Home / Forum / Liebe & Beziehung / Soll ich auf ihn warten?

Soll ich auf ihn warten?

10. Mai um 19:14

Ich bin 27 und habe im September über eine Bekannte einen Mann kennengelernt, der zu diesem Zeitpunkt frisch von einer 10jährigen Beziehung getrennt war. Dieser Aspekt war Grund für mich die Sache anfänglich sehr locker zu nehmen. Irgendwie war das Interesse beidseitig dann doch sehr groß und ich hatte zwischenzeitlich sogar das Gefühl, er hätte das mit der Ex gut überstanden. Wir waren verliebt, haben uns mehrmals die Woche getroffen und es wurde immer intensiver und schöner.

Vor einem Monat dann der Schlag ins Gesicht. Wir trafen uns bei mir und sein Gesicht sprach 1000 Worte. Er hatte unterwegs zufällig seine Ex mit ihrem neuen Freund beim Kaffee trinken  gesehen (von dem er schon wusste) und dies so bildlich vor sich zu haben, hat ihm irgendwie den Boden unter den Füßen weggezogen. Wir haben darüber geredet, beide geweint, er hat mir gesagt dass er mich nicht verlieren will, aber noch nicht offen und bereit für eine Beziehung ist und gerne hätte dass alles wie bisher weiterläuft. Das Pflänzchen quasi weiter wächst und ich "könne ja nur zuträglich sein, ihm dabei zu helfen über seine Ex hinweg zu kommen". Ich habe sehr mit mir gerungen, aber mich mit schlechtem Bauchgefühl dann darauf eingelassen und die letzten Wochen gemerkt wie sehr er mit der Situation kämpft.

Dieses Wochenende habe ich dann gesehen dass er plötzlich eine Dating App auf seinem Handy hat und dort seit einigen Tagen auf aktiv ist, was er anfänglich geleugnet hat. Eine Freundin hat ihn dann am nächste Tag dort angeschrieben und deswegen ist es aufgeflogen. Er meinte zu mir zwar er wird die App löschen, aber tat es nicht. Meine Reaktion darauf war sehr verletzt, es fielen viele bösartige Worte meinerseits und ich habe ihm mitgeteilt, dass ich mit einer Person die mich anlügt, hintergeht und verarscht nichts mehr zu tun haben will.
Ich war wirklich sehr verletzt und bin es irgendwie noch immer.

Danach folgte noch ein halbwegs vernünftiges Gespräch. Wir einigten uns darauf dass er sich bei mir meldet, wenn er alles verarbeitet hat. Aber dass das noch sehr lange dauern kann und ich habe ihm natürlich mitgeteilt, dass ich nicht explizit auf ihn warten werde. Einerseits meinte er an mir ist alles perfekt, ich bin genau sein Typ, dass das schon alles mit uns wird, er es immer ernst mit mir gemeint hat, er sich auch schon mehr vorstellen konnte, aber der Funkte irgendwiee gerade fehlt und die Situation mit seiner Ex belastet ihn so sehr, dass er sich nicht wirklich öffnen kann und gerade erst beginnt zu realisieren, dass es mit ihr vorbei ist. Andererseits will er unbedingt wieder eine Beziehung und daher auch das mit der DatinApp. Das mit der App hat mich irgendwie am meisten verletzt.

Mir kam es im Nachhinein irgendwie so vor, als ob er denken würde, dass er vielleicht nur eine Andere kennenlernen muss in die er dann noch mehr verliebt ist und die ihm somit hilft über seine Ex hinweg zu kommen?! Aber das ist doch blödsinn oder? So von den restlichen Rahmenbedingungen hätte es zwischen uns eigentlich sehr gut gepasst, also wenn er sich zu 100% auf mich einlassen hätte können.

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich versuchen soll ihn und jede mögliche Zukunft sofort zu vergessen? Oder ob ich ihn noch in meinem Herzen lassen soll? Die nächsten Wochen, eher Monate werden wir bestimmt keinen Kontakt haben. Nachrennen werde ich ihm jetzt aber bestimmt auch nicht, dafür bin ich mir zu wertvoll!

Mehr lesen

10. Mai um 19:37
In Antwort auf tanja1234

Ich bin 27 und habe im September über eine Bekannte einen Mann kennengelernt, der zu diesem Zeitpunkt frisch von einer 10jährigen Beziehung getrennt war. Dieser Aspekt war Grund für mich die Sache anfänglich sehr locker zu nehmen. Irgendwie war das Interesse beidseitig dann doch sehr groß und ich hatte zwischenzeitlich sogar das Gefühl, er hätte das mit der Ex gut überstanden. Wir waren verliebt, haben uns mehrmals die Woche getroffen und es wurde immer intensiver und schöner.

Vor einem Monat dann der Schlag ins Gesicht. Wir trafen uns bei mir und sein Gesicht sprach 1000 Worte. Er hatte unterwegs zufällig seine Ex mit ihrem neuen Freund beim Kaffee trinken  gesehen (von dem er schon wusste) und dies so bildlich vor sich zu haben, hat ihm irgendwie den Boden unter den Füßen weggezogen. Wir haben darüber geredet, beide geweint, er hat mir gesagt dass er mich nicht verlieren will, aber noch nicht offen und bereit für eine Beziehung ist und gerne hätte dass alles wie bisher weiterläuft. Das Pflänzchen quasi weiter wächst und ich "könne ja nur zuträglich sein, ihm dabei zu helfen über seine Ex hinweg zu kommen". Ich habe sehr mit mir gerungen, aber mich mit schlechtem Bauchgefühl dann darauf eingelassen und die letzten Wochen gemerkt wie sehr er mit der Situation kämpft.

Dieses Wochenende habe ich dann gesehen dass er plötzlich eine Dating App auf seinem Handy hat und dort seit einigen Tagen auf aktiv ist, was er anfänglich geleugnet hat. Eine Freundin hat ihn dann am nächste Tag dort angeschrieben und deswegen ist es aufgeflogen. Er meinte zu mir zwar er wird die App löschen, aber tat es nicht. Meine Reaktion darauf war sehr verletzt, es fielen viele bösartige Worte meinerseits und ich habe ihm mitgeteilt, dass ich mit einer Person die mich anlügt, hintergeht und verarscht nichts mehr zu tun haben will.
Ich war wirklich sehr verletzt und bin es irgendwie noch immer.

Danach folgte noch ein halbwegs vernünftiges Gespräch. Wir einigten uns darauf dass er sich bei mir meldet, wenn er alles verarbeitet hat. Aber dass das noch sehr lange dauern kann und ich habe ihm natürlich mitgeteilt, dass ich nicht explizit auf ihn warten werde. Einerseits meinte er an mir ist alles perfekt, ich bin genau sein Typ, dass das schon alles mit uns wird, er es immer ernst mit mir gemeint hat, er sich auch schon mehr vorstellen konnte, aber der Funkte irgendwiee gerade fehlt und die Situation mit seiner Ex belastet ihn so sehr, dass er sich nicht wirklich öffnen kann und gerade erst beginnt zu realisieren, dass es mit ihr vorbei ist. Andererseits will er unbedingt wieder eine Beziehung und daher auch das mit der DatinApp. Das mit der App hat mich irgendwie am meisten verletzt.

Mir kam es im Nachhinein irgendwie so vor, als ob er denken würde, dass er vielleicht nur eine Andere kennenlernen muss in die er dann noch mehr verliebt ist und die ihm somit hilft über seine Ex hinweg zu kommen?! Aber das ist doch blödsinn oder? So von den restlichen Rahmenbedingungen hätte es zwischen uns eigentlich sehr gut gepasst, also wenn er sich zu 100% auf mich einlassen hätte können.

Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich versuchen soll ihn und jede mögliche Zukunft sofort zu vergessen? Oder ob ich ihn noch in meinem Herzen lassen soll? Die nächsten Wochen, eher Monate werden wir bestimmt keinen Kontakt haben. Nachrennen werde ich ihm jetzt aber bestimmt auch nicht, dafür bin ich mir zu wertvoll!

Er hat dich n8cht angelogen. Er hat dir nichts versprochen. Das er in dich nicht verliebt ist, hadtbdu doch hoffentlich gleich gemerkt. Du bist nur notnogel um.sich zu trösten. Das hat er doch klar gemacht und du hast zu allem zugestimmt. Warum bist du jetzt so entsetzt? 

er sucht eine Frau die ihn umhaut . Die bist du nicht

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 19:43
In Antwort auf fresh0089

Er hat dich n8cht angelogen. Er hat dir nichts versprochen. Das er in dich nicht verliebt ist, hadtbdu doch hoffentlich gleich gemerkt. Du bist nur notnogel um.sich zu trösten. Das hat er doch klar gemacht und du hast zu allem zugestimmt. Warum bist du jetzt so entsetzt? 

er sucht eine Frau die ihn umhaut . Die bist du nicht

Ich weiß nicht, ich hatte zwischenzeitlich einfach schon das Gefühl das er sehr verliebt in mich ist, aber sich halt einfach noch nicht öffnen kann..., aber ja, vielleicht hast du auch recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 19:43

Vergessen! 
Er ist weder über die Ex hinweg, noch hat er vor eine Beziehung mit dir einzugehen.
Seine Lüge wegen dieser App würde ich nicht verzeihen.
Es ist irgendwie alles perfekt, nur der Funke will nicht überspringen, so hat er es formuliert, oder?
Wenn der Funke nicht übergesprungen ist, dann wird er das auch nicht mehr. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 19:46

An dem Punkt wo du schreibst, er ist jetzt in einem Dating-Portal aktiv, hab ich aufgehört zu lesen. Mehr muss man nicht wissen...

Hak ihn ab und such dir was vernünftiges. Oder träum halt weiter. Du hast die Wahl...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 19:49
In Antwort auf ethna_13675569

Vergessen! 
Er ist weder über die Ex hinweg, noch hat er vor eine Beziehung mit dir einzugehen.
Seine Lüge wegen dieser App würde ich nicht verzeihen.
Es ist irgendwie alles perfekt, nur der Funke will nicht überspringen, so hat er es formuliert, oder?
Wenn der Funke nicht übergesprungen ist, dann wird er das auch nicht mehr. 

ja stimmt wohl..., vielleicht brauch ich einfach nur noch ein paar klare worte um mir nicht falsche hoffnungen zu machen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 19:51

Das mit dem Dating Portal sagt alles

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 19:52

Sein - ich lerne eine andere kennen und bin verliebt und vergesse die Ex - wird sowieso nicht funktionieren .

Dir sagt er - er ist noch nicht bereit für eine Beziehung und sucht eine Dame auf einer Dating App - genau dafür ? Tja, ich denke er sucht weiter ... 
Auf den würde ich nicht warten .

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 20:13

Hak ihn ab! Es bringt dir nichts zu warten. Ja, vielleicht kommt er irgendwann auf dich zu. Wenn du dann auch noch willst, okay. Vielleicht bist du dann aber längst in jemand anderen bis über beide Ohren verliebt. Es ist dein Leben! Willst du das mit warten verbringen, welches wahrscheinlich völlig sinnlos ist und du bis an dein lebensende warten kannst? Inwiefern bringt dir das warten etwas? Gar nicht, gell. Also machs auch nicht. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 8:55

Das sehe ich auch so . 

Er ist ja auch emotional in seine Ex-Beziehung involviert . Diese zu lösen ist ein Hickhack und nach 10 Jahren Beziehung eine Herausforderung . 

Er hat sich auf etwas eingelassen, das er nicht zu bewältigen vermochte . Man löst eine emotionale Bindung nicht indem man eine andere eingeht .

Die Darstellung der TE zeigt es sowieso genau auf . Er hat (versucht) sich auf sie einzulassen - das ging genau bis dahin gut, als er seine Ex mit ihrem Neuen gesehen hat . Da zog es ihm die Füße unter dem Boden weg und etwas zu wissen, aber nicht gesehen zu haben ist nicht dasselbe als wenn man Zeuge davon wird . 

Dann hat er sich auf einer Dating App angemeldet um seinen Marktwert zu testen .

Ich würde mich emotional niemals auf jemand einlassen, der aus einer langjährigen Beziehung kommt . Da kann man nur verlieren und die welche es können - die Ex der Bekanntschaft der TE hat sich in der Beziehung bereits emotional gelöst von ihrem Partner . Daher hat sie jetzt eine neue Beziehung und er nicht . Das ist übrigens ein langer Prozess . Frauen distanzieren sich zumeist in Beziehungen auf dieser Ebene - während Männer oftmals noch festhalten und nichts (be)merken .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 9:11
In Antwort auf beulah_12891185

Das sehe ich auch so . 

Er ist ja auch emotional in seine Ex-Beziehung involviert . Diese zu lösen ist ein Hickhack und nach 10 Jahren Beziehung eine Herausforderung . 

Er hat sich auf etwas eingelassen, das er nicht zu bewältigen vermochte . Man löst eine emotionale Bindung nicht indem man eine andere eingeht .

Die Darstellung der TE zeigt es sowieso genau auf . Er hat (versucht) sich auf sie einzulassen - das ging genau bis dahin gut, als er seine Ex mit ihrem Neuen gesehen hat . Da zog es ihm die Füße unter dem Boden weg und etwas zu wissen, aber nicht gesehen zu haben ist nicht dasselbe als wenn man Zeuge davon wird . 

Dann hat er sich auf einer Dating App angemeldet um seinen Marktwert zu testen .

Ich würde mich emotional niemals auf jemand einlassen, der aus einer langjährigen Beziehung kommt . Da kann man nur verlieren und die welche es können - die Ex der Bekanntschaft der TE hat sich in der Beziehung bereits emotional gelöst von ihrem Partner . Daher hat sie jetzt eine neue Beziehung und er nicht . Das ist übrigens ein langer Prozess . Frauen distanzieren sich zumeist in Beziehungen auf dieser Ebene - während Männer oftmals noch festhalten und nichts (be)merken .

Ja das stimmt wohl, ich danke euch und dir für eure Antworten. Ich ärgere mich sehr über mich selber in diese Situation geraten zu sein. Im Hinterkopf hatte ich die ganze Zeit, dass das mit seiner Ex ihn wohl noch einholen wird. Ich werd mich jetzt auch mal ablenken und mein Leben weiterleben. Ich hatte immer das Gefühl dass ihm wirklich sehr, sehr viel an mir liegt, aber ich sehe auch dass es an diesem Punkt nicht mehr weiter geht und Kontakt hier momentan gar nichts mehr bringt. Sollte er in einigen Monaten wieder mehr mit sich zurecht kommen und in seiner Mitte sein, hat er ja die Möglichkeit sich bei mir zu melden..., aber wer weiß wo ich bis dahin emotional bin...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 13:08

Ich würde nicht auf ihn warten, du hattest ja auch schon nen ungutes Bauchgefühl (und hast nicht so recht darauf hören wollen).

Das mit der Dating-App ist sone Sache, denn ihr wart ja nicht zusammen, so habe ich das zumindest rausgelesen. Anderseits wart ihr bereits sehr intensiv miteinander vertraut, da würde ich nicht noch aktiv auf einer Datingseite sein. Die Frage ist also, war er lediglich dort registriert oder tatsächlich aktiv zu "eurer Zeit". Nur weil deine Freundin ihn dort gesehen hat, hat das nicht zwangsläufig was zu heißen.

Er ist aber noch nicht über seine Ex hinweg und von daher würde ich es lassen, er sollte das Beziehungsende erstmal verarbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 14:32

Er liebt dich nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 14:38

Das mit der Ex ist eine Seite, aber auf einer Dating APP aktiv zu sein, ist für Dich ein Schlag ins Gesicht: Deutlicher kann man es nicht ausdrücken, Du bist als Warmhalterin gut genug bis was besseres kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 16:13
In Antwort auf tanja1234

Ja das stimmt wohl, ich danke euch und dir für eure Antworten. Ich ärgere mich sehr über mich selber in diese Situation geraten zu sein. Im Hinterkopf hatte ich die ganze Zeit, dass das mit seiner Ex ihn wohl noch einholen wird. Ich werd mich jetzt auch mal ablenken und mein Leben weiterleben. Ich hatte immer das Gefühl dass ihm wirklich sehr, sehr viel an mir liegt, aber ich sehe auch dass es an diesem Punkt nicht mehr weiter geht und Kontakt hier momentan gar nichts mehr bringt. Sollte er in einigen Monaten wieder mehr mit sich zurecht kommen und in seiner Mitte sein, hat er ja die Möglichkeit sich bei mir zu melden..., aber wer weiß wo ich bis dahin emotional bin...

nie im leben würde ich nochmal Kontakt aufbauen wenn er sich später meldet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club