Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich hinterherlaufen?

Soll ich hinterherlaufen?

28. Oktober 2007 um 19:10

also ich habe am freitag meinen freund ein ultimatum gestellt, er hat sich gegen mich entschieden, weil er meinte er lässt sich nichts verbieten. daraufhin hab ich ihn gestern angerufen und gemeint, dass mir das leid tut,...
er meimte dazu nur, ja du hast schluss gemacht, lebe mit den konsequenzen.
man muss dazu sagen, dass unsere beziehung schon seit nem halben jahr in sehr schwierigen bahnen läuft.
ich wollte, mich eigentlich nicht von ihm trennen, aber ich war in dem moment so wütend auf ihn, und dann ist bei mir halt irgendwas durchgegangen.
was soll ich jetzt machen? warten, dass und ob er sich meldet, oder kämpfen?

danke
lg
pearly

Mehr lesen

28. Oktober 2007 um 19:16

Da kenne ich auch....
Das hatte ich auch erst am lezten we gehabt da habe ich auch schluß gemacht weil wir auch eine schwierige zeit hatten und weil mein zu der zeit mein freund mir selten sagte was er für mich fühlt.
Und da sind mir meine sicherungen auch durch gebrannt und uch habe schluß gemacht.
Und haben aber sehr viel drüber noch geredet das ganze we. Habewn getrennt party gemacht und sind nach dem ganzen reden zu dem entschluß gekommen das wir uns lieben und unsere gefühle für einamder nicht aufgeben wollen und so sind wir wieder zusammen.

Ich kann dir nur raten das du das gespräch mit ihm suchst mit ihm redest ihn fragst wie ihm es geht und was er will-
Frag ihn ob er mit der situation glücklich ist oder ob ihr es ruihg noch mal versuchen wollt.
und wenn er nicht will dann lass ihn gehen:
wenn du in ,,nervst,, verlierst du ihn schneller als dir lieb ist.

viel glück

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:20
In Antwort auf kiki20121

Da kenne ich auch....
Das hatte ich auch erst am lezten we gehabt da habe ich auch schluß gemacht weil wir auch eine schwierige zeit hatten und weil mein zu der zeit mein freund mir selten sagte was er für mich fühlt.
Und da sind mir meine sicherungen auch durch gebrannt und uch habe schluß gemacht.
Und haben aber sehr viel drüber noch geredet das ganze we. Habewn getrennt party gemacht und sind nach dem ganzen reden zu dem entschluß gekommen das wir uns lieben und unsere gefühle für einamder nicht aufgeben wollen und so sind wir wieder zusammen.

Ich kann dir nur raten das du das gespräch mit ihm suchst mit ihm redest ihn fragst wie ihm es geht und was er will-
Frag ihn ob er mit der situation glücklich ist oder ob ihr es ruihg noch mal versuchen wollt.
und wenn er nicht will dann lass ihn gehen:
wenn du in ,,nervst,, verlierst du ihn schneller als dir lieb ist.

viel glück

Re
wir sind jetzt seit eineinhalb jahren, er wollte sich schon so oft von mir trennen, hab angeblich immer so viel falsch gemacht, bin ihm auch hinterhergelaufen haben viel geredet und alles. momentan naja glücklich? so kann man das nicht bezeichnen, er arbeitet viel, und wir sehen uns kaum, die liebe die wir füreinander empfinden bleibt also auf der strecke.
er und ich sind uns aber eining, dass liebe nicht ausreicht für eine beziehung, wenn man sich nur streitet und terror ist....deswegen meinte er jetzt auch,dass ich ihm ja schon seit nem halben jahr die ohren voll heule wie unglücklich ich doch bin, und dass die trennnung ja das ist, was ich will. dem ist aber nicht so

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:27
In Antwort auf pearly20

Re
wir sind jetzt seit eineinhalb jahren, er wollte sich schon so oft von mir trennen, hab angeblich immer so viel falsch gemacht, bin ihm auch hinterhergelaufen haben viel geredet und alles. momentan naja glücklich? so kann man das nicht bezeichnen, er arbeitet viel, und wir sehen uns kaum, die liebe die wir füreinander empfinden bleibt also auf der strecke.
er und ich sind uns aber eining, dass liebe nicht ausreicht für eine beziehung, wenn man sich nur streitet und terror ist....deswegen meinte er jetzt auch,dass ich ihm ja schon seit nem halben jahr die ohren voll heule wie unglücklich ich doch bin, und dass die trennnung ja das ist, was ich will. dem ist aber nicht so

Mmhhh...
wenn man sich streiten dann geht das immer von zwei seiten aus daher lass dir nichts einreden kerle wollen nie schuld haben.
du willst wahrscheinlcih ihm nur sagen das sich was ändern muss damit es besser läuft.
es muss auch was von seiner seite kommen sonst nützt das nichts.
wenn er die beziehung für nicht so wichtig findet dann ist ne trennung vielleicht doch besser.
wenn man nicht glücklich ist mit dem menschen dann bringt das nichts.

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:30
In Antwort auf kiki20121

Mmhhh...
wenn man sich streiten dann geht das immer von zwei seiten aus daher lass dir nichts einreden kerle wollen nie schuld haben.
du willst wahrscheinlcih ihm nur sagen das sich was ändern muss damit es besser läuft.
es muss auch was von seiner seite kommen sonst nützt das nichts.
wenn er die beziehung für nicht so wichtig findet dann ist ne trennung vielleicht doch besser.
wenn man nicht glücklich ist mit dem menschen dann bringt das nichts.

Re
naja es waren schon fehler die ich allein begangen hatte, damit hatte er nichts zutun...
wir waren mehr oder weniger ein jahr lang glücklich und dann gabs irgendeinen knacks kann mir das aber nicht erklären, weil nichts passiert, ist was das hätte auslösen können, außer, dass er angefangen hat zu arbeiten und dadurch weniger zeit für uns bleibt,..ich sehne mich einfach nach der alten zeit zurück und ich will wieder den mann haben, in den ich mich verliebt hab

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:33
In Antwort auf pearly20

Re
naja es waren schon fehler die ich allein begangen hatte, damit hatte er nichts zutun...
wir waren mehr oder weniger ein jahr lang glücklich und dann gabs irgendeinen knacks kann mir das aber nicht erklären, weil nichts passiert, ist was das hätte auslösen können, außer, dass er angefangen hat zu arbeiten und dadurch weniger zeit für uns bleibt,..ich sehne mich einfach nach der alten zeit zurück und ich will wieder den mann haben, in den ich mich verliebt hab

Ja...
vielleicht ist das ja der knacks das er jetzt arbeit hat und viel arbeiten muss und auch die ganze zeit wie früher nicht da ist.
vielleicht kann er sich nicht an die neue zeit gewöhnen oder er versteht das nicht das du dich nach ihn sehnst weil er jetzt selten zeit hat für dich.
die alte zeit die kannste leider nicht mehr zurück bekommen.
viellciht braucht er auch einfach einwenig zeit um die arbeit und die beziehung unter einen hut zu bekommen.
das sind männer die braucen immer einwenig länger

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:37
In Antwort auf kiki20121

Ja...
vielleicht ist das ja der knacks das er jetzt arbeit hat und viel arbeiten muss und auch die ganze zeit wie früher nicht da ist.
vielleicht kann er sich nicht an die neue zeit gewöhnen oder er versteht das nicht das du dich nach ihn sehnst weil er jetzt selten zeit hat für dich.
die alte zeit die kannste leider nicht mehr zurück bekommen.
viellciht braucht er auch einfach einwenig zeit um die arbeit und die beziehung unter einen hut zu bekommen.
das sind männer die braucen immer einwenig länger

Re
dass ist jetzt schon seit nem halben jahr so,...aber er sagt er kann das nciht ändern, er muss halt so lange arbeiten und überstunden machen, und kann nciht kommen und gehen, wie es ihm passt.
er sagt auch dauernd, dass ich ihm vorwerfe, dass er arbeitet, das mach ich aber nicht, ich wünsche mir nur ein wenig aufmerksamkeit, wenn wir uns mal sehen, und ein bisschen zuneigung und liebe seinerseits.
darauf hin meint er, er kann mir nicht sagen und zeigen, dass er mich liebt, wenn ich immer so ein terror veranstalte

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:52
In Antwort auf pearly20

Re
dass ist jetzt schon seit nem halben jahr so,...aber er sagt er kann das nciht ändern, er muss halt so lange arbeiten und überstunden machen, und kann nciht kommen und gehen, wie es ihm passt.
er sagt auch dauernd, dass ich ihm vorwerfe, dass er arbeitet, das mach ich aber nicht, ich wünsche mir nur ein wenig aufmerksamkeit, wenn wir uns mal sehen, und ein bisschen zuneigung und liebe seinerseits.
darauf hin meint er, er kann mir nicht sagen und zeigen, dass er mich liebt, wenn ich immer so ein terror veranstalte

Gibt
es noch andere meinungen? bin echt verzweifelt, und warte auf seinen anruf

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:53
In Antwort auf pearly20

Re
dass ist jetzt schon seit nem halben jahr so,...aber er sagt er kann das nciht ändern, er muss halt so lange arbeiten und überstunden machen, und kann nciht kommen und gehen, wie es ihm passt.
er sagt auch dauernd, dass ich ihm vorwerfe, dass er arbeitet, das mach ich aber nicht, ich wünsche mir nur ein wenig aufmerksamkeit, wenn wir uns mal sehen, und ein bisschen zuneigung und liebe seinerseits.
darauf hin meint er, er kann mir nicht sagen und zeigen, dass er mich liebt, wenn ich immer so ein terror veranstalte

Mmmh schwierig...
das ist kein terror den du machst.
du willst einfach nur gezeigt bekommen was er für dich empindet und das er dir zuneigung schenken soll.
ich kann mir nicht vorstellen das er überstunden machen muss normaler weise passen die chefs darauf auf das das nicht übertrieben wird.
vielleicht will er ja die beziehung nicht und sagt deshalb das die arbeit schuld sei.
vielleicht ist das auch einfach nur ein vorwand für irgendwas.

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 19:57
In Antwort auf pearly20

Gibt
es noch andere meinungen? bin echt verzweifelt, und warte auf seinen anruf

Mmh
vielleicht solltest du ihn vergessen.
den ich glaube das er die beziehung gar nicht mehr möchte.
der ist doch in seine arbeit verliebt weil er immer nur arbeitet und arbeitet und kein privat leben meht hat bzw. fast keines mehr.
wenn er nicht anruft entweder schreibst du ihm und sagst lass und bitte reden oder lass ihn gehen.
und dann klär was er will ob er die beziehing will oder nicht und wenn er sie nicht will dann geh für immer und such dir einen der nicht so vernarrt ist in seien arbeit.
klär es am besten damit du endlich wider zur ruhe kommen kannst.

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 20:02
In Antwort auf kiki20121

Mmh
vielleicht solltest du ihn vergessen.
den ich glaube das er die beziehung gar nicht mehr möchte.
der ist doch in seine arbeit verliebt weil er immer nur arbeitet und arbeitet und kein privat leben meht hat bzw. fast keines mehr.
wenn er nicht anruft entweder schreibst du ihm und sagst lass und bitte reden oder lass ihn gehen.
und dann klär was er will ob er die beziehing will oder nicht und wenn er sie nicht will dann geh für immer und such dir einen der nicht so vernarrt ist in seien arbeit.
klär es am besten damit du endlich wider zur ruhe kommen kannst.

Re
dass mit den chefts er arbeitet als arzt, da gibts nun mal überstunden,...
aber dann würde ich ihm ja schon wieder hinterher laufen wenn ich ihn jetzt anrufe er hat vorhin seine sachen abgeholt und wollte zum sport, ich meinte dann, ob wir nachher nochmal telen, er meinte mal schaun, hat sich nicht gemeldet, müsste aber schon seit ner stunde fertig sein.
das ist so ein kreislauf er zeigt mir ncihts an gefühlen, ich mach terror,...daraufhin zeigt er mir die gefühle nicht,...so ein ewiges hin und her...dass letzte mal, dass er gesagt hat er liebt mich ist schon über ein drei viertel jahr her,...und wenn ich sage, ich liebe ihn, kommt nicht mal ein: ich dich auch,...
dass ich mir dann irgendwann verarscht vorkomme ist doch auch klar? und wenn alles reden, nichts bringt, geh ich halt auch mal auf die barrikaden, für mich verständlich für ihn nicht

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 20:06

Re
danke für deinen beitrag
soll ich auf ihn zugehen oder warten, dass er sich meldet? wobei ich sagen muss, dass er das warscheinlich nciht macht, dafür ist sein ego zu groß, alsdass, ER jemanden hinterher laufen würde

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 20:30
In Antwort auf pearly20

Re
dass mit den chefts er arbeitet als arzt, da gibts nun mal überstunden,...
aber dann würde ich ihm ja schon wieder hinterher laufen wenn ich ihn jetzt anrufe er hat vorhin seine sachen abgeholt und wollte zum sport, ich meinte dann, ob wir nachher nochmal telen, er meinte mal schaun, hat sich nicht gemeldet, müsste aber schon seit ner stunde fertig sein.
das ist so ein kreislauf er zeigt mir ncihts an gefühlen, ich mach terror,...daraufhin zeigt er mir die gefühle nicht,...so ein ewiges hin und her...dass letzte mal, dass er gesagt hat er liebt mich ist schon über ein drei viertel jahr her,...und wenn ich sage, ich liebe ihn, kommt nicht mal ein: ich dich auch,...
dass ich mir dann irgendwann verarscht vorkomme ist doch auch klar? und wenn alles reden, nichts bringt, geh ich halt auch mal auf die barrikaden, für mich verständlich für ihn nicht

Re
reicht liebe nicht aus um es nohcmal zu versuchen?

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 21:25

Also...
ich denke dass du es lassen solltest...wenn du meinst dass eure beziehng eh schief gelaufen ist in letzter zeit dann wird sich daran bestimmt auch nicht viel ändern...
außerdem weiß er dass er dich in der hand hat wenn du jetzt wieder ankommst...warte bis er sich evtl. meldet......
ist eh ein arsch wenn ihn das so kalt lässt...

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 21:29
In Antwort auf peggy1202

Also...
ich denke dass du es lassen solltest...wenn du meinst dass eure beziehng eh schief gelaufen ist in letzter zeit dann wird sich daran bestimmt auch nicht viel ändern...
außerdem weiß er dass er dich in der hand hat wenn du jetzt wieder ankommst...warte bis er sich evtl. meldet......
ist eh ein arsch wenn ihn das so kalt lässt...

Re
und wenn im fall des falles er sich meldet, obwohl eher vögel rückwärts fliegen,...was sollte ich dann tun? zappeln lassen, dass er sich bemüht und wieder alles so wird wie vorher, wenn wir wieder zusammen bin, gleich ja sagen, oder dann doch ganz lassen? weil die beziehung will ich ja nach wie vor, aber unter anderen vorraussetzungen, nämlich auf liebe basierend

Gefällt mir

29. Oktober 2007 um 22:49
In Antwort auf peggy1202

Also...
ich denke dass du es lassen solltest...wenn du meinst dass eure beziehng eh schief gelaufen ist in letzter zeit dann wird sich daran bestimmt auch nicht viel ändern...
außerdem weiß er dass er dich in der hand hat wenn du jetzt wieder ankommst...warte bis er sich evtl. meldet......
ist eh ein arsch wenn ihn das so kalt lässt...

Re
lohnt es sich überhaupt noch zu kämpfen? zu kämpfen für etwas das nur noch in der fanatsie besteht?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Toleranz grenze erreicht!?

    12. Januar 2008 um 23:33

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen