Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte ich Schluss machen?

Sollte ich Schluss machen?

16. Februar 2016 um 17:56

Mein Freund und ich machen gerade eine "Auszeit", was bei uns so viel bedeutet wie, wir schreiben uns nur morgens und abends kurz und treffen uns nicht mehr für circa einen Monat, weil er sagt, dass sein "Verlangen" nach mir nicht mehr so groß ist, wie am Anfang... Was ja eigentlich komplett normal ist.

Das geht jetzt bereits 2 Wochen so.
Ich habe an meiner Uni auch mehrere männliche Freunde, mit dem einen verstehe ich mich wirklich richtig gut. Als wir letztes Wochenende feiern waren, sind wir immer wieder zusammen raus gegangen und ich hab versucht an seiner Schulter zu schlafen.
Eigentlich ist er auch voll mein Typ und wenn ich bei ihm bin, denke ich überhaupt nicht an meinen Freund und fühle mich nicht mehr so schlecht, weil er an der Beziehung zweifelt.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich mich von meinem Freund trennen sollte, damit das endlich ein Ende hat?
Vielleicht wird dann auch etwas aus mir und meinem Freund an der Uni?
Natürlich ist es falsch daran zu denken, wo ich doch einen Freund habe, aber er hat mir ja offen gesagt, dass er nicht weiß wie lange die Beziehung noch so funktioniert und dass die Gefühle nicht mehr stark sind...

Mehr lesen

16. Februar 2016 um 19:02

Hey!
Empfindest du denn noch etwas für deinen Freund?
Dass du dich mit dem Anderen wohlfühlst, kann immer mal passieren, auch, dass man denkt, man könne sich evtl. verlieben etc.
Es kann aber auch andersrum natürlich so sein, dass du von deinem Freund eben grad nicht das bekommst, was du möchtest und verdienst und dir deswegen Ausgleich gesucht hast.
Was ich sagen will: wenn du dich trennst, gibt es trotzdem keine Garantie, dass es mit dem Anderen auch klappt Es kann also sein, dass du dann erstmal Single bist. Das sollte dir bewusst sein.

Ich würde wohl den Monat abwarten und dann das Gespräch mit deinem Freund suchen. Du solltest dir natürlich vorher Gedanken machen, ob du die Beziehung weiterführen möchtest oder nicht. Und das solltest du ihn dann auch fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2016 um 19:38
In Antwort auf althea_11940564

Hey!
Empfindest du denn noch etwas für deinen Freund?
Dass du dich mit dem Anderen wohlfühlst, kann immer mal passieren, auch, dass man denkt, man könne sich evtl. verlieben etc.
Es kann aber auch andersrum natürlich so sein, dass du von deinem Freund eben grad nicht das bekommst, was du möchtest und verdienst und dir deswegen Ausgleich gesucht hast.
Was ich sagen will: wenn du dich trennst, gibt es trotzdem keine Garantie, dass es mit dem Anderen auch klappt Es kann also sein, dass du dann erstmal Single bist. Das sollte dir bewusst sein.

Ich würde wohl den Monat abwarten und dann das Gespräch mit deinem Freund suchen. Du solltest dir natürlich vorher Gedanken machen, ob du die Beziehung weiterführen möchtest oder nicht. Und das solltest du ihn dann auch fragen.

Ja, ich empfinde etwas für ihn
Der von ihm geschilderte Umstand, er würde weniger empfinden, ist bei mir überhaupt nicht da.
Im Moment schreiben wir wirklich so gut wie gar nicht und das belastet mich schon sehr. Mir fällt nur eben auf, dass ich überhaupt nicht an ihn denken muss, wenn ich mit dem anderen unterwegs bin.
Ich hoffe natürlich, dass mein Freund erkennt, dass die Gefühle für die Beziehung reichen und er weiterhin mit mir zusammen sein will. Er sagte aber auch, dass er, wenn er gehen muss, im Guten mit mir auseinander gehen will. Deswegen die Pause davor, dass ich mich mit dem Gedanken schon mal "anfreunden" kann...

Ich weiß über eine Freundin, dass der andere was von mir möchte, auch wenn ich mir immer etwas anderes einrede, damit ich mich nicht schlecht fühle und keine Schuldgefühle meinem Freund gegenüber habe, wenn ich Zeit mit ihm verbring

Ich werde den Monat auf jeden Fall abwarten... Vielleicht verschwinden die Trennungsgedanken ja wieder, oder sie verhärten sich und ich kann mir einhundertprozentig sicher sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2016 um 19:53
In Antwort auf floriane1carter

Ja, ich empfinde etwas für ihn
Der von ihm geschilderte Umstand, er würde weniger empfinden, ist bei mir überhaupt nicht da.
Im Moment schreiben wir wirklich so gut wie gar nicht und das belastet mich schon sehr. Mir fällt nur eben auf, dass ich überhaupt nicht an ihn denken muss, wenn ich mit dem anderen unterwegs bin.
Ich hoffe natürlich, dass mein Freund erkennt, dass die Gefühle für die Beziehung reichen und er weiterhin mit mir zusammen sein will. Er sagte aber auch, dass er, wenn er gehen muss, im Guten mit mir auseinander gehen will. Deswegen die Pause davor, dass ich mich mit dem Gedanken schon mal "anfreunden" kann...

Ich weiß über eine Freundin, dass der andere was von mir möchte, auch wenn ich mir immer etwas anderes einrede, damit ich mich nicht schlecht fühle und keine Schuldgefühle meinem Freund gegenüber habe, wenn ich Zeit mit ihm verbring

Ich werde den Monat auf jeden Fall abwarten... Vielleicht verschwinden die Trennungsgedanken ja wieder, oder sie verhärten sich und ich kann mir einhundertprozentig sicher sein

Ok,
das ist doch schon mal was, wenn du das sagen kannst
Die Tatsache, dass du weniger bis gar nicht an deinen Freund denkst, wenn du Zeit mit deinem Kumpel verbringst, spricht meiner Meinung nach dafür, dass du dich danach sehnst (du schreibst ja auch, dass dich der wenige Kontakt belastet) und es nun eben von anderer Seite bekommst. Da ist es dann schön und du entspannst dich und kannst kurz das Unschöne vergessen.
Darüber würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, ich glaube, das ist normal

Ich finde, es klingt schon so, dass sich deine Freund entschieden hat.... Obwohl ich dir natürlich wünsche, dass es anders ist.
Es ist ja nun Halbzeit. Ich hoffe für dich, dass du bald Klarheit hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2016 um 20:04
In Antwort auf althea_11940564

Ok,
das ist doch schon mal was, wenn du das sagen kannst
Die Tatsache, dass du weniger bis gar nicht an deinen Freund denkst, wenn du Zeit mit deinem Kumpel verbringst, spricht meiner Meinung nach dafür, dass du dich danach sehnst (du schreibst ja auch, dass dich der wenige Kontakt belastet) und es nun eben von anderer Seite bekommst. Da ist es dann schön und du entspannst dich und kannst kurz das Unschöne vergessen.
Darüber würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, ich glaube, das ist normal

Ich finde, es klingt schon so, dass sich deine Freund entschieden hat.... Obwohl ich dir natürlich wünsche, dass es anders ist.
Es ist ja nun Halbzeit. Ich hoffe für dich, dass du bald Klarheit hast

Danke
Es beruhigt mich, dass du sagst, dass das normal ist

Ich hoffe natürlich auch, dass er merkt, dass er mich vermisst und mich noch liebt, so wie ich es tue.

Ich informiere dann noch, was daraus geworden ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2016 um 20:28
In Antwort auf floriane1carter

Danke
Es beruhigt mich, dass du sagst, dass das normal ist

Ich hoffe natürlich auch, dass er merkt, dass er mich vermisst und mich noch liebt, so wie ich es tue.

Ich informiere dann noch, was daraus geworden ist

Das
wäre schön, wenn du mal schreibst, wie es sich entwickelt

Ich denke, es ist ganz normal Ich kenne das von mir selbst, mir gings mal ähnlich, ich bekam nicht die Zuwendung meines Partners, aber von jmd. anderem, also kurz mal den Freund vergessen. Hieß aber nicht automatisch, dass ich mich sofort entliebt und neu verguckt hatte Also alles gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 17:06
In Antwort auf althea_11940564

Das
wäre schön, wenn du mal schreibst, wie es sich entwickelt

Ich denke, es ist ganz normal Ich kenne das von mir selbst, mir gings mal ähnlich, ich bekam nicht die Zuwendung meines Partners, aber von jmd. anderem, also kurz mal den Freund vergessen. Hieß aber nicht automatisch, dass ich mich sofort entliebt und neu verguckt hatte Also alles gut.

Er hat mir jetzt geschrieben...
Anscheinend hielt er den Monat doch nicht aus, er hat mir jetzt geschrieben, dass er sich jetzt besser kennt und dass er die Pause beenden will, die Ideen umsetzen und mit mir zusammen sein will
Anscheinend hat es sich doch noch zum Guten gewendet Ich freu mich richtig darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 18:52

Sind Freunde
Mit dem bin ich natürlich immer noch befreundet, daran sollte sich eigentlich auch nichts ändern.
Wenn ich so drüber nachdenke, finde ich meinen Freund dann doch um einiges besser
Ich hoffe auch, dass sich an der Freundschaft nichts verändert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie stellt ihr euch eure traumfrau frau vor?
Von: lanaic18
neu
21. Februar 2016 um 17:46
Wie stellt ihr euch eure traumfrau frau vor?
Von: lanaic18
neu
21. Februar 2016 um 17:46
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen