Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihn verlassen? Liebt er mich noch, wenn er so was macht?

Soll ich ihn verlassen? Liebt er mich noch, wenn er so was macht?

2. Mai 2008 um 12:21

Ich bin mit meinen Freund jetzt schon fast 2 Jahre zusammen und wir wohnen auch schon in einer Wohnung. Letztes Jahr ist es 3x vorgekommen, dass er nicht zu Hause geschlafen hat, sondern immer bei "Kumpels" wie er es mir gesagt hat.
Wir haben über das alles lange geredet und dann diese ganze Geschichte mit einer langen Diskussion aus der Welt geschafft.
Jetzt ist aber wieder etwas passiert, wo ich jetzt nicht mehr weiß, was ich machen soll:
Wir sind gemeinsam auf eine Party gegangen - wir beide hatten unseren Spaß, haben und unterhalten und auch ein wenig getrunken. Irgendwann am Abend hab ich meinen Freund verloren und hab dann alleine mit Freunden weiter gefeiert. Nach ca. einer Stunde hab ich ihn dann gesucht aber aber nicht gefunden.
Auf einmal taucht er mit einer blonden jungen Frau an de Bar auf und trinkt mit ihr einen Snaps, als ich dann dazu hin bin, war ich nur das 5. Rad am Wagen, man hat nicht mit mir gesprochen, noch die Frau mir vorgestellt. Nach 2 Min. warten bin ich gegangen, weil ich mir wie ein Idiot vorkam.
Es ging dann den ganzen Abend so weiter, überall wo mein Freund war, war die auch... die haben sich dann auch immer angesehen und angelächelt - genau vor meinen Augen. Und dann kam der Hammer, ich sagte zu meinen Freund, dass ich auf die Toilette gehe und bin aber dann nur 5 Meter weiter gestanden und hab die beiden Beobachten - kaum war ich weg, haben die beiden eng umschlungen getanzt und Ihre Körper an einander gerieben. Jetzt hat es mir dann gereicht und ich bin heim.
Ich hab mit ihm schon darüber gesprochen - er meinte, dass ihm das in seinem besoffenen Zustand nicht so extram vorkam.
Was soll ich denn jetzt machen? Ich kann ihn doch nicht mehr alleine weg gehen lassen. Was ist wenn er sich mal wieder so betrinkt? Wird er mir dann fremd gehen. Ich bin total fertig...
Und er sagt auch nicht viel dazu, außer dass, wenn es wirklich so extrem war, es ihm leid tut. Aber ich hab nicht das Gefühl, dass ihm was an mir liegt, weil er nicht mehr sagt...

Mehr lesen

2. Mai 2008 um 13:03

Wenn dein Partner nicht mit Alkohol umgehen kann,
..sollte er aufhören zu trinken.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass er sooo betrunken war, dass er nicht wusste was er tat.
Er hat mit einer anderen Frau vor deiner Nase geflirtet und eng getanzt. Mit Absicht und bewusst. Er hat nicht zu dir gestanden. Das wird wieder passieren.
Du kannst ihm einmal unmissverständlich sagen ,dass so ein Verhalten dich verletzt und von dir nicht toleriert wird. Wenn er das nicht kapiert, kannst du dich nurnoch trennen.
Was er gemacht hat, war ein Antesten, wie weit er gehen kann. Sehr übel. Das war nur der Anfang. Er ist auf der Pirsch. Lass dich auf das Spiel nicht ein.






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 14:31
In Antwort auf rin_12346900

Wenn dein Partner nicht mit Alkohol umgehen kann,
..sollte er aufhören zu trinken.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass er sooo betrunken war, dass er nicht wusste was er tat.
Er hat mit einer anderen Frau vor deiner Nase geflirtet und eng getanzt. Mit Absicht und bewusst. Er hat nicht zu dir gestanden. Das wird wieder passieren.
Du kannst ihm einmal unmissverständlich sagen ,dass so ein Verhalten dich verletzt und von dir nicht toleriert wird. Wenn er das nicht kapiert, kannst du dich nurnoch trennen.
Was er gemacht hat, war ein Antesten, wie weit er gehen kann. Sehr übel. Das war nur der Anfang. Er ist auf der Pirsch. Lass dich auf das Spiel nicht ein.






Ich kann mir das auch nicht vorstellen, ...
... dass man so viel trinken kann, dass einem nicht mehr Bewusst ist, was man macht! Ich war in meinen Leben auch schon oft betrunken, aber ich hab immer gewusst wo hin gehöre, bzw. was ich mache. Das hab ich ihm auch gesagt.
Aber ich hab ja von ihm keine Antwort gehört - oder sonst noch irgendeine Reaktion. Er hat mich nur angesehen und nichts gesagt außer dann irgendwann: "Ich war mir nicht bewusst, dass das so krass war, wie Du es mir jetzt gerade gesagt hast, ich empfand das nicht so schlimm. Dass ich Dich verletzt habe und Dir weh gatan habe tut mir echt leid."
Aber ich hatte nicht das Gefühl, als würde er es ernst meinen. Ich mein, er hätte ja noch den ganzen Abend mal auf mich zukommen können und noch mal was sagen können, aber er hat nichts mehr gesagt.
ich weiß auch nicht,wie ich mich verhalten soll. Soll ich ihn noch mal darauf ansprechen, oder soll ich warten bis er wieder was sagt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
Ich hab ihn schon noch echt lieb und ich kann mir auch eine Zukunft mit ihm vorstellen, aber unter solchen Voraussetzungen?!?
Ich muss ja immer wieder damit rechnen, dass wenn er zuviel Alkohol hat, er mich irgenwelchen Frauen rumflirtet und vielleicht irgendwann sogar mal Sex mit denen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2008 um 17:53
In Antwort auf renita_12327024

Ich kann mir das auch nicht vorstellen, ...
... dass man so viel trinken kann, dass einem nicht mehr Bewusst ist, was man macht! Ich war in meinen Leben auch schon oft betrunken, aber ich hab immer gewusst wo hin gehöre, bzw. was ich mache. Das hab ich ihm auch gesagt.
Aber ich hab ja von ihm keine Antwort gehört - oder sonst noch irgendeine Reaktion. Er hat mich nur angesehen und nichts gesagt außer dann irgendwann: "Ich war mir nicht bewusst, dass das so krass war, wie Du es mir jetzt gerade gesagt hast, ich empfand das nicht so schlimm. Dass ich Dich verletzt habe und Dir weh gatan habe tut mir echt leid."
Aber ich hatte nicht das Gefühl, als würde er es ernst meinen. Ich mein, er hätte ja noch den ganzen Abend mal auf mich zukommen können und noch mal was sagen können, aber er hat nichts mehr gesagt.
ich weiß auch nicht,wie ich mich verhalten soll. Soll ich ihn noch mal darauf ansprechen, oder soll ich warten bis er wieder was sagt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
Ich hab ihn schon noch echt lieb und ich kann mir auch eine Zukunft mit ihm vorstellen, aber unter solchen Voraussetzungen?!?
Ich muss ja immer wieder damit rechnen, dass wenn er zuviel Alkohol hat, er mich irgenwelchen Frauen rumflirtet und vielleicht irgendwann sogar mal Sex mit denen hat.

Alkohol
man kann schon soviel trinken, dass einem nicht mehr bewußt ist, was man tut, allerdings liegt man dann unter dem Tisch und kann nicht mehr flirten und tanzen

Wenn er sich so ein Verhalten schon in deiner Gegenwart leistet, was traut er sich denn, wenn er alleine mit seinen Kumpels was trinkt?

Wenn du unsicher bist, hast du das Recht ihn nochmal anzusprechen und ihm zu sagen, was du fühlst und welche Ängste du hast.Aber bitte nicht drei Mal täglich, das nervt dann doch.
Es ist ja schonmal gut, dass er sich entschuldigt hat. Das er es nicht nocheinmal erwähnt hat, mag daran liegen, dass er froh war, die Klippe umschifft zu haben. Da rührt "Mann" nicht nochmal dran.
Du solltest ihm nochmal sagen, wie sehr es dich verletzt hat und das dein Vertrauen gelitten hat.
Wenn ihm was an dir liegt, wird es nicht wieder vorkommen. Da kannst du dann einfach nur abwarten.
Wie hat er sich denn sonst benommen, wenn ihr zusammen aus gewesen seid? Hat er dann gezeigt, dass er mit seiner freundin da ist?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 9:59
In Antwort auf rin_12346900

Alkohol
man kann schon soviel trinken, dass einem nicht mehr bewußt ist, was man tut, allerdings liegt man dann unter dem Tisch und kann nicht mehr flirten und tanzen

Wenn er sich so ein Verhalten schon in deiner Gegenwart leistet, was traut er sich denn, wenn er alleine mit seinen Kumpels was trinkt?

Wenn du unsicher bist, hast du das Recht ihn nochmal anzusprechen und ihm zu sagen, was du fühlst und welche Ängste du hast.Aber bitte nicht drei Mal täglich, das nervt dann doch.
Es ist ja schonmal gut, dass er sich entschuldigt hat. Das er es nicht nocheinmal erwähnt hat, mag daran liegen, dass er froh war, die Klippe umschifft zu haben. Da rührt "Mann" nicht nochmal dran.
Du solltest ihm nochmal sagen, wie sehr es dich verletzt hat und das dein Vertrauen gelitten hat.
Wenn ihm was an dir liegt, wird es nicht wieder vorkommen. Da kannst du dann einfach nur abwarten.
Wie hat er sich denn sonst benommen, wenn ihr zusammen aus gewesen seid? Hat er dann gezeigt, dass er mit seiner freundin da ist?



Jetzt ist alles wieder anders...
... und ich weiß nicht mehr weiter. Am Freitag hab ich ihn nochmal auf das ganze angesprochen und seine Antwort war: "Ich weiß nicht mehr, ob die Gefühle noch da sind!" Da hätte man mir auch gleich ein Messer ins Herz stechen können, das hätte bestimmt weniger weh getan.
Von heute auf morgen diese Aussage. Ich hab mit ihm lange geredet, um herauszufinden woher diese Wandlung auf einmal kommt. Er konnte es nicht sagen.
Nun, ich habe ihn jetzt Zeit gelassen sich seiner Gefühle im Klaren zu werden. Hab ihm gesagt, dass er mich wieder ansprechen soll, wenn er zu einer Entscheidung gekommen ist.
Jetzt verhält er sich aber ganz normal - er nimmt mich überall mit, gibt mir einen klaps auf den Po, wenn ich nackt im Bad stehe, gibt mir das "Gute Nacht und Gute Morgen" Bussi, Was soll ich denn jetzt davon halten. Ich weiß auch nicht wie ich mich verhalten soll...
Das ist alles so wirr... HILFE!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 22:09

Er ist
wohl einfach ein ... genau wie mein freund! er wird es sicher immer wieder tun, wenn er denkt es käme nicht heraus...glaub mir es wird sich nie was ändern egal was er beteuert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook