Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich um sie kämpfen?

Soll ich um sie kämpfen?

8. Februar 2018 um 20:32

Hi liebe Community,
Bin 21 und bin seit 1.1.2018 mit einem mädchen das ich über Tinder kennengelernt habe in Kontakt. Wir schreiben uns täglich dutzende Nachrichten auch sehr süße. Ich hab mich in sie verliebt, und sie hat mir auch gesagt das ich ein ganz besonderer Mensch bin und sie noch nie so einem lieben wie mich kennengelernt hat (ich hab einfach ein großes Herz, und Vertrau ihr). 
So jetzt zum eigentlichen Problem.
Sie hat mir gesagt das sie noch immer Gefühle für ihren ex hat obwohl die beiden schon 1,5 Jahre getrennt sind. So richtig stark ausgebrochen sind die Gefühle letzten Samstag als sie feiern war und ihren ex getroffen hat ( Vielleicht sollt ich noch sagen sie und ihr ex leben in der selben ortschaft, ich ca 35km entfernt). Sie hat mir das von ihrem ex schon einmal gesagt aber da hat sie immer gesagt ich soll nicht drüber nachdenken, weil sie will es mit mir probieren. Eigentlich hasst sie ihn hat sie gesagt, er war nie für sie da, nur wenns jetzt feiern sind und beide was getrunken haben können sie mit einander normal reden.
Ich hab ihr dann gesagt das sie sich entscheiden soll und sie hat immer "Ich weis nicht was ich will" darauf gesagt. Hab das ganze dann eigentlich abgebrochen, nur eine halbe stunde später kam eine nachricht von ihr das sie es extrem schade findet und das ich ihr total ans Herz gewachsen bin. Ich hab dann natürlich nicht gewusst wie ich das jetz verstehn soll und hab ihr nocheinmal klar gemacht das sie sich im klaren sein soll was sie will. Im endeffekt hat sie gesagt sie kann zurzeit mit mir in keine beziehung weil sie ihren ex über alles liebt. Daraufhin hab ich gesagt das ich das nicht kann und denn Kontakt abgebrochen.
Einen Tag später hab ich ihr wieder geschrieben das ich es eigentlich extrem schade finde das das so endet. Weil ich in ihr einen Menschen gefunden habe denn ich absolut vertrauen kann und alles erzählen kann. Wir haben dann 2 Tage normal weiter gschrieben und ich hab auch nicht mehr das Gefühl gehabt das ich mit ihr zusammen sein will. 
Bis jetzt, jetzt will ich nichts anderes mehr.
Und sie hat mir auch in den 2 Tagen sehr viel über ihren ex erzählt und ehrlich gesagt hab ich nicht das Gefühl das der Typ noch etwas für sie empfindet (ich weis ich kann das schwer beurteilen weil ich ja voll betroffen bin, aber es wirkt so auf mich und nicht nur auf mich, wie ich erfahren habe).

Also nun zu meiner Frage was soll ich eurer Meinung nach tun?
Ich will eigentlich nur das sie glücklich ist.

Mehr lesen

8. Februar 2018 um 20:44

wenn er im selben Ort wohnt wie sie und bei ihr ihre Gefühle wieder voll ausgebrochen sind? dann würde ich mich raushalten. du kannst beides machen. weiter mit ihr schreiben oder Abstand nehmen. manchmal ist es ganz gut wenn der andere weiß dass man nicht beide haben kann..... dich warmhalten bis sie ganz genau weiß ob das mit dem ex noch mal was wird.... lass sie doch erst mal rausfinden was bei ihrem ex noch geht und was nicht und sag ihr das. kannst ja vorschlagen dass du auf sie wartest, falls sie dann in einiger zeit merken sollte dass sie bei ihrem ex auf granit beißt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2018 um 21:00
In Antwort auf tom9611

Hi liebe Community,
Bin 21 und bin seit 1.1.2018 mit einem mädchen das ich über Tinder kennengelernt habe in Kontakt. Wir schreiben uns täglich dutzende Nachrichten auch sehr süße. Ich hab mich in sie verliebt, und sie hat mir auch gesagt das ich ein ganz besonderer Mensch bin und sie noch nie so einem lieben wie mich kennengelernt hat (ich hab einfach ein großes Herz, und Vertrau ihr). 
So jetzt zum eigentlichen Problem.
Sie hat mir gesagt das sie noch immer Gefühle für ihren ex hat obwohl die beiden schon 1,5 Jahre getrennt sind. So richtig stark ausgebrochen sind die Gefühle letzten Samstag als sie feiern war und ihren ex getroffen hat ( Vielleicht sollt ich noch sagen sie und ihr ex leben in der selben ortschaft, ich ca 35km entfernt). Sie hat mir das von ihrem ex schon einmal gesagt aber da hat sie immer gesagt ich soll nicht drüber nachdenken, weil sie will es mit mir probieren. Eigentlich hasst sie ihn hat sie gesagt, er war nie für sie da, nur wenns jetzt feiern sind und beide was getrunken haben können sie mit einander normal reden.
Ich hab ihr dann gesagt das sie sich entscheiden soll und sie hat immer "Ich weis nicht was ich will" darauf gesagt. Hab das ganze dann eigentlich abgebrochen, nur eine halbe stunde später kam eine nachricht von ihr das sie es extrem schade findet und das ich ihr total ans Herz gewachsen bin. Ich hab dann natürlich nicht gewusst wie ich das jetz verstehn soll und hab ihr nocheinmal klar gemacht das sie sich im klaren sein soll was sie will. Im endeffekt hat sie gesagt sie kann zurzeit mit mir in keine beziehung weil sie ihren ex über alles liebt. Daraufhin hab ich gesagt das ich das nicht kann und denn Kontakt abgebrochen.
Einen Tag später hab ich ihr wieder geschrieben das ich es eigentlich extrem schade finde das das so endet. Weil ich in ihr einen Menschen gefunden habe denn ich absolut vertrauen kann und alles erzählen kann. Wir haben dann 2 Tage normal weiter gschrieben und ich hab auch nicht mehr das Gefühl gehabt das ich mit ihr zusammen sein will. 
Bis jetzt, jetzt will ich nichts anderes mehr.
Und sie hat mir auch in den 2 Tagen sehr viel über ihren ex erzählt und ehrlich gesagt hab ich nicht das Gefühl das der Typ noch etwas für sie empfindet (ich weis ich kann das schwer beurteilen weil ich ja voll betroffen bin, aber es wirkt so auf mich und nicht nur auf mich, wie ich erfahren habe).

Also nun zu meiner Frage was soll ich eurer Meinung nach tun?
Ich will eigentlich nur das sie glücklich ist.

dein letzter satz ist natürlich blödsinn, damit machst du dich nur zum horst. du bist verliebt und willst vor allem selbst glücklich sein - verständlich. wer will das nicht...

leider liebt sie aber einen anderen und daran änderst du nichts. zieh dich zurück und hör auf mit dem liebes-kasperle. bringt doch nichts. sowas schreckt eher noch mehr ab als dass es imponiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2018 um 0:44

Hey wollt mal danke sagen für die ganzen antworten.
Hab das jetzt beendet, hat für mich keinen sinn mehr gemacht.
Sie hat zwar dauernd gesagt sie will mich unbedingt als freund behalten, hab mich aber wie schon gesagt ein bischen ausgenutzt gefühlt. Ich glaube bei mir bekam sie das was sie sich von ihrem ex wünschte und nicht bekam.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Keine zuneigung
Von: ruthi1996
neu
8. Februar 2018 um 23:32
Er macht mir immer Hoffnung
Von: foxxy0104
neu
8. Februar 2018 um 23:00
Verliebt in Kollegin?
Von: loveleo17
neu
8. Februar 2018 um 19:33
Teste die neusten Trends!
experts-club