Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ICH endlich mit der Ehefrau sprechen?

Soll ICH endlich mit der Ehefrau sprechen?

11. Januar 2008 um 1:49

Bitte dringend um Rat und Hilfe! Stehe vor der Entscheidung mit der Ehefrau zu sprechen. Bin 8!Jahre Geliebte und kann nicht mehr. Wir haben schon mehrere Krisen erlebt, aber wir lieben uns immernoch, also ich liebe ihn jedenfalls- -man darf nur über sich sprechen! Wir passen zusammen sehr gut.Er ist für mich der Mann meines Lebens, ein Traummann, bis aus das einzige und wesentliche - dass er verheiratet ist(Ich geschieden).Er kennt meine ganze Familie,meine beide Jungs (26,29) wir haben gemeinsame Freunde, seine Arbeitskollegen wissen von mir...über die Jahre ein echtes Doppelleben halt. Nur - immer, wenn ich verlange, dass er sich endlich mal trennt oder zumindest zu mir offiziel steht, dann macht er einen Rückzieher.Schon mehrmals passiert. Jetzt verspricht er mir auch nichts mehr, weil er meint das er das nicht halten kann. Er hat schon 2-3 x angefangen das Gespräch mit der Frau wegen uns, letzte 2 Jahre aber nicht mehr. Die Ehefrau weiss also von uns, aber ich weiss nicht genau, was...Sie fragt angeblich auch nie nach.. Er fühle sich als Schwein, wenn er seine Famile verlassen würde.(Tochter, 22).
Von diesem Gespräch erhoffe ich endlich weiterzukommen, es ist mir sehr wichtig, obwohl ich weiss, das sollte er selber klären. Aber er schafft es nie! Wollte es nicht ohne seine Erlaubnis machen, hats erlaubt, dann unter Drohungen wieder zurückgezogen, er meint es wird entgültig Ende unserer Liebe!(Mit der Ehefrau sei es nur Bruder/Schwester - natürlich jahrelang ohne Sex und Zärtlichkeiten)
Einige Freunde raten mir, ich soll so weitermachen, wenn ich ihn nicht verlieren will. Aber ich leide so sehr darunter dass ich nicht mehr kann. Ich will ihn nicht verlieren. Gibt es da einen Rat???

Mehr lesen

11. Januar 2008 um 6:54

Von diesem Gespräch erhoffe ich endlich weiterzukommen,
Wohin weiter zu kommen??

Sei ehrlich zu dir selber.... das einzige was du willst ist....

Das die Ehefrau verschwindet.... du willst ihr zeigen, dass du schon so lange da bist und ein Anrecht auf diesen Mann hast....

Wenn er dich als Frau haben wollte, hätte er sich schon für dich entschieden....

Akzeptiere endlich, dass du für ihn immer nur als Geliebte gut warst. Mehr nicht....Sonst hätte er dich längst zu seiner Frau gemacht....

Ich glaube nicht, das er jemals mit seiner Familie gesprochen hat, sonst wäre seine Tochter (22) schon längst vor deiner Tür gestanden...

Warum schafft er es nie?? Weil er nicht will.....

Warum auch, geht doch auch so....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 10:16
In Antwort auf naomh_12744558

Von diesem Gespräch erhoffe ich endlich weiterzukommen,
Wohin weiter zu kommen??

Sei ehrlich zu dir selber.... das einzige was du willst ist....

Das die Ehefrau verschwindet.... du willst ihr zeigen, dass du schon so lange da bist und ein Anrecht auf diesen Mann hast....

Wenn er dich als Frau haben wollte, hätte er sich schon für dich entschieden....

Akzeptiere endlich, dass du für ihn immer nur als Geliebte gut warst. Mehr nicht....Sonst hätte er dich längst zu seiner Frau gemacht....

Ich glaube nicht, das er jemals mit seiner Familie gesprochen hat, sonst wäre seine Tochter (22) schon längst vor deiner Tür gestanden...

Warum schafft er es nie?? Weil er nicht will.....

Warum auch, geht doch auch so....

Wie dein
nick schon sagt, du bist die geheeliebte. seit 8 jahren!!! warum sollte sich daran etwas ändern?

wenn du möchtest, dann red mit ihr. so wie es aussieht weiß seine frau, daß du existierst und anscheinend hat sie für sich und ihren mann einen weg gefunden damit klar zu kommen. ich denke mal die beiden lieben sich sehr und ihre ehe hat schon lange einen punkt erreicht an dem du als geliebte keine wahnsinnig bedeutende rolle spielst.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 10:20

Abgesehen davon, dass
ich nicht davon ausgehe, dass ein gespräch deine situation verändern würde, denke ich auch, dass es wenig sinn macht, mit der frau zu sprechen.

ich glaube nicht, dass sich eine affäre über 8 jahre wirklich soooo geheim halten lässt. vielleicht weiß sie es sogar und er will nicht, dass du es erfährst.

nee, lass das mal lieber. es wird deine situation nicht wirklich ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 10:42

Weißt du sumsum,
ich sehe das so:

ein mann, der sich ACHT jahre nicht zu seiner geliebten bekannt hat, der das nie vor hatte, der wird sich auch NACH dem gespräch mit der ehefrau nicht zu seiner geliebten bekennen.

er macht sie höchstens zu seiner EXgeliebten. ACHT lange jahre. du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich da noch mal was tut. im gegenteil. der zug ist schon vor jahren abgefahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 11:16

Glaubst Du wirklich
Du kannst auf dem Unglück einer anderen Frau Dein Glück aufbauen? Das geht einfach nicht gut. Das sich Dein Geliebter noch nicht getrennt hat zeigt, seine Ehe ist garnicht die Hölle. Sonst hätte er es sicher schon gemacht. Also trenne Dich, es wird nichts und lass um himmels willen die Frau in Ruhe. Wartest Du etwa darauf, dass sie die Entscheidung trifft? Kannst Du lange warten.
Übrigens solltest Du Dir mal die Frage stellen, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du 8 Jahre lange belogen und betrogen würdest. Das ist schon eine schlimme Sauerei. Da muß man schon sehr abgebrüht sein, um das zu bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 11:29

Was bringt dir das ?
er ist mit einer frau verheiratet, seit vielen jahren und sie kennen sich!!! vorallem frauen wissen IMMER, wenn sie betrogen werden. sicherlich wollen es manche nicht wahrhaben, aber tief im inneren weiß man es.
seine frau hat sicher ihre gründe ihn nicht anzusprechen, er hat sicher seine gründe sie nicht zu verlassen, aber du, du hast immer die freiheit nicht mehr so weiterzumachen.
ich weiss was du denkst, du hoffst auf einen grossen knall und dann auf einen regenbogen... so ist es aber leider nicht. du hoffst auf dein glück aber passiv und du hastdein glück abhängig von entscheidungen anderer gemacht. wach auf, werde aktiv und kümmere dich um dich. denk nicht mehr so sehr daran was nicht is oder was sein könnte. entscheide, ob dumit den jetzt leben kannst oder nicht. wenn ja, sei bescheiden und lebe weiter. wenn nein, iehe einen schlusstrich und gehe durch deinen eigenen regen, warte auf deine eigene sonne und erfreue dich an deinem eigenen regenbogen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 13:46

Nein sumsum, soll sie natürlich
nicht.

ich frage mich nur ernsthaft, WIE DUMM ein mensch sein muss, der ACHT lange jahre die geliebte eines mannes ist und JETZT darauf kommt, etwas ändern zu können, indem sie mit der ehefrau spricht - die wahrscheinlich ohnehin bescheid weiß, denn ich glaube kaum, dass ein mann ein verhältnis, welches bereits 8 jahre dauert, auf diesen zeitraum verheimlichen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 14:34
In Antwort auf wiebke_12736617

Was bringt dir das ?
er ist mit einer frau verheiratet, seit vielen jahren und sie kennen sich!!! vorallem frauen wissen IMMER, wenn sie betrogen werden. sicherlich wollen es manche nicht wahrhaben, aber tief im inneren weiß man es.
seine frau hat sicher ihre gründe ihn nicht anzusprechen, er hat sicher seine gründe sie nicht zu verlassen, aber du, du hast immer die freiheit nicht mehr so weiterzumachen.
ich weiss was du denkst, du hoffst auf einen grossen knall und dann auf einen regenbogen... so ist es aber leider nicht. du hoffst auf dein glück aber passiv und du hastdein glück abhängig von entscheidungen anderer gemacht. wach auf, werde aktiv und kümmere dich um dich. denk nicht mehr so sehr daran was nicht is oder was sein könnte. entscheide, ob dumit den jetzt leben kannst oder nicht. wenn ja, sei bescheiden und lebe weiter. wenn nein, iehe einen schlusstrich und gehe durch deinen eigenen regen, warte auf deine eigene sonne und erfreue dich an deinem eigenen regenbogen...

Würde ich nicht
was hast du davon wenn du mit ihr sprichst,v.a wenn sies ja eh schon weiß??er will sich nicht von ihr trennen sonst hätte ers schon getan!nur sollte ers mal offen aussprechen-solange das nicht passiert wirst du dir immer hoffnungen machen.8 jahre wartest du schon!!ich würde ihm an deiner stelle ein ultimatum stellen,das dann aber auch durchziehen,sprich,dich trennen,wenn er sich für seine frau entscheidet.wuf keinen fall weiter warten-er wird sich nicht trennen-warum sollte er auch,wenn er euch beide haben kann??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 19:28

Er würde sich als Schwein fühlen...
wenn er seine Frau verlässt?
Und fühlt sich aber nicht als Schwein, weil er sie acht Jahre betrügt und dich acht Jahre hinhält? Das ist ja wohl viel schweinischer.
Acht Jahre, in denen sowohl du als auch seine Frau schon lang ihr Glück hätten woanders suchen können, wenn sich der Herr denn mal bequemt hätte, sich zu entscheiden.
Der Mann bleibt nicht bei seiner Frau, weil er ihr nicht weh tun möchte, sondern weil er genau dieses Doppelleben leben möchte, das er dank dir hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 1:42

Nein...
einen wirklichen Rat gibt es da nicht. Auch wenn ich Dich verstehe und wie auch die anderen hier meine eigene Meinung dazu habe. Vielleicht gefällt ihm ja dieses Doppelleben, oder seine Frau weiß schon lange darüber bescheid und setzt ihm die Pistole auf die Brust, alles nur Vermutungen, nur er kann wissen warum er es so bei behält und wie es scheint nichts ändern will an eurer Situation. Wie soll man Dir da raten, denn für Dich gibt es jetzt nur zwei Möglichkeiten, Du schweigst weiterhin und es läuft noch lange so weiter wie bisher oder Du sprichst mit seiner Ehefrau und gehst das Risiko ein das er sich dann von Dir abwendet und sich für seine Frau entscheidet. Dessen solltest Du Dir bewusst sein wenn Du das Gespräch zu seiner Frau suchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 23:37

Danke
meine Lieben für die Ratschläge, und auch für die Meinung bin neu hier und es hilft mir unheimlich das alles hier zu lesen und zu wissen, man ist nicht alleine. Schlafe sowieso die Nächte nicht und weiss nicht wies weiter gehen soll, bin immmernoch total verzweifelt. Habe SIE natürlich nicht angerufen und ER fängt jetzt nach ein paar Tagen Funkstille wieder langsam an, nachdem er sah, kein Weltuntergang ist passiert, schreibt wieder liebe SMS... er glaubt wirklich nicht das ich das jetzt nicht mehr mitmache. Ich will SIE aber trotzdem anrufen, auch wenn es dann zwischen uns vorbei ist. Sonst werde ich nie mit dem fertig, weil ich immernoch an unsere grosse Liebe glaube. Diesen Glauben kann mir nur diese totale "Desillusion" nehmen, die dann vielleicht kommt, wenn ich von IHR was anderes erfahre,als das was ich von IHM jahrelang bekam und glaubte. was meint ihr dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 0:48
In Antwort auf lawrie_12547491

Danke
meine Lieben für die Ratschläge, und auch für die Meinung bin neu hier und es hilft mir unheimlich das alles hier zu lesen und zu wissen, man ist nicht alleine. Schlafe sowieso die Nächte nicht und weiss nicht wies weiter gehen soll, bin immmernoch total verzweifelt. Habe SIE natürlich nicht angerufen und ER fängt jetzt nach ein paar Tagen Funkstille wieder langsam an, nachdem er sah, kein Weltuntergang ist passiert, schreibt wieder liebe SMS... er glaubt wirklich nicht das ich das jetzt nicht mehr mitmache. Ich will SIE aber trotzdem anrufen, auch wenn es dann zwischen uns vorbei ist. Sonst werde ich nie mit dem fertig, weil ich immernoch an unsere grosse Liebe glaube. Diesen Glauben kann mir nur diese totale "Desillusion" nehmen, die dann vielleicht kommt, wenn ich von IHR was anderes erfahre,als das was ich von IHM jahrelang bekam und glaubte. was meint ihr dazu?

Hallo geheimegeliebte
schwer zu sagen. vor allem, weil man da nur spekulieren kann, was er zuhause sagt, was sie weiß, wie seine gefühle tatsächlich aussehen. ich finde es schon bedenklich, wenn er in der vergangenheit versuche gestartet hat, es seiner frau zu sagen, inzwischen aber auch davon weg ist und dir keine versprechungen mehr machen möchte. entweder ist er sehr schwach oder aber sehr abgebrüht euch beiden gegenüber.
du glaubst immer noch an die große liebe zwischen euch, hast aber dennoch irgendwo die vermutung, dass du in einer illusion lebst, und das soll ein gespräch mit seiner frau aufklären? ich denke nicht, dass du damit dein ziel erreichst. selbst wenn sie dir etwas anderes erzählt (was ich für wahrscheinlich halte), weißt du wieder nicht warum. kann sein, sie weiß von dir dir/einer geliebten und erzählt dir gezielt was anderes, kann sein, sie fällt aus allen wolken, dann wird sie in dem moment vielleicht gar nichts sagen und ihren mann konfrontieren. und was die beiden dann tun, ist auch nicht vorhersehbar. wenn sie ihn "rausschmeißen" sollte, möchtest du ihn dann haben? wenn er dann tatsächlich zu dir kommt und nicht seine wut auf dich konzentriert, weil du ihn in diese situation gebracht hast...
ich finde, du machst dich so abhängig von den beiden, wichtiger ist doch, dass du schaust, was du eigentlich willst. dass du selbst handelst und nicht auf eine reaktion der beiden wartest. für dich entscheidest, ob du einen solchen menschen an deiner seite möchtest, der sich für ein schwein hält, seine familie zu verlassen, aber gleichzeitig 8 jahre lang belügt und dich hinhält.
alles gute für dich, vor allem viel kraft,
lg, jillij

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 19:16

Aktiv werden
Hallo,

ich war auch einige Jahre Geliebte und hatte es dann einfach satt. Er hat mir immer sehr viel erzählt und ich wusste nicht, was wahr oder gelogen war. Ich wollte nicht ewig so weiterleben und fühlte mich sehr oft einsam und depressiv. Das war alles sehr ungerecht. Er hat seine Frau so behandelt, dass sie keine Lust mehr hatte, nach Hause zu gehen. Außerdem hatte sie einen Freund.
Ich habe mir überlegt: Was kannst du machen; welche Möglichkeiten hast du?
Diese Möglichkeiten der Aktivität habe ich ausgeschöpft. Eine Möglichkeit ist, die Frau zu informieren. Natürlich denkt man, dass man als Geliebte null Chance hat und zur Passivität gezwungen wird, aber das ist nicht so.
Ich habe der Frau einen netten Brief geschrieben,in dem ich um ein Gespräch bat. Dann hat sie mich angerufen und wir haben über alles gesprochen. Heute wohne ich bei ihm und die Frau ist zu ihrem Freund gezogen.
Werde aktiv! Höre auf dein inneres Gefühl! Bist du glücklich?
Leider ist es so, dass du die Passivität deines Freundes aufbrechen musst. Er kann nicht alles haben.Und habe bitte kein Mitleid und sprich nicht über alles mit ihm. Was erzählt er dir denn? Er ist behämmert, wenn er sich nach 8 Jahren nicht scheiden lassen kann.
Ich bin mir sicher, dass seine Ehe nicht mehr funktionieren wird, wenn du nicht mehr da bist. Auf einer Drohung (Ich trenne mich, wenn du mit meiner Frau sprichst.) kann eine Liebe nicht aufbauen, das alles ist absurd.
Ich weiß, dass du mit meinen Sätzen nicht viel anfangen kannst, nur eines: Nutze deine positive Grundstimmung, deine Idee, um frei zu sein. In einer Geliebten-Beziehung ist man unfrei.
Mach was aus deinem Leben!

Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 20:10
In Antwort auf marie12478

Glaubst Du wirklich
Du kannst auf dem Unglück einer anderen Frau Dein Glück aufbauen? Das geht einfach nicht gut. Das sich Dein Geliebter noch nicht getrennt hat zeigt, seine Ehe ist garnicht die Hölle. Sonst hätte er es sicher schon gemacht. Also trenne Dich, es wird nichts und lass um himmels willen die Frau in Ruhe. Wartest Du etwa darauf, dass sie die Entscheidung trifft? Kannst Du lange warten.
Übrigens solltest Du Dir mal die Frage stellen, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du 8 Jahre lange belogen und betrogen würdest. Das ist schon eine schlimme Sauerei. Da muß man schon sehr abgebrüht sein, um das zu bringen.

Da muss ich marie leider vollständig recht geben....
Übrigens solltest Du Dir mal die Frage stellen, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du 8 Jahre lange belogen und betrogen würdest. Das ist schon eine schlimme Sauerei. Da muß man schon sehr abgebrüht sein, um das zu bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 20:13
In Antwort auf marie12478

Glaubst Du wirklich
Du kannst auf dem Unglück einer anderen Frau Dein Glück aufbauen? Das geht einfach nicht gut. Das sich Dein Geliebter noch nicht getrennt hat zeigt, seine Ehe ist garnicht die Hölle. Sonst hätte er es sicher schon gemacht. Also trenne Dich, es wird nichts und lass um himmels willen die Frau in Ruhe. Wartest Du etwa darauf, dass sie die Entscheidung trifft? Kannst Du lange warten.
Übrigens solltest Du Dir mal die Frage stellen, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du 8 Jahre lange belogen und betrogen würdest. Das ist schon eine schlimme Sauerei. Da muß man schon sehr abgebrüht sein, um das zu bringen.

Da muss ich marie leider vollständig recht geben....
Zitat"Übrigens solltest Du Dir mal die Frage stellen, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du 8 Jahre lange belogen und betrogen würdest. Das ist schon eine schlimme Sauerei. Da muß man schon sehr abgebrüht sein, um das zu bringen."Zitatende


Trenn dich doch mal aus probe von ihm!!

Sag ihm, er soll sich trennen, dann könnt ihr zusammen sein, wenn er sich nicht trennt, dann nicht
mehr.

SOOO wirst du nur herausfinden, ob er aus eigenen Stücken zu Dir hält, Dich wirklich nicht nur benutzt hat ...8 JAHRE!!!!!!!!!!!!! Nur SO findets Du heraus, was Du ihm wirklich wert bist!!!

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 20:20
In Antwort auf skywalker1965

Nein sumsum, soll sie natürlich
nicht.

ich frage mich nur ernsthaft, WIE DUMM ein mensch sein muss, der ACHT lange jahre die geliebte eines mannes ist und JETZT darauf kommt, etwas ändern zu können, indem sie mit der ehefrau spricht - die wahrscheinlich ohnehin bescheid weiß, denn ich glaube kaum, dass ein mann ein verhältnis, welches bereits 8 jahre dauert, auf diesen zeitraum verheimlichen kann.

Jaja...
Zitatanfang" ich frage mich nur ernsthaft, WIE DUMM ein mensch sein muss, der ACHT lange jahre die geliebte eines mannes ist und JETZT darauf kommt, etwas ändern zu können, indem sie mit der ehefrau spricht..." Zitatende

8 Jahre, das ist schon harter Tobak!!!

Sehe ich auch so, der wollte sich nie trennen und je mehr Zeit ins Land lief, desto sicherer fühlte er sich, war er sich ihrer Liebe sicher.

Gut' Nacht, kann ich da nur sagen. Liebe hin, Liebe her...ein bisschen Selbstrespekt, das wäre in dem Fall wirklich angebracht!

ist doch klar, dass er wieder lieb und nett ist, sms schickt, nachdem sie schön ihren Mund gehalten hat. Mann, Mann, das bedeutet doch nicht, dass Du böse bist, wenn Du eure Affäre auffliegen lässt, sondern nur, dass Du Wahrheit und Echtheit leben willst. Das kann er Dir doch nicht verübeln wollen. ER ist ein Egoist, wie er im Buche steht und DU lässt ihn gewähren, von wegen Rücksichtnahme, was für ein schönes Alibi...! ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 10:37

Mach Schluß!!!
An deiner Stelle würde ich Schluß machen, du zerbrichst sonst daran.

Wenn er dich wirklich liebt, dann wird er auch aktiv. Solange du sein Spiel weiter mitmachst wird er NICHTS" ändern.
Mit seiner Frau reden, wird in deinem Fall nichts bringen, außer daß du sein Vertrauen verlierst. Sie weiß es doch eh und lebt so weiter. Wer weiß was er ihr erzählt.
Mit wem feiert er Sylvester? Mit wem fährt er in Urlaub? Willst du ewig zurückstecken?

Es gibt tatsächlich Fälle von denen ich gehört habe, die nach 10 Jahren zusammen gekommen sind. Viele warten bis die Kinder aus dem gröbsten raus sind und gehen dann erst. Deiner hat ein erwachsenes Kind und könnte gehen. Werd wach und teste ob er dich wirklich liebt. Wenn er dich wirklich liebt, dann wirst du ihn fehlen und er wird sich dann auch von seiner Frau trennen. Warte einfach mal 3 Monate ab und bleib konsequent, damit er dich auch ernst nimmt. Hör dir an was er dir zu sagen hat, aber bleib um Himmelswillen konsequent und meide es ihn zu treffen bevor er nichts geändert hat.
Das ist die einzige Möglichkeit, die dich und ihn weiterbringen kann. Er braucht diesen Schock um aktiv zu werden. Du hast es ihm all die Jahre zu einfach gemacht.

LG deseree

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 11:30
In Antwort auf oriana_12139184

Jaja...
Zitatanfang" ich frage mich nur ernsthaft, WIE DUMM ein mensch sein muss, der ACHT lange jahre die geliebte eines mannes ist und JETZT darauf kommt, etwas ändern zu können, indem sie mit der ehefrau spricht..." Zitatende

8 Jahre, das ist schon harter Tobak!!!

Sehe ich auch so, der wollte sich nie trennen und je mehr Zeit ins Land lief, desto sicherer fühlte er sich, war er sich ihrer Liebe sicher.

Gut' Nacht, kann ich da nur sagen. Liebe hin, Liebe her...ein bisschen Selbstrespekt, das wäre in dem Fall wirklich angebracht!

ist doch klar, dass er wieder lieb und nett ist, sms schickt, nachdem sie schön ihren Mund gehalten hat. Mann, Mann, das bedeutet doch nicht, dass Du böse bist, wenn Du eure Affäre auffliegen lässt, sondern nur, dass Du Wahrheit und Echtheit leben willst. Das kann er Dir doch nicht verübeln wollen. ER ist ein Egoist, wie er im Buche steht und DU lässt ihn gewähren, von wegen Rücksichtnahme, was für ein schönes Alibi...! ))

Ich finde auch, dass
es nach so langer zeit absoluter blödsinn ist, darauf zu hoffen, dass sich diese situation nochmals ändern wird.

im gegenteil.
wenn sie nicht aufpasst, vermasselt er ihr sogar noch die tour. wie gesagt, vielleicht weiß die ehefrau längst bescheid und es stört sie nicht weiter. sie weiß ja nur, was ER ihr erzählt.

acht jahre. meine güte. ich glaubs nicht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 19:13

Hast du nicht ein einem anderen beitrag
geschrieben, daß du die entschieden hast, dir einen mann zu suchen, der voll hinter dir steht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 19:39

Jeder kann seine meinung haben
aber es ist nicht schön, geheímegeliebte zufragen, ob sie nicht kotzen muß, wenn sie in den spiegel schaut.

wenn einer kotzen würde, dann wohl eher seine frau, wenn sie davon wüßte!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 20:05

Glaube nicht
wenn die affaire 8 jahre dauert, daß er mit seiner frau noch schläft...........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 20:55

@Corazon
Ich muss das jetzt unbedingt loswerden sonst ersticke ich.
Ich finde den Ton den Du gegenüber geheimeliebe anschlägst absolut daneben. Es steht außer Frage das dieser Mann wohl einiges falsch macht, doch geheimegeliebte ist mit Sicherheit kein ehrloses Subjekt sondern eine Frau die einen Mann liebt. Es steht uns in keinster Weise zu uns hier ein Urteil zu erlauben, oder kennst Du Sie persönlich? Sie sucht hier in diesem Forum einen Rat und wenn Du Ihr keinen Rat geben möchtest dann lass es eben sein.
Ich würde mich schämen wenn ich mich so im Ton vergreifen würde.
Wünsche Dir einen schönen Abend Harlekin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 21:00
In Antwort auf dot_12825912

@Corazon
Ich muss das jetzt unbedingt loswerden sonst ersticke ich.
Ich finde den Ton den Du gegenüber geheimeliebe anschlägst absolut daneben. Es steht außer Frage das dieser Mann wohl einiges falsch macht, doch geheimegeliebte ist mit Sicherheit kein ehrloses Subjekt sondern eine Frau die einen Mann liebt. Es steht uns in keinster Weise zu uns hier ein Urteil zu erlauben, oder kennst Du Sie persönlich? Sie sucht hier in diesem Forum einen Rat und wenn Du Ihr keinen Rat geben möchtest dann lass es eben sein.
Ich würde mich schämen wenn ich mich so im Ton vergreifen würde.
Wünsche Dir einen schönen Abend Harlekin

@harlekin
ich freue mich, daß es hier auch leute gibt mit einer gesunden einstellung.

die trotz der anonymität einen gewissen freundlichen ton für angemessen halten und hier deutlich machen, daß hier jemand einen rat sucht und nicht in der luft zerfetzt werden möchte.

die meisten klagen die geliebte4n doch nur an..... und letzten endes haben sie nur ihr herz verloren, und das kann jedem passieren............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 21:29

Corazon
heißt doch herz.

wo ist dein herz? müssen wir jetzt von "hexenverbrennung" reden?

was ist mit dem mann??? hat der keine schuld?

vielleicht liegt es an deinem südländischen temparament, daß du besonders viel wert auf die ehre als frau und stolz legst, aber ich finde du greifst hier sehr hart an.

leben und leben lassen. jeder bekommt was er verdient. du, ich und die geheimegeliebte.

hasta luego, corazon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 21:57

Liebe "geheime Geliebte"
Laß dich hier nur nicht beirren. Du betrügst ja keinen, sondern ER.

Das, was ich dir vorhin geschrieben habe, ist nur ein mein Rat. Du mußt natürlich nach deinem Herzen gehen und selbst sehen wo deine Schmerzgrenze ist.

Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute. Hast genug durchgemacht und ich versteh nicht, warum es immer wieder Frauen gibt, die eine Geliebte wie den letzen Dreck behandeln. Es sollte doch eigentlich klar sein, wer in dieser Rolle ein falsches Spiel spielt. Du wolltest ja die ganze Zeit Klarheit, also mach dir keine Gedanken über dumme Sprüche von Frauen die wahrscheinlich keine Ahnung haben, oder sich hier nur rächen wollen.

Denn es ist so: Eine betrogene Ehefrau, die davon weiß ( so wie die Frau von deinem), daß sie betrogen wird, kann jederzeit Schluß machen!!! Behalte du deinen Stolz und unterhalte dich mit Menschen die weiter denken.

LG deseree

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 23:18
In Antwort auf ikraam_12485217

Glaube nicht
wenn die affaire 8 jahre dauert, daß er mit seiner frau noch schläft...........

Wie naiv ist das denn?
gerade bei acht jahren ist das doch eigentlich klar, oder meinst du seine frau beglückt sich auch mit einem anderen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 23:33
In Antwort auf alya_12708452

Wie naiv ist das denn?
gerade bei acht jahren ist das doch eigentlich klar, oder meinst du seine frau beglückt sich auch mit einem anderen?

Gar nicht naiv!!
das kind ist 22, also sind die mal locker 25 jahre verheiratet.

da schlät er soch nicht mehr mit seiner frau HAHAHAHAHA schlechter scherz!!

wofür hat er wohl seine geliebte, mit der ihn offenbar VIEL mehr verbindet als sex! nämlich auch gefühle, da glaube ich kaum, daß er auch noch in seiner frau mit verlaub herumstochert.

nein!!! und wenn eine affaire 8 jahre dauert, es das mehr als 3 weil der wird in der regel nach paar monaten zur routine!

ich kenne viele männer, die ihre frauen zu hause nicht mehr anfassen, da sie nur noch in ausgebeulten joggern rumlaufen! DAS tut eine geliebte nicht, und wenn hat sie wenigstens sexy unterwäsche drunter höhö

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 0:59
In Antwort auf tasha_12072592

Liebe "geheime Geliebte"
Laß dich hier nur nicht beirren. Du betrügst ja keinen, sondern ER.

Das, was ich dir vorhin geschrieben habe, ist nur ein mein Rat. Du mußt natürlich nach deinem Herzen gehen und selbst sehen wo deine Schmerzgrenze ist.

Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute. Hast genug durchgemacht und ich versteh nicht, warum es immer wieder Frauen gibt, die eine Geliebte wie den letzen Dreck behandeln. Es sollte doch eigentlich klar sein, wer in dieser Rolle ein falsches Spiel spielt. Du wolltest ja die ganze Zeit Klarheit, also mach dir keine Gedanken über dumme Sprüche von Frauen die wahrscheinlich keine Ahnung haben, oder sich hier nur rächen wollen.

Denn es ist so: Eine betrogene Ehefrau, die davon weiß ( so wie die Frau von deinem), daß sie betrogen wird, kann jederzeit Schluß machen!!! Behalte du deinen Stolz und unterhalte dich mit Menschen die weiter denken.

LG deseree

Danke Deseree,
Oberkassel,Harlekin u.a. für gesunden Verstand. Corazon, ich bin froh, dass ich in einer zivilisierten Welt lebe, wo man wegen Ehebruch nicht zum Tode verurteilt wird, sondern (meistens)die Sache regelt, vorallem wenn man schon erwachsene Kinder hat (seine Tochter ist 22, also war schlechter Beispiel Lachataine!)
Sonst verabschiede mich lieber von hier, sonst werde ich noch auf der Grenze verbrannt, habe ja auch rote Haare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 7:11

Guten Morgen Corazon
Das sagst Du richtig, er verhällt sich ehrlos. Es werden soweit mir bekannt ist auch Ehebrecher zum Tode verurteilt, aber da sind wir beide einer Meinung das dies voll daneben ist.

Und Du hast auch damit Recht das jeder irgendwann das bekommen wird was er verdient. Aber dieses Urteil untersteht einer höheren Macht als der unseren findest Du nicht?

Jeder Mensch verdient unseren Respekt, mir ist noch niemals in den Sinn gekommen schlecht über die Geliebte meines Mannes zu reden, obwohl ich sicherlich nicht immer sehr viel nette Gefühle Ihr gegenüber empfinde. Denn es ist der EHEMANN der verheiratet ist und sagen müsste: Nein danke ich bin verheiratet und wenn er sich in jemanden anderen verliebt muss er auch gewillt sein die Konsequenzen davon zu tragen.

Ich denke nämlich das eine Geliebte auch sehr viel leidet, ich meine damit die "Geliebten" die den Mann aufrichtig lieben und Ihr Leben mit diesem Mann verbringen wollen. Nicht von den Damen die nur ein Abenteuer suchen.

Außerdem bin ich immer noch der Meinung das ein Forum wie dieses (zumal in der Ruprik Untreue) nach Rat gefragt werden darf und soll. Es ist dazu da um Hilfe zu bekommen und sich auszutauschen und nicht um angefeindet zu werden. Das ist eben meine Meinung. Man kann nicht immer die Ansichten anderer Menschen teilen, aber man hat niemals das Recht einem Menschen die Ehre abzusprechen weil er nicht unseren Vorstellungen entsprechend lebt.

Einen schönen Tag wünsche ich Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 7:49
In Antwort auf ikraam_12485217

Gar nicht naiv!!
das kind ist 22, also sind die mal locker 25 jahre verheiratet.

da schlät er soch nicht mehr mit seiner frau HAHAHAHAHA schlechter scherz!!

wofür hat er wohl seine geliebte, mit der ihn offenbar VIEL mehr verbindet als sex! nämlich auch gefühle, da glaube ich kaum, daß er auch noch in seiner frau mit verlaub herumstochert.

nein!!! und wenn eine affaire 8 jahre dauert, es das mehr als 3 weil der wird in der regel nach paar monaten zur routine!

ich kenne viele männer, die ihre frauen zu hause nicht mehr anfassen, da sie nur noch in ausgebeulten joggern rumlaufen! DAS tut eine geliebte nicht, und wenn hat sie wenigstens sexy unterwäsche drunter höhö

Wofür hat er wohl seine geliebte?
oberkassel, hast du diesbezüglich erfahrungen, oder woher weißt du, dass es schlichtweg unmöglich ist ein doppelleben zu führen wo BEIDE frauen so "bedient" werden und annehmen sie wäre the one and only? weißt du welche anforderungen die eine oder andere an den superstecher hat? vllt. ist er ja so einfach gestrickt, dass seine frau froh ist "ausgespart" zu werden, aber nicht ausschließlich ausgespart wird.

und du bist wirklich der annahme, dass 25 jahre ehe dafür stehen keinen sex mehr zu haben?

zur routine - einen alltag lebt die geliebte mit dem betrüger nicht und vieles ist wohl mehr auf seine bedürfnisse abgestimmt. frauen, die keinen wert mehr, oder noch nie auf sich gelegt haben, werden einen mann an ihrer seite haben der das genau so sieht und auch lebt. der bei seiner affäre den hecht und superstecher mimt, aber im wahren leben eine schlaftablette ist. so würde er auch mit einer neuen frau leben, nicht sofort, aber sobald er sich "wohlfühlt".
auch die eheweibchen würden sich ein oder zwei mal die woche für zwei stunden die strapse anziehen, aber zum täglichen gebrauch....wohl kaum. oder glaubst du, dass genau die von dir beschriebenen ungepflegten und langweiligen hausfrauen, wenn sie ausgehen, oder gar ihren geliebten besuchen, die jogginghose nicht abstreifen um sich in ein nettes outfit zu schmeißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 8:16
In Antwort auf lawrie_12547491

Danke Deseree,
Oberkassel,Harlekin u.a. für gesunden Verstand. Corazon, ich bin froh, dass ich in einer zivilisierten Welt lebe, wo man wegen Ehebruch nicht zum Tode verurteilt wird, sondern (meistens)die Sache regelt, vorallem wenn man schon erwachsene Kinder hat (seine Tochter ist 22, also war schlechter Beispiel Lachataine!)
Sonst verabschiede mich lieber von hier, sonst werde ich noch auf der Grenze verbrannt, habe ja auch rote Haare

Ja und!!!
Wir treffen uns dann alle im Harz in der Nacht (Walpurgisnacht) zum ersten Mai auf dem Brocken und tanzen um das Feuer. Ich hab zwar schwarze Haare, aber das ist wohl egal. Lach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 8:20
In Antwort auf dot_12825912

Guten Morgen Corazon
Das sagst Du richtig, er verhällt sich ehrlos. Es werden soweit mir bekannt ist auch Ehebrecher zum Tode verurteilt, aber da sind wir beide einer Meinung das dies voll daneben ist.

Und Du hast auch damit Recht das jeder irgendwann das bekommen wird was er verdient. Aber dieses Urteil untersteht einer höheren Macht als der unseren findest Du nicht?

Jeder Mensch verdient unseren Respekt, mir ist noch niemals in den Sinn gekommen schlecht über die Geliebte meines Mannes zu reden, obwohl ich sicherlich nicht immer sehr viel nette Gefühle Ihr gegenüber empfinde. Denn es ist der EHEMANN der verheiratet ist und sagen müsste: Nein danke ich bin verheiratet und wenn er sich in jemanden anderen verliebt muss er auch gewillt sein die Konsequenzen davon zu tragen.

Ich denke nämlich das eine Geliebte auch sehr viel leidet, ich meine damit die "Geliebten" die den Mann aufrichtig lieben und Ihr Leben mit diesem Mann verbringen wollen. Nicht von den Damen die nur ein Abenteuer suchen.

Außerdem bin ich immer noch der Meinung das ein Forum wie dieses (zumal in der Ruprik Untreue) nach Rat gefragt werden darf und soll. Es ist dazu da um Hilfe zu bekommen und sich auszutauschen und nicht um angefeindet zu werden. Das ist eben meine Meinung. Man kann nicht immer die Ansichten anderer Menschen teilen, aber man hat niemals das Recht einem Menschen die Ehre abzusprechen weil er nicht unseren Vorstellungen entsprechend lebt.

Einen schönen Tag wünsche ich Dir

@harlekin11
hallo,

danke für deinen sehr ehrlichen und objektiven beitrag - es tut sehr gut sowas von einer ehefrau zu lesen.
Ich war geliebte und nicht auf abenteuer aus - hab aber nach 4 monaten alles beendet - weil ich so nicht leben kann und es bereue mich mit einem verheirateten mann eingelassen zu haben.
Obwohl ich ihn geliebt hab, oder gerade deshalb machte ich schluss.
Es ist schön, dann von dir deine Meinung hier zu lesen - und seine Frau tut mir mittlerweile leid - oder sie weiss nichts - dann gehts ihr sicher besser, als wenn sie alle weiss.

lg
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 8:23
In Antwort auf ikraam_12485217

Jeder kann seine meinung haben
aber es ist nicht schön, geheímegeliebte zufragen, ob sie nicht kotzen muß, wenn sie in den spiegel schaut.

wenn einer kotzen würde, dann wohl eher seine frau, wenn sie davon wüßte!!!

Zu diesem Thema
ja geheime geliebte können oft nicht in den spiegel schaun, ohne dass das schlechte gewissen sie packt.
zumindest bei mir war es so - ich bin ex-geliebte und ich konnt mich nicht mehr in den spiegel schaun - ich kämpfte gegen windmühlen, weil ich dachte "ich kann geliebte sein".
Nein, kann ich nicht - auch wegen dem Spiegel, wegen den Gefühlen, wegen allem was dieses dasein so mit sich bringt.

Trotzdem kann ich es teilweise verstehen dass Ehepartner (ob Mann oder Frau ist egal) aus ihrer langjährigen Ehe ausbrechen, weil sie einiges darin vermissen.

lg
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 15:40
In Antwort auf ikraam_12485217

Gar nicht naiv!!
das kind ist 22, also sind die mal locker 25 jahre verheiratet.

da schlät er soch nicht mehr mit seiner frau HAHAHAHAHA schlechter scherz!!

wofür hat er wohl seine geliebte, mit der ihn offenbar VIEL mehr verbindet als sex! nämlich auch gefühle, da glaube ich kaum, daß er auch noch in seiner frau mit verlaub herumstochert.

nein!!! und wenn eine affaire 8 jahre dauert, es das mehr als 3 weil der wird in der regel nach paar monaten zur routine!

ich kenne viele männer, die ihre frauen zu hause nicht mehr anfassen, da sie nur noch in ausgebeulten joggern rumlaufen! DAS tut eine geliebte nicht, und wenn hat sie wenigstens sexy unterwäsche drunter höhö

Solange du keine maus spielen kannst
weiß du nichts.

aber eins kannst du in vielen frauenzeitschriften nachlesen. wir frauen werden älter und finden den sex immer besser. während unsere männer im alter immer mehr abschlaffen. wenn dann so ein oller typ - um noch mal richtig hoch zu kommen - eine affäre braucht, was braucht dann seine frau und wo nimmt sie sich das, was sie braucht, wenn er es ihr angeblich nicht mehr gibt? im schlabberlook wird sie wohl kaum den 20 jährigen hengst reiten, oder?

manche männer fühlen sich so unter druck gesetzt von ihren immer potenteren frauen, dass sie zu "trainingszwecken" eine affäre brauchen. aber früher war ich auch so naiv wie du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 16:06
In Antwort auf alya_12708452

Solange du keine maus spielen kannst
weiß du nichts.

aber eins kannst du in vielen frauenzeitschriften nachlesen. wir frauen werden älter und finden den sex immer besser. während unsere männer im alter immer mehr abschlaffen. wenn dann so ein oller typ - um noch mal richtig hoch zu kommen - eine affäre braucht, was braucht dann seine frau und wo nimmt sie sich das, was sie braucht, wenn er es ihr angeblich nicht mehr gibt? im schlabberlook wird sie wohl kaum den 20 jährigen hengst reiten, oder?

manche männer fühlen sich so unter druck gesetzt von ihren immer potenteren frauen, dass sie zu "trainingszwecken" eine affäre brauchen. aber früher war ich auch so naiv wie du

HAHAHA ein guter witz
ich glaube eher, kommen die kinder, dann schalten die frauen sexmäüßig auf nullbock!!!

warum gibt es wohl prostitution vorwiegend nur für männer hm??? weil die "alten" ehefrauen alle so geil sind, sorry, aber selten SOOOOO gelacht *gröhl,wegschmeiß*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 16:08
In Antwort auf edana_12672933

Wofür hat er wohl seine geliebte?
oberkassel, hast du diesbezüglich erfahrungen, oder woher weißt du, dass es schlichtweg unmöglich ist ein doppelleben zu führen wo BEIDE frauen so "bedient" werden und annehmen sie wäre the one and only? weißt du welche anforderungen die eine oder andere an den superstecher hat? vllt. ist er ja so einfach gestrickt, dass seine frau froh ist "ausgespart" zu werden, aber nicht ausschließlich ausgespart wird.

und du bist wirklich der annahme, dass 25 jahre ehe dafür stehen keinen sex mehr zu haben?

zur routine - einen alltag lebt die geliebte mit dem betrüger nicht und vieles ist wohl mehr auf seine bedürfnisse abgestimmt. frauen, die keinen wert mehr, oder noch nie auf sich gelegt haben, werden einen mann an ihrer seite haben der das genau so sieht und auch lebt. der bei seiner affäre den hecht und superstecher mimt, aber im wahren leben eine schlaftablette ist. so würde er auch mit einer neuen frau leben, nicht sofort, aber sobald er sich "wohlfühlt".
auch die eheweibchen würden sich ein oder zwei mal die woche für zwei stunden die strapse anziehen, aber zum täglichen gebrauch....wohl kaum. oder glaubst du, dass genau die von dir beschriebenen ungepflegten und langweiligen hausfrauen, wenn sie ausgehen, oder gar ihren geliebten besuchen, die jogginghose nicht abstreifen um sich in ein nettes outfit zu schmeißen?

Also ich würde sagen
die gehen auch in der jogginghose raus *zwinker*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 16:14
In Antwort auf jess_12454398

Also ich würde sagen
die gehen auch in der jogginghose raus *zwinker*

Wie schon geschrieben...
die werden auch die passenden männer haben, die sich im rosè-lila segeltuchjogginganzug unwiderstehlich finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 16:19
In Antwort auf edana_12672933

Wie schon geschrieben...
die werden auch die passenden männer haben, die sich im rosè-lila segeltuchjogginganzug unwiderstehlich finden.

*lach*
ja da hast du natürlich recht

jogginghosen, vereinigt euch )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 16:38
In Antwort auf gerd_12912017

@harlekin11
hallo,

danke für deinen sehr ehrlichen und objektiven beitrag - es tut sehr gut sowas von einer ehefrau zu lesen.
Ich war geliebte und nicht auf abenteuer aus - hab aber nach 4 monaten alles beendet - weil ich so nicht leben kann und es bereue mich mit einem verheirateten mann eingelassen zu haben.
Obwohl ich ihn geliebt hab, oder gerade deshalb machte ich schluss.
Es ist schön, dann von dir deine Meinung hier zu lesen - und seine Frau tut mir mittlerweile leid - oder sie weiss nichts - dann gehts ihr sicher besser, als wenn sie alle weiss.

lg
Tanja

@zuckerstolz
aber gerne doch. Freu mich doch immer wenn jemand ein nettes Wort für mich übrig hat.

Spaß beseite, denke schon das es seiner Frau so besser geht wenn Sie nichts weiß. Aber weißt Du was? Meinst Du seine Frau weiß wirklich nichts? Also ich habe es sofort gespürt das es eine andere Frau im Leben meines Mannes gab.

Wünsche Dir einen schönen Abend Harlekin11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 16:53
In Antwort auf jess_12454398

HAHAHA ein guter witz
ich glaube eher, kommen die kinder, dann schalten die frauen sexmäüßig auf nullbock!!!

warum gibt es wohl prostitution vorwiegend nur für männer hm??? weil die "alten" ehefrauen alle so geil sind, sorry, aber selten SOOOOO gelacht *gröhl,wegschmeiß*

So ein Schwachsinn
...du musst dich ja auskennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 19:20
In Antwort auf jess_12454398

HAHAHA ein guter witz
ich glaube eher, kommen die kinder, dann schalten die frauen sexmäüßig auf nullbock!!!

warum gibt es wohl prostitution vorwiegend nur für männer hm??? weil die "alten" ehefrauen alle so geil sind, sorry, aber selten SOOOOO gelacht *gröhl,wegschmeiß*

Lesen bildet
dazu kann ich dir nur raten. wenn du dann noch logisch denken kannst wirst du irgendwann von selbst drauf kommen - und zwar auch als junge frau: wir frauen sind sexuell reicher als männer

prostitution vorwiegend für männer gibt es, weil u.a. frauen für sex nicht zahlen müssen, i.d.r. reicht es auf den balkon zu gehen und auf zimmerlautstärke seine bedürfnisse zu äußern. schon finden sich bereitwillig einige kerle aus denen frau dann wählen kann. oder frau nimmt sich einen, bzw. mehrere verheiratete männer, die sind dann für ihre leistung sogar noch großzügig, aber darin kennst du dich bestimmt aus.

ältere frauen können auch wunderbar im jungen männerpool wählen. manche frauen reisen in ferne länder wie afrika oder auch in das billigland türkei weil sie dort sagenhaft männliche jungfrauen poppen können. aber du kannst gerne weiterhin popstars gucken und glauben, dass deine mutter alt und frigide ist.

verzeih, aber bei deiner äußerung muss ich einfach nur lächeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 19:41
In Antwort auf alya_12708452

Lesen bildet
dazu kann ich dir nur raten. wenn du dann noch logisch denken kannst wirst du irgendwann von selbst drauf kommen - und zwar auch als junge frau: wir frauen sind sexuell reicher als männer

prostitution vorwiegend für männer gibt es, weil u.a. frauen für sex nicht zahlen müssen, i.d.r. reicht es auf den balkon zu gehen und auf zimmerlautstärke seine bedürfnisse zu äußern. schon finden sich bereitwillig einige kerle aus denen frau dann wählen kann. oder frau nimmt sich einen, bzw. mehrere verheiratete männer, die sind dann für ihre leistung sogar noch großzügig, aber darin kennst du dich bestimmt aus.

ältere frauen können auch wunderbar im jungen männerpool wählen. manche frauen reisen in ferne länder wie afrika oder auch in das billigland türkei weil sie dort sagenhaft männliche jungfrauen poppen können. aber du kannst gerne weiterhin popstars gucken und glauben, dass deine mutter alt und frigide ist.

verzeih, aber bei deiner äußerung muss ich einfach nur lächeln.

Lesen bildet
fühltst du dich mit deinen 40 jahre jetzt etwa angesprochen beim thema "alte ehefrauen"?

mit "alt" meinte ich 60 oder älter!!

in deinem alter (bin auch 38) sind die frauen doch in der heißesten phase ihres lebens *grins*

ja das stelle ich mir dann echt toll vor, mit 60 in die türkei oder nach afrika zu fliegen, oh ja, um mir dann da die seuche zu hoeln oder was? äh wie ekelig ist das denn???? außérdem hat eine alte häßliche frau höchstens chancen bei jungen männern wenn sie kohle hat......

p.s. poppstars gucke ich nicht, bin keine 15!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 19:53
In Antwort auf jess_12454398

Lesen bildet
fühltst du dich mit deinen 40 jahre jetzt etwa angesprochen beim thema "alte ehefrauen"?

mit "alt" meinte ich 60 oder älter!!

in deinem alter (bin auch 38) sind die frauen doch in der heißesten phase ihres lebens *grins*

ja das stelle ich mir dann echt toll vor, mit 60 in die türkei oder nach afrika zu fliegen, oh ja, um mir dann da die seuche zu hoeln oder was? äh wie ekelig ist das denn???? außérdem hat eine alte häßliche frau höchstens chancen bei jungen männern wenn sie kohle hat......

p.s. poppstars gucke ich nicht, bin keine 15!

Sorry aber
wie alt ist deiner meinung nach die frau eine 40 jährigen mannes?

ich glaube eher, dass du dich beim thema ein wenig irrst. von omas ist hier nicht die rede. oder bekommen die frauen nun mit 60 die kinder und wollen dann keinen sex mehr? darüber hast du doch gesprochen.

ich fühle mich nicht angesprochen, denn ich bin weder alt noch verheiratet. aber warum meinst du, dass dunkelhäutige junge männer eklig sind oder eine seuche haben? die kannst du dir bei deinem mann, der sich von affäre zu affäre ungeschützt poppt, doch viel eher holen. frauen, die rein sexuell vorgehen schützen sich nämlich, während sie ihrem betrügendem mann leider vertrauen.

wenn du nicht willst, dass du als 15 jährige (ich dachte eher anfang 20) durchgehst solltes du dich auch anders äußern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 15:17
In Antwort auf alya_12708452

Sorry aber
wie alt ist deiner meinung nach die frau eine 40 jährigen mannes?

ich glaube eher, dass du dich beim thema ein wenig irrst. von omas ist hier nicht die rede. oder bekommen die frauen nun mit 60 die kinder und wollen dann keinen sex mehr? darüber hast du doch gesprochen.

ich fühle mich nicht angesprochen, denn ich bin weder alt noch verheiratet. aber warum meinst du, dass dunkelhäutige junge männer eklig sind oder eine seuche haben? die kannst du dir bei deinem mann, der sich von affäre zu affäre ungeschützt poppt, doch viel eher holen. frauen, die rein sexuell vorgehen schützen sich nämlich, während sie ihrem betrügendem mann leider vertrauen.

wenn du nicht willst, dass du als 15 jährige (ich dachte eher anfang 20) durchgehst solltes du dich auch anders äußern.

Von affaire zu affaire
vögelt sich mein mann gar nicht durch, denn ICH bin seine affaire und für eine weitere hat er weder zeit noch saft übrig *lol* selbst sein frauchen zuhause glotzt dumm in die röhe und muß sich nen lover nehmen, wenn sie mal sex haben will, aber auf sex ist der die lust schon vor 8 jahren vergangen, als das zweite kind kam, danach war schicht im schacht. schön kinder an den hals hängen und dann sexuell auf die faule haut legen, ja das ham wir gerne........ und hinterher rumheulen MEIN MANN HAT NE AFFAIRE, WARUM BLOSS??? *doofguck*

sorry, aber zumindest bei SEINER frau habe ich kein mitleid! wie ihr seid, kann ich nicht beurteilen und ist mir auch offengestanden so wurscht wie sonst was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 16:11
In Antwort auf jess_12454398

Von affaire zu affaire
vögelt sich mein mann gar nicht durch, denn ICH bin seine affaire und für eine weitere hat er weder zeit noch saft übrig *lol* selbst sein frauchen zuhause glotzt dumm in die röhe und muß sich nen lover nehmen, wenn sie mal sex haben will, aber auf sex ist der die lust schon vor 8 jahren vergangen, als das zweite kind kam, danach war schicht im schacht. schön kinder an den hals hängen und dann sexuell auf die faule haut legen, ja das ham wir gerne........ und hinterher rumheulen MEIN MANN HAT NE AFFAIRE, WARUM BLOSS??? *doofguck*

sorry, aber zumindest bei SEINER frau habe ich kein mitleid! wie ihr seid, kann ich nicht beurteilen und ist mir auch offengestanden so wurscht wie sonst was

@liquidsun29
du bist echt das Letzte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 16:16
In Antwort auf peyton_12346545

@liquidsun29
du bist echt das Letzte!

Ach kruemelchen
weißt weißt du denn du in deinem verstaubten bayern...

haus hof kinderchen........... machs dir gemütlich hinterm herd........

so lebt halt jeder sein leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 16:22
In Antwort auf jess_12454398

Ach kruemelchen
weißt weißt du denn du in deinem verstaubten bayern...

haus hof kinderchen........... machs dir gemütlich hinterm herd........

so lebt halt jeder sein leben

Weder
Herd noch... ach warum sollte ich - schade würde gern mal in 20 Jahren mit dir darüber reden, wäre bestimmt amüsant, auf alle Fälle für mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 16:25
In Antwort auf jess_12454398

Ach kruemelchen
weißt weißt du denn du in deinem verstaubten bayern...

haus hof kinderchen........... machs dir gemütlich hinterm herd........

so lebt halt jeder sein leben

Ich höre dir gebannt zu
wenn du rumheulst, wie oft dein mann fremdgevögelt hat *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 16:33
In Antwort auf jess_12454398

Ich höre dir gebannt zu
wenn du rumheulst, wie oft dein mann fremdgevögelt hat *lach*

Tja
wer weiß wer da mehr zu lachen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest