Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich mit ihnen reden?

Soll ich mit ihnen reden?

22. Oktober 2016 um 12:29

Ich (32) habe seit ca. 2-3 Jahren ein nettes Paar in meinem Umfeld. Es sind keine Freunde, eher gute Bekannte, aber ich mag sie trotzdem gerne und fühle mich in ihrer Gegenwart sehr wohl. Wenn wir uns mal treffen, ist es immer lustig und ich genieße die Zeit mit ihnen.

Leider sehen wir uns sehr selten, das letzte Mal ist über ein Jahr her. Dieses Jahr haben wir uns nur 2x getroffen. Das liegt nicht an mir, ich würde sie gerne öfter sehen. Das Paar behauptet jedoch, dass sie zeitlich stark eingespannt sind. Ich denke eher, dass sie sehr viele Kontakte haben und einfach kein Interesse, mich öfter zu treffen. Das ist ihr gutes Recht, das nehme ich ihnen auch nicht krumm.

Nicht so gut finde ich ihre Art, wie sie mit Vorschlägen zwecks Treffen meinerseits umgehen. Aktuelles Beispiel letzte Woche: Ich war mit Freunden auf einem Konzert verabredet. Der weibliche Teil des Paares fragte mich, ob ich dort hinfahre. Sie möchte hin und würde sich über Gesellschaft in ihrem Auto freuen. Ich habe ihr gesagt, dass ich mich freue und relativ schnell zugesagt. Daraufhin meinte sie, dass sie sich wegen der Uhrzeit bei mir melden wird. Tja, und dann kam nichts mehr... ich schrieb ihr irgendwann, ob sie es sich vielleicht anders überlegt hätte. Als ich schon im Bus zum Konzert saß, kam von ihr: "Du, ich weiß noch nicht ob ich komme... Ich melde mich nachher nochmal." Und dann kam gar nichts mehr.

Im Sommer habe ich sie und ihren Freund mal zwecks DVD-Abend zu mir eingeladen. Meine Mail habe ich 2 Wochen vor dem geplanten Termin geschrieben. Die Antwort kam sehr schnell: "Ich glaube, da haben wir schon Zeit. Muss mal mit meinem Freund reden. Ich melde mich." Danach habe ich 4 Monate nichts von ihr gehört.

Ich bin der Meinung, dass man mir schon Bescheid sagen kann, ob es mit dem Treffen klappt oder nicht. Bei den Beiden läuft das so, dass sie sich einfach tot stellen, wenn sie doch nicht können oder wollen. Ich mache sicher kein Theater wegen einer Absage und finde das Verhalten des Paares respektlos. Soll ich mit ihnen mal reden oder erwarte ich zu viel?

Mehr lesen

22. Oktober 2016 um 12:30

*Fehler: Das letzte Treffen ist über ein HALBES Jahr her. Nächste Woche sehen wir uns übrigens wieder.

Gefällt mir

22. Oktober 2016 um 20:04
In Antwort auf larali8

Ich (32) habe seit ca. 2-3 Jahren ein nettes Paar in meinem Umfeld. Es sind keine Freunde, eher gute Bekannte, aber ich mag sie trotzdem gerne und fühle mich in ihrer Gegenwart sehr wohl. Wenn wir uns mal treffen, ist es immer lustig und ich genieße die Zeit mit ihnen.

Leider sehen wir uns sehr selten, das letzte Mal ist über ein Jahr her. Dieses Jahr haben wir uns nur 2x getroffen. Das liegt nicht an mir, ich würde sie gerne öfter sehen. Das Paar behauptet jedoch, dass sie zeitlich stark eingespannt sind. Ich denke eher, dass sie sehr viele Kontakte haben und einfach kein Interesse, mich öfter zu treffen. Das ist ihr gutes Recht, das nehme ich ihnen auch nicht krumm.

Nicht so gut finde ich ihre Art, wie sie mit Vorschlägen zwecks Treffen meinerseits umgehen. Aktuelles Beispiel letzte Woche: Ich war mit Freunden auf einem Konzert verabredet. Der weibliche Teil des Paares fragte mich, ob ich dort hinfahre. Sie möchte hin und würde sich über Gesellschaft in ihrem Auto freuen. Ich habe ihr gesagt, dass ich mich freue und relativ schnell zugesagt. Daraufhin meinte sie, dass sie sich wegen der Uhrzeit bei mir melden wird. Tja, und dann kam nichts mehr... ich schrieb ihr irgendwann, ob sie es sich vielleicht anders überlegt hätte. Als ich schon im Bus zum Konzert saß, kam von ihr: "Du, ich weiß noch nicht ob ich komme... Ich melde mich nachher nochmal." Und dann kam gar nichts mehr.

Im Sommer habe ich sie und ihren Freund mal zwecks DVD-Abend zu mir eingeladen. Meine Mail habe ich 2 Wochen vor dem geplanten Termin geschrieben. Die Antwort kam sehr schnell: "Ich glaube, da haben wir schon Zeit. Muss mal mit meinem Freund reden. Ich melde mich." Danach habe ich 4 Monate nichts von ihr gehört.

Ich bin der Meinung, dass man mir schon Bescheid sagen kann, ob es mit dem Treffen klappt oder nicht. Bei den Beiden läuft das so, dass sie sich einfach tot stellen, wenn sie doch nicht können oder wollen. Ich mache sicher kein Theater wegen einer Absage und finde das Verhalten des Paares respektlos. Soll ich mit ihnen mal reden oder erwarte ich zu viel?

Nein, du erwartest nicht zu viel. Eine Rückmeldung, wenn man eingeladen wird, oder wenn etwas vereinbart wurde, ist nicht zu viel verlangt.

Ich würde das nicht ansprechen. Was sollte das bringen?
In solchen Fällen gilt: Wer nicht will, der hat schon. Konzentrier dich auf die Leute, von denen etwas zurückkommt, statt Leuten hinterherzurennen, die dich respektlos behandeln.

1 LikesGefällt mir

22. Oktober 2016 um 20:30

ich finde es absolut in ordnung, wegen sowas auch mal wütend, enttäuscht oder traurig zu sein. Aber wie richtige Freunde klingen sie für mich nicht, weil ich denke, dass freunde dich mit respekt behandeln sollten. So wie das klingt, ist es ihnen einfach nicht so wichtig. Aber wende dich anderen menschen zu. Ich finde eig auch, dass du das gute recht hast, zu sagen, dass es dich ein wenig enttäuscht, wenn keine antworten mehr kommen und das du auch mit absagen kein problem hast. Aber ob das unbedingt nötig ist, musst  du entscheiden. ich würde es wahrscheinlich einfach lassen und abhaken. Wenn Sie dich wirklich auch treffen wollen, dann sollen sie auch mal den mund aufbekommen. 

Gefällt mir

22. Oktober 2016 um 20:59
In Antwort auf elen2425

ich finde es absolut in ordnung, wegen sowas auch mal wütend, enttäuscht oder traurig zu sein. Aber wie richtige Freunde klingen sie für mich nicht, weil ich denke, dass freunde dich mit respekt behandeln sollten. So wie das klingt, ist es ihnen einfach nicht so wichtig. Aber wende dich anderen menschen zu. Ich finde eig auch, dass du das gute recht hast, zu sagen, dass es dich ein wenig enttäuscht, wenn keine antworten mehr kommen und das du auch mit absagen kein problem hast. Aber ob das unbedingt nötig ist, musst  du entscheiden. ich würde es wahrscheinlich einfach lassen und abhaken. Wenn Sie dich wirklich auch treffen wollen, dann sollen sie auch mal den mund aufbekommen. 

Ich habe in meinem Eingangsposting erwähnt, dass das Paar NICHT zu meinen Freunden gehört. Es sind nur gute Bekannte. Ich hatte gehofft, dass eine Freundschaft daraus entstehen würde, weil wir uns bei den Treffen immer klasse verstanden haben. Leider wollen die Beiden keine häufigeren Treffen, warum auch immer. Trotzdem finde ich, dass ich Respekt erwarten kann. Den erwarte ich von allen Menschen, mit denen ich Kontakt habe - egal ob Familie, Partner/Freunde oder Bekannte.

Gefällt mir

28. Oktober 2016 um 11:57

Es ist ja nicht so, dass ich sie stalke. Abgesehen davon, sucht das Paar sehr wohl den Kontakt zu mir, nur eben selten. Beim letzten Mal war es die Frau, die mich angeschrieben hatte und nicht umgekehrt.

Am Sonntag bin ich auf einer Feier. Die Beiden werden auch dabei sein. Ich bin am Überlegen, ob ich sie auf die Sache von neulich einfach ansprechen soll. Ach, ich bin hin und her gerissen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kontaktsperre Ex will wieder oder nicht?
Von: ysmnsyk
neu
28. Oktober 2016 um 11:14
chatten bei messenger
Von: loni99
neu
28. Oktober 2016 um 1:54

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen