Forum / Liebe & Beziehung

Soll ich ihm wirklich die Zeit lassen? Was meint ihr?

21. August 2010 um 13:59 Letzte Antwort: 21. August 2010 um 14:11


Hallo Zusammen,

ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich gerne Meinungen von außenstehenden hätte. Ist oft besser als von Freunden oder Familie.

Ich fang einfach mal an zu erzählen:

Ich bin nun seit einem jahr und einem Monat und ein paar zerquetschten mit meinem freund zusammen. naja nun eig nicht mehr, aber das is ja mein problem.
Am letzten Sonntag ruft mein freund mich an, so wie er es immer tut, es war alles okay. Er wohnt weiter weg und deswegen telefonieren wir viel, tun aber auch alles um uns so oft wie möglich zu sehen. Nun ja, wie gesgat, er hat angerufen und es war alles okay, wir haben über den gestrigen abend gesprochen, weil wir uns ein bisschen gestritten haben aber wir haben alles geklärt und er hat gesagt dass er mich liebt. Eben so, wie es immer ist. Er wollte dann auflegen um noch ein wenig zu schlafen und um zu duschen und er wollte sich dann nachmittags noch mal melden. wir haben dann aufgelegt und ich habe mich gefühlt wie immer, habe nichts geahnt.
zwei stunden später ruft er an und sagt, das wir reden müssen und das er unsere beziehung nicht mehr will. ich bin sofort hysterisch geworden habe geweint und gesagt das er mich doch nich verlassen kann und dass ich ihn brauche. habe dann aufgelegt und bin sofort die 60 km zu ihm gefahren um es von ihm zu hören. ich war dann da und es war nichts zu machen. er hat gesagt er brauch abstand. ich hätte ihn zu sehr eingeengt, mit seinen freunden hat er nicht mehr so viel gemacht und das stört ihn.

3 tage später ist er dann zu mir gekommen und wollte seine sachen abholen. ich immer noch nicht wieder erholt und heilfroh ihn wieder zu sehen. wir haben uns öffter umarmt und ich habe ihm einen brief geschrieben den ich ihm vorgelesen habe, er hat auch geweint. er sagte zu mir, dass er zeit braucht um über alles nachzudenken und ich ihm bitte diese zeit geben soll um sich im klaren darüber zu werden ob er diese beziehung noch will oder nich... er sagte er will mir keine falschen hoffnungen machen aber es kanns ein dass es noch mal was wird, wenn er merkt dass er mich unglaublich vermisst. dass es aber auchs ein kann, dass er sich wohl ohne mich fühlt und dass es ihm gut geht. ich habe ihm versprochen, dass ich mich ändern möchte, dass ich ihm mehr freiräume geben will und dass ich ihn nicht mehr einengen möchte und dass er das bitte im kopf behalten soll.
Außerdem habe ich ihm gesgat, dass ich sauer auf ihn bin weil er nich eher mit mir darüber gesprochen hat. er hat auchs elber gesgat dass er sich deswegen vorwürfe macht aber es nun nicht mehr ändern kann.

als er dann gefahren ist, hat er mir noch versprochen, sich ab und zu zu melden, damit ich wenigstens weiß wie es ihm geht und er hat mir ein t shirt von sich da gelassen, damit ich etwas von ihm hab. zum abschied haben wir uns dann noch mal umarmt und er ist gefahren.

das ganze ist jetzt fast 4 tage her, und ich kann wirklich nicht mehr. ich weiß ich habe zu ihm gesagt, dass ich ihm die zeit lassen will, aber ich halte es nicht mehr aus.
meine mutter hat zu mir gesagt, ich soll den spieß umdrehen und ihm sagen, dass ich das so nicht mehr will, entweder jetzt oder gar nicht. Zumal ich mir auchd enke, wenn er mich jetzt noch nich vermisst und mich weider haben will, wieso dann in 5 oder 6 tagen.

Also, habt ihr vllt einen tipp für mich, soll ich diese ganze warterei abbrechen oder soll ich weiter warten? Vllt hat ja einer von euch das selbe problem schon einmal durchgemacht und kann mir sagen wie man am besten handelt...

Ich freue mich sehr auf eure antworten. Vielen dank im Vorraus.

Eure Kirsche191

Mehr lesen

21. August 2010 um 14:11

Hallo
ich kenne deine situation sehr gut. bei mir und meinem exfreund war es sehr ähnlich.
ich kann dir nur sagen: lass ihm noch mehr zeit. wenn er sagt, dass er freiraum braucht, dann meint er das auch! bedrängst du ihn jetzt, erreichst du das gegenteil von dem, was du möchtest.
stell ihm auf keinen fall ein ultimatum! er wird sich höchstwahrscheinlich gegen dich entscheiden.
ich weiß, das ist alles leicht zu sagen. ich kann mir gut vorstellen, wie verzweifelt du bist!
ich rate dir, nach vorn zu schauen, an dich zu denken und dich abzulenken. so schwer es auch ist, mach dir nicht zu große hoffnungen. für mich klingt es nicht so, als würde dein freund einen neuanfang wollen. schau also nach vorn! vielleicht kommt es anders und er meldet sich, weil er dich so vermisst. aber verlass dich darauf nicht.

Gefällt mir