Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich ihm meine Gefühle gestehen bzw. wie?

Soll ich ihm meine Gefühle gestehen bzw. wie?

11. November 2019 um 7:30 Letzte Antwort: 18. November 2019 um 13:22

Hallo, zu meiner Situation:
ich (25) habe 2018 einen netten Mann (26) kennengelernt.Wir haben uns echt gut verstanden und ich sagte ihm beim Abschied es würde mich freuen, wenn wir uns wiedersehen. Daraufhin gab es weitere Treffen und auch bald schon den ersten Kuss. Es war wunderschön.
Immer wieder haben wir uns getroffen u. geschrieben. Immer wenn wir uns sahen hatte ich ein großartiges Gefühl.

Irgendwann (Dez.2018) wollte ich jedoch wissen, ob daraus mehr werden kann (ich hatte es vor zu Silvester anzusprechen). Zu unserer Situation: Wir wohnen beide 1h voneinander entfernt, mein Arbeitsweg von ihm beträgt fast 2,5 Stunden, also unter der Woche sehen schwierig u. er arbeitet zudem noch bei der Polizei (Bereitschaft, Nachtarbeit u. hin und wieder Wochenenddienste). Ich studiere neben einem Vollzeitjob auch noch berufsbegleitend.

Doch dazu kam es nicht, da ich kurz vor Weihnachten einen Menschen kennenlernte, der mir auch sehr sympathisch war u. wesentlich näher bei mir wohnte. Daraus wurde eine kure Beziehung. Den Kontakt zu meiner Bekanntschaft aus dem Sommer habe ich jedoch bis heute nicht verloren, wir blieben weiterhin in Kontakt. Zwar nicht mehr so regelmäßig u. nicht mehr mit den Verliebtheits- und Kuss Emojis aber der Kontakt hielt.

Ich musste während meiner Beziehung immer wieder an ihn denken u. wie die Beziehung im Sommer 2019 endete u. wir dennoch stets Kontakt hatten vereinbarten wir wieder ein Treffen. Ich ging mit gemischten Gefühlen zu diesem. Doch es war alles wie früher bei unserem letzten Wiedersehen im Dezember 2018. Wir küssten uns sogar.

Seitdem sehen wir uns wöchentlich od. alle 2 Wochen entweder für ein paar Stunden/ einen Tag od. wir haben auch schon mehrere Tage hintereinander verbracht (je nach Dienst u. meinem Studium). Ich war auch bereits bei ihm (weil er zu Hause eine eigene Wohnung besitzt) u. habe kurz seine Eltern kennengelernt. So in der Art ein Hallo ich bin und ein kurzes Hallo. Zudem er immer meine Hand nimmt od. mich küsst, wenn wir unterwegs sind. Egal ob allein, oder mit meinen Freunden. Von seinen Freunden habe ich leider bisher noch keinen kennengelernt. Bzw. er auch oftmals zu Aktivitäten nachkommt, die meine Freunde u. ich unternehmen, wenn wir in seiner Nähe sind. Er sagt auch immer, dass es wieder mal ein schöner Tag mit mir war und sich wieder auf ein Wiedersehen freut.

Nun würde ich gerne wissen wie er dies mit uns sieht. Ich weiß aber nicht wie und ob ich es ansprechen soll bzw. habe ich ein wenig Angst davor. Für meine Freunde sieht es aus als wären wir bereits ein Paar. Darüber gesprochen haben wir nicht bzw. weiß ich auch, dass er aktuell noch auf 2 Datingplattformen angemeldet ist.

Wenn wir uns sehen ist immer alles großartig u. er gibt mir auch ein schönes Gefühl.

Am Samstag kommt er wieder zu mir, er wird auch bis Sonntag bleiben, da wir mit Freunden ins Theater gehen und die Woche darauf ist bereits an einem Sonntag ein Adventmarktbesuch mit Freunden geplant.

Danke für eure Hilfe!
 

Mehr lesen

11. November 2019 um 9:41

naja wenn du klarheit haben willst wirst du ihn schon fragen müssen...

obwohl ich nicht glaube dass er sich auf was fixes einlässt, da du ihn schon mal wegen einem anderen "abserviert" hast
 

2 LikesGefällt mir
11. November 2019 um 11:03
In Antwort auf ines30401

naja wenn du klarheit haben willst wirst du ihn schon fragen müssen...

obwohl ich nicht glaube dass er sich auf was fixes einlässt, da du ihn schon mal wegen einem anderen "abserviert" hast
 

ja aber ich weiß nicht iwe ich am besten beginnen soll, 

er weiß von meiner Beziehung nichts bzw. ist in jener Zeit damals auch nichts von ihm gekommen was auf Interesse oder ein Treffen hingedeutet hätte. Jetzt plant er doch schon eher Tätigkeiten voraus ob wir das oder dies einmal machen 

Nur wenn man kein Interesse hätte würde man ja nicht in der Öffentlichkeit mit jemanden wie ein Paar auftreten, Hand, in Hand und zu diversen Unternehmungen fahren- wir wohnen ja doch 120 km voneinander entfernt oder sehe ich das falsch?

Gefällt mir
11. November 2019 um 11:22

Die Frage ist, wie Du zu ihm stehst. Beim letzten Mal wolltest Du einen großen Akt draus machen (Sylvester) und dann kommt kurz davor jemand dazwischen, der einfach näher bei Dir wohnt.
Was willst Du von ihm, bist Du Dir Deiner Gefühle auch sicher. Sei eine moderne Frau und sag Du ihm was Du willst (wenn Du etwas von ihm willst) und mach Dich da weder von ihm abhängig noch ein zu großes Ding draus, es geht ja schließlich nicht um eine Verlobung oder Zusammenziehen

Gefällt mir
11. November 2019 um 13:44
In Antwort auf xoracx

ja aber ich weiß nicht iwe ich am besten beginnen soll, 

er weiß von meiner Beziehung nichts bzw. ist in jener Zeit damals auch nichts von ihm gekommen was auf Interesse oder ein Treffen hingedeutet hätte. Jetzt plant er doch schon eher Tätigkeiten voraus ob wir das oder dies einmal machen 

Nur wenn man kein Interesse hätte würde man ja nicht in der Öffentlichkeit mit jemanden wie ein Paar auftreten, Hand, in Hand und zu diversen Unternehmungen fahren- wir wohnen ja doch 120 km voneinander entfernt oder sehe ich das falsch?

bist du sicher dass du ihn wirklich willst?

immerhin hast du ihn damals ja auch einfach durch jemanden ersetzt der näher bei dir gewohnt hat ...

2 LikesGefällt mir
11. November 2019 um 14:02
In Antwort auf carina2019

bist du sicher dass du ihn wirklich willst?

immerhin hast du ihn damals ja auch einfach durch jemanden ersetzt der näher bei dir gewohnt hat ...

ja ich bin mir sehr sicher und bin auch froh darüber dass es mit der Beziehung gescheitert ist, da ich erkannte dass man seinen Gedanken Einstellungen oder wie man das jetzt formulieren mag treu bleiben soll.

Dennoch habe ich irgendwie Angst davor, auf seine Reaktion und wie ich es anspreche.

Ich kann es halt irgendwie nicht einschätzen, wenn wir zusammen sind ist es wirklichals ob wir ein Paar wären. Beim Schreiben zum Beispiel meinte ich ja viel Spaß auf seiner Schulung und dass ich mich freue wenn wir uns am Samstag wiedersehen und ich ihn halt wieder bei mir hab und zurück kommt ein oah süß.

Aber vielleicht bin ich durch das Denken auch nur verunsichert. Oder wie seht ihr das?  Würdet ihr so eine Fernbeziehung eingehen ( berufsbegleitendes Studium Fr & SA, Polizei mit Wochenenddiensten und dann noch die Entfernung)?

Gefällt mir
11. November 2019 um 17:09
In Antwort auf xoracx

ja ich bin mir sehr sicher und bin auch froh darüber dass es mit der Beziehung gescheitert ist, da ich erkannte dass man seinen Gedanken Einstellungen oder wie man das jetzt formulieren mag treu bleiben soll.

Dennoch habe ich irgendwie Angst davor, auf seine Reaktion und wie ich es anspreche.

Ich kann es halt irgendwie nicht einschätzen, wenn wir zusammen sind ist es wirklichals ob wir ein Paar wären. Beim Schreiben zum Beispiel meinte ich ja viel Spaß auf seiner Schulung und dass ich mich freue wenn wir uns am Samstag wiedersehen und ich ihn halt wieder bei mir hab und zurück kommt ein oah süß.

Aber vielleicht bin ich durch das Denken auch nur verunsichert. Oder wie seht ihr das?  Würdet ihr so eine Fernbeziehung eingehen ( berufsbegleitendes Studium Fr & SA, Polizei mit Wochenenddiensten und dann noch die Entfernung)?

du machst dir Gedanken um ungelegte Eier!  du weißt doch noch gar nicht ober eine Beziehung möchte

Gefällt mir
11. November 2019 um 17:56
In Antwort auf carina2019

du machst dir Gedanken um ungelegte Eier!  du weißt doch noch gar nicht ober eine Beziehung möchte

Naja das bezieht sich alles ja auf eine Beziehung. Und darum will ich ja auch mit ihm sprechen ob da mehr sein kann oder nicht. Vl denkt er sich Fernbeziehung mit Studium und seiner Arbeit ist eher nichts..
Nur da brauchts halt Mut 😉
 

Gefällt mir
18. November 2019 um 6:52

Vielen Dank für eure nachrichten. Ich habe ihm am Wochende gefragt, ob er sich schon über uns Gedanken gemacht hat und ob er denkt dass hier mehr daraus werden könnte. Hinzufügte ich noch dass ich denke dass es mit uns trotz der Umstände (Entfernung, Job) gut passen würde. Er meinte nur nein er hat sich keine Gedanken gemacht und denkt aber auch dass es gut passen würde.Also trotz fragen nicht schlauer

Gefällt mir
18. November 2019 um 9:12

Warum bist Du so zögerlich und sagst nicht einfach was Du willst? Durch die offene Frage hat er sich einerseits gut herausgewunden, andererseits Dich aber bei Laune gehalten. So läuft es dann einfach weiter wie bisher. Jetzt ist die Frage, hast Du die Antwort von ihm bekommen, die Du ja nicht von ihm hören wolltest oder lebt er einfach unreflektiert dahin und hat sich keinerlei Gedanken gemacht (und will sich auch keine machen)?

Gefällt mir
18. November 2019 um 9:41
In Antwort auf xoracx

Vielen Dank für eure nachrichten. Ich habe ihm am Wochende gefragt, ob er sich schon über uns Gedanken gemacht hat und ob er denkt dass hier mehr daraus werden könnte. Hinzufügte ich noch dass ich denke dass es mit uns trotz der Umstände (Entfernung, Job) gut passen würde. Er meinte nur nein er hat sich keine Gedanken gemacht und denkt aber auch dass es gut passen würde.Also trotz fragen nicht schlauer

doch jetzt bist du um vieles schlauer!

Gefällt mir
18. November 2019 um 12:35
In Antwort auf carina2019

doch jetzt bist du um vieles schlauer!

Findest du ? Also für mich ist die Antwort nicht so ganz eindeutig.Er wird sich ja bereits Gedanken gemacht haben?! Man nimmt ja nicht umsonst so eine Entfernung zum anderen hin um gemeinsame Akitvitäten zu unternehmen bzw. verhält sich ja dann nicht in der Öffentlichkeit wie ein Paar Abe rleider weiß ich auch aus den Bekanntenkreis, dass es heutzutage nicht immer ao abläuft...Ich denke, dass er sich eventuell noch nicht festlegen möchte. Wollte ihn jedoch auch nicht binden mit einer Frage wie sind wir jetz zusammen oder nicht, da hier auch oftmals die Flucht ergriffen wird. Der nächste Schritt muss jetzt von ihm Folgen. Sein Denken müsste ich ja bereits angestoßen haben.

Gefällt mir
18. November 2019 um 13:22
In Antwort auf xoracx

Findest du ? Also für mich ist die Antwort nicht so ganz eindeutig.Er wird sich ja bereits Gedanken gemacht haben?! Man nimmt ja nicht umsonst so eine Entfernung zum anderen hin um gemeinsame Akitvitäten zu unternehmen bzw. verhält sich ja dann nicht in der Öffentlichkeit wie ein Paar Abe rleider weiß ich auch aus den Bekanntenkreis, dass es heutzutage nicht immer ao abläuft...Ich denke, dass er sich eventuell noch nicht festlegen möchte. Wollte ihn jedoch auch nicht binden mit einer Frage wie sind wir jetz zusammen oder nicht, da hier auch oftmals die Flucht ergriffen wird. Der nächste Schritt muss jetzt von ihm Folgen. Sein Denken müsste ich ja bereits angestoßen haben.

sorry. aber natürlich macht man sich gedanken!!!

und wenn er dir jetzt noch immer keine positive antwort geben kann dann solltest du eigentlich bescheid wissen!

hör auf dich an einen strohhalm zu klammern....

Gefällt mir