Forum / Liebe & Beziehung

so verwirrt

Letzte Nachricht: 30. August um 7:29
29.08.21 um 17:59

Hallo ich brauche mal einenn Rat bzw. ein paar Kommentare von euch dazu damit ich weiß wie ich weitermache,

Folgendes: es geht um einen typen mit dem ich schon ca. 8 monate zusammen war...wir haben uns damals getrennt weil er sich nicht bereit fühlte eine beziehung zu führen und dadurch waren wir beide unglücklich, wir entschieden uns aber dazu freunde zu bleiben. Das hat auch immer gut funktioniert, wir haben nicht direkt kontakt aber über social media eigentlich täglich und er holt mich z.B. auch gelegentlich ab wenn ich mal unterwegs bin oderso... also wie gesagt haben wir - genauer: über snapchat (keine ahnung ob euch das bekannt ist) - täglich kontakt, schreiben sehr viel und er schreibt mir dann auch immer gute nacht nachrichten usw. doch auf einmal ignoriert er mich dann also er "snapt" nicht mehr zurück und es kränkt mich irgendwie...
wir hatten vor ca. 1 monat auch nochmal ein gespräch über uns weil ich ihm sagte dass ich noch gefühle für ihm habe, aber keine beziehung möchte weil ich momentan die zeit nicht hätte, die ich gerne hergeben würde und dasselbe "problem" ist es eigentlich bei ihm, also er sagte sowas wie er denkt auch immer noch an mich aber er hätte momentan die zeit nicht die er mir gerne geben würde. Aber eigentlich geht es mir jz darum dass ich nicht verstehe wieso er sich dann plötzlich nicht mehr meldet und dann auf einmal wieder sehr viel meldet und das verwirrt mich so sehr, wenn er ein problem hat oder nicht mehr schreiben möchte dann soll er es mir doch einfach sagen damit habe ich kein problem aber wenn ich nicht weiß was sache ist kann ich nicht aufören mich damit zu beschäftigen 🤯
als ich ihn gefragt hatte wieso er nicht "snapt" sagte er, dass er keine lust hat, aber ich weiß, dass er da fast immer online ist und wenn er keinen kontakt mehr möchte dann würde er dann nicht wieder so viel schreiben...
(wenn er mich dann mal wieder ignoriert, schreibe ich ihm halt auch nicht, bzw. wenn geht das schreiben eigentlich auch von ihm aus)

ich weiß das ganze kommt vollkommen kindisch rüber, aber es kränkt mich wie schon gesagt einfach wenn er sich dann auf einmal nicht mehr meldet, wo wir sonst immer soo viel schreiben. Und ich hasse mich selbst dafür dass es mich so sehr kümmert aber ich kann einfach nicht anders. Habt ihr irgendwelche ideen/ denkanstöße?

Mehr lesen

30.08.21 um 7:29
In Antwort auf

Hallo ich brauche mal einenn Rat bzw. ein paar Kommentare von euch dazu damit ich weiß wie ich weitermache,

Folgendes: es geht um einen typen mit dem ich schon ca. 8 monate zusammen war...wir haben uns damals getrennt weil er sich nicht bereit fühlte eine beziehung zu führen und dadurch waren wir beide unglücklich, wir entschieden uns aber dazu freunde zu bleiben. Das hat auch immer gut funktioniert, wir haben nicht direkt kontakt aber über social media eigentlich täglich und er holt mich z.B. auch gelegentlich ab wenn ich mal unterwegs bin oderso... also wie gesagt haben wir - genauer: über snapchat (keine ahnung ob euch das bekannt ist) - täglich kontakt, schreiben sehr viel und er schreibt mir dann auch immer gute nacht nachrichten usw. doch auf einmal ignoriert er mich dann also er "snapt" nicht mehr zurück und es kränkt mich irgendwie...
wir hatten vor ca. 1 monat auch nochmal ein gespräch über uns weil ich ihm sagte dass ich noch gefühle für ihm habe, aber keine beziehung möchte weil ich momentan die zeit nicht hätte, die ich gerne hergeben würde und dasselbe "problem" ist es eigentlich bei ihm, also er sagte sowas wie er denkt auch immer noch an mich aber er hätte momentan die zeit nicht die er mir gerne geben würde. Aber eigentlich geht es mir jz darum dass ich nicht verstehe wieso er sich dann plötzlich nicht mehr meldet und dann auf einmal wieder sehr viel meldet und das verwirrt mich so sehr, wenn er ein problem hat oder nicht mehr schreiben möchte dann soll er es mir doch einfach sagen damit habe ich kein problem aber wenn ich nicht weiß was sache ist kann ich nicht aufören mich damit zu beschäftigen 🤯
als ich ihn gefragt hatte wieso er nicht "snapt" sagte er, dass er keine lust hat, aber ich weiß, dass er da fast immer online ist und wenn er keinen kontakt mehr möchte dann würde er dann nicht wieder so viel schreiben...
(wenn er mich dann mal wieder ignoriert, schreibe ich ihm halt auch nicht, bzw. wenn geht das schreiben eigentlich auch von ihm aus)

ich weiß das ganze kommt vollkommen kindisch rüber, aber es kränkt mich wie schon gesagt einfach wenn er sich dann auf einmal nicht mehr meldet, wo wir sonst immer soo viel schreiben. Und ich hasse mich selbst dafür dass es mich so sehr kümmert aber ich kann einfach nicht anders. Habt ihr irgendwelche ideen/ denkanstöße?

Ihr könnt nicht miteinander, da Ihr - aus gewissen Gründen - keine Beziehung gebrauchen könnt. Und Ihr könnt nicht ohne einander, weil Ihr Euch liebt.

Durch Ghosting versucht er, diesem Dilemma zu entfliehen.

Da hilft nur ein persönliches Gespräch.Aber dann besteht grosse Beziehungsgefahr - Ihr könnt in eine Beziehung hineinrutschen, obwohl Ihr es nicht wollt.

Die Situation ist somit sehr unangenehm.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?