Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte ich mit ihm abschließen, bevor es angefangen hat?

Sollte ich mit ihm abschließen, bevor es angefangen hat?

8. Januar 2017 um 14:35

Hallo meine Lieben,

ich bin hier ganz neu und brauche bitte eure Ratschläge, denn ich bin etwas verwirrt...
Ich schreibe seit nun einem Monat mit einem Mann (Pseudonym: D.). Wir haben uns im Internet kennengelernt, haben sehr viel miteinander geschrieben und gemerkt, dass wir auf einer Wellenlänge sind. Nach 2,5 Wochen hat er mich um ein Treffen gefragt, wir waren was trinken und es war alles sehr schön. Ein zweites Mal haben wir uns eine Woche später getroffen und waren was essen. Ebenfalls ein sehr schöner Abend...Nun zum Problem. Aufgrund der Tatsache, dass ich seit drei Wochen kein Auto habe, da es in der Werkstatt ist und wir eine Entfernung von 30 km zwischen uns haben, fragt er mich nicht oft nach einem Treffen. Er hat sehr lange Arbeitszeiten und kann sich meistens auch nur kurz abends melden und das wars...
Er gefällt mir sehr und ich würde gern mehr über ihn wissen und ihn öfter sehen, damit sich bei mir auch etwas entwickeln kann.

Er hatte mich am Dienstag letzte Woche während des Essens gefragt, ob wir uns am Sastag sehen möchten und ich habe zugesagt. Bis gestern habe ich mich darauf eingestellt, dass wir etwas unternehmen und ich habe darauf gewartet, dass er etwas Zeit hat, um sich zu melden bezügl. Treffpunkt Uhrzeit etc. Ich wollte nicht aufdringlich sein..
Er hat das Treffen vergessen...Als ich ihn drauf angesprochen habe, meinte er, dass es ihm Leid tut und dass er viel zu tun hatte.
Ich habe die Gelegenheit genutzt, um ihm zu sagen, dass ich nicht aufdringlich sein möchte, jedoch das Gefühl habe, dass wir andere Vorstellungen von einer Kennenlernphase haben...Er ging nicht wirklich drauf ein und meinte nur, dass es aufgrund unserer Berufe und der Distanz (30 km???) und zeitweise ohne Auto, es nicht zu mehr Verabredungen kommen kann und dass wir vielleicht wirklich unterschiedl. Vorstellungen haben.

Ich habe ihm versucht zu erklären, dass ich seine Vorstellung nicht kenne, sodass ich keine Aussage darüber treffen kann. Er erzählt mir kaum etwas darüber, was er möchte usw.

Jetzt sagte er noch, dass er denkt, dass ich nicht sage, was ich möchte und erwarte, dass es von alleine passiert. Ich hätte ihn fragen sollen, wenn ich ihn gern gesehen hätte.

Wieso kann er denn nicht sagen, dass er mich gern gesehen hätte??
Kann es sein, dass er arrogant ist und kein INteresse hat oder kommt es nur mir so vor?? Ich weiß grad nicht wirklich, wie ich vorgehen soll...
Dann hat er noch gesagt, dass ich ja nicht so begeistert zugesagt hätte (fiel ihm plötzlich ein) und ich hab ihm in meiner letzten NAchricht gestern geschrieben, dass er es nicht abhängig von mir machen sollte und ganz egal, was für eine Gestik oder Mimik ich habe, dass er normal fragen kann...
Es kam nichts mehr auf die Nachricht.
Sollte ich ihm jetzt noch einmal schreiben und ihn um ein Treffen beten? (Kommt es dann aber so rüber, als ob ich ihm hinterherrennen würde?)
Oder sollte ich das Kapitel mit ihm beenden, bevor es angefangen hat?
Was meint ihr? Bin wirklich durcheinander



Lg
Layla

Mehr lesen

8. Januar 2017 um 15:04

Danke cefeu,

ja ich habe wirklich das Gefühl, dass er mir einfach nicht sagen möchte was er will. Ich versteh aber nicht, warum er dann erwartet, dass ich ihn frage für ein nächstes Treffen?

War es gut, dass ich das Thema gestern angesprochen habe?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 0:03

Er hat mir heute geschrieben: 

Nachdem, was wir gestern geschrieben haben ist mir aufgefallen, dass wir uns für eine Kennenlernphase wirklich zu selten sehen. Gleichzeitig habe ich aber auch bemerkt, dass ich meine kommenden zwei Wochen schon wieder völlig verplant habe. 
Ich glaube, dass ich es anders eingerichtet hätte, wenn ich unser Kennenlernen vorantreiben gewollt hätte. Mit anderen Worten: ich bin, glaube ich, auf der Suche nach etwas Anderem. 
Ich fand es trotzdem schön, Dich kennenzulernen. Hoffentlich verstehst Du meine Entscheidung.

also hattet ihr Recht, er hat kein Interesse an mir. 
Ich mache mir gerade Vorwürfe ob das nur daran liegt, dass ich ihn gestern darauf angesprochen habe.. 
er meinte dass meine gestrige Frage ihm den nötigen Denkanstoß gegeben hat. 
Denkt ihr, er hätte den Kontakt aufrechterhalten dann, wenn ich nicht gefragt hätte ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 0:14

Mach Dich bitte nicht verrückt. Er wollte schon vorher nicht richtig. Oder aber mal so mal so. Gerade am Anfang geht mir das auch manchmal so. Ich freue mich auf ein Date und hab so meine Vorstellungen ... und dann kommt alles anders. Er zeigt mir ein Bild von seinem Hund, oder trägt ein Dieter-Bohlen-Hoodie ... kann praktisch alles sein.

Und das Gefühl ist weg. Liegt aber an mir ... und nicht an dem Typen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 0:18

Er meinte, dass es kein konkretes Problem gibt. Sondern eher das Gefühl, das ihm sagt, dass er was anderes sucht... 

Also bist du auch der Meinung, dass er trotzdem nicht gewollt hätte? Auch wenn ich gestern das Thema treffen nicht angesprochen hätte ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 0:23

Ja, er wollte schon vorher nicht richtig. Wollte schon vorher nicht richtig, wollte schon vorher nicht richtig.

Hatte aber keine Lust auf die Auseinandersetzung und die Diskussionen ... .

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 0:35

Nein, er hat mir täglich geschrieben und wirklich Romane... also sehr viel. Und hat noch am Dienstagabend für den Samstag gefragt und danach auch gesagt, dass es schön war 

Gestern Abend meinte er ja sogar noch, dass ich ihn auch fragen kann ob wir uns treffen.
Deshalb bin ich nun so verwirrt  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 1:49
In Antwort auf layla2410

Er meinte, dass es kein konkretes Problem gibt. Sondern eher das Gefühl, das ihm sagt, dass er was anderes sucht... 

Also bist du auch der Meinung, dass er trotzdem nicht gewollt hätte? Auch wenn ich gestern das Thema treffen nicht angesprochen hätte ?

Das spielt doch jetzt auch keine Rolle mehr, oder ? Der Mann ist nicht interessiert. Akzeptiere es einfach so, wie es ist und zerbreche Dir nicht unnötig den Kopf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 7:44

Guten Morgen zusammen, 

ja ihr habt Recht. Ich zerbreche mir umsonst den Kopf darüber. Er hätte es sowieso irgendwann gemerkt aber jetzt nur früher durch mich, was ja nur für mich spricht. Sonst hätte sich das alles nur verzögert 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2017 um 8:01
In Antwort auf layla2410

Er hat mir heute geschrieben: 

Nachdem, was wir gestern geschrieben haben ist mir aufgefallen, dass wir uns für eine Kennenlernphase wirklich zu selten sehen. Gleichzeitig habe ich aber auch bemerkt, dass ich meine kommenden zwei Wochen schon wieder völlig verplant habe. 
Ich glaube, dass ich es anders eingerichtet hätte, wenn ich unser Kennenlernen vorantreiben gewollt hätte. Mit anderen Worten: ich bin, glaube ich, auf der Suche nach etwas Anderem. 
Ich fand es trotzdem schön, Dich kennenzulernen. Hoffentlich verstehst Du meine Entscheidung.

also hattet ihr Recht, er hat kein Interesse an mir. 
Ich mache mir gerade Vorwürfe ob das nur daran liegt, dass ich ihn gestern darauf angesprochen habe.. 
er meinte dass meine gestrige Frage ihm den nötigen Denkanstoß gegeben hat. 
Denkt ihr, er hätte den Kontakt aufrechterhalten dann, wenn ich nicht gefragt hätte ? 

Ach Mensch, mach dir keine Vorwürfe. Manchmal passt es einfach nicht. Leider ist diese Onlinekennenkernsache nicht nur vorteilhaft. Ich habe den Eindruck, dass viele Leute gerne schreiben und daten, aber häufig noch so viele Optionen im Hinterkopf haben, dass ein Kennenlernen weil man genau an dieser Person interessiert ist, nicht mehr soooo die Regel ist. Man checkt ab und guckt weiter. Das ist ein Grund für mich, nicht übers Internet Leute kennenzulernen. Das wird aber auch immer schwieriger, weil gefühlt jeder bei Tinder und Co ist und im realen Leben gar nicht mehr guckt und kommuniziert. Tut mir leid für dich. Du hast etwas angesprochen was die dich wichtig war und da war richtig. Besser jetzt als später merken, dass es nicht passt und ja: Abhaken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Auslandsaufenthalt; was ist das mit dem Kerl in der Heimat?
Von: leoschdt
neu
9. Januar 2017 um 4:26
Sagen betrunkene die Wahrheit?
Von: steffi25049
neu
8. Januar 2017 um 22:40
Teste die neusten Trends!
experts-club