Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich Schluss machen? Angst um Freund

Soll ich Schluss machen? Angst um Freund

31. Oktober um 15:07

Hallo liebes Forum,

solche Beitrage gibt es zwar zu Hauf aber ich benötige trotzdem euren Rat.
Ich bin seit ich 15 war mit meinem jetzigen Freund zusammen. Das sind jetzt etwa 6 Jahre und er ist mein erster "richtiger" Freund und extra für mich knapp 700 Kilometer von seiner Familie weggezogen, zu mir.
Alles so gut soweit und die Beziehung läuft auch irgendwie, jedenfalls denkt er das.
Vor einem Jahr fing es damit an das ich einfach keine Lust mehr auf Sex hatte, er jedoch schon sehr. Er drängte mich immer so weit, dass es eskaliert ist und er wütend war oder ich habe es über mich ergehen lassen. 
Also habe ich überlegt wie ich wieder Lust darauf haben könnte und habe dir Pille abgesetzt und jetzt kommt auch endlich das Problem des ganzen. 
Mir ist in diesen 5 Monaten ohne Pille aufgefallen das er garnicht mehr mein Typ ist. Ich finde ihn nicht mehr attraktiv und kann ihn tatsächlich nicht mehr riechen. Wobei ich mittlerweile Männer ansich garnicht mehr anziehend finde sondern Frauen. Ich leide darunter und freue mich nicht mehr ihn zu sehen. Wenn wir uns sehen ist es okey bis er mich berührt. Er erfährt viel aus meinem Leben auch garnicht mehr, weil er meine Freunde nicht so leiden kann oder generell Sachen die ich mag.

Ich würde gerne rausfinden, was ich für Frauen empfinde und experimentieren, denn das konnte ich nicht weil wir so früh schon zusammen waren.
Wenn ich Schluss machen würde habe ich Angst das er hier ganz alleine ist weil alle die er sonst kennt weit weg sind. Es ist als wäre ich seine ganze Welt und ich weiss nicht was passiert, wenn ich ihm diese wegnehme.
Und ich mag ihn aber mittlerweile eher freundschaftlich, sodass ich angst habe alles wegzuschmeissen, nur weil meine Sexualität grade etwas ungewiss ist..


Der lange Text tut mir leid aber ich wusste wirklich nicht mehr wohin mit diesem Problem und hoffe auf hilfreiche Tipps.. 

Mehr lesen

31. Oktober um 15:14
In Antwort auf laurar

Hallo liebes Forum,

solche Beitrage gibt es zwar zu Hauf aber ich benötige trotzdem euren Rat.
Ich bin seit ich 15 war mit meinem jetzigen Freund zusammen. Das sind jetzt etwa 6 Jahre und er ist mein erster "richtiger" Freund und extra für mich knapp 700 Kilometer von seiner Familie weggezogen, zu mir.
Alles so gut soweit und die Beziehung läuft auch irgendwie, jedenfalls denkt er das.
Vor einem Jahr fing es damit an das ich einfach keine Lust mehr auf Sex hatte, er jedoch schon sehr. Er drängte mich immer so weit, dass es eskaliert ist und er wütend war oder ich habe es über mich ergehen lassen. 
Also habe ich überlegt wie ich wieder Lust darauf haben könnte und habe dir Pille abgesetzt und jetzt kommt auch endlich das Problem des ganzen. 
Mir ist in diesen 5 Monaten ohne Pille aufgefallen das er garnicht mehr mein Typ ist. Ich finde ihn nicht mehr attraktiv und kann ihn tatsächlich nicht mehr riechen. Wobei ich mittlerweile Männer ansich garnicht mehr anziehend finde sondern Frauen. Ich leide darunter und freue mich nicht mehr ihn zu sehen. Wenn wir uns sehen ist es okey bis er mich berührt. Er erfährt viel aus meinem Leben auch garnicht mehr, weil er meine Freunde nicht so leiden kann oder generell Sachen die ich mag.

Ich würde gerne rausfinden, was ich für Frauen empfinde und experimentieren, denn das konnte ich nicht weil wir so früh schon zusammen waren.
Wenn ich Schluss machen würde habe ich Angst das er hier ganz alleine ist weil alle die er sonst kennt weit weg sind. Es ist als wäre ich seine ganze Welt und ich weiss nicht was passiert, wenn ich ihm diese wegnehme.
Und ich mag ihn aber mittlerweile eher freundschaftlich, sodass ich angst habe alles wegzuschmeissen, nur weil meine Sexualität grade etwas ungewiss ist..


Der lange Text tut mir leid aber ich wusste wirklich nicht mehr wohin mit diesem Problem und hoffe auf hilfreiche Tipps.. 

du bist nicht verantwortlich für deinen freund. er muss sich selbst um sich kümmern, freundschaften aufbauen, ein umfeld haben, perspektiven haben etc. das ist nicht dein job. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober um 15:58
In Antwort auf fresh000

du bist nicht verantwortlich für deinen freund. er muss sich selbst um sich kümmern, freundschaften aufbauen, ein umfeld haben, perspektiven haben etc. das ist nicht dein job. 
 

Dem stimme ich vollkommen zu, außerdem sind 5 Monate ja auch keine kurze Zeit. Klar kann es in einer Beziehung passieren, dass man phasenweise nicht 100% Lust auf den anderen hat. Aber bei dir hört sich das schon so an als hättest du eine Entscheidung getroffen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober um 17:24
In Antwort auf laurar

Hallo liebes Forum,

solche Beitrage gibt es zwar zu Hauf aber ich benötige trotzdem euren Rat.
Ich bin seit ich 15 war mit meinem jetzigen Freund zusammen. Das sind jetzt etwa 6 Jahre und er ist mein erster "richtiger" Freund und extra für mich knapp 700 Kilometer von seiner Familie weggezogen, zu mir.
Alles so gut soweit und die Beziehung läuft auch irgendwie, jedenfalls denkt er das.
Vor einem Jahr fing es damit an das ich einfach keine Lust mehr auf Sex hatte, er jedoch schon sehr. Er drängte mich immer so weit, dass es eskaliert ist und er wütend war oder ich habe es über mich ergehen lassen. 
Also habe ich überlegt wie ich wieder Lust darauf haben könnte und habe dir Pille abgesetzt und jetzt kommt auch endlich das Problem des ganzen. 
Mir ist in diesen 5 Monaten ohne Pille aufgefallen das er garnicht mehr mein Typ ist. Ich finde ihn nicht mehr attraktiv und kann ihn tatsächlich nicht mehr riechen. Wobei ich mittlerweile Männer ansich garnicht mehr anziehend finde sondern Frauen. Ich leide darunter und freue mich nicht mehr ihn zu sehen. Wenn wir uns sehen ist es okey bis er mich berührt. Er erfährt viel aus meinem Leben auch garnicht mehr, weil er meine Freunde nicht so leiden kann oder generell Sachen die ich mag.

Ich würde gerne rausfinden, was ich für Frauen empfinde und experimentieren, denn das konnte ich nicht weil wir so früh schon zusammen waren.
Wenn ich Schluss machen würde habe ich Angst das er hier ganz alleine ist weil alle die er sonst kennt weit weg sind. Es ist als wäre ich seine ganze Welt und ich weiss nicht was passiert, wenn ich ihm diese wegnehme.
Und ich mag ihn aber mittlerweile eher freundschaftlich, sodass ich angst habe alles wegzuschmeissen, nur weil meine Sexualität grade etwas ungewiss ist..


Der lange Text tut mir leid aber ich wusste wirklich nicht mehr wohin mit diesem Problem und hoffe auf hilfreiche Tipps.. 

aus Mitleid bleibt man nicht in einer Beziehung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest