Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich der besten Freundin meine Liebe gestehen?

Soll ich der besten Freundin meine Liebe gestehen?

20. Juni 2016 um 19:14 Letzte Antwort: 22. Juni 2016 um 14:50

Vor Jahren habe ich über das Internet eine wunderbare Frau kennengelernt. Sie ist fast 15 Jahre jünger als ich, lebt weit entfernt (USA) und sieht im Gegensatz zu mir auch sehr attraktiv aus. Ich habe sie schon ein paar Mal in den vergangenen Jahre besucht, wobei sie aus beruflichen Gründen nie viel Zeit mit mir verbringen konnte. In der wenigen Zeit, die uns blieb, verstanden wir uns aber sehr gut, was auch auf einige gemeinsame Interessen zurückzuführen ist, die uns zusammengebracht haben.

Wir haben uns oft, lange und ausführlich über alle möglichen Themen per Chat unterhalten, was aufgrund der Zeitverschiebung und ihrer Arbeitszeit (bis spät in die Nacht bei ihr) toll funktioniert hat. Für mich ist sie zur besten Freundin geworden, der ich voll und ganz vertrauen kann und die mir auch schon einige Geheimnisse anvertraute, die sie nach eigenen Angaben nur mit wenigen Freunden teilte.

Mit der Zeit aber haben sich bei mir auch Gefühle für Sie eingestellt. Sehr intensive Gefühle voller Zuneigung und Liebe. Sie ist eine Traumfrau für mich, an der ich nichts finde, was mir nicht gefällt. Schon der Anblick eines Fotos von ihr hebt meine Stimmung und jeden Tag sehne ich mich danach, ihr mal wieder persönlich gegenüber zu stehen und ihre Stimme zu hören.

Es ist nie etwas gelaufen zwischen uns, noch nicht einmal ein zärtlicher Kuss auf den Mund. Nur Umarmungen und freundschaftliche Küsse auf die Wange. Ich nehme an, sie weiß auch gar nicht, was ich für sie empfinde und was sie mir bedeutet. Vor einigen Monaten hat sie dann festgestellt, daß ein Arbeitskollege sich in sie verliebt hat. Wie es so kommen mußte, erwidert sie seine Liebe inzwischen und sind ein Paar. Die beiden sind sehr glücklich miteinander und haben auch schon einen gemeinsamen Urlaub in Europa verbracht.

Nun frage ich mich, soll ich ihr gegenüber jemals meine Gefühle offenbaren und ihr erzählen, wie sehr ich sie liebe? Sie wird sicherlich nicht ihren Freund verlassen für jemanden, der weder altersmäßig noch vom Aussehen her zu ihr paßt. Ich will auch gar nicht, daß ihre Beziehung deswegen leidet oder gar zerbricht. Ihre Freundschaft ist mir sehr wichtig, ebenso ihr Glück, auch wenn das bedeutet, daß es niemals mehr zwischen uns geben wird als Freundschaft. Im Moment ist sie so glücklich, nachdem sie viele Jahre keine Beziehung hatte und auch nicht wollte.

Wie sollte ich mich verhalten? Was meint ihr?

Mehr lesen

22. Juni 2016 um 14:50

Das ist
wirklich eine saublöde Situation. Sie hat bereits Ihren Partner gefunden und ist mit Ihm glücklich. Ihr könnt natürlich schon Freunde bleiben, allerdings befürchte ich, dass Du das nicht lange durchhalten wirst, weil eben Deine Liebe zu Ihr mächtiger ist. Ja, ich würde Ihr schon sagen, dass Du sie liebst. Wie "muglintar" schon sagte: Zu verlieren hast Du nichts. Aber dann hast Du wenigstens Klarheit!

Viel Erfolg!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen