Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich mich von ihm lösen oder kämpfen??

Soll ich mich von ihm lösen oder kämpfen??

7. Februar 2016 um 21:01

Hey, ich suche nun mal hier Rat mit der hoffnung das jemand so eine situation kennt. Ich führe seit ca 6 Monaten eine "Sexbeziehung".. er ist 15 Jahre älter, single und ich ebenfalls single... er hat von Anfang an deutlich gemacht (durchblicken lassen) das er nichts festes will und auch später (er ist ende 30) wenn er einmal Frau und kind hat das nur in einer offenen Partnerschaft leben möchte. Zu diesem Punkt: Da denke ich das er evtl eine art bindungsangst hat bzw so lange ein single leben geführt hat und das auch nicht 100% aufgeben will, dass er eine feste Beziehung ohne andere sex.partner nicht eingehen könnte bzw möchte.
So nun aber zu meinem Anliegen: wir treffen uns eig jede Woche oder alle 2 Wochen. Wenn wir uns treffen, dann habe meistens ich ihn angeschrieben und er ging darauf ein auch lieb und nett. Doch was ich nicht verstehe: Er ist extrem schwankend!! Er verspricht dinge, Unternehmungen etc. die er am ende nicht einhält bzw nicht einmal richtig absagt. Entschuldigungen kamen noch nie von ihm. Auch wenn wir uns sehen ist er immer schwankend - Mal ist er total liebevoll und plötzlich wieder eher schlecht gelaunt etc. Vor einigen Tagen war wieder ein Vorfall das er was versprochen hat, nicht eingehalten hat... ich blieb aber cool, was ich IMMER tue und habe etwas anderes gefragt was wir geplant haben daraufhin antwortete er mir gar nicht mehr (terminabsprache war der Inhalt) ... ich bin immer diejenige die NIE nachtragend ist, sage kaum treffen ab und bleibe immer freundlich ... aber woran liegt das, das er so komisch ist?? Ich kann es nicht nachvollziehen und es verletzt mich natürlich auch .... Sollte ich ihn mal ein paar tage lang ignorieren bzw nicht anschreiben? Meint ihr er meldet sich dann oder geht es dann ganz auseinander? Danke für die Hilfe

Mehr lesen

7. Februar 2016 um 21:21

Wenn DU dich nicht meldest,
wird ER sich entweder

a) nicht melden, oder
b) erst dann melden, wenn niemand Anderes für seine sexuellen Bedürfnisse bereitsteht.

Warum du alles von ihm hinnimmst, ist mir ein Rätsel. Findest du keinen Mann, der netter ist, eine Beziehung mit dir will und dich gut behandelt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2016 um 23:24

Danke...
Hey erstmal danke für den langen Kommentar! Meinst du denn das wenn ich mich jetzt ihm gegenüber ändere er mich mehr "Wert schätzt" also mich anders behandelt oder ist der Zug da schon abgefahren ? Und wegen seinen Launen: das ist unterschiedlich ... Manchmal bin ich über Nacht da da ist er dann meistens nach dem sex oder eben kurz bevor ich gehe schlecht gelaunt bzw aggressive Abwehr Stimmung ... Drogen etc auf keinen Fall! Wenn tippe ich vlt echt auf etwas psychisches oder so!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2016 um 23:53

Soll ich mich von ihm lösen oder kämpfen??
Liebe Eiszimt,
als 43Jahre alter Mann kann ich dir nur folgenden Rat geben: Trenne (?!) dich von Ihm, er ist es nicht Wert. Du verschwendest deine Kostbare Zeit. Wenn er mit Ende 30 junge Frauen verarscht (die es auch noch zulassen es aber nicht erkennen wollen) wird er es auch mit 50 noch tun. Willst du eine Beziehung und später mal was festes (Familie, Kinder) dann trenne dich. Bist du verliebt, werden meine Worte bei dir nicht ankommen. Verliebte sehen nur durch rosa Brille, aufwachen wirst du erst wenn du mal richtig auf die Schnauze fällst. (Sorry für die Wortwahl). Ein Mann der sein Mädchen so respektlos behandelt liebt sie nicht, klar? Trenne dich von Ihm, es wird Ihn nicht jucken, nach wenigen Tagen hat der eine andere die er wie ein Taschentuch benutzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 2:14

Er
War doch total ehrlich. Er sagte, er will keine Beziehung und damit vor allem die Verpflichtungen.
Du bist halt nur das betthäschen.... Mit dem geht man nicht ins Kino oder Essen sondern nutzt es fürs Bett aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 7:57

Für was willst Du denn kämpfen?
Für diesen Mann bist Du eine Nummer in seinem kleinen schwarzen Büchlein, mehr nicht.

Du interpretierst in Eure Beziehung eine Beziehung hinein.
Du träumst Dir da was zusammen.
Zieh lieber die Reißleine, bevor Du Dich da noch weiter emotional engagierst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Was soll ich nur tun??
Von: mirja_12670257
neu
6. April 2016 um 18:32
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper