Forum / Liebe & Beziehung

Sollte ich es besser sein lassen?

Letzte Nachricht: 23. April um 13:31
23.04.21 um 10:46

Hallo Zusammen,

ich bin 28 Jahre alt und befinde mich zurzeit irgendwie in einem völligen Chaos wenn es um Liebe und den "richtigen" Partner geht. Ich versuche mal meine Story verständlich zu erklären und würde mich über eure Meinungen freuen. 

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt der genau in meinem Alter ist. Er wohnt ca 40 Minuten von mir entfernt. Das erste Treffen hat mich direkt umgehauen. Wir waren auf einer Wellenlänge, es gab nicht eine einzige Gesprächspause und das ging auch bei den folgenden Treffen so weiter. Wir haben uns mehrmals die Woche gesehen. Dann hat er erstmalig bei mir übernachtet. Er kam freitags gegen 17:00 Uhr und am nächsten Morgen fragte er, was ich noch geplant habe für den Tag. Ich sagte ich möchte später noch Sport machen aber sonst sei nichts geplant. Daraufhin sagte er ok ich möchte auch noch Sport machen dann fahr ich gleich ??? Ich hab nicht verstanden warum er nicht vielleicht noch bleiben wollte und später erst gefahren ist. Ich kenn es auch eigentlich nur so das mein Gegenüber gerne noch bei mir sein möchte und nicht direkt fahren will. Als ich ihm dann später geschrieben habe das ich ihn gern noch etwas länger bei mir gehabt hätte und er nichtmal 24 Stunden da gewesen ist, meinte er ich übertreibe total und er könne mich nicht verstehen. Das ging dann hin und her bis er auf einmal meinte wortwörtlich: "Ok ich bin dann raus"..... What? Er hat das mit uns weggeworfen obwohl er doch vorher über Kinder usw. (nur so dahergesagt) redete.... dann hatten wir zwei Montate keinen Kontakt und auf einmal kam von ihm eine Meldung über Instagram. Leider aber keine Nachricht es täte ihm leid oder ähnliches sondern ein Like eines Fotos und er hat sich meine Story angesehen. Ich bin natürlich... direkt drauf angesprungen und hab ihm geschrieben. Er meinte er denkt doch noch oft an mich und irgendwann trafen wir uns wieder. Dann waren wir am Wochenende für einen Tag verabredet (eigentlich den kompletten tag... man sollte meinen auf sowas freut man sich) naja kurz vor knapp kam eine Whatsapp... "Sollen wir nicht einfach eine Runde spazieren gehen?" Ich fragte ob er damit meint das wir nur ne Runde laufen und danach fährt jeder nach Hause. Er sagte ja er will nicht 24/7 mit mir auf der Couch sitzen und er will mal Abwechslung .... (wir haben immer viel unternommen und in Zeiten des Lockdowns wüsste ich nicht was ich sonst noch hätte tun sollen). Tatsächlich haben wir uns dann für eine Stunde getroffen und danach ist er gefahren und war alleine bei sich zu Hause. Er hatte null Probleme damit.... ich fand es sehr schade aber fühlte mich auch irgendwie nicht gewollt. Das ganze führte dann wieder zu einer Diskussion meinerseits weil ich einfach jemand bin der sagt was er denkt und fühlt. Ich finde es unfassbar wichtig zu reden. Und was passierte? Er war bei einem Kumpel abends und meinte er würde mir am anderen Tag antworten wenn er Ruhe hat. Bis nachmittags kam keine Nachricht an dem darauf folgenden Tag von ihm. Ich dachte mir dann "okay wie dämlich bist du eigentlich darauf immernoch zu warten? Er macht sich einen schönen Tag und ich blode Kuh warte auf eine Antwort" Ich habe ihm dann eine letzte Nachricht geschrieben das ich mich für ihn sehr unwichtig fühle denn er hätte sich ja wenigstens kurz melden können das ich Bescheid weiß. Ich hab ihm geschrieben er braucht sich nicht mehr melden und habe ihn - zu meiner eigenen "Sicherheit" blockiert über whatsapp...Er hat sich aber auch nicht bemüht ansatzweise zu mir den Kontakt aufzunehmen aber er hätte es defintiv gekonnt wenn ihm das ganze wichtig gewesen wäre. Danach hab es erstmal keinen Kontakt mehr. Nach 3 Monaten hat er wieder ein Foto von mir auf Instagram geliked. Ich hab ihn gefragt warum er Kontakt sucht. Er sagte er vermisst mich und uns.... Wir haben uns getroffen (ja ich glaube ich bin echt dämlich .... ich weiß auch nicht) Er meinte er hat gemerkt wie wichtig ihm das mit uns ist und er will es nochmal versuchen, sich viel mehr Mühe geben usw. Er sagte er war nur so weil er gemerkt hat das er Gefühle bekommt zu mir und davor hatte er 
Angst weil er in der letzten Beziehung betrogen wurde. Naja ich treffe mich momentan mit ihm. Ich merke aber ... es fühlt sich nicht mehr so schön an wie vorher. Ich will nicht mehr so viel wie vorher.... Ich bin oft sehr wütend auf ihn (das sieht er nicht) weil er "mich" so leichtfertig weg geschmissen hat. Er meinte er kann mich geben was ich brauche und das mit uns wird was ganz großes.... Ja es gab viel schönes mit ihm und wir sind uns extrem ähnlch in vielen Hinsichten aber ich frage mich ob ich das ganze weiter durchziehen soll und es klappt vielleicht doch noch oder sollte ich mich selber viel mehr wertschätzen und gehen. Einem anderen Mann der von Anfang an unseren Wert erkennt die Chance geben? Tut mir leid für den langen Text ich könnte noch viel mehr schreiben.. das musste einfach mal raus und ich hoffe sehr das ich viele Rückmeldungen von euch bekomme auch wenn ich natürlich weiß das die endgültige Entscheidung ausschließlich bei mir liegt. 

Mehr lesen

23.04.21 um 10:59

Er wird dich als Lückenfüller nehmen. Also wenn er gerade nichts anderes/besseres vorhat greift er auf dich zurück. Er weiß ja, dass er dich an der Angel hat und mit einem einfachen Like auf Instagram wieder rumbekommt.

Ernsthaftes Interesse sieht anders aus. 

Gefällt mir

23.04.21 um 11:36

Ja das Gefühl habe ich momentan irgendwie auch ziemlich stark... und ich Idiot habe einen anderen Mann den ich in der Zeit wo wir keinen Kontakt hatten kennen gelernt habe weg geschickt.... er hat mich jeden Tag angerufen, wollte immer bei mir sein usw... manchmal frag ich mich echt wo der Vertand abgeblieben ist wenns darum geht 

Danke für deine ehrliche Antwort 

Gefällt mir

23.04.21 um 11:57
In Antwort auf

Er wird dich als Lückenfüller nehmen. Also wenn er gerade nichts anderes/besseres vorhat greift er auf dich zurück. Er weiß ja, dass er dich an der Angel hat und mit einem einfachen Like auf Instagram wieder rumbekommt.

Ernsthaftes Interesse sieht anders aus. 

Ja das Gefühl habe ich momentan irgendwie auch ziemlich stark... und ich Idiot habe einen anderen Mann den ich in der Zeit wo wir keinen Kontakt hatten kennen gelernt habe weg geschickt.... er hat mich jeden Tag angerufen, wollte immer bei mir sein usw... manchmal frag ich mich echt wo der Vertand abgeblieben ist wenns darum geht

 Danke für deine ehrliche Antwort 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

23.04.21 um 12:37

Also ich finde es etwas übertrieben so ein Fass aufzumachen, weil jemand nicht länger da bleiben wollte, obwohl er sogar übernacht dageblieben ist. Man kann sagen dass man es Schade findet muss aber das ganze eben akzeptieren können und nicht unnötig weiter darauf eingehen. Manche benötigen mehr Zeit für sich als andere und das muss absolut nichts mit dir zu tun haben. 
So als Außenstehende klingt das schon ein wenig anstrengend wenn man da eine Disskussion wegen etwas kleines anfängt und direkt beim nächsten Treffen das Problem quasi wieder Thema wird. Genieß doch einfach die Zeit die Ihr zusammen verbringt. Du meinst doch ihr seht euch mehr mals die Woche, wieso reicht dir die gemeinsame Zeit nicht aus die ihr verbringt? Rede einfach mit ihm, schlag ihm vor länger Zeit zusammen zu verbringen wenn du das möchtest und nicht erst wenn ihr beide Zuhause sitzt und dich drüber ärgerst. Wenn er nicht möchte, dann seht ihr euch eben das nächste mal wieder. 

Gefällt mir

23.04.21 um 13:31
In Antwort auf

Also ich finde es etwas übertrieben so ein Fass aufzumachen, weil jemand nicht länger da bleiben wollte, obwohl er sogar übernacht dageblieben ist. Man kann sagen dass man es Schade findet muss aber das ganze eben akzeptieren können und nicht unnötig weiter darauf eingehen. Manche benötigen mehr Zeit für sich als andere und das muss absolut nichts mit dir zu tun haben. 
So als Außenstehende klingt das schon ein wenig anstrengend wenn man da eine Disskussion wegen etwas kleines anfängt und direkt beim nächsten Treffen das Problem quasi wieder Thema wird. Genieß doch einfach die Zeit die Ihr zusammen verbringt. Du meinst doch ihr seht euch mehr mals die Woche, wieso reicht dir die gemeinsame Zeit nicht aus die ihr verbringt? Rede einfach mit ihm, schlag ihm vor länger Zeit zusammen zu verbringen wenn du das möchtest und nicht erst wenn ihr beide Zuhause sitzt und dich drüber ärgerst. Wenn er nicht möchte, dann seht ihr euch eben das nächste mal wieder. 

Ja das was du angesprochen hast war vielleicht wirklich etwas übertrieben aber trotzdem war es ja eigentlich nur mein Wunsch ihn bei mir zu haben und ich hatte nicht damit gerechnet wenn ich das anspreche das es dann so nach hinten losgeht weil eigentlich sollte man sagen was man denkt nur eben im angemessenen Ton. Danke für deine Meinung 😊

Gefällt mir