Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich F+ anfangen? Er lebt in einer ganz anderen Welt.

Soll ich F+ anfangen? Er lebt in einer ganz anderen Welt.

30. September um 20:54

Ich habe niemanden mit dem ich darüber reden könnte und stehe vor folgender Situation:

Ich bin w, Ende 20. Vor paar Wochen schrieb mir ein Unbekannter auf Instagram. Er hatte kaum Bilder drinnen, nur ein Foto von sich. Schätzte ihn auf Mitte 30. Es stellte sich heraus, dass wir uns richtig gut verstehen. Doch irgendwann fragte er mich ob ich single bin und kam auch schnell auf das Thema Sex. Da war mir klar ok, er sucht nichts festes. Habe dann nicht mehr oft geantwortet und mich bisschen zurückgezogen. Er lies aber nicht locker und irgendwie mochte ich unsere Gespräche. Also habe ich einem Treffen zum kennenlernen zugestimmt, ohne viel über ihn zu wissen. Es stellte sich heraus, dass er 17 Jahre älter ist als ich, single und 2 eigene Firmen hat. Unser Restaurantbesuch hat mehr gekostet als ich im Monat verdiene. Ich bin echt baff. Ich kann mich super mit ihm unterhalten, ich sei optisch total sein Typ und er würde mich gerne wieder treffen. Er möchte mich in den Urlaub einladen und bietet mir sogar einen gut bezahlten Job in seiner Firma an. (Habe recherchiert, er ist echt.) Sonst hat er auch erwähnt, dass er mich unterstützen möchte im Studium. Ich soll es mir überlegeben, es sei sein ernst. Wo ist die versteckte Kamera? Er hat zwar nie was von F+ erwähnt aber das klingt auch null danach, als ob er auf Beziehung aus ist.

Kann sowas gut gehen? Ne oder? Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation??? Ich weis gerade so gar nicht was ich davon halten soll!! Eigentlich bin ich überhaupt nicht der Typ für sowas, sondern hätte gerne eine richtige Beziehung. Ich lebe in einer völlig anderen Welt als er, muss jeden Cent umdrehen neben Arbeit und Studium. Was ist wenn ich mich noch verliebe? Ich will doch keinen so viel älteren, da ich auch mal eine Familie gründen will. Ich bin eigentlich auch überhaupt nicht der Typ, der sich bei solchen Summen einladen lässt. Bin nicht so erzogen worden. Aber zugegeben, finanziell ist es gerade richtig eng bei mir und ich hasse meinen Kellnerjob. Fragen über Fragen und ich kann nicht schlafen. Ich fand ihn echt sympathisch und ich habe schon lange keinen Mann mehr getroffen, mit dem ich so gut reden konnte. Besser F+ als gar nichts? Ich bin hoffnungslos single.

Und wie zum Teufel findet man mit Ende 20 noch einen nicht vergebenen Mann, der keinen Knacks hat? Scheint mir unmöglich.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

30. September um 21:13
In Antwort auf lonedahlia

Ich habe niemanden mit dem ich darüber reden könnte und stehe vor folgender Situation:

Ich bin w, Ende 20. Vor paar Wochen schrieb mir ein Unbekannter auf Instagram. Er hatte kaum Bilder drinnen, nur ein Foto von sich. Schätzte ihn auf Mitte 30. Es stellte sich heraus, dass wir uns richtig gut verstehen. Doch irgendwann fragte er mich ob ich single bin und kam auch schnell auf das Thema Sex. Da war mir klar ok, er sucht nichts festes. Habe dann nicht mehr oft geantwortet und mich bisschen zurückgezogen. Er lies aber nicht locker und irgendwie mochte ich unsere Gespräche. Also habe ich einem Treffen zum kennenlernen zugestimmt, ohne viel über ihn zu wissen. Es stellte sich heraus, dass er 17 Jahre älter ist als ich, single und 2 eigene Firmen hat. Unser Restaurantbesuch hat mehr gekostet als ich im Monat verdiene. Ich bin echt baff. Ich kann mich super mit ihm unterhalten, ich sei optisch total sein Typ und er würde mich gerne wieder treffen. Er möchte mich in den Urlaub einladen und bietet mir sogar einen gut bezahlten Job in seiner Firma an. (Habe recherchiert, er ist echt.) Sonst hat er auch erwähnt, dass er mich unterstützen möchte im Studium. Ich soll es mir überlegeben, es sei sein ernst. Wo ist die versteckte Kamera? Er hat zwar nie was von F+ erwähnt aber das klingt auch null danach, als ob er auf Beziehung aus ist.

Kann sowas gut gehen? Ne oder? Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation??? Ich weis gerade so gar nicht was ich davon halten soll!! Eigentlich bin ich überhaupt nicht der Typ für sowas, sondern hätte gerne eine richtige Beziehung. Ich lebe in einer völlig anderen Welt als er, muss jeden Cent umdrehen neben Arbeit und Studium. Was ist wenn ich mich noch verliebe? Ich will doch keinen so viel älteren, da ich auch mal eine Familie gründen will. Ich bin eigentlich auch überhaupt nicht der Typ, der sich bei solchen Summen einladen lässt. Bin nicht so erzogen worden. Aber zugegeben, finanziell ist es gerade richtig eng bei mir und ich hasse meinen Kellnerjob. Fragen über Fragen und ich kann nicht schlafen. Ich fand ihn echt sympathisch und ich habe schon lange keinen Mann mehr getroffen, mit dem ich so gut reden konnte. Besser F+ als gar nichts? Ich bin hoffnungslos single.

Und wie zum Teufel findet man mit Ende 20 noch einen nicht vergebenen Mann, der keinen Knacks hat? Scheint mir unmöglich.

Er kauft dich. Er will sexuelle Gegenleistung. Du weißt wie man das nennt?

Gefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:13
In Antwort auf lonedahlia

Ich habe niemanden mit dem ich darüber reden könnte und stehe vor folgender Situation:

Ich bin w, Ende 20. Vor paar Wochen schrieb mir ein Unbekannter auf Instagram. Er hatte kaum Bilder drinnen, nur ein Foto von sich. Schätzte ihn auf Mitte 30. Es stellte sich heraus, dass wir uns richtig gut verstehen. Doch irgendwann fragte er mich ob ich single bin und kam auch schnell auf das Thema Sex. Da war mir klar ok, er sucht nichts festes. Habe dann nicht mehr oft geantwortet und mich bisschen zurückgezogen. Er lies aber nicht locker und irgendwie mochte ich unsere Gespräche. Also habe ich einem Treffen zum kennenlernen zugestimmt, ohne viel über ihn zu wissen. Es stellte sich heraus, dass er 17 Jahre älter ist als ich, single und 2 eigene Firmen hat. Unser Restaurantbesuch hat mehr gekostet als ich im Monat verdiene. Ich bin echt baff. Ich kann mich super mit ihm unterhalten, ich sei optisch total sein Typ und er würde mich gerne wieder treffen. Er möchte mich in den Urlaub einladen und bietet mir sogar einen gut bezahlten Job in seiner Firma an. (Habe recherchiert, er ist echt.) Sonst hat er auch erwähnt, dass er mich unterstützen möchte im Studium. Ich soll es mir überlegeben, es sei sein ernst. Wo ist die versteckte Kamera? Er hat zwar nie was von F+ erwähnt aber das klingt auch null danach, als ob er auf Beziehung aus ist.

Kann sowas gut gehen? Ne oder? Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation??? Ich weis gerade so gar nicht was ich davon halten soll!! Eigentlich bin ich überhaupt nicht der Typ für sowas, sondern hätte gerne eine richtige Beziehung. Ich lebe in einer völlig anderen Welt als er, muss jeden Cent umdrehen neben Arbeit und Studium. Was ist wenn ich mich noch verliebe? Ich will doch keinen so viel älteren, da ich auch mal eine Familie gründen will. Ich bin eigentlich auch überhaupt nicht der Typ, der sich bei solchen Summen einladen lässt. Bin nicht so erzogen worden. Aber zugegeben, finanziell ist es gerade richtig eng bei mir und ich hasse meinen Kellnerjob. Fragen über Fragen und ich kann nicht schlafen. Ich fand ihn echt sympathisch und ich habe schon lange keinen Mann mehr getroffen, mit dem ich so gut reden konnte. Besser F+ als gar nichts? Ich bin hoffnungslos single.

Und wie zum Teufel findet man mit Ende 20 noch einen nicht vergebenen Mann, der keinen Knacks hat? Scheint mir unmöglich.

Er kauft dich. Er will sexuelle Gegenleistung. Du weißt wie man das nennt?

Gefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:19

Wo ward ihr den essen, dass das Ganze mehr gekostet hat als du im Monat verdienst?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:21
In Antwort auf lonedahlia

Ich habe niemanden mit dem ich darüber reden könnte und stehe vor folgender Situation:

Ich bin w, Ende 20. Vor paar Wochen schrieb mir ein Unbekannter auf Instagram. Er hatte kaum Bilder drinnen, nur ein Foto von sich. Schätzte ihn auf Mitte 30. Es stellte sich heraus, dass wir uns richtig gut verstehen. Doch irgendwann fragte er mich ob ich single bin und kam auch schnell auf das Thema Sex. Da war mir klar ok, er sucht nichts festes. Habe dann nicht mehr oft geantwortet und mich bisschen zurückgezogen. Er lies aber nicht locker und irgendwie mochte ich unsere Gespräche. Also habe ich einem Treffen zum kennenlernen zugestimmt, ohne viel über ihn zu wissen. Es stellte sich heraus, dass er 17 Jahre älter ist als ich, single und 2 eigene Firmen hat. Unser Restaurantbesuch hat mehr gekostet als ich im Monat verdiene. Ich bin echt baff. Ich kann mich super mit ihm unterhalten, ich sei optisch total sein Typ und er würde mich gerne wieder treffen. Er möchte mich in den Urlaub einladen und bietet mir sogar einen gut bezahlten Job in seiner Firma an. (Habe recherchiert, er ist echt.) Sonst hat er auch erwähnt, dass er mich unterstützen möchte im Studium. Ich soll es mir überlegeben, es sei sein ernst. Wo ist die versteckte Kamera? Er hat zwar nie was von F+ erwähnt aber das klingt auch null danach, als ob er auf Beziehung aus ist.

Kann sowas gut gehen? Ne oder? Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation??? Ich weis gerade so gar nicht was ich davon halten soll!! Eigentlich bin ich überhaupt nicht der Typ für sowas, sondern hätte gerne eine richtige Beziehung. Ich lebe in einer völlig anderen Welt als er, muss jeden Cent umdrehen neben Arbeit und Studium. Was ist wenn ich mich noch verliebe? Ich will doch keinen so viel älteren, da ich auch mal eine Familie gründen will. Ich bin eigentlich auch überhaupt nicht der Typ, der sich bei solchen Summen einladen lässt. Bin nicht so erzogen worden. Aber zugegeben, finanziell ist es gerade richtig eng bei mir und ich hasse meinen Kellnerjob. Fragen über Fragen und ich kann nicht schlafen. Ich fand ihn echt sympathisch und ich habe schon lange keinen Mann mehr getroffen, mit dem ich so gut reden konnte. Besser F+ als gar nichts? Ich bin hoffnungslos single.

Und wie zum Teufel findet man mit Ende 20 noch einen nicht vergebenen Mann, der keinen Knacks hat? Scheint mir unmöglich.

Man trifft immer wieder mal Menschen, die einen Partner für 'Etwas' oder eine Partnerschaft kaufen wollen. Wenn das deinen Prioritären entspricht, du das magst, mach nur. Jedem das seine.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:43
In Antwort auf fresh000

Er kauft dich. Er will sexuelle Gegenleistung. Du weißt wie man das nennt?

Das ist mir klar. Und das verunsichert mich. Andererseits frage ich mich schon ob das moralisch so viel verwerflicher ist als eine F+ ohne den finanziellen Aspekt. Da bei mir in der Liebe leider so gar nichts läuft und ich schon viel probiert habe, spiele ich schon länger mit dem Gedanken eine F+ anzufangen. Ich wusste nicht mal, dass er so viel Geld hat, bevor ich ihn getroffen habe. Ich ging hin mit der Absicht eine F+ zu testen. Und dann das...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:44
In Antwort auf alexanderfrees

Wo ward ihr den essen, dass das Ganze mehr gekostet hat als du im Monat verdienst?

Ich bekomme den Mindestlohn und das kann man in einem 3 Sterne Restaurant für 2 Personen schnell toppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:46

ich frage mich wo ihr essen wart und was ihr gegessen habt, bei dem preis den du angibst. mehr als du im monat verdienst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:48
In Antwort auf sonnenwind4

Man trifft immer wieder mal Menschen, die einen Partner für 'Etwas' oder eine Partnerschaft kaufen wollen. Wenn das deinen Prioritären entspricht, du das magst, mach nur. Jedem das seine.

Das entspricht nicht meine Priorität, ich mag es nicht so wirklich aber eine Beziehung ist auch schon seit Jahren nicht in Aussicht. Ich will mich nicht einfach an den nächstbesten binden auch wenn es null passt. Wäre unfair. Daher bleibe ich single. Mit der Zeit sehnt man sich schon nach Nähe und wenn man keine Beziehung abkriegt, denkt man über F+ nach. Ich ging zum Treffen ohne zu wissen wo wir essen werden und wie viel Geld er hat. Wir hatten sehr gute Gespräche und schlecht sieht er auch nicht aus. Er hätte es gar nicht nötig zu kaufen. Ich verstehe es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:58

Hört sich nach Sugardaddy an... oder eben... Du weisst schon. Ein Mann mit Stil hat das eigentlich nicht nötig. Ich würd mich fragen, was er hinter seiner Fassade versteckt. Aus meiner Erfahrung: selten was Gutes.

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 21:59
In Antwort auf lonedahlia

Das ist mir klar. Und das verunsichert mich. Andererseits frage ich mich schon ob das moralisch so viel verwerflicher ist als eine F+ ohne den finanziellen Aspekt. Da bei mir in der Liebe leider so gar nichts läuft und ich schon viel probiert habe, spiele ich schon länger mit dem Gedanken eine F+ anzufangen. Ich wusste nicht mal, dass er so viel Geld hat, bevor ich ihn getroffen habe. Ich ging hin mit der Absicht eine F+ zu testen. Und dann das...

Bei dir geht es nicht um f+

Du riechst Geld

Gefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

30. September um 22:02
In Antwort auf molly714

Hört sich nach Sugardaddy an... oder eben... Du weisst schon. Ein Mann mit Stil hat das eigentlich nicht nötig. Ich würd mich fragen, was er hinter seiner Fassade versteckt. Aus meiner Erfahrung: selten was Gutes.

Ja, es ist wahrscheinlich besser ich breche das ganze ab.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 9:24
In Antwort auf lonedahlia

Das ist mir klar. Und das verunsichert mich. Andererseits frage ich mich schon ob das moralisch so viel verwerflicher ist als eine F+ ohne den finanziellen Aspekt. Da bei mir in der Liebe leider so gar nichts läuft und ich schon viel probiert habe, spiele ich schon länger mit dem Gedanken eine F+ anzufangen. Ich wusste nicht mal, dass er so viel Geld hat, bevor ich ihn getroffen habe. Ich ging hin mit der Absicht eine F+ zu testen. Und dann das...

also fakt ist dass er für geld leistungen von dir haben will.
se*uell und wohl auch anderes...

wenn du dir darüber im klaren bist dass es mit "gefühlen" nix zu tun hat... dann mach doch

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 10:23
Beste Antwort
In Antwort auf lonedahlia

Ich habe niemanden mit dem ich darüber reden könnte und stehe vor folgender Situation:

Ich bin w, Ende 20. Vor paar Wochen schrieb mir ein Unbekannter auf Instagram. Er hatte kaum Bilder drinnen, nur ein Foto von sich. Schätzte ihn auf Mitte 30. Es stellte sich heraus, dass wir uns richtig gut verstehen. Doch irgendwann fragte er mich ob ich single bin und kam auch schnell auf das Thema Sex. Da war mir klar ok, er sucht nichts festes. Habe dann nicht mehr oft geantwortet und mich bisschen zurückgezogen. Er lies aber nicht locker und irgendwie mochte ich unsere Gespräche. Also habe ich einem Treffen zum kennenlernen zugestimmt, ohne viel über ihn zu wissen. Es stellte sich heraus, dass er 17 Jahre älter ist als ich, single und 2 eigene Firmen hat. Unser Restaurantbesuch hat mehr gekostet als ich im Monat verdiene. Ich bin echt baff. Ich kann mich super mit ihm unterhalten, ich sei optisch total sein Typ und er würde mich gerne wieder treffen. Er möchte mich in den Urlaub einladen und bietet mir sogar einen gut bezahlten Job in seiner Firma an. (Habe recherchiert, er ist echt.) Sonst hat er auch erwähnt, dass er mich unterstützen möchte im Studium. Ich soll es mir überlegeben, es sei sein ernst. Wo ist die versteckte Kamera? Er hat zwar nie was von F+ erwähnt aber das klingt auch null danach, als ob er auf Beziehung aus ist.

Kann sowas gut gehen? Ne oder? Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation??? Ich weis gerade so gar nicht was ich davon halten soll!! Eigentlich bin ich überhaupt nicht der Typ für sowas, sondern hätte gerne eine richtige Beziehung. Ich lebe in einer völlig anderen Welt als er, muss jeden Cent umdrehen neben Arbeit und Studium. Was ist wenn ich mich noch verliebe? Ich will doch keinen so viel älteren, da ich auch mal eine Familie gründen will. Ich bin eigentlich auch überhaupt nicht der Typ, der sich bei solchen Summen einladen lässt. Bin nicht so erzogen worden. Aber zugegeben, finanziell ist es gerade richtig eng bei mir und ich hasse meinen Kellnerjob. Fragen über Fragen und ich kann nicht schlafen. Ich fand ihn echt sympathisch und ich habe schon lange keinen Mann mehr getroffen, mit dem ich so gut reden konnte. Besser F+ als gar nichts? Ich bin hoffnungslos single.

Und wie zum Teufel findet man mit Ende 20 noch einen nicht vergebenen Mann, der keinen Knacks hat? Scheint mir unmöglich.

Mädel, was hast du zu verlieren?
Was sind schon 17 Jahre Alterunterschied, bei Frau Ende 20 und Mann Mitte 40?
Das ist eine Konstellation, in der schon viele stabile Beziehungen begründet worden sind.
Also greif zu, alles andere wäre dumm und du würdest dir dein Leben lang Vorwürfe machen, es nicht zumindest probiert zu haben.
Allerdings musst du darauf achten, dir deine Selbständigkeit nicht abkaufen zu lassen!

Stahlhart

4 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !

2. Oktober um 22:58
In Antwort auf shaman_18645324

Mädel, was hast du zu verlieren?
Was sind schon 17 Jahre Alterunterschied, bei Frau Ende 20 und Mann Mitte 40?
Das ist eine Konstellation, in der schon viele stabile Beziehungen begründet worden sind.
Also greif zu, alles andere wäre dumm und du würdest dir dein Leben lang Vorwürfe machen, es nicht zumindest probiert zu haben.
Allerdings musst du darauf achten, dir deine Selbständigkeit nicht abkaufen zu lassen!

Stahlhart

Ich finde diesen Altersunterschied schon gewaltig viel für eine Beziehung. Bei F+ wäre es aber kein Problem für mich. Was ich zu verlieren hätte wäre wohl meinen Ruf. Wie man in Forum sieht, kommt man gerne schnell mit dem Urteil Prostituierte. Abgesehen davon habe ich wohl wirklich nichts zu verlieren, solange ich mich beruflich nicht von ihm abhängig mache. Hm. Ich habe ja noch eine Woche zu überlegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober um 23:01
In Antwort auf jasmin7190

also fakt ist dass er für geld leistungen von dir haben will.
se*uell und wohl auch anderes...

wenn du dir darüber im klaren bist dass es mit "gefühlen" nix zu tun hat... dann mach doch

Mir ist klar, dass das wohl nichts mit Gefühlen zu tun hat, sondern es um Spaß geht. Aber ich treffe selten jemand, mit dem ich so gut reden kann. Das verunsichert mich. Nicht dass ich irgendwann doch mehr empfinden könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober um 23:28

Nach dem, wie Du ihn beschreibst - ich würde es an Deiner Stelle machen.

Das ist doch ein prima Abenteuer!

Natürlich kann es sein, dass Du Dich in ihn verliebst - ihr scheint ja mental gut miteinander klarzukommen. - Vielleicht verliebt er sich auch in Dich. Man weiß es nicht.
no risk, no fun, würde ich sagen.
 

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 0:31
In Antwort auf lonedahlia

Ja, es ist wahrscheinlich besser ich breche das ganze ab.

Auf jedenfall😅😅😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 0:32
In Antwort auf shaman_18645324

Mädel, was hast du zu verlieren?
Was sind schon 17 Jahre Alterunterschied, bei Frau Ende 20 und Mann Mitte 40?
Das ist eine Konstellation, in der schon viele stabile Beziehungen begründet worden sind.
Also greif zu, alles andere wäre dumm und du würdest dir dein Leben lang Vorwürfe machen, es nicht zumindest probiert zu haben.
Allerdings musst du darauf achten, dir deine Selbständigkeit nicht abkaufen zu lassen!

Stahlhart

So ein Schwachsinn!!!

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 1:04

Da sagst DU.

Sein Posting hat 4x "Hilfreiche Antwort" bekommen,  einmal von mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 7:30
In Antwort auf lonedahlia

Ich finde diesen Altersunterschied schon gewaltig viel für eine Beziehung. Bei F+ wäre es aber kein Problem für mich. Was ich zu verlieren hätte wäre wohl meinen Ruf. Wie man in Forum sieht, kommt man gerne schnell mit dem Urteil Prostituierte. Abgesehen davon habe ich wohl wirklich nichts zu verlieren, solange ich mich beruflich nicht von ihm abhängig mache. Hm. Ich habe ja noch eine Woche zu überlegen.

Das ist doch Blödsinn! Von deinem Ruf kannst du dir nix kaufen. Und es ist dein Leben! Schau, dass du nicht in Abhängigkeit gerätst und ansonsten nimm mit, was sich bietet. Er gefällt dir, du hast Spaß an ihm... Da ist alles was sonst noch kommt doch sehr annehmlich. Und wer weiß, vielleicht wird doch mal Liebe draus?!

Deinen Ruf bestimmen nur andere - aber dein Leben lebst nur du. Kennst du die Grabinschrift: Mein Leben hat allen gefallen, nur mir nicht? Willst du das? Nee, ne?!

Also, hör auf zu denken, was andere denken und mach, was dir Freude bereitet. Btw: Ein Mann Mitte vierzig ist nicht der Verkehrteste.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 8:36
In Antwort auf lonedahlia

Mir ist klar, dass das wohl nichts mit Gefühlen zu tun hat, sondern es um Spaß geht. Aber ich treffe selten jemand, mit dem ich so gut reden kann. Das verunsichert mich. Nicht dass ich irgendwann doch mehr empfinden könnte.

mehr empfinden oder auch irgendwann bereuen dich auf "sowas" eingelassen zu haben.

denk wirklich in ruhe drüber nach
und mach es nicht nur weil du sonst niemanden hast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 8:42

Das erinnert mich irgendwie an Pretty Women Nur dass du keine Prostituierte bist. ODer Shades of Grey??

Versuch es doch einfach, nur mach dich, wie schon paar mal erwähnt, nicht abhänig von ihm. Wenn ihr euch so gut versteht, kannst du ihn ja fragen, wieso er so "nett" zu dir ist

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 9:04
In Antwort auf sonschiii

Das erinnert mich irgendwie an Pretty Women Nur dass du keine Prostituierte bist. ODer Shades of Grey??

Versuch es doch einfach, nur mach dich, wie schon paar mal erwähnt, nicht abhänig von ihm. Wenn ihr euch so gut versteht, kannst du ihn ja fragen, wieso er so "nett" zu dir ist

Alles Gute

könnte ne Romanvorlage sein...

Klar, ein halbwegs attraktiver, einfühlsamer Mann mit Kohle muss selbstverständlich umständlich über Insta suchen und ewig baggern um ne Freundschaft + zu finden  
Und für ein bisschen Sex mit Gesprächen ist der nicht nur bereit teures Essen zu bezahlen, sondern auch noch einen Job springen zu lassen. Lass mich raten, du besitzt schon seine Kreditkarte zum shoppen gehen ?


hmm... von meiner f+  hab ich vor kurzem eine kleine vegetarische Sushibox für 12 Euro spendiert bekommen, ... da scheine ja was falsch zu machen  oder vielleicht lebe ich auch einfach in der Realität?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 11:31
In Antwort auf yuheo

könnte ne Romanvorlage sein...

Klar, ein halbwegs attraktiver, einfühlsamer Mann mit Kohle muss selbstverständlich umständlich über Insta suchen und ewig baggern um ne Freundschaft + zu finden  
Und für ein bisschen Sex mit Gesprächen ist der nicht nur bereit teures Essen zu bezahlen, sondern auch noch einen Job springen zu lassen. Lass mich raten, du besitzt schon seine Kreditkarte zum shoppen gehen ?


hmm... von meiner f+  hab ich vor kurzem eine kleine vegetarische Sushibox für 12 Euro spendiert bekommen, ... da scheine ja was falsch zu machen  oder vielleicht lebe ich auch einfach in der Realität?

Stmmt grundsätzlich schon, was du schreibst, aaaber einige Männer tun einiges für die Annehmlichkeiten: Sex & Anerkennung, und für das 'Eintauchen in ein Jungbrunnen' würden sehr viel mehr Männer nahezu das gleiche tun, was hier im Thread  geschildert wird- selbstverständlich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten.  (Mir selbst ist das Angebot auf direkten und indirekten Weg ein paar Mal gemacht worden- ich habe lediglich einmal mit 22 ein Job Angebot angenommen, das körperliche interessierte mich bzw. reizte mich so gar nicht. Ich hielt sein penetrantes Baggern nicht lange aus und kündigte recht bald von mir aus. Und, zuletzt ein 67 Jähriger, bot mir auf direkten Wege eine Villa, inkl. Reinigungskraft, Haushaltshilfe, Job und etc. an, weil ich Mittags soooo  alleine einen Cappuccino trank) Tja, manche Männer gehen stets gerne shoppen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 13:11
In Antwort auf sonnenwind4

Stmmt grundsätzlich schon, was du schreibst, aaaber einige Männer tun einiges für die Annehmlichkeiten: Sex & Anerkennung, und für das 'Eintauchen in ein Jungbrunnen' würden sehr viel mehr Männer nahezu das gleiche tun, was hier im Thread  geschildert wird- selbstverständlich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten.  (Mir selbst ist das Angebot auf direkten und indirekten Weg ein paar Mal gemacht worden- ich habe lediglich einmal mit 22 ein Job Angebot angenommen, das körperliche interessierte mich bzw. reizte mich so gar nicht. Ich hielt sein penetrantes Baggern nicht lange aus und kündigte recht bald von mir aus. Und, zuletzt ein 67 Jähriger, bot mir auf direkten Wege eine Villa, inkl. Reinigungskraft, Haushaltshilfe, Job und etc. an, weil ich Mittags soooo  alleine einen Cappuccino trank) Tja, manche Männer gehen stets gerne shoppen.

Nix für ungut - aber ich gehe Spinnern, die mich mit abstrusen Stories mittags bei meinem Kaffee anquatschen aus dem Weg 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 13:28
In Antwort auf yuheo

Nix für ungut - aber ich gehe Spinnern, die mich mit abstrusen Stories mittags bei meinem Kaffee anquatschen aus dem Weg 

Ich auch , ..vielleicht sollte ich seine Visitenkarte oder Homepage Adresse für Interessenten öffentlich machen, hier einstellen, damit er fündig wird . Aber das geht ja nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 16:03
In Antwort auf lonedahlia

Ich finde diesen Altersunterschied schon gewaltig viel für eine Beziehung. Bei F+ wäre es aber kein Problem für mich. Was ich zu verlieren hätte wäre wohl meinen Ruf. Wie man in Forum sieht, kommt man gerne schnell mit dem Urteil Prostituierte. Abgesehen davon habe ich wohl wirklich nichts zu verlieren, solange ich mich beruflich nicht von ihm abhängig mache. Hm. Ich habe ja noch eine Woche zu überlegen.

"Wie man in Forum sieht, kommt man gerne schnell mit dem Urteil Prostituierte."
Das ist kein Urteil, sondern schlicht eine Feststellung. Du f@ckst mit ihm und er bezahlt dir Urlaube und verschafft dir einen Job in seiner Firma. Das ist nun einmal Prostitution und eng gesehen machst du dich damit sogar der Steuerhinterziehung strafbar. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. Oktober um 16:37

Ach Du lieber Himmel, jetzt kommt der unheilige Inquisator.

Welche Steuerhinterziehung? Für einen spendierten Urlaub? Ick lach mir schlapp...

Und all die  Geliebten, die sich - in den guten alten Zeiten - von begüterten Herren aushalten ließen - waren Nutten, na klar!

Hier mal das korrekte Wort:
https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/das-bedrohte-wort-maetresse-eine-gefaehrliche-liebschaft-a-466842.html

 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 18:54
In Antwort auf mandarina235

Ach Du lieber Himmel, jetzt kommt der unheilige Inquisator.

Welche Steuerhinterziehung? Für einen spendierten Urlaub? Ick lach mir schlapp...

Und all die  Geliebten, die sich - in den guten alten Zeiten - von begüterten Herren aushalten ließen - waren Nutten, na klar!

Hier mal das korrekte Wort:
https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/das-bedrohte-wort-maetresse-eine-gefaehrliche-liebschaft-a-466842.html

 

Ob die Zuwendungen bei Prostitution direkt finanziell oder indirekt durch Vergütungen vorgenommen werden, ist nebensächlich. Die Zuwendungen sind in der EKSt- Erklärung anzugeben

Vorausgesetzt das FA wertet die Prostitution als Erwerbstätigkeit. Die ist gegeben, wenn der überwiegende Anteil der Einkünft oder Zuwenungen dadurch erzielt wird. Das scheint mir bei so einem Konstrukt durchaus der Fall.

Aber wie immer gitl: Wo kein Kläger, da kein Richter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 19:41

Also ich würde da strikt Privat und Beruf trennen. Was willst Du? Wenn Du sein Jobangebot annehmen willst, würde ich klar machen, dass sexuell nix läuft und du nur freundschaftlich ohne Plus mit ihm verbandelt sein willst. Er würde dich in Geschäftsdingen sonst nie für voll nehmen und selbst für Kollegen wärst du die, die sich in die Firma geschlafen hat.

Willst du nur privat mit ihm zu tun haben, dann spricht ja nix gegen ein bisschen Spaß. Aber bring dich nicht in Abhängigkeit. Bisschen einladen lassen ist ja okay, aber ich würde keinen Job und keine Wohnung o.ä. von einem Liebhaber annehmen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen