Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich mit ihm eine Beziehung anfangen

Soll ich mit ihm eine Beziehung anfangen

2. November um 18:49

Vor kurzem hat ein guter Freund mir gesagt, dass er mehr als Freundschaft von mir will. Er ist 28 und ich bin 18. Ich fühle mich eigentlich schon zu ihm hingezogen, aber wegen dem großen Altersunterschied bin ich mir nicht sicher. Da es auch meine erste Beziehung wäre hab ich sogar etwas Angst, weil er viel mehr Erfahrung hat als ich.

Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich ihn wirklich auf diese Art mag, da ich so gut wie keine Erfahrung damit habe.

So ähnlich hab ich ihm das auch gesagt. Aber wir sehen uns jeden Tag, weil wir zusammen studieren und es ist immer sehr unangenehm, weil keiner von uns wirklich weiß wie er sich verhalten soll. Ihm aus dem Weg gehen will ich aber auch nicht.

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Eigentlich hätte ich schon gerne einen Freund, aber ich hab auch Angst davor, da ich keine Ahnung hab wie man sich in einer Beziehung verhält.

Was sollte ich eurer Meinung nach tun?
Findet ihr den Altersunterschied zu groß?

Mehr lesen

2. November um 19:16

das Alters-Ding schieb mal beiseite...so schlimm ist das oft nicht wie man denkt. Wenn er eine Beziehung mit dir will, dann wird er an das eh auch gedacht haben - also das geht nicht nur von dir aus - und, dass du zu wenig Erfahrung hast, hast ihm ja auch erklärt.

Es gibt immer ein erstes Mal. Wo läge der Unterschied mit einem Jungen in deinem Alter?

Männer denken nicht so viel über die Erfahrung von Mädchen nach, wie es Mädchen über die Erfahrung von Jungs nach. 

Ich kenn jetzt den Typ nicht und weiß nicht wie er vom Charakter her ist, aber wenn du dich zu ihm hingezogen fühlst, ihn liebst, etc... dann versuch es einfach. Oftmals muss man nur mal aus seiner Komfortzone rauskommen, um zu erkennen, wie gut das einem tut. 

Lass dich aber zu nichts drängen.

1 LikesGefällt mir

3. November um 18:32
In Antwort auf isilay

Vor kurzem hat ein guter Freund mir gesagt, dass er mehr als Freundschaft von mir will. Er ist 28 und ich bin 18. Ich fühle mich eigentlich schon zu ihm hingezogen, aber wegen dem großen Altersunterschied bin ich mir nicht sicher. Da es auch meine erste Beziehung wäre hab ich sogar etwas Angst, weil er viel mehr Erfahrung hat als ich.

Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich ihn wirklich auf diese Art mag, da ich so gut wie keine Erfahrung damit habe.

So ähnlich hab ich ihm das auch gesagt. Aber wir sehen uns jeden Tag, weil wir zusammen studieren und es ist immer sehr unangenehm, weil keiner von uns wirklich weiß wie er sich verhalten soll. Ihm aus dem Weg gehen will ich aber auch nicht.

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Eigentlich hätte ich schon gerne einen Freund, aber ich hab auch Angst davor, da ich keine Ahnung hab wie man sich in einer Beziehung verhält.

Was sollte ich eurer Meinung nach tun?
Findet ihr den Altersunterschied zu groß?

Hallo isilay,

wenn ich es richtig deute, macht dir der Alterunterschied nur Angst, weil er viel mehr Erfahrung hat als du.

Die Sache mit der Angst ist im Grunde genommen immer sehr einfach (vorallem gesagt und geschrieben :P) :
Wenn du vor etwas Angst hast, dann fehlt dir die Routine, damit umzugehen. In deinem Fall hast du Angst vor zu wenig Erfahrung und willst deswegen die Beziehung nicht eingehen.

Wie aber sonst willst du Erfahrung in Sachen Beziehung sammeln?

Ich würde dir raten, mit deinem Freund über die Ängste zu sprechen und vor allen Dingen abzuklären, was er sich erwartet, bzw. was es für ihn bedeutet, mit dir eine Beziehung einzugehen. Wie ich ihn einschätze, wird er Verständnis für deine Ängste zeigen und im besten Fall wird er sie ernst nehmen.

Was mih jetzt noch interessieren würde wäre, wovor hast du denn genau Angst? Was meinst du damit, dass es dir Angst macht, keine Erfahrung zu haben? Wie würde sich das äußern?

Liebe Grüße
Julian

Gefällt mir

3. November um 22:25

Lerne erstmal mehr Jungs aus der Uni näher kennen. Dann hast du zumindest einen Vergleich und kannst feststellen, ob der 28 Jährige dir mehr bedeutet und du ihn liebst. Mögen und Gernhaben ist nicht Verliebtsein.
Wenn du dich noch nicht bereit fühlst für eine Beziehung, dann lehne die Beziehung ab.
Er will die Beziehung mit dir - das ist aber seine Empfindung. Er kann nicht für dich sprechen oder dich dazu überzeugen. Das solltest du alles schon selbst entscheiden können.
Du gehst zum ersten Mal "in die Welt". Natürlich wirst du mit solchen Zeugs/Angeboten/Verführungen konfrontiert werden. 

Mein Rat an dich ist...bewahre deine Jungfräulichkeit und deine Unschuld solange es geht. Da draußen ist eine verdorbene Welt. Und wohlerzogene Mädchen, wie du es bist, sollten sich nicht nach Normen von "Bitches" richten. Die führen nämlich einen anderen Lebenstil.
Selbstverständlich locken sie mit Aussagen wie als Beispiel... mit 18 Jahren schon drei Beziehungen geführt, darunter ein über 20 Jahre älteren Mann usw. 
Hör auf deinen Verstand, dein Herz und dein Gewissen. Lass dich nicht von fremden Menschen unter Druck setzen. Du entscheidest selbst, was du für richtig hälst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen