Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich nachgeben? Streitpunkt mit Freund

Soll ich nachgeben? Streitpunkt mit Freund

6. Februar 2008 um 14:49

Hallo liebe Leute.
Ich wende mich an euch, weil ich eure Meinung wissen will.

Ich liebe meinen Freund über alles und würde wirklich alles für ihn tun. Aber in letzter Zeit haben wir oft Meinungsverschiedenheiten. Meistens sind es nur Kleinigkeiten. Sowohl mein Freund als auch ich sind zwei Dickköpfe.

Nun zum aktuellen Streitfall:
Am Samstag feiert ein Bekannter von uns seinen Geburtstag. Ich mag ihn echt recht gerne, ich finde er ist ein netter Kerl. Er hat mich auch persönlich eingeladen und gemeint er würd sich wahnsinnig freuen, wenn ich kommen würde. Mein Freund hat leider kein so gutes Verhältnis zu ihm. Sie haben sich in der Vergangenheit oft gestritten und sind momentan gar nicht gut aufeinander zu sprechen.

Trotzdem gehen mein Freund und ich auf seine Geburtstagsparty. Mein Freund wollte sowieso wiedermal auf eine Feier gehen, da kam das recht gelegen. Die Initiative, dass wir auf die Feier gehen kam aber von meinem Freund. Mir war es ziemlich egal ob wir hin gehen oder nicht. Mittlerweile hab ich aber zugesagt.

Jedenfalls kommt jetzt das Problem: Mein Freund will nicht dass ich unserem Bekannten etwas schenke. Nicht einmal eine Flasche Sekt. GAR NICHTS. Er will auch nicht nachgeben. Er meinte sogar, wenn ich ihm was schenken will, dann muss ich alleine hingehen, weil er dann nicht mitkommt.

Ich finde das ziemlich kindisch und möchte mich wegen sowas auch nicht streiten. Ich hab ihm auch erklärt, dass ich nicht auf eine Geburtstagsfeier gehen will und dann kein Geschenk mitnehme. Das gehört sich doch nicht?

Er meinte daraufhin nur, dass er zu seinem Geburtstag nichts von ihm geschenkt bekommen hat, und er deswegen auch nichts von uns / mir bekommen soll.

Ich will mich da echt nicht aufregen. Aber ich weiß nicht was ich tun soll. Bevor ich ohne ein Geschenk auf eine Geburtstagsfeier gehe, da geh ich lieber gar nicht und dann ist einerseits mein Bekannter beleidigt, weil ich ihm nun schon zugesagt hat, und meinem Freund wirds auch nicht recht sein.

Was würdet ihr machen?
Könnte meinem Bekannten natürlich auch unter vier Augen etwas schenken... Aber da hätte ich ein schlechtes Gewissen, dass ich meinen Freund hintergangen hab... Schwierig...

Mehr lesen

6. Februar 2008 um 14:56

Geschenke sind ein Symbol
Interpretiert dein Freund da vielleicht etwas rein und denkt, nur weil er mit Geschenken zu bestechen ist, sind andere auch so wie er?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:56

Geschenk
.. also ich finde auch, entweder man bringt was mit wenn man auf einen Geburtstag eingeladen ist, oder man geht gar nicht erst hin.

Sowas gehört sich einfach nicht, mit leeren Händen da aufzukreuzen.

Im Schlimmsten Fall geht ihr halt woanders feiern, in eine Kneipe oder so, und dem Bekannten sagst du, du seist Krank geworden... keine supertolle Lösung, aber besser, als aufzukreuzen ohne Geschenk... meiner Meinung nach.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:58
In Antwort auf sif_12131515

Geschenke sind ein Symbol
Interpretiert dein Freund da vielleicht etwas rein und denkt, nur weil er mit Geschenken zu bestechen ist, sind andere auch so wie er?

...
ich hab keine Ahnung, warum es scheinbar so eine große Sache für ihn ist. Werd heut Abend noch mal in Ruhe mit ihm reden.

Fands halt etwas unfair als er gesagt hat: "Gib doch einmal nach, wenn ich was sage." Ich habe eine Vermutung, dass es eigentlich gar nicht so um das Geschenk geht, sondern irgendwie ums Prinzip... Aber worums genau geht... Puuuh... Keinen Plan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 15:04
In Antwort auf samara_12357287

...
ich hab keine Ahnung, warum es scheinbar so eine große Sache für ihn ist. Werd heut Abend noch mal in Ruhe mit ihm reden.

Fands halt etwas unfair als er gesagt hat: "Gib doch einmal nach, wenn ich was sage." Ich habe eine Vermutung, dass es eigentlich gar nicht so um das Geschenk geht, sondern irgendwie ums Prinzip... Aber worums genau geht... Puuuh... Keinen Plan

Er ist eifersüchtig
Hat Angst vor Konkurrenz, weil der Beschenkte ja was falsch verstehen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 15:50

Er
... ist kindisch. Schade, dass es Dich so beschäftigt.

good luck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen