Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich meinem Ex zum Geburtstag gratulieren?

Soll ich meinem Ex zum Geburtstag gratulieren?

12. Juli 2009 um 21:10

Hallo!

Ich weiß, diese Frage ist a) sicher schon öfter hier gestellt worden, b) nicht von weltbewegender Bedeutung und c) muß es am Ende jeder für sich selbst entscheiden. Aber trotzdem würd ich mich gerne ein wenig austauschen.

Also unsere Trennung, von ihm ausgehend ist nun ca. 10 Monate her. Wir waren zwei Jahre zusammen, und für uns beide war es die erste richtige Beziehung. Er ist 22 und ich 29 Jahre alt. Er hat sich während der Beziehung einiges geleistet. Insbesondere einmal fremdgeknutscht, was er mir gestanden hat, ich hätte es sonst nie herausbekommen. Dann wollte er sich mal- rein freundschaftlich mit nem Mädel treffen, hat es dann mir zu Liebe abgesagt, und angeblich wäre ja da gar nichts dabei, ist klar...Und hat sich bei einem zufälligen Treffen einige Monate nach unserer Trennung ziemlich daneben verhalten, weil ich keinen Sex mit ihm wollte. Alles Dinge, die echt scheiße waren, und die mir auch immer wieder im Kopf rumgehen...Andererseits- ja jetzt kommt halt das "Andererseits" hatte er natürlich auch seine gute Seiten, klar, sonst wäre ich ja nicht mit ihm zusammen gewesen. Er hat viel für mich gemacht und war so gut wie immer für mich da, wenn ich ihn brauchte. Ich bin immer noch mit meinen Gefühlen nach 10 Monaten so hin- und hergerissen. Wenn es mir gut geht, dann denke ich auch an ihn positiv. Wenn ich aber einsam bin und es mir schlecht geht, dann denk ich auch bei ihm wieder an die schlechten Dinge...Dann denk ich "Hey, dem Idiot zum Geburtstag gratulieren? Nee!". Und am nächsten Tag wiederum will ich es auf jeden Fall. Er hatte mir damals eine SMS an meinem Geburtstag geschickt. Knapp und höflich, bloooß nicht zu nett werden, sonst könnte ich mir ja wieder Hoffnungen machen...Und genauso würde ich sie auch verfassen, kurz und knapp. Ich weiß auch, dass ich mir davon nichts erwarten soll, aber so Gedanken wie "Hey, sie denkt sogar noch an meinen Geburtstag" hab ich halt schon irgendwie...Was meint ihr dazu? Wie ist das bei euch? Ansonsten haben wir keinen Kontakt mehr, und diese Geburtstagsglückwünsche schlafen sicher eh irgendwann ein, aber so im ersten Jahr...Was meint ihr? Hänge auch noch ziemlich an ihm, auch wenn mein Verstand mir sagt, Du hast jemand besseres verdient...Aber ich komme auch nicht so viel unter Leute, als dass ich ständig neue Männer kennenlernen könnte...

Danke an alle, die diesen Text lesen und auch was dazu schreiben!!!

LG
Babyshamble

Mehr lesen

12. Juli 2009 um 21:49


Also aus reiner Höflichkeit würde ich ihm schon eine Sms schreiben.
Was hast du denn zu verlieren?
Kannst ja schreiben dass ihr lange nichts mehr von einander gehört habt,du ihm trotzdem aber einen schönen geburtstag wünscht.
Ich denke da ist nichts dabei. Und ja du hast einen besseren verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen