Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich um ihn kämpfen?

Soll ich um ihn kämpfen?

29. März 2009 um 23:12 Letzte Antwort: 31. März 2009 um 14:55

hallo ihr lieben.... ich hab glaub ich ein riesen fehler gemacht....ich hab den man den ich liebe (er ist verheiratet) so ziemlich unter druck gesetzt und nicht so nette sms geschrieben.... nun ist er son bissel abgetörnt von mir und will sich erstmal überlegen ob er das mit mir überhaupt noch will.aber ich liebe ihn so und hätte gern mal n paar tipps wie ich ihn zurück gewinnen kann.soll ich mich besser erstmal garnicht mehr melden bis er wieder ankommt??? soll ich überhaupt kämpfen??? vor einer schwoche schwor er mir noch die große liebe und ich kann mir nicht vorstellen das er von heute auf morgen keine gefühle mehr für mich hat.... was würdet ihr machen???

Mehr lesen

29. März 2009 um 23:17

Eijeija....
Soso,verheiratet...das sagt doch schon vieles, oder??
Wenn Frau eine Affäre mit einem verh.Mann beginnt, ist es klar, dass er sich ungern unter Druck setzen lässt. Das ist nämlich nicht Sinn und Zweck der Sache...
Und klar reagiert er dann abweisend. Denn Rumgezicke braucht er in seiner Affäre nicht--das hat er wohl schon zu Hause
Und...natürlich schwört er erstmal Liebe bis in alle Ewigkeit...
wenn es so wäre, hätte er sich schon längst von seiner Frau getrennt. Bei sowas muss Frau wirklich realistisch bleiben!!!!
Lass ihn erstmal in Ruhe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2009 um 23:21
In Antwort auf yu_12484101

Eijeija....
Soso,verheiratet...das sagt doch schon vieles, oder??
Wenn Frau eine Affäre mit einem verh.Mann beginnt, ist es klar, dass er sich ungern unter Druck setzen lässt. Das ist nämlich nicht Sinn und Zweck der Sache...
Und klar reagiert er dann abweisend. Denn Rumgezicke braucht er in seiner Affäre nicht--das hat er wohl schon zu Hause
Und...natürlich schwört er erstmal Liebe bis in alle Ewigkeit...
wenn es so wäre, hätte er sich schon längst von seiner Frau getrennt. Bei sowas muss Frau wirklich realistisch bleiben!!!!
Lass ihn erstmal in Ruhe..


ich kenne seine frau.... die hat total ein an der waffel.geht mit ihn um wie scheisse und so.da frag ich mich warum er sich nicht trennt.wir hatten sogar schon zukunftspläne usw.... ach ich weiss auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2009 um 23:21

Hmm ...
... also ich würde ihm schon noch sagen ... dass das alles nicht so gemeint war ... es Dir vielleicht auch leid tut ... Du aber verzweifelt bist/warst ... (falls Du das warst) und dann erstmal schauen wie er reagiert ...!

Kein Mensch lässt sich ja gerne unter Druck setzen ... würde Dir ja auch nicht gefallen ...! Aber wenn er Dich wirklich liebt ... dann wird er Dir das verzeihen ... denn Gefühle lassen sich nicht abstellen ...!

Auf jeden Fall darfste ihn nicht mehr bedrängen ... eine Nachricht oder ein Gespräch und dann eben schauen was er sagt bzw. ob er reagiert ... wenn Du es per Nachricht machst ...!

Wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Glück ... und Kopf hoch ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. März 2009 um 23:52
In Antwort auf sweetmaus1987

Hmm ...
... also ich würde ihm schon noch sagen ... dass das alles nicht so gemeint war ... es Dir vielleicht auch leid tut ... Du aber verzweifelt bist/warst ... (falls Du das warst) und dann erstmal schauen wie er reagiert ...!

Kein Mensch lässt sich ja gerne unter Druck setzen ... würde Dir ja auch nicht gefallen ...! Aber wenn er Dich wirklich liebt ... dann wird er Dir das verzeihen ... denn Gefühle lassen sich nicht abstellen ...!

Auf jeden Fall darfste ihn nicht mehr bedrängen ... eine Nachricht oder ein Gespräch und dann eben schauen was er sagt bzw. ob er reagiert ... wenn Du es per Nachricht machst ...!

Wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Glück ... und Kopf hoch ...

Ich hab mich ja entschuldigt
ich hab ihn ja geschrieben das es mir leid tut usw. hab ihn wirklich sehr unter druck gesetzt... aber doch echt nur weil ich verzweifelt war weil ich ihn so lieb habe und ich die situation nicht mehr ertragen habe.er meinte er muss jetzt erstmal seine gefühle sortieren oder so... aber er hat sich jetzt sei 5 tage nicht mehr bei mir gemeldet....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2009 um 0:05
In Antwort auf zicke883

Ich hab mich ja entschuldigt
ich hab ihn ja geschrieben das es mir leid tut usw. hab ihn wirklich sehr unter druck gesetzt... aber doch echt nur weil ich verzweifelt war weil ich ihn so lieb habe und ich die situation nicht mehr ertragen habe.er meinte er muss jetzt erstmal seine gefühle sortieren oder so... aber er hat sich jetzt sei 5 tage nicht mehr bei mir gemeldet....


das man aber auch immer hinterher merkt wie blöde man ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2009 um 0:23
In Antwort auf zicke883


ich kenne seine frau.... die hat total ein an der waffel.geht mit ihn um wie scheisse und so.da frag ich mich warum er sich nicht trennt.wir hatten sogar schon zukunftspläne usw.... ach ich weiss auch nicht

Mal ganz ehrlich:
warum hat er sich denn nicht längst von seiner Frau getrennt??
Wenn er Dich so sehr liebt und Ihr Zunkunftspläne schmiedet, wäre es doch längst so...??!!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2009 um 0:27

???
oder einfach mal alles seiner frau beichten???.... hab ja zig beweis sms....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2009 um 8:50


wenn das man alles so einfach wäre......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2009 um 21:39

Eigentlich habt ihr ja recht.....
bringt doch alles nichts.... geh ja kaputt dabei. nun is meine überlegung ob ich es seiner frau sagen soll??? so ein schwein hätte es ja verdient. ich bin ja wie ich erfahren hab die nr 5 mit der er seine frau betrügt.und immer die gleiche masche...erzählt ihr er muss lange arbeiten.... naja mehr brauch ich ja wohl nicht mehr sagen. und die ahnt von GARNICHTS.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. März 2009 um 23:18


nee die anderen 4 frauen waren vor mir.... aber hatt er es nicht verdient mal eins reingewürgt zu kriegen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2009 um 0:12

Ich habe nicht gelesen was
du geschrieben hast...aber meine Frage: Wieso um jemanden kämpfen? Ich meine, wenn man sich liebt, sich sicher ist...warum muss man um Liebe kämpfen??? Wenn man nicht um seiner selbst willen mit Macken und Tücken geliebt werden kann, wenn man nicht seineseits bereit ist die Macken und Tücken des anderen zu akzeptieren/damit zu leben...warum kämpfen????Was soll das bringen???? Meine Vorstellung von Liebe ist iwie anders und unkomplizierter, da kämpft niemand, da liebt man nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2009 um 14:55


danke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest