Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte ich mich verändern um meine Chancen zu erhöhen?

Sollte ich mich verändern um meine Chancen zu erhöhen?

21. August 2016 um 21:32

Die Männer an denen ich bisher Gefallen gefunden habe oder in die ich sogar verliebt war hatten nur wenig bis überhaupt kein Interesse an mir. Eine Freundin sagte mir dann mal, dass die Männer die mir gefallen eher auf Frauen schauen, die ihre Weiblichkeit mehr betonen (High Heels, top gestylt, und sehr sexy). Da muss ich ihr recht geben so bin ich nun überhaupt nicht. Nun habe ich wieder einen Mann kennen gelernt, er ist Serbe, Mitte Dreißig, und wieder eine Abfuhr bekommen und frage mich langsam ob ich mich in dieser Richtung vielleicht verändern muss obwohl ich das an sich nicht will aber ich bin auch schon 29 Jahre alt bin und bisher hat es bei mir leider überhaupt nicht geklappt. Was glaubt ihr?

Mehr lesen

21. August 2016 um 22:02

Warum ist Männern das denn so wichtig?
Ich bin hübsch denke ich und gepflegt und schminke mich auch aber alles natürlich.
Nur mit dieser "sexy" Kleidung tue ich mich schwer. Und auf hohen Schuhe kann ich nun mal überhaupt nicht laufen. Obwohl ich sie eigentlich schön finde.
An mir haben auch Männer Interesse aber leider nicht die an denen ich Interesse habe. Bescheuert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2016 um 22:04

Ja genau das was du schreibst
möchte ich auch überhaupt nicht erreichen. Abgesehen davon dass ich leider bisher nicht auf hohen Schuhen laufen kann.
Aber vielleicht kann man das üben. Gleichzeitig ist es aber auch enttäuschend immer wieder abgewiesen zu werden weil der erste Eindruck mal wieder nicht zu stimmen scheint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2016 um 23:04

Hey
ich kann das gerade so gar nicht nachvollziehen.

Ich meine, dass man als Frau schon High Heels im Schrank haben sollte genauso wie Schlabberjeans ziemlich unweiblich sind. Ist halt meine Meinung.

Aber das was du beschreibst klingt billig.

Suchst du einen ONS oder etwas darüber hinausgehendes?
Warum willst du so ein ätzend billiges, leicht zu habendes Klischee bedienen? (Ok möchtest du ja auch nicht wie ich heraushörte.)

Mit etwas Weiblichkeit, einer positiven, glücklichen Ausstrahlung und Charisma kann man doch eigentlich fast jedes Herz erobern. Du auch

Vielleicht lernst du so ja mal Männer kennen, die so ganz anders im Sinne von besser sind. Und trotzdem sehr männlich, falls es das ist was dich anspricht die gibt es.

Just meine 2 Cent

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 3:46

Ja, ich würde es tun.
Es müssen ja keine "HIGH HEELS" sein, Du musst Dich anders präsentieren, die Männer sollen auf Dich aufmerksam werden. Ein Bekannter von mir (ich habe keine Freunde), hatte immer einen schwarzen Anorak an, eine dunkelgrüne Stoffhose und ein dunkelblaues Holzfällerhemd. Er trug ferner klobige schwarze Schuhe. Einmal sagte er zu mir: "lib, das ist gar nicht so leicht, eine Frau zu finden!". "Mhm", sagte ich, (verdammt, ich hab ein deja vue), Das dauert jetzt. Wieder vorbei.

Ich trug ein beiges Sakko, ein weißes Poloshirt, eine ausgewaschene Jeans und weiße Turnschuhe, die mich 200 Euro kosteten. Von meinem Frisör ließ ich mir die Haare stufig schneiden. Er, also der Bekannte von mir, arbeitete im Jobcenter und solchen Menschen helfe ich grundsätzlich nicht. Aller Wahrscheinlichkeit sucht er noch heute nach einer Frau, mit seinem schwarzen Anorak und seiner scheiß Kleidung.

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 9:03

Du bist genau...
....wie meine beste Freundin. Sie steht auf total Modell-mäßig aussehende, große, durchtrainierte Surfertypen- die stehen aber natürlich meistens auf sehr schlanke, großgewachsene, selbstbewusste (oft blonde^^) Frauen die hübsche Beach-Kleider tragen und sich dementsprechend stylen.
Joa. Sie ist halt eher klein und wirklich süß (weigert sich aber, das zu betonen, sie will eher tough sein, das ist sie aber ganz und gar nicht, deshalb wirkt sie unauthentisch)- aber nichts vom "Beuteschema" ihrer Traumprinzen.

Was ich damit sagen will: Du musst dich nicht unbedingt komplett verändern. Seine Sexyness zu erkennen und sie zu betonen hat nichts mit verändern zu tun- du bleibst ja diesselbe Person. Wichtig ist auch, dass du authentisch bist. Also wenn du halt einfach keine Person bist, die wahnsinnig gut auf High-Heels laufen kann und in Miniröcken einfach nur Top aussieht, dann zwing dich nicht dazu, genau diese Art von Sexy umzusetzen- sondern versuch, deinen Stil zu finden und etwas, das an dir schon vorhanden ist, zu unterstreichen (!). Hast du z.B. tolle Haare? Dann lass dir ne noch tollere Frisur schneiden (gib dafür etwas mehr Geld aus). Hast du schlechte Augenbrauen? Lass sie zupfen und schmink dich etwas vorteilhafter. Du hasst High-Heels? Versuch es mit anderen eleganten Schuhen, z.B. mit schönen Sandalen oder Ballerinas. Hier solltest du aber auf Qualität setzen! Nur wenn man weiß, wie man wirkt, kann man sich auch trauen, günstigere Marken zu kaufen und diese so zu kombinieren, dass sie sehr stilvoll aussehen.
Auch von den Klamotten her kannst du viel tun: Hast du z.B. nen super Oberkörper, schöne Brüste, aber dafür sind deine Hüften deine Problemzonen? Dann bist du ein Kleider-Typ. I

Wie gesagt: Es geht nicht darum, dich als Person oder Mensch zu verändern. Dich dümmlich stellen, weil darauf die werte Männerschaft steht? NEIN.
Dafür sorgen, dass du überhaupt erst mal auffällst, damit es klappen kann das du jemanden kennen lernst? JA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 9:22
In Antwort auf specialedition

Du bist genau...
....wie meine beste Freundin. Sie steht auf total Modell-mäßig aussehende, große, durchtrainierte Surfertypen- die stehen aber natürlich meistens auf sehr schlanke, großgewachsene, selbstbewusste (oft blonde^^) Frauen die hübsche Beach-Kleider tragen und sich dementsprechend stylen.
Joa. Sie ist halt eher klein und wirklich süß (weigert sich aber, das zu betonen, sie will eher tough sein, das ist sie aber ganz und gar nicht, deshalb wirkt sie unauthentisch)- aber nichts vom "Beuteschema" ihrer Traumprinzen.

Was ich damit sagen will: Du musst dich nicht unbedingt komplett verändern. Seine Sexyness zu erkennen und sie zu betonen hat nichts mit verändern zu tun- du bleibst ja diesselbe Person. Wichtig ist auch, dass du authentisch bist. Also wenn du halt einfach keine Person bist, die wahnsinnig gut auf High-Heels laufen kann und in Miniröcken einfach nur Top aussieht, dann zwing dich nicht dazu, genau diese Art von Sexy umzusetzen- sondern versuch, deinen Stil zu finden und etwas, das an dir schon vorhanden ist, zu unterstreichen (!). Hast du z.B. tolle Haare? Dann lass dir ne noch tollere Frisur schneiden (gib dafür etwas mehr Geld aus). Hast du schlechte Augenbrauen? Lass sie zupfen und schmink dich etwas vorteilhafter. Du hasst High-Heels? Versuch es mit anderen eleganten Schuhen, z.B. mit schönen Sandalen oder Ballerinas. Hier solltest du aber auf Qualität setzen! Nur wenn man weiß, wie man wirkt, kann man sich auch trauen, günstigere Marken zu kaufen und diese so zu kombinieren, dass sie sehr stilvoll aussehen.
Auch von den Klamotten her kannst du viel tun: Hast du z.B. nen super Oberkörper, schöne Brüste, aber dafür sind deine Hüften deine Problemzonen? Dann bist du ein Kleider-Typ. I

Wie gesagt: Es geht nicht darum, dich als Person oder Mensch zu verändern. Dich dümmlich stellen, weil darauf die werte Männerschaft steht? NEIN.
Dafür sorgen, dass du überhaupt erst mal auffällst, damit es klappen kann das du jemanden kennen lernst? JA.

Zuerst einmal danke für die Tipps
Beruhigend, dass es noch so jemanden wie mich gibt.
Dabei werde ich auch öfter angesprochen aber meist nie von den Männern an denen ich Interesse habe. Ich mache schon etwas aus mir. So ist es nicht. Aber ich verkörpere nicht das sehr feminie Frauenbild mit High Heels und Kleid oder Minirock.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 9:26

Aber ich kann es doch nicht ändern
in wen ich mich verliebe.
Da ist aber was dran an deinen Worten. Ich würde mich wahrscheinlich nicht wie ich fühlen wenn ich auf einmal hohe schuhe tragen würde.
Ich frage mich einfach nur wieso diese Männer da scheinbar so darauf stehen und nicht Interesse an einer "normalen" Frau haben können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 11:15

Du könntest es auch mal
mit den Männern versuchen, in die du dich nicht spontan verliebst. Hat den Vorteil, dass du dich nicht optisch verändern musst. Manchmal verliebt man sich auf den zweiten Blick.

Ansonsten kannst du es ja einfach mal versuchen, mit dem femininer anziehen. Manchmal ist man in seinen Gewohnheiten gefangen und denkt, dass einem bestimmte Sachen nicht stehen, bis man es mal ausprobiert. Geh am besten mit einer Freundin einkaufen, deren Geschmack du grundsätzlich vertraust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 13:45

Burschikos nun auch nicht
Ich habe lange Haare und schminke mich auch aber alles auf natürliche Art. Ich bin vielleicht eher mädchenhaft und lässig und legerer vom Kleidungsstil anstatt feminin/sexy. Nein schlimm nicht aber deprimierend wenn der Mann in den man sich verliebt hat kein Gefallen an einem findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 13:57

Aber woran denn dann?
Meine Freundin hatte mir das ja gesagt. Von dem aktuellen Mann kennt sie auch die ExFreundinnen und sie meinte es wären eine andere Kategorie Frau gewesen. Und ich habe nun auch schon paar Male Männer die mir gefallen haben mit solchen Frauen gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 14:16

Ihn will ich nicht fragen
das ist mir im Moment unangenehm. Ich habe mal andere Männer gefragt. Sie redeten mehr um den heißen Brei herum aber heute denke ich, dass sie das meinten, was meine Freundin direkter formuliert hat. Meine Freundin kennt den aktuellen Mann auch recht gut. Ich denke schon dass ich etwas auf ihr Urteil geben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 14:22
In Antwort auf sarastinkehof

Hey
ich kann das gerade so gar nicht nachvollziehen.

Ich meine, dass man als Frau schon High Heels im Schrank haben sollte genauso wie Schlabberjeans ziemlich unweiblich sind. Ist halt meine Meinung.

Aber das was du beschreibst klingt billig.

Suchst du einen ONS oder etwas darüber hinausgehendes?
Warum willst du so ein ätzend billiges, leicht zu habendes Klischee bedienen? (Ok möchtest du ja auch nicht wie ich heraushörte.)

Mit etwas Weiblichkeit, einer positiven, glücklichen Ausstrahlung und Charisma kann man doch eigentlich fast jedes Herz erobern. Du auch

Vielleicht lernst du so ja mal Männer kennen, die so ganz anders im Sinne von besser sind. Und trotzdem sehr männlich, falls es das ist was dich anspricht die gibt es.

Just meine 2 Cent

Nein sowas suche ich nicht
Ja das spricht mich an.
Und wo gibt es die?
Ich meinte aber auch nicht billig. Ich habe die Exfreundin von ihm einmal kurz gesehen und sie sah nicht billig aus. Sexy ja aber nicht billig. Und sehr feminin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 16:34

Kann ich gut verstehen
dass man auf so etwas keine Lust hat. Hätte ich auch nicht.
Vielleicht liegt es ja auch nicht daran was meine Freundin gesagt hat. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Vielleicht meine Ausstrahlung oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 17:42

Das Problem dabei ist
dass ich mich bei den Männern in die ich mich verliebt habe sehr wohl gefühlt habe. Ich achte dabei auch mehr auf Ausstrahlung und Männlichkeit als auf den Haarschnitt und einen perfekten Körper. Ich weiß aber es fällt mir unglaublich schwer abzuwarten weil oft dann auch überhaupt nichts passiert. Es gab auch schon Situationen wo ich den ersten Schritt gemacht habe weil ich dachte sonst ist die Chance weg. Und wenn der Mann von sich aus nicht auf mich zukommt, was soll ich dann tun? Gut, scheinbar haben die Männer einfach kein Interesse an mir. Aber ich habe dann immer gedacht, wenn ich einen Schritt auf sie zugehe, dann nehmen sie mich zumindest wahr und vielleicht überzeuge ich dann auf den zweiten Blick aber scheinbar nicht. Ich weiß einfach nicht wieso es bei mir so extrem ist. Ich werde ja auch von Männern angesprochen, auch gutaussehenden aber diese interessieren mich einfach nicht. Ich kann ihnen gegenüber nichts anderes als freundschaftliche Gefühle empfinden, weil mir oft diese "starke" Seite an einem Mann fehlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 19:07

Mhm
Ohne dir nahe treten zu wollen... vielleicht bist du zu moplig, hast kleine brüste, einen platten hintern, bist nicht hübsch oder einfach unförmig.

Suchs dir aus...
Jedoch sollte sowas egal sein... wenn ich sehe was für Mädels Männer abkriegen... ranzige, stinkende ungepflegte.... wäh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 19:18
In Antwort auf mrsbreakdown

Mhm
Ohne dir nahe treten zu wollen... vielleicht bist du zu moplig, hast kleine brüste, einen platten hintern, bist nicht hübsch oder einfach unförmig.

Suchs dir aus...
Jedoch sollte sowas egal sein... wenn ich sehe was für Mädels Männer abkriegen... ranzige, stinkende ungepflegte.... wäh...

Nein ich denke eher nicht
dass dies der Grund ist, da ich von anderen Männern ja sehr wohl angesprochen werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 20:25
In Antwort auf fragezeichen88

Nein ich denke eher nicht
dass dies der Grund ist, da ich von anderen Männern ja sehr wohl angesprochen werde.

Haja
wenn man sich die Kommentare von anderen durchließt und deine antworten ansieht.. scheint an dir ja alles ok zu sein.

wie sollen andere wissen, was du dann hast, wenn du anscheinend perfekt bis...
und wie es aussieht, musst du dich wohl ändern, sexy werden, da du deinem Beuteschema nicht passt.

over and out

MrsBreakdown

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2016 um 21:11

Über meine Freundin
Es war alles ganz ungezwungen. Sie hatte paar Freunde eingeladen. Ich bin durch Zufall mit ihm ins Gespräch gekommen und wir haben uns gut verstanden. Er hat mir schon zu dem Zeitpunkt gut gefallen und wurde dann immer mehr. Wir haben uns durch Zufall dann wieder gesehen und kurz unterhalten und dann habe ich ihn gefragt ob er Lust hat einen Kaffee trinken zu gehen. Kurz danach hab ich mich über mich selber geärgert, dass ich ihn gefragt habe aber es war alles sehr ungezwungen und er hat dann auch zugesagt. Haben wir also gemacht. Haben uns wieder gut verstanden. Es waren aber keine Annäherungsversuche von seiner Seite aus da. Meine Freundin hat mir dann später erzählt, dass sie zu ihm eine Bemerkung gesagt hätte, so in die Richtung ob er ein Auge auf mich geworfen hätte. Und da hat er dann gesagt, dass ich süß sei und eine sehr liebe Frau aber nichts für ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2016 um 18:07

Meinst du wirklich?
ja dann würde es absolut nichts bringen egal wie ich mich style. Aber wer schaut denn so starr auf die Nationalität. Wahrscheinlich ist es auch eher unwahrscheinlich, dass rein zufällig alle Männer die ich interessant finde, sich eine Frau anderer Nationalität wünschen. oder? Ich gebe dir vollkommen recht was du danach geschrieben hast. Versuche auch so etwas bei mir zu vermeiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mit dem Gedanken klar kommen.
Von: sanya_12183744
neu
23. August 2016 um 14:40
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen