Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte ich um ihn kämpfen?

Sollte ich um ihn kämpfen?

22. August um 3:58 Letzte Antwort: 22. August um 9:19

Hallo

Ich habe mich hier angemeldet um eine objektive Meinung zu dem ganzen Thema zu bekommen. Deswegen schonmal danke an alle die sich diesen Roman durchlesen werden. Ich schreibe einfach mal drauf los.

Vor zwei Jahren habe ich einen Jungen kennengelernt und fand ihn von Anfang an ziemlich toll, jedoch hätte ich nicht gedacht dass er jegliches Interesse an mir hat. Da ich ein ziemlich schüchterner Mensch bin habe ich deswegen auch nie etwas in die Richtung angedeutet oder so etwas. Generell haben wir beide selbst nicht viel miteinander geredet, eher nur in der Gruppe. 

Jetzt habe ich ihn vor zwei Monaten seit Silvester wieder gesehen und dieses Mal war irgendwie alles anders. An dem Abend ist er total auf mich zugekommen und ich hatte einen der schönsten Abende/Nächte seit Jahren. Wir haben bis sechs Uhr morgens geredet und uns irgendwie blind verstanden. Bis er mir dann offenbart hat dass er gerade ein anderes Mädchen am daten ist.

Ich war nach diesem Abend tatsächlich ein bisschen schockverliebt in ihn und muss selbst darüber lachen, weil ich sonst kein Mensch bin der an so etwas glaubt. Doch mit ihm schien alles so perfekt und einfach, bis diese Date Sache aufkam.

Danach hatten wir erst einmal Funkstille, jedoch wusste ich dass ich ihn einen Monat später auf einem Geburtstag sehen würde. Nachdem ich versucht hatte diese Sache zu vergessen weil es sowieso keine Zukunft haben würde, schreibt er mir auf Instagram.

An dem Tag haben wir die ganze Nacht geschrieben, auch den nächsten Tag und am übernächsten Tag war der besagte Geburtstag. All meine Hoffnung war wieder zurück und ich erhoffte mir so unglaublich viel von unserem Wiedersehen. Tatsächlich bekam ich das auch. Als ich meinen Freundinnen erzählte wie es war als er kam empfand ich es selbst als lächerlich.

Es war tatsächlich so ein Moment wie er im Buche steht, um uns herum waren so viele Menschen doch wir beide schienen sie garnicht zu bemerken. Er sah einzig und allein mich an, so wie ich ihn. Auch an diesem Abend war die Party ziemlich unrelevant für uns, da wir uns in eine Ecke gesetzt haben und wieder die ganze Nacht gequatscht haben.

An dem Abend hat er mir erzählt dass ich ihm nicht mehr aus dem Kopf gehe seit dem letzten Mal und er nicht mehr weiter weiß. Er meint das er Gefühle für das andere Mädchen hat, aber auch für mich. Für mich ist das eine scheiß Situation, da ich auf garkeinen Fall zwei Menschen auseinander bringen will auch wenn sie nicht in einer festen Beziehung sind.

Seitdem haben wir täglich Kontakt und ich habe das Gefühl dass er mich mittlerweile besser kennt als jeder andere Mensch. Wir haben uns beide sehr private Sachen erzählt und auch über dieses andere Mädchen hat er mir sehr viele Dinge erzählt, weswegen ich mittlerweile auch verstehen kann wieso er so sehr an ihr hängt. 

Er sagt mir dauernd ich sei seine Traumfrau und das er noch nie einen Menschen getroffen hätte der so wunderschön von innen und außen ist. Doch trotzdem beendet er das mit dem anderen Mädchen nicht, weil er sie einfach nicht loslassen kann. Es verletzt mich so hingehalten zu werden, vor allem weil er meine Gefühle kennt und ich mich ihm geöffnet habe wie bisher keinem anderen.

Ich weiß nicht ob sich meine ganze 'Mühe' überhaupt lohnt oder ob ich mich damit irgendwann in ein Loch ziehe. Für mich ist er mein Traummann und das nach was ich mich immer gesehnt habe. Ich versuche so verständnisvoll wie möglich zu sein und ihm die Zeit zu geben die er braucht um sich zu entscheiden, doch ich habe Angst dass ich im Endeffekt nur die zweite Wahl bin. Vor allem weil ich ihm öfter gesagt habe dass wir den Kontakt abbrechen sollten, wenn er sich weiterhin mit dem anderen Mädchen trifft. Denn das ist ihr gegenüber auch nicht fair.

Meint ihr dass er sich überhaupt jemals von ihr 'trennen' wird? Oder hält er sich mich einfach nur warm wenn sie ihn irgendwann fallen lässt?

Ich weiß nicht mehr weiter und bin mir nicht sicher ob ich weiterhin so engen Kontakt mit ihm haben sollte, bevor er endlich eine Entscheidung trifft. 

Mehr lesen

22. August um 6:28

Hallo
Nun das scheint einer der Spezies zu sein,der gerne den 5 er und den Weggen haben will.
ich an deiner Stelle würde mich zurückziehen und eine klare und entgültige Entscheidung verlangen.
Ich hatte vor 38 Jahren  exakt  die selbe Situation und es endete erst als ich genau das tat,ich bin abgereist um einen klaren Schnitt zu machen.

Wenn er doch beides haben kann wozu sollte er das eine beenden❓

Aber es gibt natürlich auch viele Masochisten..Vielleicht gehörst du da auch dazu ?

Alles Gute wünsche ich dir,wie immer es auch ausgehen wird.

>Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende <

Gefällt mir
22. August um 8:43

Bitte wache auf. Er ist dein Traummann, das heißt,  du phantasierst und erträumst dir alles rein an deinen Sehnsüchten,  und das hält der real überhaupt nicht stand. 

Alleine dass er dir vom anderen Mädchen Dezails erzählt,  zeugt von seiner Oberflächlichkeit oder Unfähigkeit zur Empathie.

Dieses Geschwurbel von ihm kannst du gleich in der Toilette runter spülen. Er findet es super,  dass du ihn so anhimmelst, er spielt damit. Punkt. Wenn es solche Gefühle wären, wie du beschreibst,  kann er das lose Date sofort beenden. Aber nein,  Herr genießt doppelt oder gar dreifach. Armes Würstchen, aber du machst leider mit. 

Ich weiß das tut weh... aber es vergeht. Schwöre mit V.
 

1 LikesGefällt mir
22. August um 9:19

Ich würd mich erst mal zu zurückziehen. Solltest du die erste Wahl sein, wird er vermutlich dann verstärkt den Kontakt suchen. Und nicht nur einmal im Monat.

1 LikesGefällt mir