Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich meiner Jugendliebe mal schreiben?

Soll ich meiner Jugendliebe mal schreiben?

27. Oktober 2005 um 12:16

Ich hoffe ihr könnt mir hier mal einen Rat geben!
Habe vor kurzem mit einer Freundin über alte Zeiten gesprochen, und wir haben uns so gefragt was der eine oder andere Ex - Freund von damals wohl so macht. Wie sie wohl aussehen und was aus ihnen geworden ist.
Wir haben dann aus Spaß mal im Internet gestöbert, aber leider keine Adressen oder Telefonnummern gefunden.
So das ist jetzt fast schon ein halbes Jahr her, habe mir auch in dieser Zeit keine weiteren Gedanken mehr gemacht.
Bis mich meine Freundin letzte Woche anrief und mir sagte, du stell dir mal vor ich habe durch einen dummen Zufall auf der Arbeit etwas bearbeiten müssen und bin dabei auf die Adresse deines Ex-Freundes gestoßen. Ich war richtig baff, und total neugierig wo er sich den jetzt bloss aufhält.Sie hat auch rausgefunden, das er verheiratet ist und ein Kind hat, aber nicht mit seiner Frau zusammenlebt.
Die Beziehung die ich mit ihm hatte war nicht wirklich lang, und wir hatten auch nie Sex, aber trotzdem würde ich ihn gerne mal wiedersehen.
Das Problem ist, er wohnt ca. 800km von mir entfernt, kann ihm also nicht einfach wie zufällig über den Weg laufen. Mich interessiert einfach brennend wie er jetzt aussieht und wie er jetzt lebt.
Warum ich dieses Bedürfnis habe ihn nach 20 Jahren mal wiederzusehen, würde ich gerne selbst wissen, den auch ich bin verheiratet und habe Kinder. Und bin eigentlich so zufrieden mit meinem Leben.
Da ich nur seine Adresse habe, könnte ich ihm nur einen Brief schreiben, aber ich mache mir Gedanken was er wohl darüber denken würde. Vielleicht denkt er ja, was will die denn jetzt von mir!!!
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Was würdet ihr denken, wenn ihr plötzlich nach 20 Jahren einen Brief von eurer Ex oder dem Ex bekommen würdet?
LG nettefrau38

Mehr lesen

27. Oktober 2005 um 12:30

Ich würde mich freuen...
wenn ich denke vor ca. 20 jahren war ich mit meinem ersten freund zusammen...wenn sich derjenige heute melden würde, würde ich mich freuen. warum denn nicht...ich bin ebenfalls in einer beziehung und das glücklich...aber warum darf es einen denn nicht interessieren, was aus anderen menschen geworden ist? wobei ich sicher nicht 800km fahren würde um ihn wieder zu sehen...

bist du sicher, dass du dir von diesem kontakt nicht mehr erhoffst??? ein kleien affaire?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 15:51

Genau das habe ich gemacht!
ich bin auch so alt wie Du, nehme ich mal an, bzw. hatte ich denjenigen zumindest 15 Jahre nicht mehr gesehen. Ich habe ihm ein nettes Fax geschickt, einfach auch weil ich ihn mal wieder sehen wollte, ein Stück meiner Junge-Frau-Jahre. Er wohnte nicht so weit entfernt und wir vereinbarten ein Treffen. Als er ankam, erkannte ich ihn sofort, er sah aus wie früher, scheinbar unversehrt von dem Zahn der Zeit. Er sieht sehr gut aus.
Was genau er erwartet hat weiß ich nicht, aber ich bin keine junge Frau mehr...an mir ist auch die Zeit nicht spurlos vorbeigegangen, dennoch sehe ich so noch ganz gut aus. Mir wäre auch egal gewesen wie er aussieht...ihm schien es nicht so zu gehen. Einerseits erzählte er viele Sachen von früher an die ich mich nicht mehr erinnerte (erotischer Art) und war darüber enttäuscht. Also letztendlich waren wir kurz was essen, kurzer Abschied und dann habe ich nie mehr wieder was von ihm gehört, auch nicht auf Rückfrage. Das nagt schon a bisserl an mir...Aber letztendlich ändern wir uns im Laufe der Zeit und er ist wohl auch nicht mehr der, den ich mal kannte und unser Leben hat sich auch geändert. Meine Erfahrung: Die Vergangenheit soll man ruhen lassen, ausser sie tritt durch Zufall in unser Leben.

Grüsse c.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 17:33

Hallo nettefrau
Also, was hast du denn schon zu verlieren!
Schreib ihm doch einfach einen Brief! Ist doch nichts schlimmes! Wenn er weis das du Kinder hast und verheiratet bist wird er sicher nicht denken das du etwas von ihm willst!

Ist doch nett! Ich würde mich über so etwas sehr freuen!

Einfach machen!

Grüße She202

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 8:20

Muss man immer alles gleich so schwarz sehen????
und wer hat gesagt, dass sie sich tatsächlich mit ihm trifft und dabei ihren mann anlügen würde?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 8:28

Ich danke euch für eure Ratschläge!!!
Ich habe mir das Lachen bei dem Rat von "nichtfeminin" nicht verkneifen können.
So krass habe ich das noch gar nicht gesehen. Ich glaube nicht, das ich meine Kinder verwahrlosen lassen würde und möchte eigentlich auch nicht das sie später mal Depressionen bekommen oder Drogen nehmen.
Und das alles wegen meiner Jugendliebe!
Das mit dem tanken ist natürlich auch ziemlich heftig, bei den Benzinpreisen!
Nein, jetzt mal ganz im ernst, ich möchte doch nur wissen was aus ihm geworden ist, ich habe nicht vor meinen Mann mit ihm zu bescheißen. Selbst wenn ich mich in ihn verlieben würde, nur mal so angenommen, heißt das ja noch lange nicht, das er es auch tun würde, und außerdem würde ich nie meine Familie verlassen.
Ich wollte doch nur einfach mal einen Brief schreiben, mehr nicht.
Wenn er in meiner Nähe wohnen würde, ware ich sicher interessiert ihn mal zu treffen, aber ich fahre bestimmt keine 800km um ihn zu treffen.
Obwohl man dort wo er wohnt super Urlaub machen könnte, es würde nicht mal auffallen, das ich wegen ihm dort hingefahren bin.
Aber ich glaube ich wäre dann doch zu feige das zu tun!
LG nettefrau38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
...ein Leben ohne ihn?? Unvorstellbar...
Von: noimie_12672440
neu
28. Oktober 2005 um 7:40
Teste die neusten Trends!
experts-club