Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich den Schritt tatsächlich wagen?

Soll ich den Schritt tatsächlich wagen?

1. September 2014 um 20:03

Hallo liebe Community,

ich brauche dringend euren Rat.

Mein Freund und ich sind zwar noch nicht so lange zusammen, aber bei uns hat es hat es so stark gefunkt wie wir es noch niemals erlebt haben. Wir kamen beide aus langen Beziehungen und wurden aufs ärgste enttäuscht. Jetzt ist es als hätten wir unseren Seelenverwandten gefunden.
Der Haken an der Sache: Er lebt 120 km von mir entfernt.

Wir leben von Wochenende zu Wochenende und das reicht uns allerdings nicht... Da er einen gutbezahlten Job hat und ich mit meinem Studium schnell eine neue Arbeitsstelle finden kann, haben wir schon darüber gesprochen uns eine gemeinsame Wohnung in seiner Stadt zu suchen. Doch nun da diese Pläne so real werden, bekomme ich Angst. Soll ich hier alles aufgeben? Eine unbefristete Stelle im öffentlichen Dienst, meine Familie gleich um die Ecke und eine liebvoll eingerichtete Eigentumswohnung?

Ich weiß, dass ich ihn so sehr liebe wie ich es noch nie erlebt habe. Selbst das Thema Nachwuchs kam schon zur Sprache. Es ist unfassbar...

Was mache ich jetzt nur?

Mehr lesen

1. September 2014 um 21:00

Es sind...
erst sieben Monate...
Das ist ja das verrückte an der Sache. Nach dieser kurzen Zeit solche Pläne zu schmieden. Mit Vernunft und rationaler Betrachtung ist es naiv. Aber Liebe ist nicht rational zu begründen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen