwartet von dir, dass du die gute freundin spielst... Das ist nicht gerade einfach und tut sehr weh. Dann umarmt er sie und du denkst dir, dass vor kurzester zeit du die jenige warst, die in seinen armen lag!

also am besten erstmal weg von ihm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest