Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich...oder soll ich nicht?

Soll ich...oder soll ich nicht?

11. Januar 2010 um 19:10

also es gibt da diesen kerl, der mich auch schon zu einigen forenbeitragen geführt hat und der mal wirklich gefühle für mich hatte aber wir nie zusammen gekommen sind.
er hat mich zwischenzeitlich auch mal ziemlich mies behandelt ( meine theorie dazu war, dass er mich von sich wegstoßen wollte)
jedenfalls hatten wir auch schon 2 mal sex und das ganze ist ziemlich kompliziert gewesen.
jetzt hat er sich nach 2 monaten wieder gemeldet und gefragt ob wir uns mal wieder treffen wollen. blöderweise habe ich mich das letzte mal wo wir kontakt hatten,für eine sexbezeihung ausgesprochen. also kann ich jetzt davon ausgehen, dass er vor allem erstmal sex will.
ein teil von mir will das auch.absolut. aber ich hab auch angst, dass es dann für mich schnell wieder mehr wird.
wie stehen meine chancen, dass auch bei ihm die gefühle zurückkehren?
kann man da so argumentieren "einmal sich nah gewesen, immer nah sein"? oder will er mich jetzt wirklich nur F****n?

hab ihn nun gefragt, ob das, was er einmal gesagt hat, und zwar, dass es zwischen uns mehr als sex ist, immernoch gilt.
antwort von ihm: " werden wir sehen "
aaaaaaahja....? grund zur hoffnung oder eher nicht?
schätze ihn eigentlich ehrlich ein.
was sind eure erfahrungen -hat sowas zweck?
hattet ihr schonmal mit einem ex ne affäre und seid auf diesem weg wieder zusammen gekommen?


achja und noch ne andere frage: wie verhaltet ihr euch so in sexbeziehungen? ist es normal, sich gegenseitig scharf zu machen mit ziemlich derben sprüchen wie zb " ich will dich ... ???

Mehr lesen

11. Januar 2010 um 19:12

"ich will dich..."
es soll natürlich heißen "ich will dich F***N"
oder auch "lass es uns 69 machen" etc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 1:41


Sowas ist immer schwer einzuschätzen.
Mit meinem jetzigen Freund hatte ich bevor wir zusammen kamen auch sowas wie ne "Affäre". Ich hab eigentlich nicht daran geglaubt, dass er mehr will, da wir beide frisch getrennt waren.
Ich glaube, wenn du ihn nach so etwas fragst, setzt du ihn unter Druck. Ich hab einfach die Dinge laufen lassen, kleine Anzeichen mal gemacht, dass ich schon Gefühle hab und ihn dann den ersten Schritt machen lassen.
Wenn er 'ne Beziehung mit dir will, wird er schon Anstalten machen. Falls du mit einer Sexbeziehung allein nicht klar kommen solltest, dann beende das und erklär ihm, wieso du es nicht willst.
Zu den "derben Sprüchen"... Sieht ja jeder anders... Gibt auch viele Paare, die sowas zueinander sagen. Find ich jetzt nicht schlimm. Schlimm wäre es nur, wenn du dich davon irritiert oder sonst was fühlst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2010 um 11:35
In Antwort auf shyama_12898210


Sowas ist immer schwer einzuschätzen.
Mit meinem jetzigen Freund hatte ich bevor wir zusammen kamen auch sowas wie ne "Affäre". Ich hab eigentlich nicht daran geglaubt, dass er mehr will, da wir beide frisch getrennt waren.
Ich glaube, wenn du ihn nach so etwas fragst, setzt du ihn unter Druck. Ich hab einfach die Dinge laufen lassen, kleine Anzeichen mal gemacht, dass ich schon Gefühle hab und ihn dann den ersten Schritt machen lassen.
Wenn er 'ne Beziehung mit dir will, wird er schon Anstalten machen. Falls du mit einer Sexbeziehung allein nicht klar kommen solltest, dann beende das und erklär ihm, wieso du es nicht willst.
Zu den "derben Sprüchen"... Sieht ja jeder anders... Gibt auch viele Paare, die sowas zueinander sagen. Find ich jetzt nicht schlimm. Schlimm wäre es nur, wenn du dich davon irritiert oder sonst was fühlst.

?
was meinen die männer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen