Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich es so hinnehmen? Abwarten?

Soll ich es so hinnehmen? Abwarten?

23. Februar 2015 um 18:53

Hallo ihr Lieben! Ich bin hier neu und hoffe auf Meinungen...
Es ist eine etwas längere Geschichte!

Also:
Mein jetziger Freund und Ich sind schon lange zusammen und es läuft auch eigentlich alles bestens.
Er sagt mir, er liebt mich wirklich sehr und... abgesehen von einigen mal vorhandenen Streitigkeiten, alles eben in bester Ordnung.

Der Herr hatte so zwei Jahre vor meiner Zeit auch eine Freundin (wie ungewöhnlich ;D) Jedenfalls hat er dieser lange hintertergetrauert. (wurde von ihr verlassen, bevor so wirklich was Beziehungsmäßiges zustande kam, also eher gefriendzoned.)

Heute haben sie wieder Kontakt, treffen sich nur sehr selten und so. Irgendwo ist da jede Frau eifersüchtig, aber ich lasse ihm da gern seinen Freiraum :3

So, nun habe ich eben mitbekommen wie er ihr schrieb: "Ich denke bis heute eigentlich noch jeden Tag an dich und meine jetzige Freundin lasse ich oft nicht so sehr an mich ran, wie dich damals."

Auch schreibt er ihr oft, dass sie sich mehr sehen wollen, worüber ich aber gut hinwegsehen kann, oder dass er sie doch so lieb hat und er ihr immer helfen würde, bei Problemen...

Aber das oben hat mich dann doch sehr nachdenklich gemacht. Eigentlich ist doch alles gut? Sehnt er Sie sich nur als Freundin wieder herbei oder... Ist er eigentlich doch in sie verliebt und spielt sich das mit mir nur vor?

Ich finde das generell komisch, eigentlich reden wir wirklich über alles! Und ich wüsste nicht, was er ihr damals noch alles so erzählt haben könnte, was er mir nicht sagen würde.
Oder wollte er sie mit diesem Satz beeindrucken? Ich finde das etwas unfair und... ich weiß nicht ganz wo ich stehe.

Mein Problem ist nur eben: Ich HASSE Streit! Und ich liebe es, wenn gerade Frieden ist und wenn ich das nun wieder anspreche... wer weiß, was kommt. Ich bin wirklich jemand, der Angst vor Streit hat.

LG!!

Mehr lesen

23. Februar 2015 um 21:56

Ich
würde ihn ansprechen da mir dieser Satz schon ein wenig zu privat wird.. würde mich auch verletzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2015 um 22:08

Ist schon ziemlich heftig
ich könnte dabei nicht einfach zugucken. wenn er dich so liebt.... sollte er sie dann nicht längst "vergessen" haben?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 20:50

Ach
er liebt dich also total, lässt dich aber nicht so lange dran wie eine ehemalige "Fast-Freundin"? Wäre mir Widerspruch genug um ihm zu sagen, dass er ja gerne bei ihr wohnen kann wenn er ihr lieber näher wäre.

Also ich denke ja, dass das einfach dieser Reiz ist, weil er sie damals nciht haben konnte. Du bist da, du bist irgendwo auch selbstverständlich, sie mehr die Herausfordrung. Ich denke, wenn du dich mal zurückziehst und ihm zeigst was er verlieren könnte durch so ein (in einer Beziehung absolut inakzeptables und untragbares) Verhalten wird er sich schon besinnen. Wenn nicht, dann ist ja so schon klar wieviel du ihm tatsächlich wert bist.

Aber eine Freundschaft mit einer Frau an sich ist in Ordnung, nur in diesem Masse würde ich ihm sagen, dass er jetzt entweder eine Grenze zieht oder diese Freundschaft beendet, denn wenn er sie unbedingt in dem Masse fortsetzen will, dann sollte er das als Single tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2015 um 20:54
In Antwort auf rundp

Ach
er liebt dich also total, lässt dich aber nicht so lange dran wie eine ehemalige "Fast-Freundin"? Wäre mir Widerspruch genug um ihm zu sagen, dass er ja gerne bei ihr wohnen kann wenn er ihr lieber näher wäre.

Also ich denke ja, dass das einfach dieser Reiz ist, weil er sie damals nciht haben konnte. Du bist da, du bist irgendwo auch selbstverständlich, sie mehr die Herausfordrung. Ich denke, wenn du dich mal zurückziehst und ihm zeigst was er verlieren könnte durch so ein (in einer Beziehung absolut inakzeptables und untragbares) Verhalten wird er sich schon besinnen. Wenn nicht, dann ist ja so schon klar wieviel du ihm tatsächlich wert bist.

Aber eine Freundschaft mit einer Frau an sich ist in Ordnung, nur in diesem Masse würde ich ihm sagen, dass er jetzt entweder eine Grenze zieht oder diese Freundschaft beendet, denn wenn er sie unbedingt in dem Masse fortsetzen will, dann sollte er das als Single tun...

Besser
kann man es nicjt sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook