Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte ich mich nach 1-2 Wochen nochmal bei ihm melden?

Sollte ich mich nach 1-2 Wochen nochmal bei ihm melden?

30. Juni 2018 um 12:58

hey liebe leute! Ich hatte seit März was mit einem Typen, es war alles super. Wir waren sehr glücklich und wir fanden es beide erstaunlich das sowas von Anfang an bei allem so gepasst hat. Nach einem Streit hatten wir ein paar Tage keinen Kontakt, weil er sich danach unsicher war was er im Moment möchte. Dann hatten wir jetzt einen Monat mal mehr mal weniger Kontakt durchs schreiben. Er hat oft geschrieben das ich immer so süß in deinem Arm lag, der sex großartig war, das es komisch ist das bei uns schon immer irgendwie eine Spannung war und das er sogar von mir geträumt hat. Im nächsten Schritt sagt er wieder das er im Moment einfach nicht weiß was er will. Kontaktabbruch war die Lösung. Er meinte vllt merkt er dann ob es ihn wirklich stört wenn er gar nichts mehr von mir mitbekommt zumal er sich immer darüber aufgeregt hat wenn ich mit dem Gedanken gespielt habe mich vlt einfach mal mit einem anderen zu treffen, wenn es bei ihm eh aussichtslos erscheint. Zu dem Kontaktabbruch meinte ich, das ich dann nie wieder Kontakt haben will, weil es Kindergarten wäre. Gestern haben wir uns Arbeitsbedingungen gesehen. Hallo gesagt haben wir uns nicht. Ich habe ihm danach geschrieben, das er ruhig hätte hallo sagen dürfen. Seine Antwort war, das ich so böse geguckt hätte und so schnell an ihm vorbei bin, er mir aber eigl sehr gerne hallo gesagt hätte. Weiter haben wir nicht geschrieben. In unseren beiden Horoskopen steht dass ab dem 11.07. in der Liebe wieder alles gut wird. Sollte ich ihm um den 11. herum einfach mal schreiben falls er sich nicht meldet? Was meint ihr wie er reagieren würde? 

Mehr lesen

30. Juni 2018 um 13:35

-> Ich hatte seit März was mit einem Typen

Ich habe mich im März in einen wunderbaren Mann verliebt. So sehr, dass ich sofort mit ihm ins Bett gehen musste. Das gegenseitige Gefühl ist noch jetzt so stark ausgeprägt, dass er mich auch um Entschuldigung bittet, wenn er meinen bösen Blick wahrnimmt und deshalb nicht wagt, mich als erster zu grüßen. Nun frage ich mich, ob unsere Horoskope lügen. ...

Sorry. Wenn du kein abergläubisches Mäuschen bist, das an Wunder glaubt trotz vieler Fehler, informiere dich über einseitige Bindungen. Ich denke, du solltest nicht weiter um ihn werben. Indem du ihn anschreibst. Und ihm darüber hinaus auch keine Kontaktmöglichkeit mehr geben. Und zwar in deinem eigenen und auch seinem Interesse.
Du könntest noch lernen, Männer zu respektieren. Respekt ist etwas, das sehr viele Männer lieben.
Ihnen genug Entscheidungsfreiheit zu lassen. Sie wollen nicht manipuliert und eingeengt werden.
Und zu beobachten, wie sie freiwillig mit gewisse Grundregeln umgehen. Der Herr grüßt die Dame zuerst. Punkt. Die Chance ist weg, ein Hätte-es-ja-getan-wenn-DU-nur-gelächelt-Hättest von ihm hilft auch nicht weiter, also auch diese Ermahnung war schon zu viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 14:59
In Antwort auf user14162

hey liebe leute! Ich hatte seit März was mit einem Typen, es war alles super. Wir waren sehr glücklich und wir fanden es beide erstaunlich das sowas von Anfang an bei allem so gepasst hat. Nach einem Streit hatten wir ein paar Tage keinen Kontakt, weil er sich danach unsicher war was er im Moment möchte. Dann hatten wir jetzt einen Monat mal mehr mal weniger Kontakt durchs schreiben. Er hat oft geschrieben das ich immer so süß in deinem Arm lag, der sex großartig war, das es komisch ist das bei uns schon immer irgendwie eine Spannung war und das er sogar von mir geträumt hat. Im nächsten Schritt sagt er wieder das er im Moment einfach nicht weiß was er will. Kontaktabbruch war die Lösung. Er meinte vllt merkt er dann ob es ihn wirklich stört wenn er gar nichts mehr von mir mitbekommt zumal er sich immer darüber aufgeregt hat wenn ich mit dem Gedanken gespielt habe mich vlt einfach mal mit einem anderen zu treffen, wenn es bei ihm eh aussichtslos erscheint. Zu dem Kontaktabbruch meinte ich, das ich dann nie wieder Kontakt haben will, weil es Kindergarten wäre. Gestern haben wir uns Arbeitsbedingungen gesehen. Hallo gesagt haben wir uns nicht. Ich habe ihm danach geschrieben, das er ruhig hätte hallo sagen dürfen. Seine Antwort war, das ich so böse geguckt hätte und so schnell an ihm vorbei bin, er mir aber eigl sehr gerne hallo gesagt hätte. Weiter haben wir nicht geschrieben. In unseren beiden Horoskopen steht dass ab dem 11.07. in der Liebe wieder alles gut wird. Sollte ich ihm um den 11. herum einfach mal schreiben falls er sich nicht meldet? Was meint ihr wie er reagieren würde? 

wenn mir ein mensch denn ich kenne nicht mal hallo sagt, kann mich die person mal kreuzweise, verstehst du, da können sich die sterne um jupiter drehen und die konstallation kann liebe fürs leben sein, dass juckt mich dann absolut nicht. 

also scheiß drauf, triff dich mit jemand anderen, der ganze dreck da ist zeitverschwendung, und hör bitte auf irgendwelche scheiß horoskope zu lesen, damit hinderst du doch komplett deine eigene objektive wahrnehmung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 17:30

Nein, es gibt auch echte Männer.
Oder was meinst du? Sie hätte ihn grüßen sollen? Da stimmt etwas nicht.
Sie mag einseitig verliebt sein. Aber deshalb auch noch alle anderen Normen umkehren, nur damit er sich ausreichend sicher fühlt, um sie dann zurück zu grüßen, das muss nicht sein. 
Er verleugnet sie.
Jede weitere Initiative von ihr fördert dieses Kleinejungengehabe nur bei ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er sucht sie zum Austausch und Chat; NRW
Von: liebecgn
neu
30. Juni 2018 um 14:32
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen