Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich meinen Liebhaber behalten...oder beenden??

Soll ich meinen Liebhaber behalten...oder beenden??

4. Mai 2017 um 13:44

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

Mehr lesen

4. Mai 2017 um 15:07

Oh ja, du solltest unbedingt deine Beziehung und die Zukunft deiner Kinder auf Spiel setzten und dich einem Mann zuwenden, der aufgrund von massiven Geldproblemen wieder bei seinen Eltern wohnt, nur weil der Sex gut ist. Was bringt schließlich der verantwortungsbewusste, arbeitsame Vater, der noch dazu krank ist...Nur zu, ist doch wunderbar für deine Kinder wenn die Mama von einem zum anderen hüpft, da können sie mal lernen, wie man es nicht macht.

28 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 15:25
In Antwort auf hawedere

Oh ja, du solltest unbedingt deine Beziehung und die Zukunft deiner Kinder auf Spiel setzten und dich einem Mann zuwenden, der aufgrund von massiven Geldproblemen wieder bei seinen Eltern wohnt, nur weil der Sex gut ist. Was bringt schließlich der verantwortungsbewusste, arbeitsame Vater, der noch dazu krank ist...Nur zu, ist doch wunderbar für deine Kinder wenn die Mama von einem zum anderen hüpft, da können sie mal lernen, wie man es nicht macht.

Du hast es super auf den Punkt gebracht

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 15:39

Hast Du mal mit Deinem Mann eindringlich geredet, was Dir fehlt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 16:31

Warum seid ihr Frauen so...auf der einen Seite wollt Ihr den Mann der sich um alles mit kümmert und da obwohl er noch dazu scheinbar krank ist ...Garten, Haushalt, Kinder Kochen erfolgreich im Job, Geld, Haus usw. usw. auf der anderen Seite kostet ihn das ja ne Menge an Kraft und klar das manchmal dann andere Dinge auf der Strecke bleiben aber Ihr wollt dann meist auch noch zu all den Ganzen einen tollen Liebhaber, tollen Sex usw. Manchmal kosten die Dinge die eben wichtiger sind so viel Kraft das das andere zu kurz kommt...mag ja sein aber dann rede doch mit Ihm. Sag ihm er soll hier und da kürzer treten...hilf ihm...und betrüg ihn nicht mit jemanden der bei seinen Eltern wohnt und sonst auch nicht viel auf die Beine bekommt. Ja..wenn ich auf der faulen Haut liege, keine Verantwortung habe, womöglich auch noch nicht arbeiten gehe..was meinst Du wohl wie viel Energie ich dann für Sex habe...kannn dann kaum noch an was anderes Denken. Das ist dann keine besondere Leistung finde ich. Du solltest das gestehen und zu deinem Mann un deiner Familie stehen...das was du machst und ggf. vor hast ist nicht fair.

15 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 16:31

Warum seid ihr Frauen so...auf der einen Seite wollt Ihr den Mann der sich um alles mit kümmert und da obwohl er noch dazu scheinbar krank ist ...Garten, Haushalt, Kinder Kochen erfolgreich im Job, Geld, Haus usw. usw. auf der anderen Seite kostet ihn das ja ne Menge an Kraft und klar das manchmal dann andere Dinge auf der Strecke bleiben aber Ihr wollt dann meist auch noch zu all den Ganzen einen tollen Liebhaber, tollen Sex usw. Manchmal kosten die Dinge die eben wichtiger sind so viel Kraft das das andere zu kurz kommt...mag ja sein aber dann rede doch mit Ihm. Sag ihm er soll hier und da kürzer treten...hilf ihm...und betrüg ihn nicht mit jemanden der bei seinen Eltern wohnt und sonst auch nicht viel auf die Beine bekommt. Ja..wenn ich auf der faulen Haut liege, keine Verantwortung habe, womöglich auch noch nicht arbeiten gehe..was meinst Du wohl wie viel Energie ich dann für Sex habe...kannn dann kaum noch an was anderes Denken. Das ist dann keine besondere Leistung finde ich. Du solltest das gestehen und zu deinem Mann un deiner Familie stehen...das was du machst und ggf. vor hast ist nicht fair.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 16:59
In Antwort auf marckerr

Warum seid ihr Frauen so...auf der einen Seite wollt Ihr den Mann der sich um alles mit kümmert und da obwohl er noch dazu scheinbar krank ist ...Garten, Haushalt, Kinder Kochen erfolgreich im Job, Geld, Haus usw. usw. auf der anderen Seite kostet ihn das ja ne Menge an Kraft und klar das manchmal dann andere Dinge auf der Strecke bleiben aber Ihr wollt dann meist auch noch zu all den Ganzen einen tollen Liebhaber, tollen Sex usw. Manchmal kosten die Dinge die eben wichtiger sind so viel Kraft das das andere zu kurz kommt...mag ja sein aber dann rede doch mit Ihm. Sag ihm er soll hier und da kürzer treten...hilf ihm...und betrüg ihn nicht mit jemanden der bei seinen Eltern wohnt und sonst auch nicht viel auf die Beine bekommt. Ja..wenn ich auf der faulen Haut liege, keine Verantwortung habe, womöglich auch noch nicht arbeiten gehe..was meinst Du wohl wie viel Energie ich dann für Sex habe...kannn dann kaum noch an was anderes Denken. Das ist dann keine besondere Leistung finde ich. Du solltest das gestehen und zu deinem Mann un deiner Familie stehen...das was du machst und ggf. vor hast ist nicht fair.

Sorry ,ab nicht alle Frauen sind wie diese hier , die wie eine läufige Hündin den Mann hinter läuft ,gibt auch noch Frauen ,die mehr im Kopf haben ,als nur poppen

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 19:49

Naja es war mir klar, das solche Antworten bei raus kommen....
Und ja ich habe schon des öfteren mit ihm geredet....und meine Kinder sind mir sehr wichtig..

Das es was ich tue nicht ok ist weis ich selbst...
Die Frage ist ja auch, wie lange der Liebhaber mitspielt, da er schon ewig hofft ich trenn mich, nur ich eben auch denke, das es anders aussieht wenn man täglich zusammen ist bzw er sein Leben erstmal regeln sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 19:55
In Antwort auf himbeereis6

Naja es war mir klar, das solche Antworten bei raus kommen....
Und ja ich habe schon des öfteren mit ihm geredet....und meine Kinder sind mir sehr wichtig..

Das es was ich tue nicht ok ist weis ich selbst...
Die Frage ist ja auch, wie lange der Liebhaber mitspielt, da er schon ewig hofft ich trenn mich, nur ich eben auch denke, das es anders aussieht wenn man täglich zusammen ist bzw er sein Leben erstmal regeln sollte.

Dein Liebhaber ist doch arm wie eine Kirchenmaus ,naja poppen kann er ja ,irgendwas muss man ja auch auf die Reihe bekommen können und wenn es nur das poppen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 20:15
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Ist das Satire oder ernst gemeint?

Ok, wenn es Satire wäre, hättest Du geschrieben, dass Du mit dem Pleitier ein neues erfüllendes Leben beginnen möchtest und das dritte Kind vom dritten Mann willst.

Immerhin bist Du so vernünftig, nicht mal im Traum daran zu denken, das gemachte Nest für einen 37-jährigen zu verlassen, der noch bei Mama wohnen muss, weil er sein Leben nicht auf die Reihe bekommt.

Ich würde auf jeden Fall versuchen, eine heimliche Affäre durchzuziehen und meinen Ernährer und Versorger so richtig verarschen. Es kann ja höchstens passieren, dass ich zwei Kinder von zwei Männern alleine erziehen muss. Das heißt aber ja nicht, dass ich nicht ein vollwertiges und anerkanntes Mitglied der Gesellschaft bin. Und mit Hartz IV und 2x Kidnergeld kann man doch super leben.

Alternativ könntest Du Deinen Lover für den Sex bezahlen. Dann kann er vielleicht bald wieder aus Hotel Mama ausziehen.

Geschichten gibts, die gibts gar nicht....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 20:17
In Antwort auf himbeereis6

Naja es war mir klar, das solche Antworten bei raus kommen....
Und ja ich habe schon des öfteren mit ihm geredet....und meine Kinder sind mir sehr wichtig..

Das es was ich tue nicht ok ist weis ich selbst...
Die Frage ist ja auch, wie lange der Liebhaber mitspielt, da er schon ewig hofft ich trenn mich, nur ich eben auch denke, das es anders aussieht wenn man täglich zusammen ist bzw er sein Leben erstmal regeln sollte.

Ja, Du machst auf uns den Eindruck, dass bei Dir die Kinder an erster Stelle kommen 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 22:36
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Oje, noch eine dreckige Hündin.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 22:36
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Oje, noch eine dreckige Hündin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2017 um 22:36
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Oje, noch eine dreckige Hündin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 2:02

Vielleicht solltest du dir einen job suchen, anscheinend hast du zuviel zeit und langeweile. Dann wirst du auch feststellen wie fertig man am ende des tages ist und nicht staendig an sex und vergnuegen denken, sondern mehr verstaendnis fuer deinen partner.
ich kann dir nur eindringlich raten die affaere sofort zu beenden. Du willst doch nicht ernsthaft dein angenehmes leben, gegen etwas spass im bett aufgeben? Wohin willst du mit 2 kindern? Vielleicht auch noch mit ins haus seiner eltern einziehen? Ich glaube nicht, das dir dein mann so leicht deine affaere verzeihen wuerde. Die meisten maenner wuerden dich nicht zuruecknehmen.
Also eindringlich noch mal der rat, sich gut zu ueberlegen ob es der sex wert ist, alles zu riskieren/verlieren.
eine paartherapie waer sicher sinnvoll und fuer die gartenarbeit gibts auch ruestige rentner die das fuer ein paar euro machen bzw reisst du dir sicher kein bein aus, wenn du es selbst machst... haettest zudem beschaeftigung und keine zeit auf dumme gedanken zu kommen.
es ist einfach nur dumm, was du grad machst.
du haettest vielleicht erst mal guten sex... keine ahnung ob der dann immer noch so gut ist , wenn dich die alltagsprobleme mit dem neuen einholen. Schliesslich war dein lebenspartner sicher auch mal aktiver im bett... kann dir mit der affaere aehnlich ergehen.willst du jedesmal den partner austauschen? Du vergisst, das es nicht nur um dich allein geht.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 2:02

Vielleicht solltest du dir einen job suchen, anscheinend hast du zuviel zeit und langeweile. Dann wirst du auch feststellen wie fertig man am ende des tages ist und nicht staendig an sex und vergnuegen denken, sondern mehr verstaendnis fuer deinen partner.
ich kann dir nur eindringlich raten die affaere sofort zu beenden. Du willst doch nicht ernsthaft dein angenehmes leben, gegen etwas spass im bett aufgeben? Wohin willst du mit 2 kindern? Vielleicht auch noch mit ins haus seiner eltern einziehen? Ich glaube nicht, das dir dein mann so leicht deine affaere verzeihen wuerde. Die meisten maenner wuerden dich nicht zuruecknehmen.
Also eindringlich noch mal der rat, sich gut zu ueberlegen ob es der sex wert ist, alles zu riskieren/verlieren.
eine paartherapie waer sicher sinnvoll und fuer die gartenarbeit gibts auch ruestige rentner die das fuer ein paar euro machen bzw reisst du dir sicher kein bein aus, wenn du es selbst machst... haettest zudem beschaeftigung und keine zeit auf dumme gedanken zu kommen.
es ist einfach nur dumm, was du grad machst.
du haettest vielleicht erst mal guten sex... keine ahnung ob der dann immer noch so gut ist , wenn dich die alltagsprobleme mit dem neuen einholen. Schliesslich war dein lebenspartner sicher auch mal aktiver im bett... kann dir mit der affaere aehnlich ergehen.willst du jedesmal den partner austauschen? Du vergisst, das es nicht nur um dich allein geht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 2:02

Vielleicht solltest du dir einen job suchen, anscheinend hast du zuviel zeit und langeweile. Dann wirst du auch feststellen wie fertig man am ende des tages ist und nicht staendig an sex und vergnuegen denken, sondern mehr verstaendnis fuer deinen partner.
ich kann dir nur eindringlich raten die affaere sofort zu beenden. Du willst doch nicht ernsthaft dein angenehmes leben, gegen etwas spass im bett aufgeben? Wohin willst du mit 2 kindern? Vielleicht auch noch mit ins haus seiner eltern einziehen? Ich glaube nicht, das dir dein mann so leicht deine affaere verzeihen wuerde. Die meisten maenner wuerden dich nicht zuruecknehmen.
Also eindringlich noch mal der rat, sich gut zu ueberlegen ob es der sex wert ist, alles zu riskieren/verlieren.
eine paartherapie waer sicher sinnvoll und fuer die gartenarbeit gibts auch ruestige rentner die das fuer ein paar euro machen bzw reisst du dir sicher kein bein aus, wenn du es selbst machst... haettest zudem beschaeftigung und keine zeit auf dumme gedanken zu kommen.
es ist einfach nur dumm, was du grad machst.
du haettest vielleicht erst mal guten sex... keine ahnung ob der dann immer noch so gut ist , wenn dich die alltagsprobleme mit dem neuen einholen. Schliesslich war dein lebenspartner sicher auch mal aktiver im bett... kann dir mit der affaere aehnlich ergehen.willst du jedesmal den partner austauschen? Du vergisst, das es nicht nur um dich allein geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 9:31

Oh...ich weiss nicht. Das ist das was ich so oft mitbekomme. Ein anderes Beispiel...nur mal so. Hat jetzt nicht viel mit der Sache zu tun aber dennoch spiegelt es die Mentalität vieler Frauen oft wieder. Ich habe bspw. zwei Autos...einen älteren Vectra Kombi für den täglichen gebrauch...so zum einkaufen, zur Arbeit usw. Als zweiten Wagen mit Saisonkennzeichen habe ich einen Neuen Audi Cabrio A5 RS...mir ist aufgefallen, und zwar sehr extrem das mich Frauen in dem Kombi kaum beachten...so nach dem Motto was kann der mir schon bieten. Im Audi dagegen werde ich oft an der Ampel, im Straßenverkehr oder auch mal auf dem Parkplatz angelächelt, angesehen und das ein oder andere Mal sogar angesprochen. So...wieso ist das denn so bei den Frauen ? Bei uns Männern ist das nicht...wenn mir bspw. eine Frau gefällt, ich diese hübsch finde dann ist es mit sowas von egal ob die nun mit nem alten Fiat Punto kommt oder mit nem Lamborghini.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 9:43
In Antwort auf marckerr

Oh...ich weiss nicht. Das ist das was ich so oft mitbekomme. Ein anderes Beispiel...nur mal so. Hat jetzt nicht viel mit der Sache zu tun aber dennoch spiegelt es die Mentalität vieler Frauen oft wieder. Ich habe bspw. zwei Autos...einen älteren Vectra Kombi für den täglichen gebrauch...so zum einkaufen, zur Arbeit usw. Als zweiten Wagen mit Saisonkennzeichen habe ich einen Neuen Audi Cabrio A5 RS...mir ist aufgefallen, und zwar sehr extrem das mich Frauen in dem Kombi kaum beachten...so nach dem Motto was kann der mir schon bieten. Im Audi dagegen werde ich oft an der Ampel, im Straßenverkehr oder auch mal auf dem Parkplatz angelächelt, angesehen und das ein oder andere Mal sogar angesprochen. So...wieso ist das denn so bei den Frauen ? Bei uns Männern ist das nicht...wenn mir bspw. eine Frau gefällt, ich diese hübsch finde dann ist es mit sowas von egal ob die nun mit nem alten Fiat Punto kommt oder mit nem Lamborghini.

Wenn ich einen Mann in einem schnellen Auto anlächel, dann maximal weil ich das Auto toll finde
Ansonsten ist mir völlig egal, womit er daherkommt... Und wenns das Fahrrad ist!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 10:01
In Antwort auf himbeereis6

Naja es war mir klar, das solche Antworten bei raus kommen....
Und ja ich habe schon des öfteren mit ihm geredet....und meine Kinder sind mir sehr wichtig..

Das es was ich tue nicht ok ist weis ich selbst...
Die Frage ist ja auch, wie lange der Liebhaber mitspielt, da er schon ewig hofft ich trenn mich, nur ich eben auch denke, das es anders aussieht wenn man täglich zusammen ist bzw er sein Leben erstmal regeln sollte.

Ach dann erwägst du also doch einen Wechsel obwohl du ihn nicht liebst  nur fehlt das materielle gute Nest bei dem neuen?
Und so lange hältst du dir dann mal deinen Versorger zu Hause warm...
Liebe Männer, es gibt Posts da kann ich mich nur für meine Geschlechtsgenossinnen entschuldigen...es sind nicht alle so.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 10:48

....zu einigen Antworten hier fällt mir nichts mehr ein...andere hingegen sind hilfreich...dir zu Bsp kann ich nur recht geben....deshalb hab ich auch nicht vor, den einen gegen den anderen einzutausch

Thema Arbeit und Wohnung...es ist meine Wohnung ich bräuchte nirgendwohin zu ziehen mit meinen Kindern..
Und arbeit habe ich auch, und den grosen Teil der Hausarbeit und um die Kinder kümmern tu ich mich...sowie helf ich auch im Garten, das mag hier anders rüber gekommen sein, und es gab auch schon andere Ausseinandersetzungen bei uns...

Also erstmal nachfragen eh man über andere urteilt. Das is schon herrlich laut Statistik ist die Fremdgängerrate bei Frauen höher als bei Männern...outet man sich hier mal, wird mann gleich nieder gemacht!!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:13
In Antwort auf himbeereis6

....zu einigen Antworten hier fällt mir nichts mehr ein...andere hingegen sind hilfreich...dir zu Bsp kann ich nur recht geben....deshalb hab ich auch nicht vor, den einen gegen den anderen einzutausch

Thema Arbeit und Wohnung...es ist meine Wohnung ich bräuchte nirgendwohin zu ziehen mit meinen Kindern..
Und arbeit habe ich auch, und den grosen Teil der Hausarbeit und um die Kinder kümmern tu ich mich...sowie helf ich auch im Garten, das mag hier anders rüber gekommen sein, und es gab auch schon andere Ausseinandersetzungen bei uns...

Also erstmal nachfragen eh man über andere urteilt. Das is schon herrlich laut Statistik ist die Fremdgängerrate bei Frauen höher als bei Männern...outet man sich hier mal, wird mann gleich nieder gemacht!!

Ich schüttel über diese Pauschalverurteilungen und Ratschläge a la "geh doch arbeiten, dann siehst du schon wie wenig Lust du auf Sex hast" auch den Kopf.

Dennoch sollte es eigentlich selbstverständlich sein, dass man in einer Beziehung erst gemeinsam an Problemen arbeitet, bevor man fremdgeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:22
In Antwort auf melonchen1

Wenn ich einen Mann in einem schnellen Auto anlächel, dann maximal weil ich das Auto toll finde
Ansonsten ist mir völlig egal, womit er daherkommt... Und wenns das Fahrrad ist!!

Bist dir sicher das es so ist ? Wenn es so wäre dann hätte dein anlächeln ja keinen Sinn...oder lächelst Du das Auto selbst an....wohl kaum. Ne mal ohne Spaß...ich denke echt es ist bei vielen Frauen viel aufs Materiele bezogen. Männer sidn auch Materiel...ich sage ja nicht das es nicht so ist aber wenn ich verliebt bin kann die Frau aus den Slums von Kalkutta kommen...juckt mich nicht. Juckt mich aber auch nicht wenn sie die die Tocher von Bill Gates wäre oder was weiss ich von wem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:22
In Antwort auf melonchen1

Wenn ich einen Mann in einem schnellen Auto anlächel, dann maximal weil ich das Auto toll finde
Ansonsten ist mir völlig egal, womit er daherkommt... Und wenns das Fahrrad ist!!

Bist dir sicher das es so ist ? Wenn es so wäre dann hätte dein anlächeln ja keinen Sinn...oder lächelst Du das Auto selbst an....wohl kaum. Ne mal ohne Spaß...ich denke echt es ist bei vielen Frauen viel aufs Materiele bezogen. Männer sidn auch Materiel...ich sage ja nicht das es nicht so ist aber wenn ich verliebt bin kann die Frau aus den Slums von Kalkutta kommen...juckt mich nicht. Juckt mich aber auch nicht wenn sie die die Tocher von Bill Gates wäre oder was weiss ich von wem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:36
In Antwort auf marckerr

Bist dir sicher das es so ist ? Wenn es so wäre dann hätte dein anlächeln ja keinen Sinn...oder lächelst Du das Auto selbst an....wohl kaum. Ne mal ohne Spaß...ich denke echt es ist bei vielen Frauen viel aufs Materiele bezogen. Männer sidn auch Materiel...ich sage ja nicht das es nicht so ist aber wenn ich verliebt bin kann die Frau aus den Slums von Kalkutta kommen...juckt mich nicht. Juckt mich aber auch nicht wenn sie die die Tocher von Bill Gates wäre oder was weiss ich von wem...

Schau, ich denke du glaubst mir eh nicht oder?
Ja kann sein dass ich das Auto selbst anlächel, ich steh halt auf schnelle Autos - zum selber fahren.
Wenn ein Mann in einem außergewöhnlichen Auto daherkommt und sympathisch wirkt, dann lächel ich ihn auch an. Ich hab zb. einen alten VW-Bus. Einen Fahrer eines solchen Busses würde ich sicher immer anlächeln, schon weil ich mich freu jemandem damit zu sehen!

Und wenn ich aufs Materielle stehen würde, würde ich wohl kaum mit meinem Freund zusammen sein, der bis vor kurzem studiert hat, jetzt erst mal Job sucht und auch danach nie so gut verdienen wird wie ich... Meine Güte...

Das ist als würde ich sagen, alle Männer sind eh oberflächlich und stehen auf Models - weil ich ein paar mal nen Korb bekommen hab, weil ich halt ein paar mehr kg auf den Rippen hab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:37

das ist doch ganz einfach:

Frag mal Frau bashderry aus dem anderen thread, wie sie es geschafft hat, ihrem Mann die Zusage für eine offene Beziehung aufzuquatschen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:37

das ist doch ganz einfach:

Frag mal Frau bashderry aus dem anderen thread, wie sie es geschafft hat, ihrem Mann die Zusage für eine offene Beziehung aufzuquatschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 11:37

Was für ein Müll.... Mein Freund hat überhaupt kein Auto, kein Geld und hat einen Bierbauch. Und er ist toll, ein echter Mann und alles andere als nicht männlich oder kleinlaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 12:17
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

hallo himbereis,
ich kann dich verstehen, dass du dich nach Sex sehnst. Ich bin mir sicher, du hasst schon viel mit deinem Mann darüber gesprochen. Vermutlich hat er dir auch mehr Sex und auf deine Wünsche einzugehen versprochen. Aber es bleiibt beim alles beim Alten. Ich denke er übernimmt viel Verantwortung. Die Rückenschmerzen und die verminderte Lust scheinen eine Folge davon zu sein.
Wie kommt ihr da wieder ins Gleichgewicht von Pflicht und Freude? Nach fünf Jahren scheint etwas Beziehungsarbeit notwendig geworden zu sein.
Ich denke es wäre jetzt sehr wichtig, dass jeder an sich selbst arbeitet, dass ihr euch gegenseitig sehr genau zuhört.
Eine Außenbeziehung ist in so einer Phase wahrscheinlich wenig hilfreich. Es nimmt dir doch die Kraft auf deinen Partner zuzugehen und dich einzufühlen. Dass ihr wenig langweiligen Sex habt, liegt dann wahrscheinlich doch auch an dir, oder? Wie intensiv kannst du dich auf 2 Männer wirklich einstellen?

Nimm es mal hin, dass der Sex nicht so aufregend ist, kläre was du wirklich willst, entscheide und handle danach.
Die Phase mit Kindern und einer funktionierenden Partnerschaft kann so erfüllend sein.
Ich denke, dass ihr das mit dem Sex auch wieder hinbekommen könnt.

Es kann natürlich auch ganz anders sein. Vielleicht hat der Sex von Anfang an nicht wirklich gepasst. Vielleicht habt ihr nie zusammengepasst.
Vielleicht hätte dein Mann auch nichts dagegen, wenn er für den Sex nicht zuständig ist (möglich aber unwahrscheinlich).
Dazu kann ich nichts sagen.

Ich wünsche dir einen klaren Kopf in dieser verwirrenden Phase.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 12:21
In Antwort auf marckerr

Oh...ich weiss nicht. Das ist das was ich so oft mitbekomme. Ein anderes Beispiel...nur mal so. Hat jetzt nicht viel mit der Sache zu tun aber dennoch spiegelt es die Mentalität vieler Frauen oft wieder. Ich habe bspw. zwei Autos...einen älteren Vectra Kombi für den täglichen gebrauch...so zum einkaufen, zur Arbeit usw. Als zweiten Wagen mit Saisonkennzeichen habe ich einen Neuen Audi Cabrio A5 RS...mir ist aufgefallen, und zwar sehr extrem das mich Frauen in dem Kombi kaum beachten...so nach dem Motto was kann der mir schon bieten. Im Audi dagegen werde ich oft an der Ampel, im Straßenverkehr oder auch mal auf dem Parkplatz angelächelt, angesehen und das ein oder andere Mal sogar angesprochen. So...wieso ist das denn so bei den Frauen ? Bei uns Männern ist das nicht...wenn mir bspw. eine Frau gefällt, ich diese hübsch finde dann ist es mit sowas von egal ob die nun mit nem alten Fiat Punto kommt oder mit nem Lamborghini.

Also marckerr, so langsam frag ich mich bei dir schon...DU schreibst doch in deinem Thread, du hast deine Frau und Kinder verlassen, für deine Affaire, die jetzt aber nicht so will wie du gern hättest. Was willst du eigentlich? Du sitzt tatsächlich im Glashaus und schmeißt Steine, laut deinem Thread hattest du eine Affaire, hast dich von deiner Frau getrennt und dann schreibst du hier und woanders, wie böse nicht die Frauen sind? Häng die Fehler die du gemacht hast nicht anderen Menschen, vor allem anderen Frauen um, du bist erwachsen und für deine Entscheidungen selbst verantwortlich!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 12:32
In Antwort auf hawedere

Also marckerr, so langsam frag ich mich bei dir schon...DU schreibst doch in deinem Thread, du hast deine Frau und Kinder verlassen, für deine Affaire, die jetzt aber nicht so will wie du gern hättest. Was willst du eigentlich? Du sitzt tatsächlich im Glashaus und schmeißt Steine, laut deinem Thread hattest du eine Affaire, hast dich von deiner Frau getrennt und dann schreibst du hier und woanders, wie böse nicht die Frauen sind? Häng die Fehler die du gemacht hast nicht anderen Menschen, vor allem anderen Frauen um, du bist erwachsen und für deine Entscheidungen selbst verantwortlich!

Was , der Typ ist selber ein Fremdgeher und der spielt sich hier so auf ,dass glaube ich wohl nicht  
Der soll mal vor seiner eigenen Tür fegen ,bevor er bei Anderen anfängt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 12:48
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Sind die Rückenprobleme Deines Partners von vorübergehender Natur oder ein Dauerzustand?

Blockt er vlt, weil er gesundheitlich nicht kann?
Oder es ihm Schmerzen bereitet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 18:20

Mann mit Geld strahlt vor allem Geld aus, weniger wohl Männlichkeit. Das macht eine gewisse Sorte Frau ziemlich an. Diese Sorte Frau würde natürlich auch den finanziell gut situierten Mann mit Glatze und Bierbauch nehmenn, wenn die Variante in groß und stattlich nicht mehr zu haben ist.

Da ist nicht verwerfliches dabei. Wenn ich eine Frau aus eher vermögens- und bildungsfernen Schichten wäre, würde ich mich natürlich auch von reichen Männern angezogen fühlen. Die bieten Dir ein anderes Leben, als die arme Kirchenmaus nebenan.

Meist endet das aber anders (nämlich eher wie bei Dir). Du hast als Mann eher den Trostpreis abbekommen und musst Dich deshalb aushäusig vergnügen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 18:24

Komisch... Du bist mit Deinem Partner nicht zufrieden und machst Dich über melonchen lustig, die mit ihrem Fraund glücklich ist? Welchen Sinn macht denn so etwas.

Ich würde es ja verstehen, wenn Du einen tollen Partner hättest, der Dir auch noch das Hirn wegvögeln würde, aber das Gegenteil ist doch der Fall: Dein Partner genügt Dir doch nicht.

Also ich denke hier gilt nun wirklich: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 18:54

Das war auch mein erster Gedanke.
ihm ist ja auch irgendwie langweilig so zu Hause bei Mutti. Evtl könnte er dich erpressen - dann hat er auch wieder ein wenig Taschengeld.

riskiere nicht das was du hast für sex. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 19:14
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Was ist DIR wichtiger?

Deine Lust auszuleben oder mit deinem Mann und deiner Familie zusammen sein? 

Ich  selber sag immer "versetz dich in die Lage deines mannes."
Angenommen du könntest nicht so sex haben wie dein Partner will weil du Probleme mit dem Rücken oder keinen Bedarf hast und er würde was mit einer Kollegin anfangen. Wie würdest du dich fühlen? Irgendwann kommt es raus! 
Dein Mann kümmert sich um die Kinder wobei das eine nicht mal seins ist und ernährt euch und du nimmst dir nen Lover... der sich auch noch mehr erhofft als du eigentlich willst...

Rede mit deinem Mann. Wenn du lieber nen Lover willst dann Trenn dich. Wie du das später deinen Kindern erklärst ist dir überlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 19:16

Lass den Kopf nicht hängn, nicht jede(r) kann Glück in der Liebe haben. Einen Partner zu finden, der einem alles bieten kann, ist immer auch ein wenig Glückssache. Vielleicht hättest Du auch wählerischer sein sollen?

Ich verstehe nur nicht, dass es mit Deinem Mann nicht klappt. Oben sagst Du doch, dass Geld Männer sexy macht. Hat er körperliche Probleme, dass Du seine Sexyness mit ihm nicht ausleben kannst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 19:20

Ups... ich sehe gerade im Thread Sex gegen TG, dass Du eine (praktizierende) Verfechterin von Sex gegen Taschengeld bist. Vergiss meinen anderen Kommentar von gerade eben. Das erklärt natürlich, dass Dir Dein Partner nicht alles bieten kann. Irgendwie musst Du ja auch Dein eigenes Geld verdienen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2017 um 22:57
In Antwort auf 6rama9

Ups... ich sehe gerade im Thread Sex gegen TG, dass Du eine (praktizierende) Verfechterin von Sex gegen Taschengeld bist. Vergiss meinen anderen Kommentar von gerade eben. Das erklärt natürlich, dass Dir Dein Partner nicht alles bieten kann. Irgendwie musst Du ja auch Dein eigenes Geld verdienen.

och mann. Jetzt muss ich mir selbst antworten, nachdem sich die gute Brit179 aus dem Forum entfernt hat oder vom Mod rausgeschmissen wurde. Schade, der Dskurs mit der Dame hat mir begonnen Spaß zu machen.

Hätte zu gerne gewusst, ob Sie hier ausfällig und deshalb gesperrt wurde, oder ob es ihr peinlich war, dass sie hier die frei Liebe gepredigt, während sie sich im anderen Thread als Prostituierte geoutet hat.

Sachen gibts

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2017 um 7:39
In Antwort auf himbeereis6

Hallo Ihr,

Ich (37) habe seit knapp 5Jahren eine Beziehung (Partner 40) wir haben eine knapp 4Jahre alte Tochter zusammen...aus früherer Beziehung hab ich eine 12 Jahre alte Tochter...
Mein Partner ist sehr arbeitssam, verantwortungsbewusst...und kümmert sich wie es die Zeit zulässt  um Garten , Kinder Haushalt..das ist alles schön und gut nur kommt seit geraumer die Zeit die intimen Stunden(ca 3-5mal wenns hochkommt im Monat) zu kurz...auch der Ablauf ist sehr routiniert weil er auch Rückenprobleme hat, sind viele Dinge momentan nicht möglich. Wie gesagt mir fehlt da einiges, was er auch weis...aber oft abblockt, für ihn ist Sex nicht so wichtig.

Nun zu meinem problem, ich kenne seit ca 6 Jahren einen gleichaltrigen Single Mann mit einer Tochter...er wollte schon ganz lange was von mir..wir hatten auch oft Kontakt per whatts app ohne das was passiert ist...letzten Monat allerdings war ich ihn zu Hause( er wohnt aufgrund neg Schufa wieder bei seinen Eltern) besuchen...dort ist es passiert wir hatten unglaublich heisen aufregenden Sex..er hat gleich total ungehemmt losgelegt ..danach schlief ich noch einmal mit ihm..Wir haben momentan den Status Liebhaber, obwohl er mehr will.

Wenn ich an den aufregenden Sex denke..ziehts mich zu ihm..ich weis aber das es in einer Beziehung ihm sehr wichtig ist.
Allerdings regt sich auch mein schlechtes Gewissen meinem Freund gegenüber..ic h liebe ihn noch..zu dem neuen sind es eher erotische Gefühle, verliebt bin ich nicht..

Was meint ihr soll ich tun ab und zu mit dem anderen schlafen...als heimliche Affäre..
wenn mir der Sex fehlt ...oder es beenden??
Bitte keine Vorwürfe es kann niemand nachvollziehen der in der Lage noch nicht war.

lg himbeereis,

 

Du  bist 37 J.   das sind di besten Jahre  für eine  Frau.
   würde mich gerne  mit  dir austauschen weil ich in  der selben Lage  war.
 nein lass nicht ab von deinem Liebhaber.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2017 um 10:19

die Userin, auf die ich mich bezogen habe, ist vom Mod gekillt worden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2017 um 12:48
In Antwort auf venkat_11911988

Du  bist 37 J.   das sind di besten Jahre  für eine  Frau.
   würde mich gerne  mit  dir austauschen weil ich in  der selben Lage  war.
 nein lass nicht ab von deinem Liebhaber.

Gleichgesinnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2017 um 12:07
In Antwort auf funkmeise

Was , der Typ ist selber ein Fremdgeher und der spielt sich hier so auf ,dass glaube ich wohl nicht  
Der soll mal vor seiner eigenen Tür fegen ,bevor er bei Anderen anfängt

Hawedare & funkmeise...Ich glaub bei euch hackt es...aber gewaltig. Wo habe ich was von einer Affaire geschrieben bitte...das ist keine Affaire ? Wo ist mein Thread oder mein Problem vergleichbar mit dem von Himbeereis6...nicht im geringsten ist das vergleichbar. Hier geht es um zwei völlig verschiedene Dinge. Mein Thread gat nichts mit Fremdgehen oder einer Affaire zu tun...ich habe wenigstens die Eier zu der Frau zu stehen die ich eben liebe und mach nichts hinter dem Rücken von meinem Partner/Frau/Mann oder wie auch immer man das nun übertragen möchte. Hier geht es auch nicht um Bettgeschichten oder ähnliches und ich zeige Verantwortung in dem ich mit klaren und offenen Karten spiele. Mein Gott...ihr rafft auch nichts aber Hauptsache dann ..."ohhh...schau mal der geht ja selbst fremd " Himbeereis geht fremd...rücksichtslos...ich nicht. Damit das mal Klar ist meine Damen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram