Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich's nochmal versuchen?

Soll ich's nochmal versuchen?

17. August 2012 um 11:03

Hallo,
Ich habe da ein Problem und wüsste gerne was ihr so darüber denkt.
Ich fang erstmal ganz von vorne an mit der Geschichte, könnte etwas länger werden
Also ich bin 16 Jahre alt und komme jetzt in die elfte Klasse. In meiner Klasse ist ein Junge in den in ich schon seit ca 3 Monaten verliebt war. Er sieht super aus, ist klig, witzig und nett. Wirklich toll Ich habe als mit ihm auf facebook geschrieben, aber wirklich Hoffnungen habe ich mir nie gemacht. Bis unser Gespräch dann etwas persönlicher wurde und er mich tatsächlich gefragt hat ob wir zusammen ins Kino gehen. Ich hab's echt nicht glauben können und war super glücklich wie ihr euch sicher vorstellen könnt.
Wir waren dann im Kino und es war gut, obwohl wir uns nicht wirklich "näher gekommen" sind. Seit dem war er super süß, hat mir die ganze zeit narichten und sms geschrieben und wollte sich auch gleich nochmal mit mir treffen. Was wir dann auch gemacht haben. Bei unserem nächsten Treffen hat er kich geküsst (mein erster Kuss ) und es war richtig toll.
So ging es dann noch ca 2 Wochen weiter, wir haben uns öfter getroffen ect. Bis hier her hört es sich echt nach der perfekten Liebesgeschichte an, aber dann wurde er plötzlich komisch.
In der Schule hat er mich in den 2-3 Wochen schon nie mehr beachtet wie früher, was ich aber nie so schlimm war.Es wäre irgednwie komisch, da wir früher nicht mal befreundet waren, die anderen hätten sicher komisch geschaut wenn wir plötzlich miteinander geredet hätten. Da ich ziemlich schüchtern bin hat es mir also nicht so viel ausgemacht.
Aber dann, praktisch von einem Tag auf den andren hat er mir nicht mehr geschrieben (nicht mal zum Geburtstag gratuliert!!!) und auch nur ganz kurz geantwortet wenn ich geschrieben habe. Das fande ich dann schon ziemlich komisch, da er sogar schon mal indirekt gefragt hat ob ich mir vorstellen könnte dass wir ein Paar werden. Also so richtig zusammen sind, auch in der Schule, wie man das eben macht wenn man eine Beziehung hat.
Ich habe dann mal nachgefragt warum er so komisch ist und dann hat er plötzlich geschreiben, dass er Angst hat dass aus "sich treffen" mehr wird und erkeine Beziehung will. Als er dann gefragt hat wie es jetzt weiter geht mit uns, habe ich geantwortet, dass ich mich nicht mit ihm treffen will/ kann, wenn ich weiß dass wir sicher nir zusammen kommen und er eig. nur seinen Spaß will. Ich bin schließlich wirklich in ihn verliebt...
Seit dem haben wir keinen Kontakt mehr, was ja auch irgednwie logisch ist, da er mir ausdrücklich klar gemacht hat dass er keine Beziehung will und ich ihm gesagt habe, dass ich mich nicht nur zum rummachen mit ihm treffen will.
Aber ich frage mich jetzt ob das ein Fehler von mir war. Hätte ich mich nicht noch mit ihm treffen sollen um zu schauen ob es doch noch was wird? Soll ich ihn anrufen? Was würdet ihr machen? Und was mich auch interessieren würde, was meint ihr warum er erst total süß war und ich mir 100% sicher war dass erauch in mich verliebt war und dann plötzlich doch keineBeziehung will? Hat er Schiss bekommen? Könnte ich mir vorstellen, das "passt" irgednwie zu ihm. Er ist echt beliebt und ich glaube erkönnte ziemlich viele Mädels haben, aber bis jetzt hatte er noch nie eine Freundin. Man hört immer nur von so geschichten mit wem er jetzt wieder auf irgedneiner Party rumgemacht hat....
Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Vielen Dank schon mal
Liebe Grüße

Mehr lesen

18. August 2012 um 17:41

Hi
Also ich glaube, dass er noch nicht bereit für eine Beziehung ist. Das ist in eurem alter ganz normal.
Auch wenn er viele Verehrerinnen hat, heißt das noch lange nicht, dass er Erfahrungen in der Beziehung hat. Das ist was ganz anderes.
Und ich Denk auch, dass er momentan sich einfach noch ausprobieren will. Wie ist küssen, fummeln, etc. Bis er sich binden kann.
Ihr macht is jetzt erst eure ersten Erfahrungen und da gehört sowas nunmal dazu.
Auch wenn du in ihn verliebt bist, müsst du es akzeptieren, das er es scheinbar nicht ist. Auch wenn es weh tut.
Ich kenne sowas nur zu gut, aus eigener Erfahrung. Bei mir hat es ewig gebraucht, bis ich meinen 1. Freund hatte. Da war ich 18. Davor bloß Dates und Bisse knutschen. Aber sobald die Jungs alter und reifer werden,werden sie auch standhafter und können und wollen etwas festes eingehen. Jungs sind in der Entwicklung eh 1-2 Jahre hinter den Mädels.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper