Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihn anzeigen?

Soll ich ihn anzeigen?

18. Dezember 2009 um 20:51

Hallo Leute,
ich bin mehr als fertig mit den nerven. Mein Exfreund beschimpft mich ständig aufs übelste. Ich sei eine "schl***, H***, N***, dreckige F***, ich geh anschaffen" usw. wirklich die ganze pallette. hab noch nie jemanden so widerwärtiges zeug reden hören. Sogar meine Tochter hat er beleidigt als "H***tochter". sie ist 4! ich will ihn anzeigen, aber habe angst dass es nicht dafür reicht. am telefon habe ich keine zeugen und die ganzen sms wo auch alles drinsteht, weiß ned ob das als beweis ausreicht.
Ich hab ihm schon so oft versucht zu erklären dass schluss ist, aber versteht es einfach nicht. und will auch nicht. dafür kommt er natürlich mit der nummer ich hätte jemanden anderen, aber das stimmt wirklich nicht.
in unserer beziehung lief einiges schief. ich bin schwanger geworden, wir sind ohne wirklich geld zu haben zusammengezogen, wir hatten oft streit und er hat mich geschlagen, auch während meiner schwangerschaft. ständig hat er mich kontrolliert und selber nur getan was er wollte. kein bisschen rücksicht hat er genommen. aber ich hab ihn so geliebt, alles mit mir machen lassen. meine familie die sonst immer hinter mir standt hat sich gegen mich gestellt, aber ihc wollte bei ihm bleiben.
jetzt hab ich es endlich geschafft auszuziehen damit der terror aufhört, aber es hört nicht auf.
er beleidigt mich, droht mir, hat angeblich sogar einen spion auf mich angesetzt, will obwohl ich ihm gesagt habe dass ich nichts mehr von ihm wissen will, über mich entscheiden und mcih weiterhin kontrollieren.
jetzt sagt er auch noch dass er einen vaterschaftstest macht, will aber dass er ihn 3mal die woche a 10 stunden!!! sieht. und ich MUSS dabei sein und es MUSS in meiner wohnung sein. das kann er doch nicht gegen meinen willen machen oder? dass er ein recht hat ihn zu sehen ist mir klar, aber doch nicht in meiner wohnung und ich muss dochd auch nicht dabei sein wenn ich nicht will? und außerdem hab ich ihm ständig gesagt er soll ihn dohc mal holen, aber das macht er nicht weil dann hätte ich ja zeit zum fremdgehen...! in meinen augen ist er krank. wie soll ich nur gegen ihn vorgehen?

tut mir leid, dass ich bissl abgeschweift bin, aber damit ihr auch alles versteht wies mir geht und was das für nen hintergrund hat...

danke!

Mehr lesen

21. Dezember 2009 um 12:03

Ich würde ihn anzeigen
Hallo!

Also ich hab grad eine Anzeige meines Ex-Freundes hinter mir. Ich hatte Schluss gemacht mit ihm, weil er nach kurzer schöner Beziehungszeit mich auf einmal zu sehr einengte und bei Streitigkeiten mich auch derbe beleidigte und sehr jährzornig war. Zunächst erhielt ich nur Mails und SMS von ihm, dass er mich zurück will und er würde sich ändern usw.

Ich habe zunächst immer noch drauf reagiert, aber dann wurde mir das alles zuviel. Ich habe ihm am Telefon zu verstehen gegeben, dass er mich einfach erstmal in Ruhe lassen soll. Es ist Schluss und dabei bleibt es auch. Da fing er an mich anzuschreien. Ich habe das Telefonat dann einfach beendet und dann ging es auch schon los. Es kam im Minuten-Takt eine SMS nach der anderen. Zunächst noch recht harmlos aber es schaukelte sich immer weiter hoch. Auch ich wurde als H***, N****, *Schl**** bezeichnet. Zwischendurch rief er dann immer wieder an. Aber ich reagiert auf nichts mehr. Dies ging dann tagelang so. Bis er mir dann schließlich androhte mir aufzulauern und mir den Tod anzudrohen. Also die SMS und E-Mails, die ich bekommen habe, waren sowas von widerwärtig. Wirklich unterste Schublade. Nach einigen Tagen ging ich dann zur Polizei. Ich wurde direkt zu einer Polizistin geschickt, weil man dort doch freier reden kann.

Sie meinte direkt, ich soll ihn anzeigen wegen sexueller Beleidigung und Drohung. Die SMS, die ich auf meinem Handy gespeichert hatte, reichten völlig als Beweis aus.

Mittlerweile hat er die Anzeige auch erhalten und die ganze Angelegenheit liegt nun bei der Staatsanwaltschaft.

Ich habe mich jedenfalls nach der Anzeige ganz gut gefühlt, dass ich diesen Schritt gewagt habe. Denn seitdem er die Anzeige hat, ist nun endlich Ruhe eingekehrt und das ist nun etwas über 1 Monat her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club