Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich mich melden?

Soll ich mich melden?

3. August 2008 um 16:18 Letzte Antwort: 6. August 2008 um 13:00

ich war fast 6 jahre mit meinem freund zusammen nun hat er sich vor 4 monaten getrennt.bis vor 4 wochen hatten wir noch kontakt. er hat auch was mit einer anderen, wo er nach seinen aussagen aber nicht weiß was es ist und daran zweifelt. hat mir auch immer komplimente gemacht wenn wir uns gesehen haben und fragte mich sogar beim letzen mal wann man merkt, dass man einen fehler gemacht hat. mhh. wie soll man das verstehen? hatte auch tränen in den augen als er sagte , er möchte nicht das man gar nichts mehr voneinander hört und er hätte angst das ich vielleicht einen neuen haben könnte.
er wäre blöd so eine tolle frau wie mich gehen zu lassen.

habe wirklich die letzen monate,bis auf die 4 wochen kontaktabruch meinerseits, um ihn gekämpft.will ihm jetzt mit dem kontaktabbruch aber die chance geben mich zu vermissen und vielleicht zu einer entscheidung verhelfen.

soll ich mich jetzt in den nächsten 3 wochen bei ihm mal melden? wie soll ich mit ihm umgehen, über die beziehung reden oder lieber nicht?
würde mich natürlich freuen wenn er es tut, ist aber nicht gerade der kämpfertyp und ich kann mir auch vorstellen das er angst davor hat.
die habe ich natürlich auch. gerade weil da auch noch die andere ist.

was würdet ihr an meiner stelle machen?
weiß nicht ob es falsch oder richtig wäre. ob er mich überhaupt vermisst etc.

danke für eure hilfe
lg
nina

Mehr lesen

3. August 2008 um 19:19

Danke,
für deine schnelle antwort
habe mich nach dem letzten treffen einfach nicht mehr gemeldet. er meinte ja selber es wäre vielleicht ersteinmal besser keinen kontakt zu haben und sich dann in ein paar wochen mal zu treffen.
habe ihm gesagt das ich ihn vermisse aber wenn es mit der anderen das ist was ihn glücklich macht....
habe ihn sogar einen brief mit meinen gefühlen ihm gegenüber etc. geschrieben.
und was schief gelaufen ist, dass man aber daran arbeiten kann bzw. es gut ist das es mal gesagt wurde was jeder sich wünscht. dies hat in unserer beziehung leider seinerseits nicht stattgefunden.
es hat ihn was gefehlt aber er hat es nie gesagt oder das gespräch gesucht. dachte er bekommt es so auf die reihe..

er wisse selber nicht was er möchte.

ich dachte nachdem ich ihm gezeigt habe was er mir bedeutet das es dann besser wäre ihn in ruhe zu lassen. wollte er ja selber.

weiß nicht was es mit der anderen ist, sie wohnt 400km weit weg ist noch verheiratet ist jetzt aber ausgezogen und läßt sich scheiden.
er sagt sie verstehen sich gut, haben auch den selben job bei der gleiche firma.

es würde ihn aber schon langweilen...

was soll ich tun, was wäre jetzt das richtige?
hat über freunden schon gefragt wie es mir geht...

nina


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2008 um 20:12

Hey
Also, dass kommt mir vor wie so ein Liebesfilm. aber leider ist das echte leben nicht, wie ein Film. Du wartest das von ihm was kommt, dass ist genau richtig. Denk dran du bist eine Frau und hast Stolz. Du brauchst ihm nicht hinterher zu rennen. Gib ihm die Chance seinen Fehler wieder gut zu machen. Und wenn er die Chance nicht wahr nimmt. Dann hat er dich nicht verdient. Das du den Kontakt abgebrochen hast ist mag für ihn vielleicht komisch erscheinen, aber so kann er zeigen wie er fühlt. Wenn er es nicht versteht aber dein Kontakt für ihn wichtig ist, dann wird er sich melden. Wenn es kein Kämpfertyp ist, dann hat er meiner Meinung nach Pech.
Er hatte seine Chance gehabt und mit dir Schluss gemacht. Er ist es nicht wert.
Mittel gegen nachdenken, mach wozu du Lust hast und was dich nciht an ihn erinnert. Solange er nicht dein nmachbar ist und du ihn nicht regelmäßig siehst, wirst du früher oder später über ihn hinweg kommen.
Zu viel??? Meld dich nciht entweder er meldet sich oder er ist es nicht wert.

hoffe ich konnte helfen!!
lg Kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2008 um 21:16
In Antwort auf kitty8814

Hey
Also, dass kommt mir vor wie so ein Liebesfilm. aber leider ist das echte leben nicht, wie ein Film. Du wartest das von ihm was kommt, dass ist genau richtig. Denk dran du bist eine Frau und hast Stolz. Du brauchst ihm nicht hinterher zu rennen. Gib ihm die Chance seinen Fehler wieder gut zu machen. Und wenn er die Chance nicht wahr nimmt. Dann hat er dich nicht verdient. Das du den Kontakt abgebrochen hast ist mag für ihn vielleicht komisch erscheinen, aber so kann er zeigen wie er fühlt. Wenn er es nicht versteht aber dein Kontakt für ihn wichtig ist, dann wird er sich melden. Wenn es kein Kämpfertyp ist, dann hat er meiner Meinung nach Pech.
Er hatte seine Chance gehabt und mit dir Schluss gemacht. Er ist es nicht wert.
Mittel gegen nachdenken, mach wozu du Lust hast und was dich nciht an ihn erinnert. Solange er nicht dein nmachbar ist und du ihn nicht regelmäßig siehst, wirst du früher oder später über ihn hinweg kommen.
Zu viel??? Meld dich nciht entweder er meldet sich oder er ist es nicht wert.

hoffe ich konnte helfen!!
lg Kitty

Hast ja recht,
nur weiß ich das ich ihm in letzter zeit zu wenig meine liebe gezeigt habe.soviel stress und probleme hatten wir.es hat ihm wohl einfach die zuneigung gefehlt. war aber leider manchmal nicht mehr in der lage was zu geben.
im nachhinein war es ein großer fehler, dass man sich nicht mehr aufeinander konzentriert hat sonder die umstände einen bestimmt haben.
jetzt weiß ich das ich nur ihn haben möchte.

vielleicht hat er sich ja deswegen auf die neue eingelassen. wir haben wirklich einfach toll zusammengepasst. er ist/war wie ein teil von mir, der mich ergänzt. er sagt er sieht es genauso. und er hätte die tollsten 6 jahren seines lebens mit mir verbracht.

wie gesagt, das habe ich ihm aber alles in einem brief geschrieben und auch in persönlichen gesprächen rübergebracht.

er wollte ja selber ersteinmal ruhe.

denke das er hin und her gerissen ist.
er hat bei einem 2ten versuch aber auch die angst, dass es wieder wie früher werden könnte.

nähe oder distanz, was ist besser?

ich danke euch wirklich vom ganzen herzen für eure hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2008 um 9:51
In Antwort auf mika_11846186

Danke,
für deine schnelle antwort
habe mich nach dem letzten treffen einfach nicht mehr gemeldet. er meinte ja selber es wäre vielleicht ersteinmal besser keinen kontakt zu haben und sich dann in ein paar wochen mal zu treffen.
habe ihm gesagt das ich ihn vermisse aber wenn es mit der anderen das ist was ihn glücklich macht....
habe ihn sogar einen brief mit meinen gefühlen ihm gegenüber etc. geschrieben.
und was schief gelaufen ist, dass man aber daran arbeiten kann bzw. es gut ist das es mal gesagt wurde was jeder sich wünscht. dies hat in unserer beziehung leider seinerseits nicht stattgefunden.
es hat ihn was gefehlt aber er hat es nie gesagt oder das gespräch gesucht. dachte er bekommt es so auf die reihe..

er wisse selber nicht was er möchte.

ich dachte nachdem ich ihm gezeigt habe was er mir bedeutet das es dann besser wäre ihn in ruhe zu lassen. wollte er ja selber.

weiß nicht was es mit der anderen ist, sie wohnt 400km weit weg ist noch verheiratet ist jetzt aber ausgezogen und läßt sich scheiden.
er sagt sie verstehen sich gut, haben auch den selben job bei der gleiche firma.

es würde ihn aber schon langweilen...

was soll ich tun, was wäre jetzt das richtige?
hat über freunden schon gefragt wie es mir geht...

nina


Melde Dich nicht...
Du hast ihm alles gesagt, was zu sagen ist. Nach alledem hätte er keine "Angst" mehr haben müssen, um zu Dir zurückzugehen. Du hast ihm deutlich genug gezeigt, daß Du ihn wieder haben willst. Mehr kannst Du meiner Meinung nach nicht tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2008 um 12:12
In Antwort auf mika_11846186

Danke,
für deine schnelle antwort
habe mich nach dem letzten treffen einfach nicht mehr gemeldet. er meinte ja selber es wäre vielleicht ersteinmal besser keinen kontakt zu haben und sich dann in ein paar wochen mal zu treffen.
habe ihm gesagt das ich ihn vermisse aber wenn es mit der anderen das ist was ihn glücklich macht....
habe ihn sogar einen brief mit meinen gefühlen ihm gegenüber etc. geschrieben.
und was schief gelaufen ist, dass man aber daran arbeiten kann bzw. es gut ist das es mal gesagt wurde was jeder sich wünscht. dies hat in unserer beziehung leider seinerseits nicht stattgefunden.
es hat ihn was gefehlt aber er hat es nie gesagt oder das gespräch gesucht. dachte er bekommt es so auf die reihe..

er wisse selber nicht was er möchte.

ich dachte nachdem ich ihm gezeigt habe was er mir bedeutet das es dann besser wäre ihn in ruhe zu lassen. wollte er ja selber.

weiß nicht was es mit der anderen ist, sie wohnt 400km weit weg ist noch verheiratet ist jetzt aber ausgezogen und läßt sich scheiden.
er sagt sie verstehen sich gut, haben auch den selben job bei der gleiche firma.

es würde ihn aber schon langweilen...

was soll ich tun, was wäre jetzt das richtige?
hat über freunden schon gefragt wie es mir geht...

nina


Das wird nix mehr
Wenn ein Mann an dir interessiert ist, bemüht er sich auch. Männer sind einfach gestrickt und gehen selten strategisch an die Dinge heran.

Ich habe eher den Eindruck, dass dein Ex nicht allein sein mag. Die Neue interessiert ihn mehr (klar, ist neu), aber er weiß nicht so recht, ob es was wird. Also hält er sich deine Person für den Fall warm, dass es mit ihr nichts wird.

Und wenn er zurückkäme, müsste es entweder so laufen wie bisher oder du müsstest dich seinen Vorstellungen anpassen.

Mein Rat: schließe das Kapitel ab, lebe dein Leben und suche dir einen Mann, der wirklich an dir interessiert ist.

Alle Gute,

MP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2008 um 17:29
In Antwort auf kitty8814

Hey
Also, dass kommt mir vor wie so ein Liebesfilm. aber leider ist das echte leben nicht, wie ein Film. Du wartest das von ihm was kommt, dass ist genau richtig. Denk dran du bist eine Frau und hast Stolz. Du brauchst ihm nicht hinterher zu rennen. Gib ihm die Chance seinen Fehler wieder gut zu machen. Und wenn er die Chance nicht wahr nimmt. Dann hat er dich nicht verdient. Das du den Kontakt abgebrochen hast ist mag für ihn vielleicht komisch erscheinen, aber so kann er zeigen wie er fühlt. Wenn er es nicht versteht aber dein Kontakt für ihn wichtig ist, dann wird er sich melden. Wenn es kein Kämpfertyp ist, dann hat er meiner Meinung nach Pech.
Er hatte seine Chance gehabt und mit dir Schluss gemacht. Er ist es nicht wert.
Mittel gegen nachdenken, mach wozu du Lust hast und was dich nciht an ihn erinnert. Solange er nicht dein nmachbar ist und du ihn nicht regelmäßig siehst, wirst du früher oder später über ihn hinweg kommen.
Zu viel??? Meld dich nciht entweder er meldet sich oder er ist es nicht wert.

hoffe ich konnte helfen!!
lg Kitty

Und was mache ich...
wenn es doch mein Nachbar ist? Ich habe dasselbe Problem, aber er wohnt genau nebenan. Wir sehen uns fast jeden Tag Sind aber leider Eigentum und ich überlege schon zu verkaufen, geht aber alles nicht so schnell (((((((((((((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2008 um 13:00
In Antwort auf snaedis_12746482

Melde Dich nicht...
Du hast ihm alles gesagt, was zu sagen ist. Nach alledem hätte er keine "Angst" mehr haben müssen, um zu Dir zurückzugehen. Du hast ihm deutlich genug gezeigt, daß Du ihn wieder haben willst. Mehr kannst Du meiner Meinung nach nicht tun.

Ihr,
habt ja recht.
doch liebe ich ihn so sehr,dass es mir einfach schwer fällt jetzt gar nichts mehr zu machen. mich damit abzufinden das es das jetzt gewesen sein soll.

das schlimmste für mich ist, dass er einen die ganze zeit nicht die wahrheit gesagt hat. warum kann man(n) nicht sagen,ja ich habe da jemanden kennengelernt und mit diesem menschen möchte ich jetzt zusammen sein. ich habe ihn ja mal gesagt gehabt das es einfacher wäre damit abzuschließen wenn er diese neue hat in die er verliebt ist und dies auch sagen würde. er sagt, so einfach wäre das nicht. würde es selber gerne so klar sagen können.
sagt auf der einen seite ich soll nicht auf ihn warten und es hätte auch einen grund warum er sich getrennt hat (habe ihn zuwenig meine liebe gezeigt und im bett lief es auch nicht mehr so oft) auf der anderen seite er würde mich doch noch lieben, seine gefühle zu mir wären noch so stark. er wüßte selber nicht was er da macht und er wünscht sich irgendwann eine 2te chance (dies sagte er mit tränen in den augen)
wie kann man mal so mal so reden. er ,müßte doch wissen wie ernst es mit der anderen ist.

bitte, will soll ich damit umgehen?

eine sehr verzweifelte
nina



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club