Forum / Liebe & Beziehung

Soll ich ihn abhaken? Könnt ihr mir mal kurz helfen.

26. Januar um 10:11 Letzte Antwort: 27. Januar um 8:01

Hallo Ihr, ich habe seit Ende Dezember Kontakt mit einem jungen Mann. Der Kontakt ging von meiner Seite aus und war auch nicht in irgendeiner Singlebörse. Seitdem haben wir öfters geschrieben. Letztens war ein Treffen geplant (Mein Vorschlag, er hatte es nur angedeutet, aber direkt gefragt hat er nicht), aber er hatte dann doch noch abgesagt. Also nicht mal wirklich abgesagt, sondern mich einfach warten lassen. War darauf natürlich ziemlich sauer! Er hätte ja wohl kurz Zeit gehabt, mir abzusagen. Er hatte sich dann entschuldigt, aber da mehr als nur eine Entschuldigung von ihm nicht kam, hatte ich ihn gelöscht und damit abhaken wollen. Er schrieb mich aber dann nochmal an. 

Naja, seitdem schreiben wir wieder ab und zu, aber wirklich einfach zu wenig und komplett oberflächlich. Dass das Treffen nicht zu Stande kam und meine Reaktion danach hat es jetzt ziemlich zerstört.  Vor kurzem sagte er noch, dass er momentan viel zu tun hat und er mal froh wäre, wenn er mal wieder etwas luft hat. Darauf hatte ich dann quasi sowas wie "Schade, dachte wir könnten es dieses Wochenende mal sehen" geschrieben. Eingegangen ist er darauf nicht........ Er ist doch nicht wirklich interessiert oder? Zwar schreibt er ab und zu von sich aus, aber schreiben reicht mir nicht mehr. Seitdem das Treffen geplatzt ist, ist das Geschreibe echt langeweilig geworden. Ich denke mit einem Treffen würde es wieder aufblühen. Aber der Mann ist ja leider sehr beschäftigt.  Ich habe für mich beschlossen, nichts mehr zu investieren und einfach abzuwarten. Wäre das falsch? Ich habe doch genug Interesse gezeigt, oder?

Mehr lesen

26. Januar um 10:22

Was erhoffst du dir denn aus einem kennenlernen ?

Womit war er denn so beschäftigt, dass er das Treffen nicht absagen konnte ?

Ich glaube, er hat kein echtes Interesse, sondern will nur lose schreiben und den Kontakt halten.

Gefällt mir

26. Januar um 10:22

Ja von deiner Seite ist mehrmals signalisiert worden, dass du ihn treffen möchtest. Der Ball liegt nun wohl bei ihm. Du hast ja wohl auch mehr zu tun als dir deinen hübschen Kopf zu zerbrechen über ihn, oder?

Gefällt mir

26. Januar um 10:36

Er hatte seinem Freund geholfen. Das was geplant war, ist dann wohl doch anders gelaufen und er hatte es einfach nicht geschafft. Momentan ist er so beschäftigt, weil sein Kumpel wohl ein Haus gekauft hat und die beiden das Dach "fertig bekommen" müssen.  Kann ja auch alles sein.... ABER!! Als ich so wütend war und ihn gelöscht habe, hat er mich ja nochmal angeschrieben. Ich hatte ihn nochmal direkt gefragt, ob er nun möchte oder nicht. Darauf war seine Antwort, dass er mich natürlcih sehen möchte, da er ansonsten ja nicht gefragt hätte. Ich hatte gefragt, von ihm kommen ja nur Andeutungen. 
Naja, ich finde das was ich von ihn kennenlernen durfte sehr sympatisch. Ich glaube ebenfalls, dass wir uns sehr gut verstehen würden. Aber wenn er nicht will..........


Freitag war der Tag, wo ich geschrieben habe, dass ich gehofft habe, dass wir uns dieses Wochenende mal sehen könnten. Als er darauf nicht eingengen ist, habe ich nicht mehr geanwortet. Sonntag hat er mich dann nochmal angeschrieben, aber wirklich ein Gespräch ist nicht entstanden. Naja, ich weiß nicht mehr weiter. Ich finde, ich habe genug getan.

Gefällt mir

26. Januar um 10:45

Er hat absolut kein Interesse dich persönlich kennen zu lernen. Die Schreiberei mit dir vertreibt ihm vielleicht ein bisschen die Langweile oder streichelt auch sein Ego. Mehr ist es nicht.

Ich an deiner Stelle würde ihm schreiben, dass dich der Schriftverkehr mittlerweile langweilt. Dein Interesse an einem Treffen hast du ja nun auch schon mehrfach bekundet. Der Ball liegt bei ihm. Ich denke aber nicht, dass da viel von ihm kommen wird außer ein bisschen Gelaber.

Gefällt mir

26. Januar um 10:51

Also anschreiben werde ich ihn nicht mehr. Ich werde auch nicht sowas sagen, wie dass der Schriftverkehr mich langweilt. AUßER er fragt. Aber wenn ich das einfach so schreibe, wirkt das ja wieder so, als würde ich nach einem Treffen fragen, verstehst du? Wenn von ihm nichts mehr kommt, kommt von mir ebenfalls nichts mehr. Schade wärs, aber man kann ja auch nichts erzwingen.

Gefällt mir

26. Januar um 11:05
In Antwort auf

Also anschreiben werde ich ihn nicht mehr. Ich werde auch nicht sowas sagen, wie dass der Schriftverkehr mich langweilt. AUßER er fragt. Aber wenn ich das einfach so schreibe, wirkt das ja wieder so, als würde ich nach einem Treffen fragen, verstehst du? Wenn von ihm nichts mehr kommt, kommt von mir ebenfalls nichts mehr. Schade wärs, aber man kann ja auch nichts erzwingen.

Nein, das würde ich ihm aus heiterem Himmel auch nicht schreiben. War eher so gemeint wenn er dich mal wieder anschreibt. 

Gefällt mir

26. Januar um 11:10

Wenn er mich anschreibt. Ich habe diesmal das Gefühl, dass er es nicht mehr tun wird. Das letzte Gespräch war diesmal anders. Ist aber dann wohl auch besser so, wenn er eh kein Interesse hatte. Eigentlich hat er es gar nicht nötig, sein Ego irgendwie zu pushen. Sachen gibs. 

Gefällt mir

26. Januar um 12:02

Also jemanden bei einem Treffen ohne Absage einfach sitzen zu lassen, ist absoluter Mist. Ich wäre danach auch wütend gewesen und hätte ihn wahrscheinlich schon direkt abgeschossen. Wenn sowieso nie so richtig was von ihm kommt, ist das auch problematisch. Beim Kennenlernen muss schon von beiden Seiten was kommen. 

Ich glaube ich würde an deiner Stelle keine Energie mehr in die Sache reinstecken und mich lieber auf andere Sachen konzentrieren. Ist natürlich immer leichter gesagt als getan, wenn bereits Gefühle im Spiel sind.

Gefällt mir

26. Januar um 12:19

Gefühle sind nicht im Spiel. Dafür kenne ich ihn ja nicht gut genug. Aber leider starkes Interesse an einem Kennenlernen ) Auch nach der schei. Aktion. Hatte mich darauf wirklich gefreut und gedacht, mal jemand sympatisches kennenlernen zu dürfen.

Er war anfangs auch weitaus interessierter. Als er dann plötzlich so viel zu tun hatte mit dem Hauskauf seines Kumpels, kam auf einmal fast gar nichts mehr, also weitaus weniger aber trotzdem täglichrer Kontakt. Deswegen hatte ich dann entschieden, nach einem Treffen zu fragen. 

Als er mich dann sitzen gelassen hat, flachte der Kontakt komplett ab bis zu fast gar nicht mehr, so wie es jetzt aktuell ist. Letzte mal kurz Sonntag geschrieben. Also von täglich zu das jetzt ist schon irgendwie Mist.

ABER, wenn jemand wirklich will, dann macht er auch Punkt. 

Er will eben nicht. Vielleicht ändert es sich ja, wenn von mir auch nichts mehr kommt.

Gefällt mir

26. Januar um 12:28

Sonntag z.B. hat er mich angeschrieben, weil er wohl ein Bild gesehen hat und dabei ein bisschen an mich denken musste. Hatte er mir dann auch geschickt, war etwas, was ich privat tue, was eher ungewöhnlich ist. Da denke ich mir, WIESO????????? Lass es doch einfach. Da denke ich dann wieder, vielleicht ja doch.

Gefällt mir

26. Januar um 12:32

Nichts für ungut. Ich habe auch immer viel zu tun aber wenn aufrichtiges Interesse besteht dann wird halt auch mal geschaut ob man sich Zeit nehmen kann. Sie es mal so, wenn es ihm zu einem bestimmten Tag nicht passt könnte er genau so gut ein alternativ vorschlag machen. Also so ein Stress würde ich mir nicht antun. 

Gefällt mir

26. Januar um 12:37

Ich kann nachvollziehen, dass sich die Situation jetzt blöd anfühlt, wenn ihr davor regelmäßig geschrieben habt. Ich seh das aber genauso wie du, wenn er aufrichtiges Interesse hat, meldet er sich bei dir.

Andererseits willst du dann noch überhaupt noch was mit ihm zu tun haben, wenn er dich schonmal versetzt hat und sich auch danach keine Mühe gemacht hat, dich näher kennenzulernen?

Es gibt bestimmt haufenweise Männer, die dich gerne kennenlernen würden und sich dafür auch richtig ins Zeug legen würden. 

1 LikesGefällt mir

26. Januar um 12:44

Ja, er hat viel zu tun. Ist ja auch ok. Aber wie gesagt, dann muss er sich eben mal Zeit nehmen. Anderseits war sein Erstvorschlag auch ein anderer. Er hätte sich gerne innerhalb der Woche getroffen. Da habe ich aber abgesagt, weil ich in der Woche recht spät zu hause bin. Das gilt für mich eigentlich nur für das erste Treffen, danach wäre mir das ja egal gewesen. Vielleicht fand er das auch blöde.

Naja, noch sind es ja erst zwei Tage. Vielleicht kommt ja noch was, ansonsten wird mein Interesse ja auch immer mehr abflachen, bis es gar nicht mehr vorhanden ist. 

Gefällt mir

27. Januar um 5:54
In Antwort auf

Gefühle sind nicht im Spiel. Dafür kenne ich ihn ja nicht gut genug. Aber leider starkes Interesse an einem Kennenlernen ) Auch nach der schei. Aktion. Hatte mich darauf wirklich gefreut und gedacht, mal jemand sympatisches kennenlernen zu dürfen.

Er war anfangs auch weitaus interessierter. Als er dann plötzlich so viel zu tun hatte mit dem Hauskauf seines Kumpels, kam auf einmal fast gar nichts mehr, also weitaus weniger aber trotzdem täglichrer Kontakt. Deswegen hatte ich dann entschieden, nach einem Treffen zu fragen. 

Als er mich dann sitzen gelassen hat, flachte der Kontakt komplett ab bis zu fast gar nicht mehr, so wie es jetzt aktuell ist. Letzte mal kurz Sonntag geschrieben. Also von täglich zu das jetzt ist schon irgendwie Mist.

ABER, wenn jemand wirklich will, dann macht er auch Punkt. 

Er will eben nicht. Vielleicht ändert es sich ja, wenn von mir auch nichts mehr kommt.

Glaubst du wirklich an Hauskauf? Wer baut denn bei Schneefall ein Dach? Ich denke,  da sitzt du was auf. Er hat einfach null Interesse und du bist zum Ego pushen da. Der verkehrt mit anderen. 

Gefällt mir

27. Januar um 5:54
In Antwort auf

Gefühle sind nicht im Spiel. Dafür kenne ich ihn ja nicht gut genug. Aber leider starkes Interesse an einem Kennenlernen ) Auch nach der schei. Aktion. Hatte mich darauf wirklich gefreut und gedacht, mal jemand sympatisches kennenlernen zu dürfen.

Er war anfangs auch weitaus interessierter. Als er dann plötzlich so viel zu tun hatte mit dem Hauskauf seines Kumpels, kam auf einmal fast gar nichts mehr, also weitaus weniger aber trotzdem täglichrer Kontakt. Deswegen hatte ich dann entschieden, nach einem Treffen zu fragen. 

Als er mich dann sitzen gelassen hat, flachte der Kontakt komplett ab bis zu fast gar nicht mehr, so wie es jetzt aktuell ist. Letzte mal kurz Sonntag geschrieben. Also von täglich zu das jetzt ist schon irgendwie Mist.

ABER, wenn jemand wirklich will, dann macht er auch Punkt. 

Er will eben nicht. Vielleicht ändert es sich ja, wenn von mir auch nichts mehr kommt.

Glaubst du wirklich an Hauskauf? Wer baut denn bei Schneefall ein Dach? Ich denke,  da sitzt du was auf. Er hat einfach null Interesse und du bist zum Ego pushen da. Der verkehrt mit anderen. 

Gefällt mir

27. Januar um 7:08

Hier bei uns ist null Schneefall. Aber was ich nicht glaube ist, dass man nach 17 Uhr im Dunkeln noch groß was machen kann. 

Naja wie gesagt, von mir wird er von allein nichts mehr hören. Ich denke wie gesagt eh, dass von ihm nichts mehr kommt. So wird es jetzt eh im Sande verlaufen.  

Gefällt mir

27. Januar um 7:56
In Antwort auf

Hallo Ihr, ich habe seit Ende Dezember Kontakt mit einem jungen Mann. Der Kontakt ging von meiner Seite aus und war auch nicht in irgendeiner Singlebörse. Seitdem haben wir öfters geschrieben. Letztens war ein Treffen geplant (Mein Vorschlag, er hatte es nur angedeutet, aber direkt gefragt hat er nicht), aber er hatte dann doch noch abgesagt. Also nicht mal wirklich abgesagt, sondern mich einfach warten lassen. War darauf natürlich ziemlich sauer! Er hätte ja wohl kurz Zeit gehabt, mir abzusagen. Er hatte sich dann entschuldigt, aber da mehr als nur eine Entschuldigung von ihm nicht kam, hatte ich ihn gelöscht und damit abhaken wollen. Er schrieb mich aber dann nochmal an. 

Naja, seitdem schreiben wir wieder ab und zu, aber wirklich einfach zu wenig und komplett oberflächlich. Dass das Treffen nicht zu Stande kam und meine Reaktion danach hat es jetzt ziemlich zerstört.  Vor kurzem sagte er noch, dass er momentan viel zu tun hat und er mal froh wäre, wenn er mal wieder etwas luft hat. Darauf hatte ich dann quasi sowas wie "Schade, dachte wir könnten es dieses Wochenende mal sehen" geschrieben. Eingegangen ist er darauf nicht........ Er ist doch nicht wirklich interessiert oder? Zwar schreibt er ab und zu von sich aus, aber schreiben reicht mir nicht mehr. Seitdem das Treffen geplatzt ist, ist das Geschreibe echt langeweilig geworden. Ich denke mit einem Treffen würde es wieder aufblühen. Aber der Mann ist ja leider sehr beschäftigt.  Ich habe für mich beschlossen, nichts mehr zu investieren und einfach abzuwarten. Wäre das falsch? Ich habe doch genug Interesse gezeigt, oder?

Er ist nicht beschäftigt, er hat einfach kein Interesse... Sorry aber so ist es. Wenn jemand will, muss man nicht um ein Treffen betteln.
Lass ihn laufen.
Liebe Grüße

Gefällt mir

27. Januar um 8:01

Ja, ich glaube es auch, frage mich aber gleichzeitig, wieso er so oft noch geschrieben hat, obwohl es da schon genügend Möglichkeiten gab, den Kontakt einfach auslaufen zu lassen.

Naja, einfach abwarten und Tee trinken. Meine Zeit dann doch lieber in Wichtigeres investieren. 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers