Home / Forum / Liebe & Beziehung / So viele zwefeln hier an ihren beziehungen

So viele zwefeln hier an ihren beziehungen

4. März 2008 um 0:44

wieso fragt ihr alle immer, was denkt ihr über den altersunterschied. Ist die Meinung der anderen denn so elementar wichtig, zumindest in diesem fall? ich wende mich an euch mit einem eigenem Problem ich bin arg verliebt in einem 42 jährigen mann. er ist innerhalb kürzester zeit zu meinem ein und alles geworden, doch das problem ist, er wohnt in österreich. er sgat er liebt mich, wie nie einen anderen menschen zuvor, plant scchon so viel. ich frage mich nur kann eien Beziehung funktionieren zu einem so älteren mann, außerdem wohn er in österreich. wir 2 sind beide sehr anhänglich uns sehr intensiv liebend. wir sehnen uns so schnell nacheinader. Auf dauer geht auch das nicht. Was sind eure Erfahhrungen mit diesen Altersunterschied generlel möglich? was haltet ihr von den ganzen? mich würden tipps und ratschläge sehr interessieren.

Mehr lesen

4. März 2008 um 12:24

Ganz ehrlich?
Da der Herr 42 Jahre alt ist und du so jung.. möchte ich mal gerne wissen wie gut und wie lange du ihn schon kennst.
Klar ist der alters unterschied groß, aber kein Hindernis!
Man sollte sich nur gedanken machen wsa ich Zukunft ist, wie es ausschaut, wenn du 40 bist.. in der blüte deines Lebens und dein Mann dann 62 ist und du dich dauernt um ihn kümmern muss.
Also gegen ausprobieren spricht nichts dagegen. aber wenn du es für ernst hällst solltest du echt über die Zukunft nachdenken.. Kinder..wenn du mit ende 20 ein Kind bekommst ist er schon 50 (Opa)...

Also wenn du mit dem allem einverstanden bist. dann steht dir nichts im weg, auch wenn die heutige Gesellschaft es eher als unnormal bezeichnen würde.(er könnte dein Vater sein)
Wünsch euch alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 19:03

27 Jahre
Also meinen Freund und mich trennen 27 Jahre und wir halten es nun schon über 3 Jahre wunderbar miteinander aus
seit einem Jahr leben wir nun auch zusammen in einer gemeinsamen Wohnung und auch da gab es bisher keine größeren Schwierigkeiten.
Wir beide können uns eine Zukunft ohne einander kaum noch vorstellen und wollen eine Familie gründen.
Du siehst es kann also sehr wohl funktionieren.

Eine Homepage mit Forum und Chat zum Thema Beziehungen mit großem Altersunterschied gibt es übrigens hier:
http://www.grosser-altersunterschied.de.vu

LG indie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2008 um 14:00

Es geht
hallo Kassiopeia20

dein Einleitungssatz ist super. Es ist nicht wichtig wir andere über eine Beziehung denken sondern wie man selbs dazu steht.

Deine Geschichte kommt mir irgendwie bekannt vor. Mir selbst ist es passiert, allerding kommt mein Freund nicht aus Österreich sondern aus der Schweiz. Wir hatten uns beruflich kennengelernt und irgendwie hat es da schon zwischen uns gefunkt. Er musste allerdings den nächsten Tag schon wieder in die Schweiz zurück. Wir haben Mail und Tel. Nummern getauscht. Erschwerend hinzu kam das wir beide noch in einer Beziehung waren.

Durch Chat, Skype und SMS sind wir weiterhin in Kontakt geblieben, dieser wurde sogar immer intensiver. Wir hatten uns dann auch mal verabredet (wir haben uns in der Mitte getroffen) und sind uns so immer näher gekommen. Wobei ich der Meinung bin das wir uns auch über die Ferne hinweg immer gespürt haben. Klar sind die Trennung schwer und die Sehnsucht groß, aber durch moderne Technik wie Skype konnten wir jeden Tag telefonieren.

Diese Situation hatten wir 1 Jahr lang, nun bin ich zu ihm in die Schweiz gezogen und wir beide sind überglücklich. Ich würde sogar sagen das uns diese lange Zeit in der wir auf uns verzichten mussten zusammengeschweisst hat.

Unser Altersunterschied ist 19 Jahre. Du siehst, ich bin das Beste Beispiel dafür das es klappen kann. Die Fernbeziehung hat uns stark gemacht, wir haben auch ein unendliches Vertrauen zueinander. Auf Dauer geht solch eine Beziehung jedoch nicht, d.h. einer von euch müsste seine Heimat verlassen. In unserem Fall war ich es.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen, falls du Fragen hast schreib mir einfach

LG Moepsu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2008 um 23:48

Was bitteschön ist daran bähhhh?
Gehört es nicht zur Toleranz des Lebens, große Altersunterschiede zu akzeptieren?

Genauso könnte man sagen, dass Menschen mit irgendwelchen Fetischen, gewisse Sexpraktiken und all das, was nicht in unser eigenes Weltbild passt bähhhh ist.

Jeder sollte doch so leben, wie es ihm gefällt.

Mein Mann ist auch einige viele Jahre älter als ich; wir haben zwei wunderbare Töchter und haben vor drei Jahren unsere Silberne Hochzeit gefeiert. Und ich finde ihn nicht bähhhh, sondern einfach nur geil.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram