Forum / Liebe & Beziehung

Soll ich meiner Freundin sagen, dass ihr Freund fremd geht?

Letzte Nachricht: 24. August um 22:38
08.08.13 um 14:09

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Meine Freundin und ihr Freund waren neulich bei uns zu Besuch. Es handelt sich dabei um eine sehr gute Freundin, auch mit ihm verstehen wir uns sehr gut.

Nach dem Abendessen fragte er, ob er an meinem Rechner seine Emails kurz überprüfen könnte. Ich sagte "natürlich" und er verschwand in das andere Zimmer.

Was er nicht wusste: Ich habe an meinem Rechner immer die Überwachungssoftware "Wolfeye Keylogger" von Chip Online installiert. Das Programm zeichnet heimlich alle Tastatureingaben wie Passwörter und Chatunterhaltungen auf.

So konnte ich danach erfahren, dass er sich in Facebook eingeloggt hatte und eine Nachricht an eine Frau versendet hatte. Aus dem Nachrichtenverlauf konnte man herauslesen, dass es sich um eine Frau handelte, mit der er eine Affaire hat.

Nun weiss ich nicht, ob ich das meiner Freundin sagen soll. Auf der einen Seite ist man nicht gerne der Übermittler von schlechten Nachrichten. Ich habe ja außerdem diese Info nicht offiziell erhalten...und die Art wie ich an die Info gekommen bin ist auch nicht in Ordnung...

Auf der anderen Seite würde ich von meiner Freundin auch erwarten, dass sie mir so eine wichtige Info steckt...ich weiss nicht was ich machen soll, könnt ihr mir einen Rat geben?

Gruß

Mehr lesen

09.08.13 um 17:52

Sei dir im klaren
darüber, dass du eine illegale Handlung vollzogen hast.
Die Facebook-Passwörter und private Nachrichten ohne Hinweis zu dokumentieren und auch noch zu verwerten ist keine kleine Straftat. Der Freund könnte dich dafür anzeigen.

Gefällt mir

09.08.13 um 17:55

Wenn man
Überwachungssoftware auf dem Rechner hat, muss man den Anwender darauf hinweisen. Das ist einfach so. Wenn du die Software z.B. auf dem Laptop deiner Kinder hast und sie den verleihen, müssen die Leiher darauf hingewiesen werden.
Auch wenn man Freunde an den eigenen PC lässt, müssen diese darauf hingewiesen werden. Besonders kritisch wird es, wenn man die Daten auch noch auswertet und das hat sie getan. Ein rechtliches Problem.

Gefällt mir

09.08.13 um 18:10

Jo
warum jemand Spionagesoftware auf seinem PC hat... die Frage habe ich mir mal gespart. Keine Ahnung ob sie gerne in Profilen von Freundin schnüffelt, Kreditkarten Infos klaut oder ihren Freund ausspioniert. Das Problem ist mir zu hoch. Die Strafen auf sowas zum Glück saftig.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

24.08.21 um 9:43

Hallo Oneida,
ich selbst bin gerade in der selben / ähnlichen Situation und habe mich entschieden, es meinem Kumpel zu erzählen.
Denn ich würde auch erwarten, dass mir ein Freund diese Info weitergibt...
Gruß

Gefällt mir

24.08.21 um 22:38
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Meine Freundin und ihr Freund waren neulich bei uns zu Besuch. Es handelt sich dabei um eine sehr gute Freundin, auch mit ihm verstehen wir uns sehr gut.

Nach dem Abendessen fragte er, ob er an meinem Rechner seine Emails kurz überprüfen könnte. Ich sagte "natürlich" und er verschwand in das andere Zimmer.

Was er nicht wusste: Ich habe an meinem Rechner immer die Überwachungssoftware "Wolfeye Keylogger" von Chip Online installiert. Das Programm zeichnet heimlich alle Tastatureingaben wie Passwörter und Chatunterhaltungen auf.

So konnte ich danach erfahren, dass er sich in Facebook eingeloggt hatte und eine Nachricht an eine Frau versendet hatte. Aus dem Nachrichtenverlauf konnte man herauslesen, dass es sich um eine Frau handelte, mit der er eine Affaire hat.

Nun weiss ich nicht, ob ich das meiner Freundin sagen soll. Auf der einen Seite ist man nicht gerne der Übermittler von schlechten Nachrichten. Ich habe ja außerdem diese Info nicht offiziell erhalten...und die Art wie ich an die Info gekommen bin ist auch nicht in Ordnung...

Auf der anderen Seite würde ich von meiner Freundin auch erwarten, dass sie mir so eine wichtige Info steckt...ich weiss nicht was ich machen soll, könnt ihr mir einen Rat geben?

Gruß

Sei dir im Klaren, dass sowas auch schnell eine Freundschaft kaputt machen kann. Ist mir auch schonmal passiert. Ich habe einer Freundin mit der Absicht ihr zu helfen erzählt, dass ihr Freund sie betrügt. Sie war sowieso zu gut für ihn. Danach hat sie mit ihrem Freund Schluss gemacht und mit mir den Kontakt abgebrochen. Ich glaube nicht, dass sie es mir persönlich übel genommen hat. Aber ich glaube sie hat mich danach immer mit dem Schmerz des Betruges ihres Freundes in Verbindung gebracht. Nur nochmal als anderer Sichtweise der Situation, damit du es von allen Seiten beleuchten kannst. 

1 -Gefällt mir