Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihm sagen, was ich fühle?

Soll ich ihm sagen, was ich fühle?

27. September 2008 um 12:30 Letzte Antwort: 27. September 2008 um 19:20

Ich habe folgendes Problem!

Seit ca. 3 Monaten habe ich eine Affäire mit einem Mann, der vergeben ist! Ob glücklich oder nicht, das weiß ich nicht zumindest sagt er zu mir nein!

Ich habe mich in diesen Mann verliebt, er ist auch noch mein Arbeitskollege! In der Firma wissen viele was zwischen uns läuft, es ist ihm egal!

Dazu muss ich noch sagen seine Freundin wohnt 150 km entfernt, zu ihr fährt er am Wochenende! also ob zu ihr das weiß ich auch nicht, weil seine eltern dort wohnen und er auch bei seinen eltern noch lebt! also wie oft sich die beiden sehen, weiß ich nicht! Er spricht nicht über sie!

Ich weiß nicht soll ich ihn meine Gefühle sagen? Ich weiß das ich keine chance habe, möchte auch die Zeit die wir vielleicht noch haben nicht aufgeben! Aber ich möchte ebenfalls das er weiß was ich für ihn empfinde!

Was soll ich tun?!?

Mehr lesen

27. September 2008 um 12:41

Hallo nachtigal1
tue nur das, was dir ein gutes Gefühl vermittelt und frage dich, was du willst.

Du schreibst: "Ich weiß das ich keine chance habe" - willst du überhaupt Chancen haben? Ohne, dass du eine Stellung beziehst, passiert auch nichts.

"Wasche mich, aber mache mich nicht nass", geht auch nicht.

"Wer die Tagesordnung festsetzt, bestimmt den Ausgang der Debatte".

Etwas mehr Selbstachtung und Selbstständigkeit. Gebe nicht dein Leben in andere Hände.

LG
Allegra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 12:46

....
nein das ist SEINE freundin dort! mit der er gerade ein Haus baut! Er sagt zwar, das er das haus nur fertig stellen möchte und nicht mit einziehen möchte! Das sagte er zumindest zu ner Arbeitskollegin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 12:54

....
ich bin 20 und er ist 32! ICh weiß ein großer Unterschied, das der nächste Grund ist, warum ich keine Chance habe!

Warum sollte er sie den verlassen?! Wegen mir? Ich habe nichts, was ich ihm geben kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 13:00
In Antwort auf rubina_12135197

....
ich bin 20 und er ist 32! ICh weiß ein großer Unterschied, das der nächste Grund ist, warum ich keine Chance habe!

Warum sollte er sie den verlassen?! Wegen mir? Ich habe nichts, was ich ihm geben kann!

Ich habe nichts, was ich ihm geben kann!
na ja, das sagt schon alles.

in meinen augen gibst du ihm schon eine menge, vor allem hast du ihm dein ganzes selbswert und achtung geschenkt. ich glaube, wenn er merkt, dass bei dir nichts mehr zu holen ist, wird er sehr schnell weg sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 13:04

....
Nein das weiß sie sicherlich nicht!

Wir haben uns schon mal darüber unterhalten, aber da hatten wir noch nix sondern haben uns einfach nur gut verstanden!

Er möchte auf jeden Fall hier bleiben und dort unten keine Arbeit aufnehmen! Sie wollten vor ein paar Jahren Heiraten, aber er ist froh das er das nicht gemacht hat! Er hat mir erzählt seine Beziehung ist eine Katastrophe sie sind 7 Jahre zusammen und waren bereits 5 mal getrennt! => was ein sehr kleiner kleiner Lichtblick für mich ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 19:20

Lieber fragen
Ich denke du solltest dich ihm nicht so anbieten. Aber du solltest schon erfragen, was er denn möchte und wie er zu dir steht. Er sollte dir zuerst etwas eingestehen. Ich vermute mal ihm wird auch ohne Worte klar sein, dass du zu ihm stehst.

Wenn du ihm sagst, was du für ihn empfindest, sieht er das nur als Bestätigung, dass du ihn nicht verlässt. Dann wird er dir antworten es ist nicht so einfach und er braucht Zeit. Und sollte seine Freundin nicht mal komplett Mist bauen, dann wird er sich nie für dich entscheiden, sondern schön alles laufen lassen, solange beide sicher sind.

Ziemlich inkonsequent der Typ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen