Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihn Heiraten oder nicht?????

Soll ich ihn Heiraten oder nicht?????

30. Juni 2006 um 10:22

Hallo!

Ich hab ein Problem und hoffe ihr könnt mir Tipps geben:

Mein Freund und ich wollen nächstes Jahr heiraten. Eigentlich war ich mir immer 100%ig sicher, dass ich das auch will. Bloß in den letzten 2 Monaten kriselt es bei uns. Das ist mein Empfinden auf jeden Fall. (Er hat das nicht so empfunden )

Ich hab Hobbys angefangen die er nicht mit mir teilen möchte und deshalb haben wir in letzter Zeit immer Stress. Er denkt auch, dass ich ja dabei andere Männer kennen lernen könnte und ihn dann, wenn ein besserer daher kommt, verlasse. Manchmal glaub ich er meint ich hab mir Hobbys gesucht nur um andere kennen zu lernen. Aber das ist nicht so. Mich macht das ganz verrückt, dass er mir nicht vertraut! Mir machts einfach nur Spaß.

Dazu kommt, dass ich momentan so eine Art extremen Freiheitsdrang habe. Ich würde gerne ständig Party machen, viel erleben und mich in jeglicher Hinsicht austoben und einfach meine wilden Zeiten nachholen die ich bislang noch nicht so wirklich hatte. Und ja, irgendwie habe ich Angst davor zu heiraten! An Kinder denk ich noch gar nicht, er schon. Dazu kommt, dass wir eine Wohnung kaufen wollen. Und die ist ab Morgen zu reservieren

Ich hatte mir eine persönliche DeadLine gesetzt: Sollte sich an meinem Gefühlswirrwarr bis Ende des Jahres nix ändern, heiraten wir nicht. Jetzt geht alles so schnell. Wenn wir die Wohnung reservieren ist ja eigentlich schon alles entschieden. und das morgen!

Ich hab immer gedacht er ist der Mann mit dem ich den Rest meines Lebens teilen möchte und jetzt hab ich keine Ahnung mehr was ich will! Partys, wilde Zeiten, One-Night-Stands (von denen ich keinen hatte, wer das jetzt denkt!!!) ist ja auch nicht alles und ich denk ja auch das er der Richtige ist. Bloß ist er mir vielleicht momentan etwas zu ruhig und auf Familienplanung bedachtich hab Angst das wir uns auseinander leben, verschiedene Interessen entwickeln und andere Schwerpunkte im Leben setzten die sich nicht oder schlecht miteinander vereinbaren lassen.
Kann es sein, dass ich einfach nur Angst vor diesem großen Schritt eine Familie zu gründen habe? Denn eigentlich Liebe ich ihn schonobwohl es mir momentan eher so vor kommt als wenn wir nur gute Freunde wären.
Okay, die Leidenschaft geht mal weg, der Sex ist auch nicht mehr so gut, aber schon nach 4 Jahren? Ich frag mich immer wie denn Menschen noch so verliebt sein können wenn sie 10 Jahre verheiratet sind!!!
Ist das jetzt Torschlusspanik die ich da habe oder was ist es um Himmelswillen noch mal????

Bitte sagt mir eure Meinung dazu. Vielleicht gings ja der ein oder anderen auch so oder wie auch immer.

Mehr lesen

30. Juni 2006 um 10:39

Wie alt seit ihr denn
und ist es Deine erste Beziehung??? Im Normalfall freut man sich auf die Hochzeit und stellt sich schon mal vor wie es ablaufen soll, plant dies und das, auch wenn die Hochzeit noch etwas weiter weg ist.
Wenn Du dir wirklich nicht sicher bist, dann unterschreibe erst mal nichts wegen der Wohnung, falls Deine zweifel doch zu groß sind und Du Dich doch trennen willst, dann steht ihr beide auf dem Papier und wenn Ihr noch kredite dafür aufnehmen müßt, dann wird es bei einer Trennung ziemlich kompliziert.
Sollte es Deine erste Beziehung sein, dann könnte ich mir vorstellen, dass Du so reagierst, weil Du Angst hast, noch was zu verpassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 11:00
In Antwort auf brande_891640

Wie alt seit ihr denn
und ist es Deine erste Beziehung??? Im Normalfall freut man sich auf die Hochzeit und stellt sich schon mal vor wie es ablaufen soll, plant dies und das, auch wenn die Hochzeit noch etwas weiter weg ist.
Wenn Du dir wirklich nicht sicher bist, dann unterschreibe erst mal nichts wegen der Wohnung, falls Deine zweifel doch zu groß sind und Du Dich doch trennen willst, dann steht ihr beide auf dem Papier und wenn Ihr noch kredite dafür aufnehmen müßt, dann wird es bei einer Trennung ziemlich kompliziert.
Sollte es Deine erste Beziehung sein, dann könnte ich mir vorstellen, dass Du so reagierst, weil Du Angst hast, noch was zu verpassen.

Hochzeit
Ich bin 26, er 31. es ist meine 2. lange Beziehung. War mit meinem Ex davor 4 Jahre zusammen und es ging dann ziemlich nahtlos in die neue Beziehung über. Davor hatte ich nur mal hier und da ein paar Monate einen Freund, nix richtiges sozusagen.
Würd mir irgendwie wünschen mal solo zu sein. So richtig meine Jugend auszuleben. Aber wenn er weg wäre würd ich die Krise kriegen denn ich liebe ihn ja schon sehr!
Wir haben auch schon viel Hochzeit geplant. Die Band ist orgenisiert, das Lokal. Wir waren auf einer Hochzeitsmesse. Suchen momentan eine schöne Kirche...
Ohhhh man!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 11:13
In Antwort auf christina2204

Hochzeit
Ich bin 26, er 31. es ist meine 2. lange Beziehung. War mit meinem Ex davor 4 Jahre zusammen und es ging dann ziemlich nahtlos in die neue Beziehung über. Davor hatte ich nur mal hier und da ein paar Monate einen Freund, nix richtiges sozusagen.
Würd mir irgendwie wünschen mal solo zu sein. So richtig meine Jugend auszuleben. Aber wenn er weg wäre würd ich die Krise kriegen denn ich liebe ihn ja schon sehr!
Wir haben auch schon viel Hochzeit geplant. Die Band ist orgenisiert, das Lokal. Wir waren auf einer Hochzeitsmesse. Suchen momentan eine schöne Kirche...
Ohhhh man!

Heiraten?
Hi, ich kann dich gut verstehen! du hast das schon vor 2 jahren geschrieben!
also bist du jetzt schon eine Ehefrau oder Solo!
was hast du für dich entschieden?
ich bin 22 , mein Freund 32 Jahre alt!
wir sind jetzt 3 Jhare zusammen und er redet jetzt sehr oft über heiraten. .....
vor einen jahr wurde ich sofort -JA- sagen , aber jetzt?
ich weiß es selbst nicht... habe Angst und ein schlechtes gefuhl wenn ich darüber denke....
Wir haben uns schon sehr viel aufgebaut! ein haus vor einen jahr gekauft , haben zwei Dobermänner .
haben schon versucht schwanger zu werden , klappt aber nicht so und seit einen jahr versuchen wir auch nicht mehr!
Sex? das ist schon langsam ein fremdwort für mich!
einmal für 4 Monate 10 bis 20 min ... hehe - nicht gerade der hit
aber ich liebe den kerl - sehr !
der macht alles für mich , er zeigt nur seine gefuhle nicht gern !
er versucht mich immer zu unterschtuzen und ist fast immer für mich da!
der will auch dass meine kranke mutter bei uns einzieht so , dass wir uns um sie kümmern können!
meine ganze Familie liebt ihn und wurde ich kreuzigen wenn ich ihn nicht heiraten sollte ... und eine trennung ?!!!!
ich weiß auch selbst nicht was ich machen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2010 um 16:54
In Antwort auf lian_12167121

Heiraten?
Hi, ich kann dich gut verstehen! du hast das schon vor 2 jahren geschrieben!
also bist du jetzt schon eine Ehefrau oder Solo!
was hast du für dich entschieden?
ich bin 22 , mein Freund 32 Jahre alt!
wir sind jetzt 3 Jhare zusammen und er redet jetzt sehr oft über heiraten. .....
vor einen jahr wurde ich sofort -JA- sagen , aber jetzt?
ich weiß es selbst nicht... habe Angst und ein schlechtes gefuhl wenn ich darüber denke....
Wir haben uns schon sehr viel aufgebaut! ein haus vor einen jahr gekauft , haben zwei Dobermänner .
haben schon versucht schwanger zu werden , klappt aber nicht so und seit einen jahr versuchen wir auch nicht mehr!
Sex? das ist schon langsam ein fremdwort für mich!
einmal für 4 Monate 10 bis 20 min ... hehe - nicht gerade der hit
aber ich liebe den kerl - sehr !
der macht alles für mich , er zeigt nur seine gefuhle nicht gern !
er versucht mich immer zu unterschtuzen und ist fast immer für mich da!
der will auch dass meine kranke mutter bei uns einzieht so , dass wir uns um sie kümmern können!
meine ganze Familie liebt ihn und wurde ich kreuzigen wenn ich ihn nicht heiraten sollte ... und eine trennung ?!!!!
ich weiß auch selbst nicht was ich machen soll

Heirate nur wenn du sicher bist.

Heirate nur wenn du sicher bist. Wenn du "komische" Gefühle hast, dann last dich Zeit. Du bist sehr jung.

Denk darüber nach, dass die Ehe eine richtige Berufung ist. Entweder bist du davon berufen oder nicht. Wenn ja, gibt einen Mann (und wirklich nur einen Mann) auf der Welt, der deine Berufung erfüllt.

Stellt Dir vor, du bist allein in einer Inzel (ohne Mama, ohne Geschwister). Würdest du ihn dann heiraten?

Heiraten, weil das besser als nichts ist, würde ich Dir abraten.

Du kannst noch selbstständig sein, ein Studium absolvieren oder deine Zukunft gestalten.

Lass Dich Zeit. Wenn ihr füreinander bestimmt sein, dass wird das auch vorkommen.

Du kannst auch dein Anliegen an Gott anvertrauen. Hab keine Angst. -Gott Vater, ich glaube ich soll folgendes tun- wenn Du meinst, das ist nicht für mich, dann bitte vermeide es.



Du schafst es!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper