Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihn ansprechen?

Soll ich ihn ansprechen?

1. Juli 2008 um 19:12

Hallo an alle...

Arbeite für eine große internationale Firma als Fremdsprachenassistentin. Da wir ständig mit Kunden aus aller Welt zu tun haben, hat sich mein Chef vor kurzem einen Englisch Business Kurs belegt da sein Englisch nicht sonderlich gut ist. Diese Sprachenschule bietet Privatlehrer an die einen direkt im Büro besuchen und unterichten.... Naja und dieser Englischlehrer (ungefähr in meinem Alter, also um die 26) hat es mir total angetan. Zufällig wurden ich und meine Kollegin ein paar Mal von ihm unterrichtet, da unser Chef verhindert war und der Lehrer schon da war (er unterrichtet ihn jeden Tag 3 Stunden lang). Naja, wir haben uns total gut unterhalten, auch über einige private Dinge geredet und ich habe festgestellt, dass wir sehr viele gemeinsame Interessen haben. Seit dem geht er mir irgendwie nicht mehr aus dem Kopf. Ich freue mich schon richtig ihn jeden Tag, wenn auch nur kurz, im Büro zu sehen. Und das ist sehr selten, dass mich ein Mann so begeistert. Jetzt meine Frage: Soll ich ihn vielleicht mal fragen ob er Lust hat mit mir einen Kaffee trinken zu gehen o. Ä.? und wenn ja wie?? Oder soll ich ihm erst (wie auch immer) signalisieren, dass ich interessiert bin und warten bis er mir was vorschlägt?ich bin ein eher schüchterner typ und außerdem will ich mich auch nicht blamieren. was ist wenn ich gar nicht sein typ bin oder er eine Freundin hat? Wäre dann sicher total unangenehm ihn danach jeden Tag im Büro zu begegnen, auch wenn er meinen Chef nicht ewig unterrichten wird...

Mehr lesen

10. Juli 2008 um 22:27

Hallo
Ich an deiner Stelle würde zuerst einmal versuchen herauszufinden ob er überhaupt eine Freundin hat. Wenn du dich, wie du sagst, so gut mit ihm unterhalten kannst, wird es kein Problem sein diese Frage irgendwo einzuwerfen wo es passt.

Wenn er eine hat, dann weisst du ja: das war's

Hat er keine...dann kannst du deinen Plan in Angriff nehmen. Versuch ihm so viel wie möglich über den Weg zu laufen und dann sagst du einfach einmal so nebenbei; Ach jetzt treffen wir uns schon wieder. Das nächste mal lade ich sie auf eine Kaffee ein

Und dann siehst du wie er auf das reagiert...

Gefällt mir

15. Juli 2008 um 22:26

Abwägen
hallo kasia842,

ich kann mir vorstellen, in welcher situation du dich befindest- ich war in einer ähnlichen, nur, dass dein lehrer mein chef war.

ich habe alles auf eine karte gesetzt- und gewonnen!

ich möchte dich bitte, dass du dir die frage stellst: was hab ich zu verlieren? wenn er nicht reagiert bzw. negativ reagiert, dann stehst du da, wo du jetzt auch stehst.

wenn er positiv reagiert, dann hast du gewonnen!

also, überleg einfach, ob es die sache wert wäre!

ich wünsche dir von ganzem herzen alles gute! vielleicht schreibst du ja einmal, was draus geworden ist! ich würde mich freuen!

fühl dich ganz lieb umarmt!

drinchen

Gefällt mir

16. Juli 2008 um 9:36

...
Ich würde erst herauskriegen, ob er eine Freundin hat. Wenn er keine hat, würde ich ihn fragen wegen Kaffee trinken. Er kann schlecht den ersten Schritt machen. Du bist die Kundin.

Manche haben mir in vergleichbarer Situation empfohlen, zu sagen "oder gibt es da jemand, der sauer wird, wenn wir Kaffee trinken?", aber dazu war ich zu zurückhaltend. Das Problem ist auch - er könnte "nein" antworten und meinen "Meine Freundin wird nicht so leicht sauer."

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen