Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich auf mein Herz hören?

Soll ich auf mein Herz hören?

2. April 2007 um 14:05

Hallo Leute! Ich hab ein riesen großes Problem, stecke regelrecht in einer Lebenskrise und ich hoffe, dass ihr mir da irgendwie raushelfen könnt. Also:
Ich habe mich vor 6 Wochen von meinem Freund getrennt. Wir waren 7 Monate zusammen, er war meine erste große Liebe und ich habe fast jeden Tag mit ihm verbracht. Wir waren beide sehr glücklich, aber seine Sturheit und Gefühlskälte haben mich immer wieder verletzt. Ich habe mich dann von ihm getrennt, nicht weil ich ihn nicht mehr liebte, sondern aus Vernunft. Weil ich einfach keine Hoffnung mehr sah, und er nicht bereit war sich zu ändern. Drei Wochen war völlige Funkstille und ich stelle fest, dass ich ihn nicht mehr vermisste. Ich war also drüber hinweg. Dachte ich zumindest. Habe mich dann Hals über Kopf in eine neue Beziehung gestürzt. Ich mag meinen neuen Freund sehr. Er tut mir gut, behandelt mich mit viel Respekt und ist sehr verständnisvoll. Eigentlich ist alle perfekt. Aber vor kurzem stand mein Ex wieder vor der Tür. Er ist eigentlich ein sehr gefühlskalter Mensch, seine Einstellung: "Männer weinen nicht." Und dieser Mann stand vor meiner Tür, weinte, war völlig am Boden, Brach zitternt zusammen, erzählte mir, dass er seid Wochen nicht mehr schläft, schon 2 Kilo abgenommen hat. Und dass ich die einzige Frau war, die er je geliebt hat, dass er mich nicht vergessen kann und sich selbst hasst, für alles was er mir je angetan hat. In seinem Kopf scheint sich wirklich etwas bewegt zu haben. Und schups, alles war wieder da. Am liebsten würde ich einfach zu ihm fahren, ihn in den Arm nehmen und wieder mit ihm zusammen sein. Ich sehne mich so nach ihm. Aber da ist ja auch noch der Neue. Er tut alles für mich und ich mag ihn so sehr. Aber ich weiß nicht was ich für ihn fühle. Ich habe meinem Ex gesagt, ich brauche Zeit, er soll mich ertsmal in Ruhe lassen. Aber wo soll das hinführen? Ich weiß einfach nicht was ich machen soll....Einerseits will ich zu meinem Ex zurück, aber andererseits hab ich auch Angst, dass es wieder nicht klappt. Und mein jetztiger Freund bedeutet mir viel. Ich will auch ihn nicht verlieren. Was soll ich nur tun?

Mehr lesen

2. April 2007 um 14:33

Hi erstmal,
ich war vor ca. 1 Monat in genau der gleichen Situation nur das mein Freund sich im November 06 von mir getrennt hat. Nach 3 Monaten kam er aufeinmal an, entschuldigte sich für alles was er mir angetan hat und wollte mich wieder haben. Ich habe 2 Wochen zuvor jemanden kennengelernt und mich in ihn verliebt. Ich war total durcheinander geb ich meinem Ex noch ne Chance und geb ich dem neuen ne Chance. Ich hab mich nach einigen Tagen für den neuen entschieden. Mein Ex heulte mich auch am telefon zu und war total am Boden zerstört, aber ich konnte nicht mehr zurück, denn ich wusste das er sich nihct ändern wird. Zu anfang viell. schon, aber nach ner Weile wäre alles so wie vorher und das wollte ich nicht mehr.

Leider hat das mit dem neuen auch nicht geklappt, denn er hatte sich auch erst kurz vorher von seiner Freundin getrennt und ist dann leider nach 4 Wochen zu ihr zurück. Es ist zwar noch nicht endgültig entschieden, denn er hat immernoch Gefühle für mich, aber er hat sich auch gesagt das er ihr nochmal ne Chance geben wollte, aber es läuft auch nicht besser als vorher und deswegen glaube ich wenn ich ihm zeige das ich für ihn da bin, gibt er uns vielleicht doch nochmal ne Chance. Ich weiß es nicht genau. Ich kann wieder nur abwarten und hoffen.

Aber eins weiß ich ganz genau. Ich weiß das ich mich richtig entschieden hab, das ich nicht zurückgegangen bin, denn ich habe mich nach der Trennung so sehr weiterentwickelt, das hab ich in den ganzen 5 Jahren mit meinem Ex nicht geschafft. Ich habe daraus gelernt für mich, das es sich nicht lohnt wieder zurück zu gehen, weil man dann im leben nicht weiterkommt. Es muss doch einen Grund geben für eine Trennung und dabei sollte es auch bleiben. Es gibt natürlich ausnahmen, aber ich weiß das es nichts gebracht hätte. und wenn ich das bei meinem anderen sehe frag ich mich auch, warum er zurück gegangen ist. Sie vertraut ihm nicht, hat ihn schon dreimal betrogen und verlassen, sie streiten sich viel und sie kontrolliert ihn. Ich weiß nicht ob das liebe ist, ich glaube das ist einfach nur Gewohnheit und nicht mehr. Beim alten Partner weiß man immer was man hat. Aber ich glaube man sollte auch mal was riskieren im Leben, denn man lebt nur einmal.

Ich wünsche mir für dich das du die Richtige Entscheidung triffst und das ich dir ein wenig weiterhelfen konnte. Wenn dein neuer Freund so lieb zu dir ist, dann solltest du nicht einfach alles hinschmeißen für etwas wo du unglücklich warst.

Mein Ex hat sehr schnell aufgegeben, daran seh ich das es ihm nicht wirklich ernst war, sonst hätte er sich mehr mühe gegeben, es war für ihn nur einfacher unsere Beziehung, als die die er jetzt führt.

Tja so ist das Leben.

ich drück dir die Daumen!

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 20:10
In Antwort auf jody_12633718

Hi erstmal,
ich war vor ca. 1 Monat in genau der gleichen Situation nur das mein Freund sich im November 06 von mir getrennt hat. Nach 3 Monaten kam er aufeinmal an, entschuldigte sich für alles was er mir angetan hat und wollte mich wieder haben. Ich habe 2 Wochen zuvor jemanden kennengelernt und mich in ihn verliebt. Ich war total durcheinander geb ich meinem Ex noch ne Chance und geb ich dem neuen ne Chance. Ich hab mich nach einigen Tagen für den neuen entschieden. Mein Ex heulte mich auch am telefon zu und war total am Boden zerstört, aber ich konnte nicht mehr zurück, denn ich wusste das er sich nihct ändern wird. Zu anfang viell. schon, aber nach ner Weile wäre alles so wie vorher und das wollte ich nicht mehr.

Leider hat das mit dem neuen auch nicht geklappt, denn er hatte sich auch erst kurz vorher von seiner Freundin getrennt und ist dann leider nach 4 Wochen zu ihr zurück. Es ist zwar noch nicht endgültig entschieden, denn er hat immernoch Gefühle für mich, aber er hat sich auch gesagt das er ihr nochmal ne Chance geben wollte, aber es läuft auch nicht besser als vorher und deswegen glaube ich wenn ich ihm zeige das ich für ihn da bin, gibt er uns vielleicht doch nochmal ne Chance. Ich weiß es nicht genau. Ich kann wieder nur abwarten und hoffen.

Aber eins weiß ich ganz genau. Ich weiß das ich mich richtig entschieden hab, das ich nicht zurückgegangen bin, denn ich habe mich nach der Trennung so sehr weiterentwickelt, das hab ich in den ganzen 5 Jahren mit meinem Ex nicht geschafft. Ich habe daraus gelernt für mich, das es sich nicht lohnt wieder zurück zu gehen, weil man dann im leben nicht weiterkommt. Es muss doch einen Grund geben für eine Trennung und dabei sollte es auch bleiben. Es gibt natürlich ausnahmen, aber ich weiß das es nichts gebracht hätte. und wenn ich das bei meinem anderen sehe frag ich mich auch, warum er zurück gegangen ist. Sie vertraut ihm nicht, hat ihn schon dreimal betrogen und verlassen, sie streiten sich viel und sie kontrolliert ihn. Ich weiß nicht ob das liebe ist, ich glaube das ist einfach nur Gewohnheit und nicht mehr. Beim alten Partner weiß man immer was man hat. Aber ich glaube man sollte auch mal was riskieren im Leben, denn man lebt nur einmal.

Ich wünsche mir für dich das du die Richtige Entscheidung triffst und das ich dir ein wenig weiterhelfen konnte. Wenn dein neuer Freund so lieb zu dir ist, dann solltest du nicht einfach alles hinschmeißen für etwas wo du unglücklich warst.

Mein Ex hat sehr schnell aufgegeben, daran seh ich das es ihm nicht wirklich ernst war, sonst hätte er sich mehr mühe gegeben, es war für ihn nur einfacher unsere Beziehung, als die die er jetzt führt.

Tja so ist das Leben.

ich drück dir die Daumen!

LG Nicki

Danke
Danke für deinen lieben Beitrag Nicki! Vielleicht hast du Recht, es würde sowieso wieder alles von vorne anfangen...einen Menschen zu ändern ist sehr schwer, auch wenn er es jetzt eingesehen hat. Ich werde jetzt ersteinmal abwarten, wie sich meine Gefühle entwickeln. Habe mit meinem Ex ausgemacht, dass er mich erstmal eine ganze Zeit in Ruhe lässt und das aktzeptiert er. Wenn ich ihn dann immer noch nicht aus dem Kopf kriege muss ich weiter sehen...Aber nochmal vielen, vielen Dank! Dein beitrag hat mir Mut gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 21:56
In Antwort auf freda_12322106

Danke
Danke für deinen lieben Beitrag Nicki! Vielleicht hast du Recht, es würde sowieso wieder alles von vorne anfangen...einen Menschen zu ändern ist sehr schwer, auch wenn er es jetzt eingesehen hat. Ich werde jetzt ersteinmal abwarten, wie sich meine Gefühle entwickeln. Habe mit meinem Ex ausgemacht, dass er mich erstmal eine ganze Zeit in Ruhe lässt und das aktzeptiert er. Wenn ich ihn dann immer noch nicht aus dem Kopf kriege muss ich weiter sehen...Aber nochmal vielen, vielen Dank! Dein beitrag hat mir Mut gemacht!

Das hab ich gern gemacht
Hab vorhin noch nen schönen Spruch gelesen:

ICH BIN DER EINZIGE MENSCH, DEN ICH ÄNDERN KANN...

man kann leider niemand anderen ändern, entweder man ändert sich selber und kommt mit den macken des partners klar und man muss sich trennen. Hoffe du findest deinen Weg. Und denk immer nur daran was dir gut tut und nicht den anderen. Manchmal muss man auch mal egoitisch sein.

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 19:36

Hey..
Ich denke zwar, dass ich höchstwahrscheinlich etwas jünger bin als du, aber ich kenne dieses Gefühl...zumindest ein ähnliches..

Ich glaube an deiner Stelle würde ich wirklich auf mein Herz hören, auch wenn ich, weil ich auf mein Herz gehört habe, ganz dolle leiden musste bzw. immernoch leide...aber ich denke wenn er vor deiner Tür steht und weint und sich sonst als ein so harter Kerl gibt, dann hat er wirklich begriffen was du meintest, aber ich würde ihn nochmal fragen wieso er nicht versucht hat kontakt zu dir aufzunehmen bzw. mit dir über die Situation zu reden. Außerdem würde ich ihn nocheinmal fragen, ob er denn jetzt begriffen hat, was wirklich gemeint war.
Und du solltest dir überlegen wen du eigendlich mehr liebst!

Ich wünsche dir echt alles gute *kiss*

die Leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen