Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte man jemand der einem zu tiefst verletzt hat noch eine Chance geben ?

Sollte man jemand der einem zu tiefst verletzt hat noch eine Chance geben ?

27. Oktober 2015 um 15:13

Was meint ihr ?

Mehr lesen

29. Oktober 2015 um 14:51

Eine Chance
ja, aber nur die eine.
Denn jeder kann mal Fehler machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2015 um 18:03

Habe eine Chance gegeben
Hallo.Ich bin 40 Jahre alt und komme aus Ukraine.Vor 15 Jahre habe mein Mann Jochan kennen gelenrnt und kurz danach haben wir geheirertet.Ich habe viel durchgemacht mit Männern im meinem Leben.Er war aber total anders:lieb,fürsorglich,hilfsbereit,k orrekt etc. und dazu gutaussehend.Ich bin aber wie Luft:ungenau,bisschen faul,shopinggefährdet und nicht gerade eine Schönheit (aber wie mir die anderen gesagt haben sehr carismatisch und mit viel sexapiel)Ich dachte,mein Got ich habe den Mann garnix verdient.Darum versuchte ich für ihm die beste Ehefrau zu sein:Haushalt alles auf mich,sex und habe jedes Hoby unterstützt nur das er glücklich wird.Ich dürfte keine Freiraum haben weill er eifersüchtig war.Er hat so argumentiert das ich einen typische Zwilling bin und kann leicht im Versuchung kommen.Darum ich habe mich Familie und Arbeit gewitmet.Es war auch nicht so ein Problem weill die Liebe war das wichtigste für mich.Naja wir sind durch dick und dünn 12 Jahre gemeinsam durchgegangen.Ich habe zugenommen und habe Depressionen bekommenHabe mein erste Job verloren,Gebermutterkrebs bekämpft und mein Traum eine Tochter zu bekommen war geplatzt.Er hat mich unterstützt aber langsam worde er mehr wie ein Vater für mich.Ich habe keine Liebe gespürrt,bin beleidigt geworden,ernidrigt und dann er sagte das ich schnarche und bin im Gästezimmereingezogen.Aber ich habe was anderes gespürrt nur nicht wahr haben wollte.Was mache ich?Greiffe zu Alkohol.Fast 2 Jahre ging so.Bis vor eine Woche habe beim Arbeit einen Anruf bekommen von einem betrogene Ehemann.Er erzhälte mir das seine Frau und mein Mann haben sich im Internet kennen gelernt und haben eine Afäre.Weiter weiss ich nicht,bin unmächtig geworden.Eine Kollegin hat sich um mich kekümmert körperlich und psychisch.Ich habe Johan angerufen und gesagt das vorbei ist!Er war sofort bei mir und auf die Gnie hat mich um Vezeihen gebeten.Habe nicht reagiert und bin nachause gefahren,innerlich tot.Zuhause ist weitter gegangen.Durch Trännen hat alles gestanden.Das war zu viel Wahreit für mich.Ich bin mit Feuste auf ihm loss gegangen.Er sagte nur das er das verdient hatte und ich kann machen mit ihm alles was ich will nur das ich ihm noch eine Chanse gebe und das ich seine einzige grosse Liebe bin ist ihm jetzt bewusst geworden.Nach 4 Tage Gespräche und Bettlereien habe mich (unsicer) entschieden für eine letzte Chance.Wir sind wie frisch verliebt.Aber egal wie ich mich einstrenge der Schmerz ist da.Und das Gefühl das noch nicht alles vorbei ist da(weil die Schlampe schreibt ihm die ganze Zeit).Bin ich paranoid oder ist das IntuationEr hat einen Termin beim Eheberatung: gemacht.Hoffendlich bringt das was........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen