Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihr schreiben? Was sagt ihr Frauen dazu?

Soll ich ihr schreiben? Was sagt ihr Frauen dazu?

16. Februar um 9:13

Hallo
ich 29 bin seit letzten Herbst mit meiner Freundin 27 zusammen. Zu Silvester hat es etwas gekriselt wonach sie sich zurückgezogen hat und immer wieder meinte das eine Wand vor ihr ist und sie nicht diese so schnell wieder einreißen kann. Ich habe sie nicht betrogen, belogen oder dergleichen sondern wir hatten einen Streit indem ich kurz davor war die Beziehung sein zu lassen. Wir haben uns nach Silvester gefangen und seit dem war alles harmonisch und wieder schön. Bis auf das sie eben etwas distanzierter war und das Verhalten damit begründet hat weil ich kurz davor war es zu beenden.
Ich wollte es nicht beenden, es war eine dumme emotionalle Reaktion auf ein enttäuschendes Verhalten von ihr. Manchmal stürzt alles über einen ein und das war bei mir zu Silvester der Fall. Da sie etwas kränklich war wollte sie sich lieber hinlegen während ich das Gespräch mit ihr gesucht habe. Darauf meinte ich das ich ja gleich gehen kann und sie fasste es so auf das ich die Beziehung beenden wollte.
Aber wir haben uns wieder gefangen und alles schien für mich zumindest harmonisch und gut zu laufen. Wir haben viel Zeit miteinander verbracht und ich dachte wir sind wieder gefestigt. Dann kam das letzte Wochenende. Wir haben uns wieder gesehen und am Sonntag verbschiedet. Für mich war alles normal doch aufeinmal suchte sie am Abend das Gespräch. Sie meinte das sie noch nicht über die Wand drüber ist und sie die Wand nicht einreissen kann. Es war schon spät Abends und ich habe mir nichts dabei gedacht als sie nicht mehr geantwortet hat. Wir haben ja nicht gestritten sondern ein Gespräch geführt ausserdem schläft sie meistens ein.
Wegen dem Gespräch habe ich ihr Montag Ruhe gelassen und mir gedacht das sie sich schon melden wird. Aber nun hat sie sich seit Sonntag Abend nicht mehr bei mir gemeldet. Kein Anruf, whatsapp sms, einfach nichts.
Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Montags dachte ich mir noch ich gebe ihr etwas Ruhe damit sie Raum für sich hat, Dienstag dachte ich mir okay vlt ist sie böse. Aber seit Mittwoch bin ich total unruhig und mache mir pausenlos Gedanken und Sorgen.
Ich habe Angst wenn ich ihr schreibe das ich dann eine Antwort bekomme die mir weh tun wird. Ich will ihr so gerne schreiben und ihr zeigen das ich sie liebe und eine Beziehung mit ihr will aber das habe ich die letzten Woche zu genüge getan und an meinen Absichten kann sie nicht zweifeln.

Meine Frage an die Frauenwelt ist nun, soll ich ihr schreiben oder weiterhin ihr die Zeit geben und darauf warten das sie sich selber meldet?
Irgendwie habe ich das Gefühl das sie sich nicht von alleine melden wird aber genauso denke ich das ich es wahrscheinlich nicht besser mache wenn ich ihr schreibe.

Bin gespannt für eure Antworten und danke!

Mehr lesen

17. Februar um 22:43

Nein gibt nichts neues. Sie hat sich weiterhin nicht gemeldet

Gefällt mir

17. Februar um 23:12

Hallo Derda88,

ein Streit kann relativ harmlos, aber auch sehr schlimm für die andere Person sein.
Je nach Intensität könnte es traumatische Erinnerungen auslösen, sodass die Frau an deiner Seite einfach nur das Weite sucht. Eventuell reagiert sie über, eventuell hat sie jedoch eben auch berechtigte Gründe, wenn das Gesagte zu heftig war.
Geh einfach mal in Dich. Was ist denn da alles vorgefallen?

Eine eventuelle Androhung, die Beziehung zu beenden, lässt das Vertrauen in eine Liebe zerbrechen. Sie zieht sich zurück. Was erwartest Du also?

Falls diese Freundin wirklich die Frau deiner Träume ist, rate ich Dir, ihr klar zu machen, dass Du sie liebst... in kleinen Schritten!!!
Auf keinen Fall solltest Du sie bedrängen und ihr Zeit lassen.
Jedoch würde ich ihr in angemessener die Frage nach einer neuen Chance stellen.

Von Herzen viel Glück.
 

Gefällt mir

18. Februar um 0:28
In Antwort auf ivy2017

Hallo Derda88,

ein Streit kann relativ harmlos, aber auch sehr schlimm für die andere Person sein.
Je nach Intensität könnte es traumatische Erinnerungen auslösen, sodass die Frau an deiner Seite einfach nur das Weite sucht. Eventuell reagiert sie über, eventuell hat sie jedoch eben auch berechtigte Gründe, wenn das Gesagte zu heftig war.
Geh einfach mal in Dich. Was ist denn da alles vorgefallen?

Eine eventuelle Androhung, die Beziehung zu beenden, lässt das Vertrauen in eine Liebe zerbrechen. Sie zieht sich zurück. Was erwartest Du also?

Falls diese Freundin wirklich die Frau deiner Träume ist, rate ich Dir, ihr klar zu machen, dass Du sie liebst... in kleinen Schritten!!!
Auf keinen Fall solltest Du sie bedrängen und ihr Zeit lassen.
Jedoch würde ich ihr in angemessener die Frage nach einer neuen Chance stellen.

Von Herzen viel Glück.
 

Danke für deine Antwort,

aber meine Frage ist damit nicht wirklich beantwortet. Wir haben uns Anfang Januar ausgeprochen und seitdem lief alles gut. Bis eben zum letzten Wochenende und den Kontaktabbruch. 
Auf der einen Seite will ich ihr schreiben weil ich sie liebe und ich denke das SIE diese eine Person sein kann für mich, mit der ich einen sehr langen Weg gehen will. Auf der anderen Seite habe ich das Gefühl sie längst verloren zu haben. Ich bedränge sie in keiner Weise, ich schreibe ihr nicht! Was heisst Zeit lassen? Ich bin mir noch nicht mal sicher ob ich ihr dieses Verhalten überhaupt verzeihen kann. Wer macht denn sowas? Einfach ohne einen driftigen Grund den Kontakt abbrechen. Ist ja nicht so das man 3 Dates hatte sondern sich 6 Monate lange mehrmal wöchentlich gesehen hat und die Wochenenden verbracht hat. Mir ist das Verhalten ein Rätsel. 

Ich wollte einfach von der weiblichen Seite wissen ob ich einen Fehler mache wenn ich nicht schreibe! Oder ob es besser ist ihr zu schreiben um zu zeigen das sie mir nicht egal ist. 

 

Gefällt mir

18. Februar um 11:02

Imm84 nimm deine Pommesbuden Psychologie und erzähle sie deinen Sitznachbarn im Jobcenter. 
Erstens war die Frage an Frauen gerichtet also solltest du dir gegebenfalls Gedanken über deine sexuelle Orientierung und Ausrichtung machen und zweitens ist die Kernfrage meiner Geschichte, ob ich meiner Freundin schreiben soll. Wenn kein Kontakt vorhanden ist wie läuft man dann hinterher? 
Vlt solltest du das Hobby-Psychologen-Ding wieder sein lassen wenn du nicht mal sinnerfasstes Lesen einen Textes beherrscht. 

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Gefühle für einen verheirateten Mann
Von: melrose210
neu
17. Februar um 23:35
Brauche Hilfe
Von: shodeka2010
neu
17. Februar um 22:45

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen