Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich bei Ihm bleiben oder ist das Leben zu Wervoll um sich über sowas zu ärgern??? (lang)

Soll ich bei Ihm bleiben oder ist das Leben zu Wervoll um sich über sowas zu ärgern??? (lang)

27. März 2012 um 11:13 Letzte Antwort: 27. März 2012 um 12:52

Hallo ihr lieben,

also ich schreibe hier das erste mal aber ich weiß momentan einfach nicht wo mir der kopf steht.
Ich (23 Jahre alt) bin seit 2,5 Jahren mit meinem Freund (27 Jahre alt) zusammen.
1,5 Jahre davon wohnen wir zusammen.
Am Anfang war alles super als die Schmetterlinge noch da waren doch im Laufe des letzten Jahres hat sich viel verändert.
Er war schon immer einer der gerne regelmäßig getrunken hat.. Sprich am Tag seine 1-2 Bier und am Wochenende darf es dann auch schon mal mehr sein.
Habe gesagt dass ich das nicht mag wenn wir daheim einen Kasten Bier rumstehen haben da er dann mehr u. öfter trinkt.
Seit dem kauft er auch keinen Kasten mehr aber dafür trinkt er bevor er von der Arbeit heim kommt oder halt wenn ich nicht dabei bin seine 1-2 Bier am Tag.

Es ging schon soweit dass er mal auf einer Party so betrunken war dass er mich beleidigt hat, wie den letzten dreck behandelt hat und sogar vom podest auf mich runtergeflogen ist weil er total dicht war!!!
Ich habe mich wirklich so richtig für ihn geschämt.
Da war ich schon kurz davor Schluss zu machen bin dann aber doch geblieben und hab für mich die Entscheidung getroffen, nicht mehr mit ihm Party machen zu gehen.

Dann ist es so, dass ich immer daheim an alles denken muss.. sei es die Wäsche, Papierzeug (er weiß nicht einmal wie eine Überweisung funktioniert), Müll usw.
Er hilft mir schon, so ist es nicht.. Aber von einmal in der Woche die Wäsche aufhängen oder die Spülmaschine ausleeren kann ich mir auch nix kaufen.
Wenn ich ihn nicht dran erinnern würde den Müll rauszustellen würde er sogar das vergessen.
Ich manage und putze im Endeffekt den ganzen Laden.

Letztens hab ich ihm seine Hose und sein T-Shirt zusammengelegt und in den Schrank getan was ja auch kein Problem ist aber wirklich keine 10 Minuten später lag es wieder auf dem Boden. Er hatte es wohl anprobiert und nachdem es ihm nicht gefallen hat, hat er es einfach wieder auf den Boden geworfen anstatt es wieder in den Schrank zu legen!!! Das hat mich dann so aufgeregt was ich ihm auch gesagt hab, aber er versteht es einfach nicht!!! Er spricht immer von Kinder und heiraten aber wenn ich dran denk wirds mir ganz komisch.. Ich hab wirklich keine Lust auf ein Kind wenn ich mit ihm schon genug zutun hab.
Er arbeitet wirklich viel und hat somit wenig Zeit für uns. Und wenn er dann mal zu Hause ist dann ist er meistens zu müde.

Letztens wollten wir z.B ins Kino, ich hab auch reserviert und mich total darauf gefreut.
Eine halbe Stunde bevor wir losfahren wollten meinte er dann, dass er eigentlich doch total müde ist und lieber daheim bleiben will. Ich war dann so traurig u. wütend gleichzeitig weil ich mich einfach gefreut hatte mal wieder was mit ihm zu unternehmen.
Ok dachte eine Woche später, dass wir es ja noch einmal versuchen können und reservierte uns nochmal zwei Plätze.
Er wollt um 8 noch schnell zu einem Kumpel um was wegen der Arbeit zu erledigen und ich hab gesagt er soll spätestens um 9 zu Hause sein weil wir die Karten holen müssen.
Und wann war er daheim??um halb 10!!!! Da waren die Karten natürlich schon lange weg.

Er kriegt es einfach nicht gebacken sich an Vereinbarungen zu halten, er hat sich erst nach 2 Tagen dafür entschuldigt und verstand gar nicht wieso ich deswegen so einen großen Aufstand gemacht habe und seine Entschuldigung war dann auch noch dass er die Zeit vergessen hat.. Super oder?

Ich weiß dass mein Freund mich wirklich liebt und ich glaube dass wenn ich Schluss machen würde für ihn eine Welt zusammen brechen würde Aber er tut einfach nichts für die Beziehung. Nicht mal ab und zu ein kleines Geschenk oder sonst was (er ist ein ziemlicher sparfuchs). Er macht sich nie Gedanken darüber, worüber ich mich freuen könnte oder was mir gefallen würde usw.

So.. eine Woche später hat er wieder den ganzen Samstag gearbeitet und abends meinte er dann er geht mit seinen Kumpels noch was trinken und ich soll doch mitkommen.. aber was soll ich als einziges Mädchen in einer Männerrunde?? Bin natürlich nicht mit und hab mich derweil mit einer Freundin getroffen.

Auf jeden fall habe ich dort in der Bar jemanden getroffen den ich schon länger interessant finde aber noch nie in live gesehen habe (kenn ihn nur von Bildern) und etwas vom chat.
Wir sind ins Gespräch gekommen und waren noch was trinken und ja was soll ich sagen er ist der perfekte Gentleman Er hält einem die tür auf, hilft einem aus dem auto, trinkt nicht raucht nicht (mein Freund raucht mehr als eine Schachtel am Tag)!
Er würde eine Frau auf Händen tragen. Ich hatte wirklich wieder Schmetterling im Bauch und es war einfach toll.
Er brachte mich noch zu meinem Auto, nahm mich in den Arm, schaute mir in die Augen und meinte, dass er es schade findet da wir uns wahrscheinlich nie wieder sehen werden weil ich ja einen Freund hab.
Oh man, hatte ich weiche Knie.. bin dann schnell ins Auto bevor ich noch was unüberlegtes gemacht hätte.. Ja und so fuhr ich heim und kann seit dem nur noch an ihn denken Er meinte auch er findet mich total interessant und würde mich sehr gerne näher kennenlernen aber es ist einfach schwer wenn ich einen Freund habe und ein Kumpeltyp sei er nicht.

Was soll ich denn jetzt machen? Ich meine, ich liebe meinen Freund wirklich aber die Luft ist einfach total draußen und er scheint nichts dagegen tun zu wollen!!!
Alle meine Freundinnen sind momentan Single und genießen das Leben in vollen Zügen wären dich mich über solche Dinge ärgern muss..
Hat mir jemand einen Rat?

Mehr lesen

27. März 2012 um 11:16

Er ist der perfekte Gentleman
Hhahahaha, jo.Und ich bin der Osterhase.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2012 um 11:49

Ohh man...
Ohje... ist mein Leben bzw. meine Beziehung tatsächlich so schlimm, dass ihr denkt es wäre ein fake????
Da ist mir ja fast nach heulen zu mute
Ich meine das wirklich wirklich ernst...
Er hat auch gute seiten.. er ist zb total verschmust und liebt mich sehr. Ich werde jeden morgen mit ganz vielen küssen geweckt und will mich abends nie ins bett gehn lassen weil er mich dann vermisst. Er zeigt total viel gefühl. Aber ich weiß einfach nicht ob das ausreicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2012 um 12:13

...
Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Und wohnt ihr zusammen? Bei mir ist es das Problem, dass ich mir erstmal eine neue Wohnung suchen müsste... Aber gut, das werde ich wohl auch hinbekommen müssen.
Also ich würde dir raten nicht zu ihm zurück zu gehn...
Glaube ich sofort dass er um dich kämpft aber es wird sich nichts ändern glaube mir!!!
Wie oft hatte ich das Problem mit dem saufen, ich musste mir sachen wie: vermiss dich du schlampe , geh dahin zurück wo du her kommst usw. anhören.
Er wird einfach nur ein assi wenn er viel trinkt und sowas muss ich mir nicht geben!!! Es gibt genug andere Männer auf dieser Welt die dich sicherlich zu schätzen wissen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2012 um 12:52


Wird er aber nicht.. Glaub mir, und wieso? weil er ein Alkoholproblem hat.
Ich trink auch ab und zu mal was. Aber nie dass ich nicht mehr weiß wo oben und unten ist. Und ich könnte auch locker für ich sag mal 3 monate nichts trinken.
Das kann er sicher nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club