Home / Forum / Liebe & Beziehung / Sollte ich die Beziehung beenden?

Sollte ich die Beziehung beenden?

15. August um 21:35

Hallo,

zu mir 21 Jahre alt seit 2 Jahren mit w20 zusammen.

Ich fange mal ganz von vorne an.
Ich und meine Freundin waren von anfang an glücklich zusammen und haben uns gegenseitig geliebt wie ich noch nie geliebt habe, ich bin ihre erste liebe nun ist das seit 2-3 Wochen nicht mehr so. Wir hatten auch dieses Wochende einen heftigen streit und haben über alles diskutiert.
Fazit davon: wir geben uns noch eine Chance.

Sie sagte dabei sie liebt mich nicht mehr so wie früher, "ich hätte mich verändert" sagte sie noch dazu. Ich merke es auch das unsere Beziehung für sie auch nicht mehr so wichtig ist, ich fühle mich von ihr nicht mehr geliebt... Sie ist nicht mehr so süß wie früher und sie nehmt sich auch nicht mehr so viel Zeit zum Schreiben wie früher.

Sie hat seit 2 Wochen einen neuen Job, wo sie weniger zeit hat zum Schreiben, was ich verstehen kann, trotzdem das ganze macht mich nicht mehr glücklich, da die Beziehung jetzt wie gesagt seit 2-3 wochen schon komplett anders läuft...

Ich habe mit ihr über alles geredet und wenn ich jetzt noch was klären will z.b das sie so kalt antwortet, dann reagiert sie genervt drauf.

Ich weiß echt nicht mehr weiter.. soll ich einfach abwarten bis sich was ändert oder sollte ich schluss machen?

Unsere Bilder hat sie auf Social Media auch gelöscht... sie macht sie auch nach unserer "Versöhnung" nicht drauf weil sie "sie nicht mehr schön findet"

Ps: Sorry für die schlechte Schreibweise und für die Grammatik. Danke im vorraus

Mehr lesen

15. August um 21:48
In Antwort auf julians

Hallo,

zu mir 21 Jahre alt seit 2 Jahren mit w20 zusammen.

Ich fange mal ganz von vorne an.
Ich und meine Freundin waren von anfang an glücklich zusammen und haben uns gegenseitig geliebt wie ich noch nie geliebt habe, ich bin ihre erste liebe nun ist das seit 2-3 Wochen nicht mehr so. Wir hatten auch dieses Wochende einen heftigen streit und haben über alles diskutiert.
Fazit davon: wir geben uns noch eine Chance.

Sie sagte dabei sie liebt mich nicht mehr so wie früher, "ich hätte mich verändert" sagte sie noch dazu. Ich merke es auch das unsere Beziehung für sie auch nicht mehr so wichtig ist, ich fühle mich von ihr nicht mehr geliebt... Sie ist nicht mehr so süß wie früher und sie nehmt sich auch nicht mehr so viel Zeit zum Schreiben wie früher.

Sie hat seit 2 Wochen einen neuen Job, wo sie weniger zeit hat zum Schreiben, was ich verstehen kann, trotzdem das ganze macht mich nicht mehr glücklich, da die Beziehung jetzt wie gesagt seit 2-3 wochen schon komplett anders läuft...

Ich habe mit ihr über alles geredet und wenn ich jetzt noch was klären will z.b das sie so kalt antwortet, dann reagiert sie genervt drauf.

Ich weiß echt nicht mehr weiter.. soll ich einfach abwarten bis sich was ändert oder sollte ich schluss machen?

Unsere Bilder hat sie auf Social Media auch gelöscht... sie macht sie auch nach unserer "Versöhnung" nicht drauf weil sie "sie nicht mehr schön findet"

Ps: Sorry für die schlechte Schreibweise und für die Grammatik. Danke im vorraus

Wieso sollte man die schlechte Grammatik entschuldigen? Kein Vorwurf, aber wenn du es selbst schon ansprichst und keine Begründung lieferst, drängt sich die Frage auf... Denn Zeit hat man ja zur Erstellung!

Zur eigentlichen Thematik fällt mit wenig ein. Sie schreibt weniger und auch kaltherziger... Beziehung war doch das mit Treffen, sprechen, berühren und erleben?! Was zum Teufel soll der Unfug mit der Schreiberei und dem Social Media Dreck. Ja, ihr seid extrem jung... Aber um Himmels Willen, kommuniziert mal mit Augenkontakt und nutzt dafür ganze Sätze. Das wäre ein Anfang. Wo genau bei euch das Problem liegen soll, kann ich nicht rauslesen. 

2 LikesGefällt mir

15. August um 21:54
In Antwort auf tobe

Wieso sollte man die schlechte Grammatik entschuldigen? Kein Vorwurf, aber wenn du es selbst schon ansprichst und keine Begründung lieferst, drängt sich die Frage auf... Denn Zeit hat man ja zur Erstellung!

Zur eigentlichen Thematik fällt mit wenig ein. Sie schreibt weniger und auch kaltherziger... Beziehung war doch das mit Treffen, sprechen, berühren und erleben?! Was zum Teufel soll der Unfug mit der Schreiberei und dem Social Media Dreck. Ja, ihr seid extrem jung... Aber um Himmels Willen, kommuniziert mal mit Augenkontakt und nutzt dafür ganze Sätze. Das wäre ein Anfang. Wo genau bei euch das Problem liegen soll, kann ich nicht rauslesen. 

Wir haben es ja nicht beim schreiben diskutiert sondern persönlich. Das Problem ist das ich mich nicht mehr von ihr geliebt fühle und sie mich auch nicht mehr so liebt wie früher, ist kälter zur mir beim Schreiben, sie magt es nicht mehr das wenn wir uns oft Küssen, genau so wie Körperliche nähe. Ich suche hier nach rat und Erfahrungen von jemand der erlebt hat wie der/die andere Partner/rin sie/ihn nicht mehr liebt bzw. die liebe "nachlässt/verblüfft"

1 LikesGefällt mir

15. August um 22:02
In Antwort auf julians

Wir haben es ja nicht beim schreiben diskutiert sondern persönlich. Das Problem ist das ich mich nicht mehr von ihr geliebt fühle und sie mich auch nicht mehr so liebt wie früher, ist kälter zur mir beim Schreiben, sie magt es nicht mehr das wenn wir uns oft Küssen, genau so wie Körperliche nähe. Ich suche hier nach rat und Erfahrungen von jemand der erlebt hat wie der/die andere Partner/rin sie/ihn nicht mehr liebt bzw. die liebe "nachlässt/verblüfft"

Was war denn der Grund dafür für sie, es nochmal probieren zu wollen? Es muss die ja was überzeugt haben, es nicht einfach aufzugeben!

Gefällt mir

15. August um 22:10
In Antwort auf julians

Wir haben es ja nicht beim schreiben diskutiert sondern persönlich. Das Problem ist das ich mich nicht mehr von ihr geliebt fühle und sie mich auch nicht mehr so liebt wie früher, ist kälter zur mir beim Schreiben, sie magt es nicht mehr das wenn wir uns oft Küssen, genau so wie Körperliche nähe. Ich suche hier nach rat und Erfahrungen von jemand der erlebt hat wie der/die andere Partner/rin sie/ihn nicht mehr liebt bzw. die liebe "nachlässt/verblüfft"

Ich kann das Problem schon etwas besser verstehen... Aber Bilder löschen bei social Media und sich beschweren, dass sie weniger schreibt und das auch noch kurz angebunden, da sie jetzt nen neuen Job hat: das hat eben kein Beziehungsproblem beschrieben, das nennt sich das Leben, gepaart mit Kindergarten. Dass es bei realen Treffen auch eine Entfremdung gibt, muss Ursachen haben. Wegen was wolltet ihr euch denn trennen? Was sind denn die Gründe aus ihrer und deiner Sicht, für die Verschlechterung der Situation. Ihr habt ja den Entschluss gefasst, es doch weiter zu probieren. Dabei muss doch etwas an Info geflossen sein?!

Gefällt mir

15. August um 23:04
In Antwort auf julians

Hallo,

zu mir 21 Jahre alt seit 2 Jahren mit w20 zusammen.

Ich fange mal ganz von vorne an.
Ich und meine Freundin waren von anfang an glücklich zusammen und haben uns gegenseitig geliebt wie ich noch nie geliebt habe, ich bin ihre erste liebe nun ist das seit 2-3 Wochen nicht mehr so. Wir hatten auch dieses Wochende einen heftigen streit und haben über alles diskutiert.
Fazit davon: wir geben uns noch eine Chance.

Sie sagte dabei sie liebt mich nicht mehr so wie früher, "ich hätte mich verändert" sagte sie noch dazu. Ich merke es auch das unsere Beziehung für sie auch nicht mehr so wichtig ist, ich fühle mich von ihr nicht mehr geliebt... Sie ist nicht mehr so süß wie früher und sie nehmt sich auch nicht mehr so viel Zeit zum Schreiben wie früher.

Sie hat seit 2 Wochen einen neuen Job, wo sie weniger zeit hat zum Schreiben, was ich verstehen kann, trotzdem das ganze macht mich nicht mehr glücklich, da die Beziehung jetzt wie gesagt seit 2-3 wochen schon komplett anders läuft...

Ich habe mit ihr über alles geredet und wenn ich jetzt noch was klären will z.b das sie so kalt antwortet, dann reagiert sie genervt drauf.

Ich weiß echt nicht mehr weiter.. soll ich einfach abwarten bis sich was ändert oder sollte ich schluss machen?

Unsere Bilder hat sie auf Social Media auch gelöscht... sie macht sie auch nach unserer "Versöhnung" nicht drauf weil sie "sie nicht mehr schön findet"

Ps: Sorry für die schlechte Schreibweise und für die Grammatik. Danke im vorraus

Hallo Julians,

na auf alle Fälle habt ihr eurer Beziehung noch eine Chance gegeben. Ob das jetzt noch das letzte aufbäumen, oder wirklich ein Versuch ist die Beziehung zu retten, liegt an euch. Nach 2 Jahren kann sich eine Beziehung schon mal einfahren. Jeder hat einfach seinen Alltag. Aber das ist ja auch was schönes. Viele Paare sehen das als etwas negatives. Ich nenne es Liebe. Vielleicht fehlt deiner Freundin das knistern vom Anfang. Vielleicht ist aber doch einfach die Liebe weg. Das ist schwierig zu sagen. Aber wenn die Liebe mal weg ist, wird es schwierig. Ist meine Meinung. An vielen anderen Sachen kann man arbeiten. Man kann die Liebe aufrecht halten, aber ist sie mal erloschen, ist es meist schwierig sie wieder neu zu entfachen. Mit 21 finde ich muss man so eine Aktion mit Fotos irgendwo löschen, eigentlich nicht mehr bringen. Aber sorry, dass hört sich von ihrer Seite schon sehr endgültig an. Hasz du sie mal direkt darauf angesprochen? Warum sie das getan hat. Ob ihr in ihren Augen schon kein Paar mehr seid!? Redet nochmal offen miteinander. Es hört sich hart an, aber vielleicht will sie dich nicht verletzen und schiebt es einfach nur raus. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

 

1 LikesGefällt mir

15. August um 23:09
In Antwort auf julians

Hallo,

zu mir 21 Jahre alt seit 2 Jahren mit w20 zusammen.

Ich fange mal ganz von vorne an.
Ich und meine Freundin waren von anfang an glücklich zusammen und haben uns gegenseitig geliebt wie ich noch nie geliebt habe, ich bin ihre erste liebe nun ist das seit 2-3 Wochen nicht mehr so. Wir hatten auch dieses Wochende einen heftigen streit und haben über alles diskutiert.
Fazit davon: wir geben uns noch eine Chance.

Sie sagte dabei sie liebt mich nicht mehr so wie früher, "ich hätte mich verändert" sagte sie noch dazu. Ich merke es auch das unsere Beziehung für sie auch nicht mehr so wichtig ist, ich fühle mich von ihr nicht mehr geliebt... Sie ist nicht mehr so süß wie früher und sie nehmt sich auch nicht mehr so viel Zeit zum Schreiben wie früher.

Sie hat seit 2 Wochen einen neuen Job, wo sie weniger zeit hat zum Schreiben, was ich verstehen kann, trotzdem das ganze macht mich nicht mehr glücklich, da die Beziehung jetzt wie gesagt seit 2-3 wochen schon komplett anders läuft...

Ich habe mit ihr über alles geredet und wenn ich jetzt noch was klären will z.b das sie so kalt antwortet, dann reagiert sie genervt drauf.

Ich weiß echt nicht mehr weiter.. soll ich einfach abwarten bis sich was ändert oder sollte ich schluss machen?

Unsere Bilder hat sie auf Social Media auch gelöscht... sie macht sie auch nach unserer "Versöhnung" nicht drauf weil sie "sie nicht mehr schön findet"

Ps: Sorry für die schlechte Schreibweise und für die Grammatik. Danke im vorraus

Liebe kann nun mal einfach langweilig werden oder verschwinden. Das ist nun mal so.  :/

Gefällt mir

15. August um 23:21

Sie hat seit 2 Wochen einen neuen Job. Sie muss erstmal im Job klarkommen. Neues Umfeld, neue Arbeitsatmosphäre, neue Kollegen etc. Das bringt sicherlich viel Stress mit sich.
Sie braucht volle Konzentration sich in ihrer Arbeitswelt zurecht zu finden.
Aber du stellst dich zu sehr in den Mittelpunkt und führst dich wie ein kleines Mädchen auf, das nicht genug Aufmerksamkeit bekommt.
Sie ist nicht mehr so süß wie früher, weil sie erwachsen geworden ist und für sich neue Prioritäten gesetzt hat, um vielleicht in der neuen Arbeitswelt mitzuhalten. Dafür musst du absolutes Verständnis zeigen.
Natürlich ist das für dich ein Schock. Denn sie hat sich von heut auf morgen verändert, vom süßen kleinen Mädchen zum vermutlich selbstbewussten Frau.
Vielleicht musst du dich von dem süßen Mädchen, das du früher mal gekannt hast, für immer verabschieden.
Was ich dir empfehlen kann ist, die Beziehung etwas zu lockern und nicht ständig nach Aufmerksamkeit schreien. Sonst kann es dazu führen, dass sie dich irgendwann verlassen will, weil sie Arbeit und Beziehung nicht unter einem Hut bringen kann.
Du hast dich dahingehend verändert, indem du ihr zeigst, dass du empfindlicher geworden bist.... und wie gesagt... "Beachtung" von ihr willst. Also eher "unreifer" geworden bist und schnell nach Streit suchst. Sowas kann man schon herauslesen.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen