Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Soll ich mich bei ihm melden?!

Soll ich mich bei ihm melden?!

16. August 2013 um 4:34 Letzte Antwort: 16. August 2013 um 15:44

Hallo,

ich bin neu hier, urteilt bitte nicht zu streng, wenn ich was falsch hier poste oder es etwas lang geworden ist ..

Zu mir: Bin weiblich, 24 Jahre alt und seit Mai letzten Jahres glücklicher Single. Weil meine letzte langjährige Beziehung sehr böse und schmerzhaft für mich geendet hat, halte ich seit langem nichts mehr von Beziehungen und war seit dem auch in niemanden mehr verliebt.

Ich habe vor 3 Monaten mal wieder jemanden kennengelernt, es handelt sich dabei um den Bruder (23 Jahre) vom Freund meiner besten Freundin.

Da ich fast jedes WE was mit meiner Freundin mache, sehe ich auch ihn sehr oft. Seit paar Monaten ist er sozusagen mit dabei in der Clique. Jedem aus unserem Freundeskreis ist sofort aufgefallen, dass er gleich beim 1ten Mal auf mich aufmerksam wurde. Das hat mich jedoch gar nicht weiter interessiert und ist mir auch gar nicht aufgefallen. Nachdem wir uns immer paar Mal so im Freundeskreis gesehen haben, hat er mich irgendwann mal nachts in Facebook angeschrieben unter einem Vorwand und mir ne Freundschaftseinladung geschickt. Ich habe ganz normal daraufhin geantwortet und wir haben bisschen hin und her geschrieben (so ganz freundschaftlich). Obwohl wir uns dann auch mindestens an einem Wochenendtag sehen, haben wir persönlich weniger Kontakt miteinander, weil er recht ruhig ist und nicht viel redet und meist dann eher mit seinen Brüdern abhängt, obwohl er mich trotzdem ständig beobachtet und sehr sehr oft anlächelt.

Ab und zu hat er dann nach solchen Freundeskreis-Treffen mir immer irgendwelche Komplimente in FB geschrieben, auch sehr süße Sachen. Irgendwann in der Zeit hat er mich sogar gefragt, ob wir mal was machen wollen zu zweit und da habe ich sogar ja gesagt, aber da von ihm nichts mehr daraufhin folgte, habe ich es auch sein lassen. (In dem Moment war es mir aber egal! )

Dann kam ne Zeit lang wieder nichts,bis seine Geburtstagsfeier kam. Komischerweise, war er genau an dem Tag sehr aufgeschlossen und gegen Abend klebte er fast nur noch an mir, wahrscheinlich weil er gesehen hat, dass sich auch andere Typen für mich sehr interessieren und ich mit vielen geflirtet habe. Er sagte mir an dem Tag sehr viele nette Sachen und ständig Komplimente, hat mich ständig umarmt oder gekitzelt oder suchte Körperkontakt mit mir und ich machte einfach mit...und schließlich kam es sogar zum Kuss Ich habe ihn an dem Abend nicht wieder erkannt vom Verhalten her (er war nicht betrunken und ich auch nicht).

Kaum war ich nach der Party daheim, schon kam ne Nachricht von ihm, dass es mit mir total schön war und ob ich gut heekommen bin etc (über FB) Und ab diesem Zeitpunkt hat er mir jeden Tag geschrieben, wir haben viel und oft geschrieben und wirklich absolut alles ging von ihm aus (also er hat mich mehrmals am Tag oder nachts angeschrieben)..das ging jetzt wirklich 12 Tage ununterbrochen so. Jeder sagte mir, dass er auf mich steht, mich gut findet etc.. Aber ich bin sehr misstraurisch in solchen Sachen und steiger mich in Nichts rein. Und trotzdem habe ich mit ihm in FB geflirtet, weil ich einfach wissen wollte, wohin das Ganze wohl führen wird.

Vor paar Tagen hat er mich dann gefragt, ob ich Zeit hätte mich mit ihm zu treffen, worauf ich ja gesagt habe. Dann schrieb er mir, dass er sich dann melden wird am nächsten Tag wegen Uhrzeit. Am nächsten Tag hat er mir zwar geschrieben aber kein Wort vom Treffen. Ich habe sehr lange drauf gewartet, dass er das Thema von allein anspricht bis es dann Abend wurde und habe ihm dann in einer lustigen Form geschrieben, ob er denn vergessen hätte, dass wir eigentlich was ausgemacht haben heute..Dann fing die Scheiße sozusagen an, er entschuldigte sich bei mir mehrmals (es ist etwas dazwischen gekommen) ...und er wolle das Treffen auf den nächsten Tag verschieben..Ich habe noch aus Spaß geschrieben, dass er es wohl morgen auch "verpeilen" wird und er soll mir bitte nichts versprechen...aber er sagte, "nein du wirst schon sehen" ..Dann kam der nächste Tag...und dasselbe Spiel von vorn...er schreibt mich an wie immer total süß und fragt mich nach Sachen aber kein Wort vom Treffen...Und an diesem Tag kam überhaupt nichts mehr.

Er hat mir dann auch abends nicht mehr geschrieben und auch am nächsten Tag nicht mehr..er hat sich dann auch nicht mal entschuldigt. Ich muss aber sagen, dass von mir auch an dem Tag nichts mehr kam.

Das Blöde ist nur, dass ich wirklich angefangen habe ihn mehr oder weniger zu mögen. Und nachdem wir so viel und so oft geschrieben haben, dachte ich mir, dass er wirklich Interesse an mir hat.

Was ist das für ein komisches Verhalten eurer Meinung nach? Ich habe mal viele Bretter bekommen und viele Verhaltensmuster erlebt und bin da schon sehr abgehärtet aber sowas habe ich noch nie erlebt, dass ein Typ, mehrmals sozusagen nach dem Date fragt und dann im letzten Moment den Rückzieher macht, und das sogar zwei Mal ..

Ich bin keine, die jemandem hinterher rennt. Ich habe mein eigenes Leben und viele Freunde und Hobbys und Arbeit und bin zudem noch sehr stolz, um mich als erstes zu melden, weil ich früher sehr oft genau deswegen verletzt wurde.

Mich interessiert es aber, was der Grund sein kann, dass er sich gar nicht mehr meldet auf einmal?

Ich weiß, dass da kein anderes Mädchen im Spiel ist. Ich weiß aber auch, dass er alle Male bis auf seinen Geburtstag sehr ruhig und verklemmt oder schüchtern in meiner Anwesenheit war.

Sollte ich mich vielleicht jetzt mal überwinden und melden? Kann es denn sein, dass er diesen Rückzieher wegen Unsicherheit/Schüchternheit gemacht hat? Und weil ihm nichts mehr als "Entschuldigung" eingefallen ist, hat er sich fürs "Gar nicht mehr melden" entschieden? ...

Ich finde ihn eigentlich sehr hübsch und würde vllt mit ihm, wenn keine Beziehung, dann zumindest was Sexuelles anfangen aber dazu kann es ja auch nur kommen, wenn wir uns mal zu zweit treffen würden..Ich will mich aber auch nicht "uninteressant" machen. Man sagt ja egal, um was es geht Beziehung oder Sex aber Männer wollen jagen Also was soll ich nun tun??

Danke im Voraus fürs Lesen und würde mich über eure Meinungen dazu freuen..

Mehr lesen

16. August 2013 um 12:43

Willst du wirklich so einen Typen?
Junge Männer, die einfach nicht aus dem Quark kommen, wirken zumindest auf mich extrem abturnend..
Wer nicht will, der hat halt schon!

Gefällt mir
16. August 2013 um 12:54

Naja
Der Grund ist: er macht, was er will.
Wenn er Bock hat mit Dir zu labern, dann labert er mit Dir. Wenn nicht, dann nicht. Da Du nie Eigeninitiative entwickelst, also keinerlei eigenen Willen zeigst und das bisher auch immer so okay für Dich war, sieht er kein Problem darin. Warum auch?

Im Übrigen macht er doch alles richtig. Er jagt Dich und Du bist schon so wuschig, dass Du hier nachfragst. Astrein, der Kerl. Gute Strategie, kann man noch was lernen.

Gefällt mir
16. August 2013 um 13:43

Du,
das mit dem jagen kommt von der Themenerstellerin...ne Beziehung will sie eh nicht, sondern ggf. was Sexuelles.

Gefällt mir
16. August 2013 um 14:05

Seh ich auch so
probier es noch ein einziges mal. Ergreife die Initiative, frage ihn ob er sich an dem und dem Tag sich mit dir um diese und jene Uhrzeit treffen möchte, um Eis essen zu gehen, ins Kino oder was weiß ich. Wenn er dann darauf nicht ernsthaft eingeht bzw. dich wieder versetzt, dann vergiss ihn. dann hat er nämlich kein Schüchternheitsproblem, sondern einfach irgendein anderes (was aber dann nicht mehr dein Problem sein sollte).

Gefällt mir
16. August 2013 um 14:54

Herrje
Lies doch mal das Posting der Themenerstellerin!
Zu schwer?
Ich zitiere:
> Ich finde ihn eigentlich sehr hübsch und würde vllt mit ihm,
> wenn keine Beziehung, dann zumindest was Sexuelles
> anfangen aber dazu kann es ja auch nur kommen, wenn wir
> uns mal zu zweit treffen würden

Gefällt mir
16. August 2013 um 15:44

Wooow,
...vielen Dank fürs Durchlesen und die zahlreichen Antworten. Hätte gar nicht mit so vielen gerechnet

Ich weiß eigentlich auch nicht, warum ich mich jetzt so auf den fixiert habe. Er ist ein Jahr jünger und mit zurückhaltenden und schüchternen Typen habe ich bis jetzt nie was anfangen können. Meistens hatte ich dann in meiner Single-Zeit "echte Männer" eben, die ganz genau wussten, was sie wollen...(aber ich wollte eben nicht ).

Deswegen bin ich das irgendwie auch gar nicht gewohnt, mich bei Männern zu melden, nach Dates zu fragen oder sowas in der Art. Ich weiß auch, dass, wenn ein Mann etwas wirklich will, dann tut er was dafür und wird sich auch melden und wenn er es nicht tut, dann hat er einfach kein Interesse.

Bei diesem Exemplar ist aber das Interesse schon deutlich vorhanden. Das ist ja das Lustige...ich kann zwar noch nicht einordnen, welches Interesse es ist, ob es sexueller Art Interesse ist oder er möchte mich wirklich als Menschen kennenlernen aber es ist auf jeden Fall irgendwas da!

Ich mein, sonst hätte er mich doch nicht 3 Mal nach nem Date gefragt ..Zudem sieht er mich fast jedes WE sowieso. Und als wir noch miteinander geschrieben haben, hat er sogar extra immer nachgefragt, ob ich denn "heute auch kommen werde" ..nur um dann irgendwo in der Ecke zu sitzen und mich zu beobachten ...Ach wo ist da die Logik eigentlich..

Ach und jetzt bitte nicht falsch verstehen für mich steht nicht der Sex im Vordergrund. Ich habe seit langer Zeit mal wieder jemandem, um den ich mir gerade den Kopf zerbreche...also mag ich ihn womöglich schon mehr als normal und würde ihn in erster Linie einfach zwischenmenschlich kennenlernen, wie er ist...Ich mag es blos nicht mich gleich auf irgendwas festzulegen, deswegen hab ich geschrieben, dass wenn schon keine Beziehung, dann zumindest was Sexuelles..weil da wäre ich wirklich nicht abgeneigt.

Ich kann Sex und Liebe wunderbar trennen und verliebe mich auch nicht allzu schnell..bzw kann dann meine Verliebtheit kontrollieren oder unterbinden, deswegen macht es mir nichts aus, falls ich mich doch verlieben sollte.

So, ich denke, ich werde mich überwinden und schreib ihn mal an in ein paar Tagen oder besser noch, ich spreche ihn darauf an, falls ich ihn diesen Samstag bei meiner Freundin wiedersehe. Vielleicht kommt da doch bisschen mehr Interesse, wenn er merkt, dass von mir auch was kommt und "jagt" mich dann weiter Die Situation reizt mich schon sehr, weil das so ungewohnt ist für mich Mich interessiert es so sehr, was sich drauß entwickeln könnte oder wie er sich mir gegenüber verhalten wird, wenn er mich sieht, welche Ausrede er dann bringt usw

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest