Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich mich trennen?

Soll ich mich trennen?

12. Mai 2013 um 15:21 Letzte Antwort: 12. Mai 2013 um 17:54

Ich weiß nicht mehr weiter, und würde gerne andere Meinungen hören. Ich bin in den letzten Wochen einfach überfordert mit meinem Freund, mit unserer Beziehung..
Kurze Info zu uns: wir sind seit 8 Monaten ein Paar, und dies ist für uns beide die erste Beziehung; beide 19.
Unsere Ansichten sind eigentlich gleich, wir haben nicht "irgendjemanden genommen" sondern lange auf die (hoffentlich) richtige Person gewartet.

Problem: Er engt mich enorm ein!

Wir sehen uns täglich und verbringen jede freie Minute miteinander. Er möchte, dass wir immer beieinander schlafen. Er wird pampig wenn ich einen Tag mal was anderes mache oder mal nicht bei ihm schlafen möchte. Kriege dann sowas wie "ich bin dir doch eh egal" zu hören. Letztens haben wir uns zwei Abende nicht sehen können (habe mal was mit Freundinnen unternommen und es fand eine Familienfeier statt) - dies hat fast zum Beziehungsaus geführt!
Ich weiß einfach nich mehr was ich machen soll, wir streiten uns mittlerweile so oft wegen irgendwelchen Kleinigkeiten. Durch seine Sturheit eskaliert das dann noch mehr. Zu einem Streit gehören ja immer zwei, aber die Sache ist die, ich fange nie Streit an. Immer ist er es, der wirklich grundlos sauer ist. Ich verzichte schon aufs feiern gehen wegen ihm, fahre nicht mit meiner Mama in den Urlaub (bzw lasse es gar nicht zur Planung kommen weil es dann wieder ne Beziehungskrise gibt) und trotzdem findet er was zum sauer sein, und sieht nicht, auf was ich alles verzichte. So ist das einfach nicht mehr schön, aber ich liebe ihn eigentlich, und hoffe immer auf Besserung. Aber es verbessert sich nichts.

Meint ihr, unsere Ansichten sind zu verschieden was Abhängigkeit in einer Beziehung angeht?

Habe vorgeschlagen, dass wir Abstand voneinander halten für ein paar Tage - aber das will er patout nicht.

Weiß einfach nicht mehr weiter
Danke fürs lesen.

Mehr lesen

12. Mai 2013 um 15:31

Hey!
Ich kann nicht sagen, dass meine Antwort die professionellste ist, aber ich kann es ja mal versuchen:

Zeig ihm, dass er dir wichtig ist. Dass er dir auch wichtig ist, wenn du nicht bei ihm bist. Erzähl ihm, was du vor hast, wenn du mit Freundinnen unterwegs bist und erzähl ihm danach, was du gemacht hast.
Und wenn er wieder so ausflippt, erkläre ihm, warum du das nicht magst. Sorge dafür, dass er dich aussprechen lässt. Wenn nicht, musst du ihm schreiben, da kann er nicht dazwischen reden.
Er scheint sehr einsam zu sein, wenn er nur dich hat. Nehm ihn doch mal mit zu deinen Freunden.

Liebste Grüße,

Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2013 um 15:56


Hey Stilhouette
Zuallererst einmal, solltest du nicht denken das du irgendetwas falsch machst. Du bist eine junge Frau, und solltest auf nichts verzichten, was dir spass macht. Dein Freund scheint mir sehr auf dich fixiert zu sein, das hat sicher mit ihm zu tun. Doch es ist erstmal egal woher er das hat. Es kann nicht sein, das er dich in gewissermassen, auch wenn nur mit Schuldgefühlen, zwingt, auf etwas zu verzichten, nur weil er dich immer um sich haben will. Das ist kein Grundstein für eine Beziehung. In einer Beziehung geht es darum, den Partner zu achten und zu respektieren. Das beudet auch, das man seine Freiheiten respektiert. Du solltest dir Gedanken machen was genau du möchtest. Das hast du schon getan, jedoch scheinst du mir noch unsicher zu sein. Ich nehme mal an, das du dir nicht vorstellen kannst, was ich zu 100% nachvollziehen kann, das immer weiter zu machen. Dazu kommt noch, das er seine Fehler nicht einsieht. Er opfert nichts für dich, strengt dich gar nicht an, erwartet jedoch von dir, das du alles machst, was er verlangt. Das ist egoistisch und respektlos dir gegenüber. Du sagst, du liebst ihn eigentlich. Weißt du, liebe entwickelt sich mit der Zeit. Sie ist nicht einfach da. Ihr seid zusammengekommen, mit einem Kribbeln im Bauch, ihr mögt euch sehr. Ihr wart verliebt, was jedoch noch keine Liebe ist. Diese verliebtheit geht irgendwann wieder. Entweder mit der Zeit, oder durch verletzungen des Partners. Doch Langsam kann sich Liebe entwickeln, wenn man sich gut mit dem Partner versteht, ihr euch immer gegenseitig respektiert und achtet, euch so nehmt wie ihr seid. Doch das tut er bei dir nicht. Er möchte dich so verändern, wie du ihm passt. Also eine Frau, die nur ihn im Leben sieht, und sonst niemanden. Und das ist falsch. Du hast es verdient deine Freiheiten zu haben, selbst zu entscheiden was du machst, und deinen eigenen Kopf zu haben. Daher, so schwer es vielleicht sein mag, überleg dir ob du mit ihm zusammensein kannst. Und wenn es so ist, wie du schilderst, wird es keine Beziehung sein, die auf Dauer hällt, da es einfach zu unausgeglichen ist. Man kann ihn auch nicht wirklich verändern, er ist so wie er ist. Und da er wirklich gar nichts einsieht, braucht man es auch nicht mehr versuchen. Und, nur Abstand zu halten wird auch nicht bringen. Wenn, musst du dich wirklich von ihm Trennen, denn nur so kann er verstehen was bei ihm falsch läuft. Bitte sieh das Ganze nicht allzu negativ. Du hast deine ersten Erfahrungen gemacht, weißt jetzt eher was du willst und was nicht, und durch dich, lernt er vielleicht für zukünfitge Beziehung, das man mehr los lassen muss, und den Partner auch ein eigenes Leben lassen muss! Also, mach dir nochmal deine klaren Gedanken, sag ihm was du fühlst, und notfalls musst du eine Notbremse ziehen, und das ganze beenden. So wirst du nicht glücklich. Und bitte, mach dir keine Gedanken darum, das alles Männer so sind. Ich selbst sehe das anders, wie du siehst, denke dass das wichtigste Gut in einer Beziehung ist, den anderen zu respektieren und zu achte, und dazu gehört auch, ihm Freiheiten zu lassen! Und ich genauso alt wie ihr beiden Es gibt also auch Männer da draussen, die so denken wie du! Du wirst sicher jemanden finden, der dich versteht! Ich verstehe dich vollkommen, also lass dich nicht unterkriegen, egal was passiert! Vergiss niemals, das du es verdient hast, respektiert, geachtet und gut behandelt zu werden! Ich wünsch dir alles gute, und viel Glück das du die richtige Entscheidung treffen wirst, die dich glücklich macht! Wenn es sonst noch was gibt, worüber du reden möchtest, kannst du mir gerne eine Nachricht schreiben. Ich hör dir gerne zu! Alles liebe!
Lg Bismeryo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2013 um 17:27

Danke für die antworten

an bismeryo: du hast recht mit allem was du sagst, jedoch opfert er auch was für mich . nur mit dem unterschied, dass ich es nie von ihm verlangt habe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Mai 2013 um 17:54
In Antwort auf jette_12104036

Danke für die antworten

an bismeryo: du hast recht mit allem was du sagst, jedoch opfert er auch was für mich . nur mit dem unterschied, dass ich es nie von ihm verlangt habe..

Okay.
Dann weißt du ja woran du bist, kannst dir jetzt deine Gedanken machen, und eine Entscheidung treffen. Ich glaube du wirst das Richtige tun! Alles liebe, und wenns was gibt, meld dich einfach!
Lg Bismeryo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper