Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich mich melden oder ihn in Ruhe lassen?

Soll ich mich melden oder ihn in Ruhe lassen?

24. Juli 2011 um 14:10

Hallo Leute,

ich weiß zur Zeit echt nicht mehr weiter und brauche dringend einen Rat von jemand Außenstehenden.
Ich bin jetzt mit meinem Freund über ein Jahr zusammen und wir lieben uns sehr, nur haben wir aus verschiedenen Gründen, immer wieder Streit und waren deshalb zwischendurch auch schon einmal kurzzeitig getrennt. Der Neustart lief dann wieder traumhaft und es war alles wunderschön, bis wieder der Stress vor 2 Monaten hinzu kam. Er hat momentan sehr wenig Zeit für mich, weil er das Haus seiner Mutter mit umbauen muss, hinzu kommt noch Arbeit, Hobby und Kumpels, dadurch sehen wir uns teilweise manchmal eine Woche gar nicht und ich beziehe, dass dann oft gegen mich und zweifel dann an seinen Gefühlen und und und.... Ich mach ihm dann hinzukommend zu seinem Stress, auch noch Vorwürfe anstatt ihn eigentlich wohl zu unterstützen. Ich weiß wohl jetzt, dass ich auch viele Fehler mache...
Auf jeden Fall wollte ich ihn letzte Woche Sonntag erstmal nicht sehen und hab ihm gesagt was mich stört und dass ich denke, dass ich ihm doch egal bin usw. Er meinte zwar, dass das nicht stimmt und wenn es wirklich bei mir so ankommt, dass es ihm leid tut, aber irgendwie ist es zur Zeit nicht anders möglich.
Jedenfalls hab ich mich dann nicht mehr gemelet, erst Montag Abend, aber da wollte er nicht mit mir reden am Telefon und hat mir einfach nur nen Text geschrieben, dass er gerade nicht reden mag.
Dienstag haben wir dann telefoniert und sind wieder im Streit auseinander gegangen. Mittwoch war wieder Funkstille und Donnerstag haben wir noch mal in Ruhe über alles geredet am Telefon, was uns stört und haben auch normal das Telefonat beendet und wollten uns Freitag mal sehen. Als ich mich dann Freitag meldete, bekam ich nur ne Mail, dass er gerne einfach mal für sich sein würde und er nicht weiß ob das alles so richtig ist. Er bräuchte einfach etwas Zeit für sich und hofft, dass ich das verstehe. Hab ihm dann geantwortet, dass er wissen soll, dass ich viele Fehler gemacht habe und jetzt erst anfange daraus zu lernen und dass er sich die Zeit nehmen soll, die er braucht und sich melden soll. Daraufhin hat er sich für mein Verständnis bedankt. Das war das letzte was ich von ihm gehört habe seit Freitag Abend und ich hab mich auch nicht wieder gemeldet...
Seit dem ist echt alles unerträglich und ich würde mich am liebsten sofort bei ihm melden und ihm schreiben, dass ich gern einen Neuanfang hätte, komplett anders....
Es gab halt oft Streit und er stellt sich halt jetzt die Frage ob es das für die Zukunft ist...

Was mache ich jetzt bloß, soll ich ihn wirklich in Ruhe lassen und darauf warten, dass er sich meldet oder soll ich ihn einfach mal schreiben? Ich hab so ne Angst, dass er sich gegen uns entscheidet...

Mehr lesen

24. Juli 2011 um 14:19

...
Hey.
Er hat um eine kleine auszeit gebeten, gib sie ihm.
Es ist dann auch Zeit für dich, zu überlegen, wie es weitergehen soll. Ich weiß, du liebst ihn, aber würdet ihr es irgendwie schaffen?!
Ich würde noch ein zwei Tage warten, und ihm dann mal schreiben, dass du ihn vermisst, und auch nicht unter druck setzen willst, aber du nicht weißt, wie du dich verhalten sollst. Dann wirst du sicher Ne Antwort bekommen..
Und natürlich willst du nicht, dass er sich gegen euch entscheidet, aber du kannst ihm deinen Willen auch nicht aufdringen und deswegen gib ihm die Zeit, die er braucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2011 um 14:52

Ihn in Ruhe lassen!!!
Das ist das einzige ,was er jetzt braucht.
Du zerredest eure Liebe.
Du hast Forderungen und Wünsche an ihn ohne Ende.
Di lässt ihm keinen überhaupt keinen freiraum und zerstörtst dadurch das (wenige) an Liebe die er für dich hat.
Ja, es ist nicht viel ,was er für dich empfindet, sonst wäre er anders dir gegenüber.
Entweder du akzepierst ,dass du für ihn immer mehr empfindest als du für ihn ,oder du trennst dich.
Ein verliebter Mann verhält sich jedenfalls nicht so, dass er vor dir wegrennt.....und genau das tut er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2011 um 14:55
In Antwort auf gwawr_12915881

Ihn in Ruhe lassen!!!
Das ist das einzige ,was er jetzt braucht.
Du zerredest eure Liebe.
Du hast Forderungen und Wünsche an ihn ohne Ende.
Di lässt ihm keinen überhaupt keinen freiraum und zerstörtst dadurch das (wenige) an Liebe die er für dich hat.
Ja, es ist nicht viel ,was er für dich empfindet, sonst wäre er anders dir gegenüber.
Entweder du akzepierst ,dass du für ihn immer mehr empfindest als du für ihn ,oder du trennst dich.
Ein verliebter Mann verhält sich jedenfalls nicht so, dass er vor dir wegrennt.....und genau das tut er.

Es sollte heißen...
dass du mehr für ihn empfindest,als er für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2011 um 15:04
In Antwort auf gwawr_12915881

Es sollte heißen...
dass du mehr für ihn empfindest,als er für dich!

Und wie...
verhält sich ein verliebter Mann? Hat nicht jeder Mann seine eigene Art und Weise mit Liebe und Beziehung und dem Umfeld umzugehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram