Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich meine Liebe gestehn??

Soll ich meine Liebe gestehn??

17. Mai 2017 um 14:20

Ich bin 27 jahre, stehe mit beiden beinen im leben uuund kenne DEN Mann ca 2 jahre. Letzten Sommer hat sich eine kleine Affäre entwickelt und bei mir sowas wie Gefühle. Da ich mich aber erst anf. 2016 von einer längeren beziehung gelöst habe konnte ich das emotional nicht zulassen bzw. hab ich es nicht gemerkt wie tief es geht. 
wir machten den fehler und haben nie über unsere gefühle geredet. Im herbst hatte ich dann nach ein paar gläschen zu viel was mit einem anderen, das hat er mitbekommen und der kontakt brach für ca.3 monate ab, ich habe ihn um ein gespräch gebeten aber darauf hat er nicht mehr reagiert. Da merkte ich erst dass ich mich vollkommen und bedingungslos in den Mann verliebt hatte und der “rausch-ausrutscher“ nur ein frustventil war (so blöd das jetzt klingt).
Seit Februar sehen wir uns wieder öfter, und es ist echt schön ihn wieder in meinem lleben zu haben, wenn auch nur als freund, aber mir wird immer mehr bewusst wie tief meine liebe für ihn geht,. Allein der gedanke an ihn treibt mir freudentränen in die augen, er ist ganz und gar perfekt so wie er ist mit all seinen ecken und kanten, der beste mensch den ich kenne! Er macht Ferien in meinem kopf 😊😍 und er ist nachwievor suuuper lieb zu mir, aber halt mit mehr abstand, verständlicherweise.

Ich würde ihm das gern sagen hab aber angst, dass ich es kaputt mache. Oder bin ich zu ungeduldig? 
WAS WÜRDET IHR TUN??
danke schonmal für eure ratschläge!!
😘😘😘

Mehr lesen

17. Mai 2017 um 15:31

Dir muss sowieso klar sein, dass eine Freundschaft nicht lange funktionieren wird wenn du solch großen Gefühle hast. 
Also wird es dich später doch zerreißen.

Ich würde ihm sagen, von Angesicht zu Angesicht.

"Damals habe ich wirklich scheiße gebaut und mir wurde danach erst bewusst, dass unsere Affäre für mich mehr war als Gedacht, dieses kleine Kribbeln im Bauch ist immer noch da, ich weiß nicht ob es direkt Liebe ist aber es ist mehr wie Freundschaft..."

So jagst du ihm keine Angst ein wiel du betonst dass es nicht sofort ernst sein muss, aber sagst ihm trotzdem was Sache ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2017 um 13:01

Das ist cool. Du warst nicht mal mit ihm "richtig" zusammen und hast ihn schon "betrogen". Sehr gute Voraussetzung für eine immerwährende Liebe..

Ich würde es ihm sagen, bringt Dir überhaupt nichts da ewig rumzueiern. Die Frage ist halt wie er damit umgeht.

"Rausch Ausrutscher" als Frust-Ventil... da hast Du Recht, das klingt sogar saublöd. Würde ich ihm vielleicht nicht so sagen. Bei mir wärst Du beziehungstechnisch mit so einer Aktion  schon komplett unten durch, aber vielleicht hast Du ja Glück.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram