Home / Forum / Liebe & Beziehung / so schwierig die Beziehung

so schwierig die Beziehung

24. Mai 2017 um 7:55

ich sagte ihr z.b. ich habe 16:30 Termin sie meint sie muß zum Zahnarzt mit Kind
ich denke he Kind ist 18, meine Güte - geht dich niths an ?

sie meint ich hätte gesagt 17:30 ich sge nein 16:3o und frug meine Mutter
sie: Wiso schiebst du deine Mutter vor, brauchst du noch wem um zu sehen du hast Recht?

ich sage nein darum geht es nicht aber ich sagte dir um 16:30 habe ich Termin gehabt
sie: nein du sagstest 17:30 ich sge ihr dann wieso und ja sie will das nicht hören - lassen wir es
ich sge nein du hast das nicth und am ABend auch

ich sage das hat nihts mit Rechthaberein zu tun sondern wenn was ungerecht ist dann rede ich weil das stimmt nicht , so bin ich ungefähr

und wnen ich sehe das IHr Kind faul ist ungehörig ist ungezogen ist die Mutter aus der Wohnugn raus schickt und meint ich muß lernen ich habe keinen Platz keine ruhe bitte geh doch zu dienem Freund dann denke ich mir, hat das Kind einen Sitzen usw. und ja solche dinge und noch mehr passierten hin udn wieder und da sehe ic ungerechtigkeiten was  Freudin nicht einsieht udn meint ja Pubertät ja ist so, ja kleine Wohnugn ja geht dich niths an, ja lass mein Kind wnen es keine Taschen tragen will dann ist das so und ich denke mir was soll das, du tragst 3 Taschen udn dein Kind das faul ist und du hast es so erzogen nicth und shcon wieder ne Diskussion

ja das passiert auch

Gefällt mir

Mehr lesen

24. Mai 2017 um 12:28
In Antwort auf apfelsine8

ich, apfelsine, verstehe nichts.

nachdem ich gefühlte 137 deiner threads gelesen habe, frage ich mich, wieso du nicht langsam einsiehst, dass du überhaupt nicht in der lage bist, eine erwachsene beziehung zu führen.

du bist mit mama und papa verheiratet, da passt niemand anderes dazwischen.
du selber hast hier ca 80 threads geschaltet, in denen du lang und breit erklärst, dass du keine liebe für deine freundin empfindest.
​mal ist sie zu dick, dann arbeitet sie nicht genug, dann kümmert sie sich zu sehr um ihre tochter, dann meckert sie zuviel...und der grösste kritikpunkt von allen: für sie ist es KEIN erstrebnswertes ziel, immer mit mami und papi zusammenzuhocken.

du hast offenbar deine eigene wohnung behalten, nutzt sie jedoch nicht, da es nirgendwo so schön ist wie bei mama und papa.
ab und zu gehst du mit deiner freundin in diese leere wohnung. wenn deine freundin gern mal mit dir zusammensitzen möchte und nett zu abend essen möchte (ohne diese furchtbaren familienanschluss) dann setzt du ihr eine konservendose sauerkraut vor.

​eine dose sauerkraut.

​wie lieblos, wie empathielos, wie lediglich auf dich bedacht bist du denn? kommt dir jemals der gedanke, dass man es seiner freundin auch mal nett macht, sie umsorgt, ihre wünsche erfüllt?
hast du jemals begriffen, dass ein paar auch mal privatsphäre braucht?
​kannst du nachvollziehen, dass es die hölle ist, immer und immer mit mama und papa  zusammen sein zu müssen?

​du bist nicht imstande, eine beziehu8ng zu führen, du hast eine beziehung mit deinen eltern, mit niemand anderem sonst.

wieso deine freund9in diese zustände mitmacht, geht weit über meinen horizont hinaus.


eine dose sauerkraut.  das ist....entsetzlich.

liebe apfelsine,
ich bin Dir sehr dankbar, dass Du francs Beitrag erst mal hier für mich erklärt hast - ich fand ihn sehr schwer zu lesen. Wie er schreibt - wenn er auch so redet, kann er froh und dankbar sein, wenn ein Mädel bei IHM bleibt, würde ich meinen.

Aber als seine Mutter, da würde ich ihm was erzählen - und vor allem ihm mal erklären, was eine Beziehung ist.
Wenn ich das nicht kann, dann müssen das eben andere Leute tun, die etwas davon verstehen.

1 LikesGefällt mir
24. Mai 2017 um 12:31
In Antwort auf gabriela1440

liebe apfelsine,
ich bin Dir sehr dankbar, dass Du francs Beitrag erst mal hier für mich erklärt hast - ich fand ihn sehr schwer zu lesen. Wie er schreibt - wenn er auch so redet, kann er froh und dankbar sein, wenn ein Mädel bei IHM bleibt, würde ich meinen.

Aber als seine Mutter, da würde ich ihm was erzählen - und vor allem ihm mal erklären, was eine Beziehung ist.
Wenn ich das nicht kann, dann müssen das eben andere Leute tun, die etwas davon verstehen.

Verzeihung - ich meine natürlich 'stefanc1'

Danke !

Gefällt mir
24. Mai 2017 um 12:33
In Antwort auf gabriela1440

Verzeihung - ich meine natürlich 'stefanc1'

Danke !

Ich würde sagen, lieber TE, solang du selber noch daheim bei Mama wohnst und sie bei allem deine erste Ansprechperson ist, solange solltest du dem Kind deiner Freundin keinen Vorwurf machen und ihr auch nicht.

Oder wie alt bist du? Sicher auch schon über 18 oder?

Gefällt mir
24. Mai 2017 um 15:50

nun ja wohnung ist zu klein das verstehe ich
ich bin auch froh wenn ich alleine mal bin und Eltern nith da sind und ich meine ruhe habe
also haben wir gemeinsamkeiten irgendwie

nur ärgere ich mich trotzdem ganz leicht +g+g

oder wenn Kind nicht genügend macht was meine Meinung ist weil ich bin früher anders gewesen udn machte genügend, nicth so wie jetzt da ich in letzter Zeit faul werde mit über 40

Und ich habe halt da einen Gerechtigkeitssinn einen gewissen aber das geht mich niths an damit habe ich probleme halt

Gefällt mir
24. Mai 2017 um 15:53
In Antwort auf stefanc1

nun ja wohnung ist zu klein das verstehe ich
ich bin auch froh wenn ich alleine mal bin und Eltern nith da sind und ich meine ruhe habe
also haben wir gemeinsamkeiten irgendwie

nur ärgere ich mich trotzdem ganz leicht +g+g

oder wenn Kind nicht genügend macht was meine Meinung ist weil ich bin früher anders gewesen udn machte genügend, nicth so wie jetzt da ich in letzter Zeit faul werde mit über 40

Und ich habe halt da einen Gerechtigkeitssinn einen gewissen aber das geht mich niths an damit habe ich probleme halt

Also das Kind soll mehr machen im Haushalt - du selber sagst aber du wirst zunehmen fauler.
Und das Kind soll sich nicht über die zu kleine Wohnung beschweren - du selber bist aber froh wenn du mal deine Ruhe hast.
Das Kind soll selbständig sein aber DU WOHNST MIT 40 NOCH BEI DEINEN ELTERN???

2 LikesGefällt mir
24. Mai 2017 um 16:45
In Antwort auf stefanc1

stelle dir vor, jetzt denke ich nith mehr so du kommst zu deiner freudnin fährst spazieren oder wald oder so udn sie meckert dich an weil deine hose dreckig ist, sie würde mit dir nicth fortgehen sieht streng drein

keiner meiner freunde hat je so reagiert

na da werde ich ehrlich gesagt schon missmutig und habe gar keine lust mit ihr fortzugehen
wir fuhren dann eh weg und ich sagte dann eh als die hose dreckig war, siehst du gut das ich keine saubere hose angezogen habe, da waren ein paar Erdflecken oder so drauf udn farbige Flecken von den letzten Wandertouren udn sie meinte arg, warum ich die hose im kasten habe bei den reinen udn sie macht das aber nicht so locker sondern sie hat dann diese ernste art diese eigenartig bestimmende ernste sauere Art

Da verstehe ich sie.

Gefällt mir
24. Mai 2017 um 20:41

ja sollte es war ich früher auch war in der halben Welt war in vielne Ländern mit 16 - 25

Schau wenn meine Freundin 1500 verdient im Monat und meint sie hat wenig Geld sie hat am Ende nichts über sie kann mich nicht dauernd einladen, sie kann nicht jeden Tag für mich kochen sie kann nicht dauernd auftanken, die Touren was ich mache mit meinem Auto was sie fährt, wir teilen uns den Benzin, 50 € im Monat jeder sind Touren die ich mag, wo sie mit fährt, wo ich sage du nutzt das auch aber sie würde auch ohne Auto auskommen ich nicht.

Und ich meine ja meine Güte du gibst das und das aus, und sie meint ja mein Kind, Jahre lange Schule du hast das nicht, ich habe Ausgaben sie kommt dann mit großen Augen als wäre gleich was sonst was passiert und ich verteidige mich leicht ein bisschen und ich bin so ein Mensch ,he scheiß dich nicht an du hast das und jenes, andere geht's schlimmer wo ich sagen muss ja ich mit mehr Geld habe auch Probleme auszukommen und bin alleine und ja ich muss sagen ich zahle auch das und jenes, Eltern Kostgeld und was weiß ich und ja nichts Besonderes halt. Schlecht ist es bei ihr noch dazu weil ich Freunden hin und wieder unsere Beziehungsprobleme erzähle weil ich nicht weiter komme, mich stört z.B. eines von den wenigen Dingen muss ich sagen dass sie sich gleich so anmacht wegen einigen Dingen und sich so angegriffen fühlt.

Oder wenn ich sage das habe ich gesagt und sie behauptet dass ist nicht so gewesen und ich weiß das, kann ich dann reden und sie will nicht mehr ich will aber dass es bewiesen ist dass das was ich sagte stimmte und nicht was sie sagte.

Schtze ich bin vielleicht ein bisschen blöd und wir haben deswegen oft Zoff

Gefällt mir
24. Mai 2017 um 20:44

Such dir mal eine eigene Wohnung und zieh ein Kind gross - dann kannst du große Töne spucken und sagen Scheiss dich nicht an!

selber bei der Mami im gemachten Nest sitzen und null Verantwortung im Leben haben und dann noch erwarten dass die Freundin brav zahlt obwohl die ein Kind hat. 

3 LikesGefällt mir
25. Mai 2017 um 8:55

Weißt es sind so Sachen wie

Ich sage sie hat kein Geld mehr, sie soll ein Buch machen wieso das so ist
Sie weist mich hin dass mich das nichts angeht und dass sie mir keine Rechenschaft schuldig ist
Macht sie das bei mir, erntet sie auch böse Blicke und meine Eltern meinten früher das geht dich nichts an ich arbeite ja sie nicht

Ich sage ja dann hast du Fehler sie reagiert da nicht sehr gut darauf und redet und das stört mich oder

Ich sage räumst du die Klopapier Rolle weg oder wieso machst du das nicht oder räumst meinen Geschirrspüler rein

Ja deine Wohnung du machst das bei mir auch nicht ich mache in deiner Wohnung eh genügend wann putzt du
Ich verteidige mich mit Wortakrobatik und verteidige meine Meinung und sage so Sachen wie
Wo ist das Problem räumst das halt weg das ist in einem Menschen drinnen wenn man was sieht auch wenn du da schon in meiner Wohnung zusmamen räumst

Nein das ist nicht so, sie ist da nicht zu Hause, ihr gehört das nicht, ich habe ihr das schon oft genügend gesagt das alles ist hier meines, und sie war damals da sehr beleidigt darüber in dem Ton wie ich es sagte aber nicht so meinte

Weil da ging es darum wieso soll lch nicht von deinem Mineralwasser aus der Flasche trinken die du dir da hergerichtet hast, das ist tja mein Wasser und da war wieder eine Diskussion am Laufen weil ich weiß ich habe da Recht und meint das nicht so, sie war beleidigt und ich rede dann so – wieso bist du beleidigst, wieso scheißt du dich bei allem an usw.

Bei Einkäufen bin Ich dabei sie gibt wenig aus, ich stelle ihr Gleichnisse von andern noch ärmeren vor die auch auskommen und sie meint das geht nicht weil Schulkind, kommt was dazwischen, Krankheit, Medikamente und was weiß ich und ist da eher sehr gereizt was ich wiederum nicht verstehe usw.


Weisst du wenn meine Freundin 3 Taschen schleppt und das 17 Jährige Kindchen keine Tasche schleppt weil Hand weh tut und in der anderen Hand hat sie ein kleines ding, also bitte da denke ich schon dass geht nicht das stimmt nicht, war früher so jetzt eh nicth mehr, hat sich eh eingespielt

Gefällt mir
25. Mai 2017 um 9:44

also erstens stimmt das nicth
sieh das nicht so streng
Zweitens wohnen Millionen Leute bei den Eltern wenn sie Platz ahben so lange sie noch nicht verheiratet sind
 Klar ist das Kind wichtiger aber es ist auch nicht gut wenn man sich nicht was sagen lässt
was hat das mti wichtiger zu tun dass ich mein Kind nicht was zutrauen oder geben will dass sich das Arme Bürschchen nicht so anstrengen muß das ist Quatsch
Viertens, meine Eltern haben zweitlebens gearbeitet eine strenge  Erziehung gehabt udn sind die Besten Eltern die man sich vorstellen kann
Fünftens sie sagt mir immer sie liebt mich und oft streiten wir oder hin und wieder und dann kommt sie sehr oft und versöhnt sich oder ist eher ruhig udn dnan geht es wieder ein paar Tage oder so
Sechstens, sie ist ein Mensch sie fühlt sich bei vielen dingen angegriffn weil sie einfach ein gewises Schweres Leben geführt haben
 

Gefällt mir
25. Mai 2017 um 11:20

also bitte das ist eine gemeinheit sowas zu sagen
absticht? uff das ist ein hartes wort ne da rede ich jetzt nicht mit

Gefällt mir
25. Mai 2017 um 11:23

Nun findest du es normal wenn dein Partner sagt nein sie räumt das udn das nicht weg und dann rede ich und wir kommen ins Diskutieren
und ich meine ja reg dich nicht auf räumst das halt weg
udn das weil sie macht das und jenes und ise macht das und jenes udn deswegen räumt sie nix weg das ist richtig?
auch ich höre hin und wieder gemeckere
 

Gefällt mir
25. Mai 2017 um 11:32

von 8 Milliarden Menschen oder was es gibt würde ich sagen dass 50 Millionen Menschen aus verschiedensten Grünen mit höherem Alter bei Eltern wohnen weltweit
sind die alle unnormal?

Gefällt mir
25. Mai 2017 um 11:44
In Antwort auf stefanc1

Nun findest du es normal wenn dein Partner sagt nein sie räumt das udn das nicht weg und dann rede ich und wir kommen ins Diskutieren
und ich meine ja reg dich nicht auf räumst das halt weg
udn das weil sie macht das und jenes und ise macht das und jenes udn deswegen räumt sie nix weg das ist richtig?
auch ich höre hin und wieder gemeckere
 

eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben, da es völlig sinnfrei ist. du bist nicht in der lage, irgendetwas zu verstehen.

jetzt werd ich mir allerdings selber untreu, weil ich mich so aufrege.

deine freundin ist NICHT deine putzfrau!
sie soll in DEINER wohnung DEINEN dreck wegmachen, weil du dazu nicht in der lage bist?
das ist ein unding!!!!!!
wenn du so etwass verlangst, dann zahl gefälligst dafür! ich glaube wohl....

es kann ja sein, dass mutti dir alles in den hintern bläst, deine wäsche macht, klaglos deinen dreck wegputzt, den du, ein erwachsener mann, hinterlässt, dich bekocht und dich von vorn bis hinten betüddelst. das ist jedoch das problem deiner mutter, die dich zu allergrösster lebensunfähigkeit erzogen hat.
das gleiche von deiner freundin zu verlangen, kommt einer bodenlosen unverschämtheit gleich.

2 LikesGefällt mir
25. Mai 2017 um 20:49

nun sie räumt meine wohnugn auf in der ich hin und wieder drinnen bin
weil sie es gerne macht
weil ich ihr geasgt habe, räum das Klopapier die leere rolle weg oder ich würde mich freuen entstand da eine Diskussion wo auch file, ich mche das udn das und ja ist ja deine wohnung udn sicher nicht udn reagierte patzig ich verärgert

ich habe nichs gegen ihr knid aber gegen falsche erziehung und gegen 17 Jährige Teenager die nicht ernst sind udn alles so super lasch sehen auch wenn ich das tue

ich sage übrigens nie mach das oder das
sie macht das udn ich sage ja super danke udn hin udn wieder lade ich sie auch ein doer bestelle ein Sushi per Botendienst oder was weiß ich
sie macht das
udn weil ich ihr sagte bitte räum meinen Geschirrspüler ein wenn du was benutzt meinte sie ,nein ich bin zu gast, ich muß das eh zu hause machen un ich reagierte dnan patzig udn sie versteht das nicth und reagiert dann so streng udn als wäre sie angegriffen was ich wieder nicth packe

außerdem erzähle ich niths von den unzäligen guten Dingen sondern nur von den schlechten dingen
10 sind schlecht 30 sind gut usw.

Gefällt mir
26. Mai 2017 um 7:59

Ja ok sorry. ich bemühe mich.
Jedenfalls wer hat Recht in dieser Sache?

Gefällt mir
26. Mai 2017 um 8:17
In Antwort auf stefanc1

Ja ok sorry. ich bemühe mich.
Jedenfalls wer hat Recht in dieser Sache?

Du kannst sie maximal BITTEN, dass sie in deiner Wohnung (wo sie tatsächlich zu Gast ist) auch was wegräumt oder den Geschirrspüler einräumt. Und wenn sies nicht tut, dann ist das eben so!

Was machst du denn in ihrer Wohnung wenn du bei ihr bist? Räumst du auch alles weg?

Gefällt mir
27. Mai 2017 um 21:13

ja wnen ich bei ihr esse räume ich den Geschirrspüler ein
Kind nicht
war früehr so
jetzt hin und wieder
sie sagt lass es stehen paßt schon - ganz freudnlich oder wenn ich sie hinweise,

ja du räumst ein aber wie du es einräumst ich muß alles ausräumen udn neu einräumen

ich hatte nie einen GEschirrspüler - jetzt shcon aber da ist so viel Platz immer

ich habe außerdem nie gesagt dass wer verpflichtet wäre sauber zu machen
aber wenn ich was sehe dann räume ich es weg so bin cih erzogen was ich zu Hause auch bei Eltern oft mache aber nicht immer das gebe ich zu nicht immer gleich meine ich aber meine Eltern sind in dem Bezug sehr genau

Kidn faul weil - wir gehen was im Wald sammeln - wer schleppt? meine Freudnin, sge ich was, lass mein Kidn in Ruhe - wieso? das ist gerecht? sowas ärgert halt

ich denke mir das so
Sie ist mit mir zusammen ich sage was - sie fühlt sich angegriffen (Ja hat verschiedene grüne, sie ist weder körperlich noch geistig ganz gesund und hat genügend erlebt)

dass man wenn man sagt Du schatz das oder das - und ich sage oft nicht wirklich die ganze Wahrheit - weil ich da  Bammel habe dass da gleich zurückgeschossen wird, was ich persönlich nicht so mag eigentlich gar niht

dass stört mich
oder das dauernde Persönlich nehmen

ja die sachen wie
Schatz hier oder da
freundlichkeit, Güte, Hilfsbereitschaft, Anderen Helfen gesunde Lebenseinstellung, wneig ausgeben wiel eh kein GEld alles ok

aber dann wegen geld wenn ich sie hinweise und meine - du kommst mit deinem Geld nicth aus, dann machst du was falsch
na was glabust du was da für ein Donnerwetter ist

Meine Eltern hatten früher viel weniger und schafften das
ich persönlich schaffe das auch nicth muß ich sagen

Gefällt mir
27. Mai 2017 um 22:41

Klingt als würdest du dich lustig machen über mich

Gefällt mir
28. Mai 2017 um 8:40

erlebtest du sowas nie? oder andre?

Gefällt mir
28. Mai 2017 um 21:16

also ich hätte das gerne wenn sie das macht und wegräumt
ich hätte auch gerne wenn ich ihr Ratschläge gebe oder was sage in meiner Quirligen Art wenn sie dass oder jenes besser machen kann dass sie nicht gleich sich so fühlt als würde sie angegriffen, die Arme hat Schmerzen ja,, sie hat Psychische Probleme eine Belastungsstörung, ist ein gütiger Mutiger Mensch aber oft sau kompliziert.

sie nimmt vieles kompliziert und ich sehe das so, und umgekehrt bin ich auch genauso.

Wenn ich sage komm fahren wir nach München
wieso weil dass und jenes
dann wieder wer zahlt den Benzin
ich sage 1 x du und 1 x ich, sie arbeitslos kein geld, hat aber meiner Meinung nach mehr als andere kann nicht. dann ist sie sauer z.B. weil sie fährt und das und jenes und meint sie macht das wegen mir, ich sage ja meine Güte du bist auch Nutzniesser und schon im Gerede.

dass sind halt so Kleilnigkeiten die mich halt oft aufregen und oft sind es Dinge wo ich sage dass ist nicht richtig, und sie geht gleich in die Schützengräben.

Gefällt mir
29. Mai 2017 um 7:17

Weiso sollte es schlecht sein wem zu kritisieren der Fehler macht der Dinge macht die nicht richtig sind, dem es dann auch schaden kann wenn er weiter dinge mcht die falsch sind, wieso muß man mit Kritik so umgehen als ob es das schlimmste wäre was es gibt?

wem sein lassen? Ja klar weil das natülrich jeder macht
es geht aber nicht um das sein lassen und Reisekosten was da der eine oder andre als Fehler sieht.

Gefällt mir
29. Mai 2017 um 12:17
In Antwort auf stefanc1

also erstens stimmt das nicth
sieh das nicht so streng
Zweitens wohnen Millionen Leute bei den Eltern wenn sie Platz ahben so lange sie noch nicht verheiratet sind
 Klar ist das Kind wichtiger aber es ist auch nicht gut wenn man sich nicht was sagen lässt
was hat das mti wichtiger zu tun dass ich mein Kind nicht was zutrauen oder geben will dass sich das Arme Bürschchen nicht so anstrengen muß das ist Quatsch
Viertens, meine Eltern haben zweitlebens gearbeitet eine strenge  Erziehung gehabt udn sind die Besten Eltern die man sich vorstellen kann
Fünftens sie sagt mir immer sie liebt mich und oft streiten wir oder hin und wieder und dann kommt sie sehr oft und versöhnt sich oder ist eher ruhig udn dnan geht es wieder ein paar Tage oder so
Sechstens, sie ist ein Mensch sie fühlt sich bei vielen dingen angegriffn weil sie einfach ein gewises Schweres Leben geführt haben
 

..schon mal was von ''guten VORBILDERN'' gehört?

Ihr zwei - Du und Deine Freundin, lebt doch der 17äJährigen genau das vor, was Ihr an IHR ''herum erziehen'' wollt !

Das Problem ist, Euch beiden mangelt es an guter Erziehung - weil Ihr selbst ein Verhalten habt, wie man es bei seinen Kindern kennt - undiszipliniert, egoistisch und rechthaberisch - aber in Ausreden nie verlegen und dabei auch noch besserwisserisch tun.

Das kann ja nichts ''Perfektes'' ergeben. Jedenfalls sollte mich das sehr wundern.

1 LikesGefällt mir
30. Mai 2017 um 20:51

wer ist jule

Gefällt mir
30. Mai 2017 um 20:58

nun vorbild
sie hat viele schlechte erlebnisse gehabt meine Freundin und eine belastungsstörung
sie zieht ihr kind gorß auf, aber meiner Meinugn nach ein bisschen eine Glucke
sie hat eine gute erziehung

Gefällt mir
31. Mai 2017 um 0:42
In Antwort auf stefanc1

nun ja wohnung ist zu klein das verstehe ich
ich bin auch froh wenn ich alleine mal bin und Eltern nith da sind und ich meine ruhe habe
also haben wir gemeinsamkeiten irgendwie

nur ärgere ich mich trotzdem ganz leicht +g+g

oder wenn Kind nicht genügend macht was meine Meinung ist weil ich bin früher anders gewesen udn machte genügend, nicth so wie jetzt da ich in letzter Zeit faul werde mit über 40

Und ich habe halt da einen Gerechtigkeitssinn einen gewissen aber das geht mich niths an damit habe ich probleme halt

Hast du dich schon mal gefragt, warum bisher keine beziehung ernster wurde? Dich keine heiraten wollte? Frauen sind ja in der regel viel heiratswilliger als maenner...
kann ich mal bitte wissen, wie alt du wirklich bist? Wie viele freundinnen du bisher hattest? Und wie lange deine laengste beziehung gedauert hat? Auf bestimmte fragen reagierst du ja oft gar nicht, trotzdem hoffe ich das du sie diesmal alle beantwortest! Danke schon mal!

Gefällt mir
31. Mai 2017 um 7:21

ich hatte mal eine die war meine große Liebe, die ging nach Jahren weg zu einem naderen mann den sie vorher liebte
die zweite war dasselbe, die war auch psychisch krank
udn dann hatte ich eine, die auch zu ihrem Ex ging weil sie drauf kam dass sie ihn doch liebte
und nach Jahren habe ich nun eine wo ich sage alles paßt bis auf das, dass sie sehr dagegen ist wenn ich ihr Ratschläge gebe und die gleich sich so richtig angegriffen oft fühlt, früher mehr als jetzt
sind nur Kleinigkeiten wenn ihr Ernährungstipps gebe oder so
Klar können wir
aber weißt ich wollte immer eine so eine Schmusekatze die sportlich ist, wo wir viele gemeinsamkeiten haben, von Filmen über Sport, von Gesprächen über Religion, von Büchern über gemeinsames Beten
ich habe eine bekommen die mich leibt die angenehm ist die probleme hat, womit ich nicht immer umgehen kann
sie ist was wunderbares
aber wenn ich zurückdenke an dinge wie früher
sie wundert sich dass ich mit Eltern kontakt habe, sie versteht nicth dass ich oft anrufe sie kapiert niht dass meine Eltern für eine Wohnugn Dinge zusammenkauften udn mir schenken wieso mache ich das udn was weiß ich, dass erzeugte dann so viel Unwillen bei unserer Familie, weil wenn deine Freundin zu dir sagt, he dass ist aber nicht gut he du rufst 2 x am Tag zu Hause an und schickst noch Fotos nein das ist nicht super, wieso machst du das, ich würde das nicht machen, das ist normal, du bist nicht erwachsen suw.
dass sind halt die Dinge udn soclhe Sachen haben uns und vor allem mich auch innerlich gestört und das war nicht nett und ich habe mich geärgert und war auch innerlich etewas verletzt

Gefällt mir
31. Mai 2017 um 9:17

Also sie soll deine Tipps bezüglich Geld, Ernährung usw. annehmen - auch wenn sie scheinbar ihr Leben (und das ihres Kindes) ganz gut auf die Reihe bekommt (immerhin lebt sie selbständig).
Aber im Gegenzug willst du von ihr nicht hören, dass deine Beziehung zu deinen Eltern für dein Alter absolut übertrieben und ungesund ist?

Weißt du eigentlich was du da sagst?

3 LikesGefällt mir
31. Mai 2017 um 15:40

also ich kann sagen das ich genügnd leute kenne die mit 1400 zu Zwiet auskommen udn nicht sagen ich habe am Ende des M onats nicth das udn jenes ist so teuer
nru weil sie oft Einschränkungen nicht haben kann was ich angeblich nicht laut ihr sehe wo ich aber genügend kenne die mit weniger zu leben haben

ich habe sher kranke Eltern die sich abgearbeitet haben udn wenn cih ihr erzähle wie arm die sind und als Schmerzpatient lebt es sich beschissen möchte ich nicth hören ja und der und der ist arm und ja sind nicth die Ärmsten sowas ist auch nicth nett

und wenn ich mit ihr rede und sage ok dann bleib du beim Meer ich gehe wandern udn komme abends oder was weiß ich dann - ja dann brauchen wir gar nicht urlauben ich - ja wieso denn nicht, sie dann brauche ich keinen urlaub, dann ich wieder ja ich will nicht herumliegen am Stand, sie auch nicht meint aber trotzdem ich habe kein Sitzfleisch und 2 stunden auf einer Liege mit 1 x Schwimmen udn Lesen ist mir am meer genügend, oder am See, ich bin eher der Aktivere oft.

was ist daran uneinsichtig bitte?
oder muß ich mich jetzt im Forum gegen meine Person verteidigen?
mit krankheitsbildern kämpfen?
ist einer von euch Therapeut; Psychologe, Arzt? das er einschätzungen zu Krankheitsbedingten störungen machen kann?
ich dachte hier geht es um Rad und Diskussioinen

 

Gefällt mir
3. Juni 2017 um 19:39

was ist hier bitte undurchsichtig?

Gefällt mir
4. Juni 2017 um 9:24

Willst du einen ratschlag??

versuch mal zumindest eine woche, ihr nicht reinzureden und ueber jeden mist zu diskutieren.versuch es wirklich mal konsequent!! 
ignorier es, schau weg, schluck es runter und halt einfach mal die klappe.
 

1 LikesGefällt mir
6. Juni 2017 um 7:24

nun das versuchte ich
aber z.b.
sie sagt Dinge die nicht stimmen und ich diskutiere halht mti ihr weil die Dinge nicht stimmen
sie meint einerseits ja ich kann was mchen wenn sie krank ist andererseits wieso ich nicth da binn, sie meint dann mir zu liebe meint sie ich kann machen was ich will, wir wollten was machen aber bis nachmittag um 15 uhr warte ich nicht, will schon um 10 uhr raus eigentlich was sie nicht immer packt
ich bin eher der unruhige der nicht so viel sitzen kann und immer was erleben will
wenn dir dann einer z.b. was sagt was absolut nicth stimmt?
ich überlege mir was meine Eltern als kranker noch alles machen udn was sie macht und vergleich es dann, meine das nicht böse und ernte viel nicht so gutes, wo ich  mich dann verteidige
dass sind so Dinge wo ich sage die stören mich

Gefällt mir
7. Juni 2017 um 7:17

Weißt gewisse Dinge stören mich

sie hat oft schon erwähnt, du kaufst dir das und das, meine Güte du kaufst dir Schokolade um 50 € und ich habe nicht mal was zu fressen bald

oder, du verdienst gut und du kaufst dir dinge die du wegschmeißt und ich muß sehen wie ich mit Kind durchkomme

oder ur sauer wenn ich sage, he andere kommen auch mit dem und dem Geld aus und wieso du nicht, fühlst sie sich angegriffen, für mich unverständlich, weil ich vergleiche sie sehr wohl mit Eltern sie dagegen will das nicht, und ist da auch eher echauffiert und ich rechtfertige mich und ärgere mich dann auch und sie redet und ich auch und schon sind wir drinnen in einer Diskussion

wenn ich was von meinen kranken Eltern erwähne nach denen sie sehr selten nachfragt wie ich bei ihren muß ich sagen, dann muß ich sagen meine Haben viel mehr Probleme als so viele die ich kenne und sie ist ein Mensch ja andre haben das auch und dauernd kommst du mit deinen Eltern oder so

dass sind Dinge die ich echt schlimm finde, würden meine Eltern das wissen würden die auf die Barrikaden gehen und traurig werden und wütend, weil sowas tut man nicht

und wenn ich nicht auf Fragen eingehe dann bitte sage es mir
mich ärgern dann gewisse Dinge die ich nicht in Ordnung finde und sie ist ein Mensch der meint dann ja das ist nicht so und geht mich an
 
oder auf der Post sie kriegt einen eingeschriebenen Brief, ich neugierig, nehme den und schaue nach von wem der ist und ja sie regt sich auf und das ist ihr Eigentum und was ich mir erdreiste, ja meine Güte was ist bitte dabei? Und wieder 'ne Diskussion

Solche Dinge sind es

Gefällt mir
8. Juni 2017 um 18:54

Also das mit Krankheit fine ich nicth nett, du kensnt mich nicht
du kannst mir vielelicht erzählen dass du akzeptierst dass dein Partner Jammert,
dass er hin udn wieder meckert
dass du ihm was sagst und er fühlt sich angegriffen das ist wahrscheinlich normal oder?

Gefällt mir
9. Juni 2017 um 19:32

Nein tu ich nicth kritisieren

schau mal meine Freudnin sortiert aus, Shamppo Sachen
alles halb voll eines davon sogar dreckig nicth gesehen
ja meine Güte oder?

meine Eltern waren sehr sauer weil sowas tut man nicth

und da soll ich nicht kritisieren?

Gefällt mir
9. Juni 2017 um 21:38
In Antwort auf stefanc1

Nein tu ich nicth kritisieren

schau mal meine Freudnin sortiert aus, Shamppo Sachen
alles halb voll eines davon sogar dreckig nicth gesehen
ja meine Güte oder?

meine Eltern waren sehr sauer weil sowas tut man nicth

und da soll ich nicht kritisieren?

Sie soll aber das benzin zahlen, wenn sie dir zuliebe irgendwo hin mitfaehrt? 
obwohl sie eigentlich gut aufs auto verzichten koennte gibt sie dir 50 euro? 
na das nenn ich geld zum fenster rauswerfen! Die 2-4 euro die sie vielleicht fuer ein shampoo im monat ausgibt sind dagegen laecherlich. 
und warum findest du das nicht nett, das wir dich hier kritisieren? Aber deine freundin soll das taegliche kritisieren von dir, stillschweigend hinnehmen? Fang doch erst mal bei dir an! Und man muss dich nicht kennen, damit  man zum schluss kommt , das du zumindest sehr merkwuerdig und beratungsresistent bist.

1 LikesGefällt mir
10. Juni 2017 um 8:16

was würdest du machen?
Wenn einer was herschenkt was eigentlich etwas ist das man nicth herchenkt
ich schenke ja auch nicht was her dass halb Mist ist
stell dir vor dir schenkt einer  Gewand und eines hat löcher das andre ist ein Fetzen
und der jenige sagt ja nicht geschaut  Sorry

was würdest du denken?

Das hat nicths mti Nörgler zu tun sondern auch mit Ordnung

Gefällt mir
11. Juni 2017 um 8:50

also nichts? ok
und was ist wenn dich Dinge ärgern?
wenn du z.b. nicth in Ordnugn findest dass deine Freudnin sagst du kümmerst dich nicht ums Kind udn du sagst, das ist fast erwachsen, wenn es 5 Jahre wäre dann schon eher, außerdem hat dein Kind die udn die Fehler udn du hast Schwierigkeiten damit umzugehen was dann?

Sie will mir erkären und das war auch mal im Gespräch über normale und anständige Kinder dass das heute nicht so ist, bei 14-18 Jährigen udn dass die zeit anders ist und bei Kritik von mir da geht sie ziemlich hoch und das pack ich wieder nicht, ich bin da anders udn bleibe oft mal ruhig wenn ich kritisiert werde, sie fühlt leider alles persönlich und ist oft angegriffen

Gefällt mir
11. Juni 2017 um 9:10

weisst du, wenn ich höre ja deine Eltern das udn dieses, von meinem Freund oder gar meiner Freudnin udn es gibt ärmere und ich weiß wie abgearbeitet die sind, mehrere Leiden oft auf einmal haben, Schmerzen viele und tortzdem viel machen mehr als alle die ich kenne udn ich höre dann kein

Deine Eltern sind super was die machen oder wie toll die sind oder wie arm die sind

sondern ein

Meine Güte was glaubst du gibt es keine andren die was machen, sind deine Eltern die besten ja, meine Mutter mein Vater hat uach die udn die krankheit

ich bin da echt innerlich wütend und sage ich dann was, dann kommt als Antwort ja du und deine Eltern man darf gar nichts sagen gegen deine Mutter

Meine Eltern sind Nachkriegskinder
Mein Vater hat sich kaputt gearbeitet, war immer schwach udn hatte SChwre Jobs, hat oft gefroren im Job früher

Baustelle, 10 Meter Leiter, 15 Kg bohrmashcine, Winter, kalt, Knochen kaputt, Magen probleme, hat im Winter mit einer Lötlampe das Gewand aufwärmen müssne, nicht so wie heute, hat im Laufe seines Lebens an die Tausende !! Tonnen Sachen heben müssen in einer Fabrik, dazu kommen ABnützungen von den meistne Wirbeln, starke Tinnitusgeräusche bis zu 90 Dezibel, Arthrose Probleme, er hat wie meine Mutter früher arbeiten müssen auch wenn er krank war, meine Mutter ist krank, der geht es nicth gut, sie war immer klein und schwächlich, hat aber irre viel Energie gehabt, hat im Gesundheitsbereich schwer gearbeitet, nebenbei noch sich um leute gekümmert, ist in letzter Ziet mit dem Magen sehr krank hat hin udn wieder MIgräne was ihr schwer zu schaffen mach, hat eine super starker Brille, ein bisschen mehr udn sie wäre blind, hat so viel gemacht udn viel geleistet und wenn ich meiner Fruendin sage ja scheiß dich ncith an, ja du hast auch frhüer schwer gearbeitet als du 15 - 40 warst ja meine Güte, ja ok geschleppt, das hat meine Mutter mehr gemacht udn die ist einen Kopf kleiner und hat einen krummen Rücken, da kommt keine Bewudnerung sondern oft dass Gegenteil, so nach dem Motto, ja was glaubst du was ich geschleppt habe, die ganzen Paletten die ganzen Kisten das war auch immer und was weiß ich

und da macht mich ehrlich innerlich grämend, das finde ich nicth ok, auch wenn ich das anpreche, und wnen ich dann sage wie es früher war, man hat seinen Eltern nicht widersprochen udn was liebe Freundin erlaubst du dir bei deinem Kind, dann kommt ein, das geht dich niths an zurück

das ärgert mcih auch und schon wieder ist eine Rederei im Gange

ok wie soll ich da reagieren bitte?

Gefällt mir
11. Juni 2017 um 14:24
In Antwort auf stefanc1

weisst du, wenn ich höre ja deine Eltern das udn dieses, von meinem Freund oder gar meiner Freudnin udn es gibt ärmere und ich weiß wie abgearbeitet die sind, mehrere Leiden oft auf einmal haben, Schmerzen viele und tortzdem viel machen mehr als alle die ich kenne udn ich höre dann kein

Deine Eltern sind super was die machen oder wie toll die sind oder wie arm die sind

sondern ein

Meine Güte was glaubst du gibt es keine andren die was machen, sind deine Eltern die besten ja, meine Mutter mein Vater hat uach die udn die krankheit

ich bin da echt innerlich wütend und sage ich dann was, dann kommt als Antwort ja du und deine Eltern man darf gar nichts sagen gegen deine Mutter

Meine Eltern sind Nachkriegskinder
Mein Vater hat sich kaputt gearbeitet, war immer schwach udn hatte SChwre Jobs, hat oft gefroren im Job früher

Baustelle, 10 Meter Leiter, 15 Kg bohrmashcine, Winter, kalt, Knochen kaputt, Magen probleme, hat im Winter mit einer Lötlampe das Gewand aufwärmen müssne, nicht so wie heute, hat im Laufe seines Lebens an die Tausende !! Tonnen Sachen heben müssen in einer Fabrik, dazu kommen ABnützungen von den meistne Wirbeln, starke Tinnitusgeräusche bis zu 90 Dezibel, Arthrose Probleme, er hat wie meine Mutter früher arbeiten müssen auch wenn er krank war, meine Mutter ist krank, der geht es nicth gut, sie war immer klein und schwächlich, hat aber irre viel Energie gehabt, hat im Gesundheitsbereich schwer gearbeitet, nebenbei noch sich um leute gekümmert, ist in letzter Ziet mit dem Magen sehr krank hat hin udn wieder MIgräne was ihr schwer zu schaffen mach, hat eine super starker Brille, ein bisschen mehr udn sie wäre blind, hat so viel gemacht udn viel geleistet und wenn ich meiner Fruendin sage ja scheiß dich ncith an, ja du hast auch frhüer schwer gearbeitet als du 15 - 40 warst ja meine Güte, ja ok geschleppt, das hat meine Mutter mehr gemacht udn die ist einen Kopf kleiner und hat einen krummen Rücken, da kommt keine Bewudnerung sondern oft dass Gegenteil, so nach dem Motto, ja was glaubst du was ich geschleppt habe, die ganzen Paletten die ganzen Kisten das war auch immer und was weiß ich

und da macht mich ehrlich innerlich grämend, das finde ich nicth ok, auch wenn ich das anpreche, und wnen ich dann sage wie es früher war, man hat seinen Eltern nicht widersprochen udn was liebe Freundin erlaubst du dir bei deinem Kind, dann kommt ein, das geht dich niths an zurück

das ärgert mcih auch und schon wieder ist eine Rederei im Gange

ok wie soll ich da reagieren bitte?

Mensch stefan... natuerlich gibts immer welche die mehr oder weniger im leben leisten mussten. Wieso soll sie sich dafuer rechtfertigen das sie nicht tonnen geschleppt hat oder mit einem 15 kg schweren bohrer auf ner 10m leiter stand? Wieso muss sie auch noch bewunderung fuer deine eltern heucheln? Ich schlepp auch jeden tag schwere kisten mit meinem kaputten ruecken... krieg ich jetzt deine bewunderung dafuer?? Interessiert dich doch ehrlich gesagt auch null, genauso wenig wie sie sich fuer deine eltern interessiert.
Wie kann man nur so anstrengend sein? Kein wunder, das du bisher keine ernsthafte beziehung mit deinen 45-50 ? jahren gehabt hast. Du machst dir alles selbst kaputt.chill mal ein wenig, akzeptier es wie sie lebt und zieh nicht staendig vergleiche mit deinen eltern.keiner lebt mehr so wie noch vor 50 jahren.
wenn du das nicht raffst, bleib lieber single und kuemmer dich um deine eltern. Damit bist du dann genug beschaeftigt. 

3 LikesGefällt mir
12. Juni 2017 um 7:28

na stell dir vor anno du hast jetzt einen sohn, der hat eine freundinn, die jammert wegen dem oder dem, udn dein Sohn erzählt dir das, was wirst du denken?

hat die einen Knall, ich schleppe Kisten und die jammert weil sie dass und jenes machen muss, Kreuzweh hin oder her? was würdest du sagen?

einmsichen? es ist eigetnlich gar nicht richtig zuz sagen dass geht dich nichts an, dass ist echt ein Quatsch

Stellt euch mal vor, ihr habt einen Sohn, der hat eine Freundin, die Freundin ist ein bisschen eine Affenmtuter, was viele Alleinerziehermütter haben udn das ist jetzt kein Scherz

So, ihr wißt aber auch wenn man selber nicht Kinder hat, wie es richtiger sein könnte oder besser, was würdet ihr machen?

Gefällt mir
12. Juni 2017 um 7:50

Fast alle unsere Diskussionen sind deswegen z.b. aus Gründen wie

Sie: Wieso ruft deine Mutter im Urlaub an
Ich: Wieso nicht, sie will halt auch wissen wie es mir geht
Sie: das gibst nicht wieso, du bist erwachsen wenn was wäre dann würde sie es eh mit kriegen und benachteiligt werden
Ich: was hast du dagegen ist halt so, ist doch schön
Sie: Nein das ist auch nicht normal
Ich: Wieso nicht normal, ist es vielleicht besser anders, wie du der z.b. wenig Kontakt hat weil wegen dem und dem ..
Sie: Nein das hat damit nichts zu tun ist aber ungewöhnlich und glaubst du nicht das ist etwas unnormal mit über 40
Ich: nein sicher nicht, genügend leben außerdem noch zu Hause
Sie: nein eben nicht, nur weil sie kein Geld haben
Ich: kennst du alle Leute dieser Welt, und weißt du die ganzen Gründe
Sie: Komm mir nicht mit sowas, das ist doch Quatsch du weißt was ich meine, du bist halt noch nicht selbständig
Ich: Doch, ich war überall wo ich wollte und machte was ich wollte und komme halt täglchi heim
Sie: Das ist es ja du lässt dich bedienen, deine alten kranken Eltern die du so schätzt müssen für dich alles machen und kochen.
Ich: nein stimmt nicht die kochen eh und ich esse halt mit und außerdem ist es schön Kontakt zu haben im Urlaub und ich fühle mich wohler
Sie: Weil du faul bist und nichts selber machen willst und dich versorgen lassen willst
Ich: Nein weil ich immer in der Familie aufgewachsen bin
Sie: Nein das hat damit nichts zu tun ich hatte auch schwierige Zeiten in meiner Kindheit, Mutter war alleine und ich habe das auch geschafft nur sie hat mich erzogen so dass ich selbständig bin
Ich: und meine Eltern nicht?
Sie: Nun im Grunde deine Mutter ist eine Glucke und hängt an dir, die will nicht dass du fortgehst
Ich: stimmt nicht die sagt mir das aber des Öfteren dass ich ausziehen soll aber sie lässt mich weil sie sieht ich tu mir da schwer und sie ist auch froh wenn wir zusammen sind aber sie sagt oft, schöner wäre es wenn ich ausziehe
Sie: Aber sie ist irre inkonsequent und macht da eigentlich gar nichts und fällt immer in ihre alten Muster zurück, dein Vater hätte dich schon längst raus geschmissen
Ich: sicher nicht das ist ein Quatsch, wir haben uns gerne wir sind eine Familie, nicht so wie bei dir
Sie: Spinnst du was sagst du, du kennst das gar nicht was ich da alles erlebt habe
Ich. was glaubt du haben andere erlebt, und zähle ihr dann Beispiele auf, auch hin und wieder von Leuten die nichts haben oder in Kriegsgebieten leben
Sie: lass deine alten Sprüche die sind echt ein Quatsch mit was du immer kommst und wird zunehmend ernster und nicht gerade mehr so cool wie sonst
Ich: Anderen Frauen stört das nicht wenn ich von meiner Mutter angerufen werde und sie will halt wissen wie es mir geht und ich schicke ihr halt Fotos weil sie das gerne hat auch wenn es oft nicht passt und mir gefällt das
Sie: ja du und deine Kamera, nicht nur die Kamera sondern auch mit Handy  Fotografieren und früher hat es das alles nicht gegeben, bei dir bin ich alleine du  kümmerst dich halt lieber um deine Mutter als um mich, du schätzt mich nicht wert und bist eigentlich ein Egoist im Grunde genommen (Kurzfassung ist das)
Ich: nein das stimmt nicht ich mache halt gerne Hobbys, kann ja nichts dafür wenn du keine hast
Sie: das hat damit nichts zu tun aber ich genieße und du nicht und schaue mir was an du genießt ja nicht dauernd am Handy ist ja auch keine Lösung was hätten die Leute früher gemacht
Ich: ist mir doch egal was früher ist und ich kümmre mich um dich ich komme ja eh dauernd zu dir
Sie: Nein bei dir bin ich alleine du bist mit der Kamera zusammen
Ich: Nein stimmt nicht, wir sind ja zusammen nur hin und wieder mache ich Fotos und meine Freunde stört das gar nicht
Sie: Dann suche dir doch deine Freunde und nächstes Mal kannst du mich vergessen
Ich: Was bist du so aufgeregt mein Güte kannst du nicht einfach cool sein

Naja so ungefähr geht das ab, später liegen wir uns eh nach 1 Stunde Diskussion in den Armen und ich bin froh dass ich sie habe, und so war das auch schon mal

Gefällt mir
12. Juni 2017 um 19:23
In Antwort auf stefanc1

na stell dir vor anno du hast jetzt einen sohn, der hat eine freundinn, die jammert wegen dem oder dem, udn dein Sohn erzählt dir das, was wirst du denken?

hat die einen Knall, ich schleppe Kisten und die jammert weil sie dass und jenes machen muss, Kreuzweh hin oder her? was würdest du sagen?

einmsichen? es ist eigetnlich gar nicht richtig zuz sagen dass geht dich nichts an, dass ist echt ein Quatsch

Stellt euch mal vor, ihr habt einen Sohn, der hat eine Freundin, die Freundin ist ein bisschen eine Affenmtuter, was viele Alleinerziehermütter haben udn das ist jetzt kein Scherz

So, ihr wißt aber auch wenn man selber nicht Kinder hat, wie es richtiger sein könnte oder besser, was würdet ihr machen?

Ich stell mir grad vor ich haette einen sohn wie dich.... da wuerd ich mich ernsthaft fragen, was ich falsch gemacht hab.
Meine tochter ist 10, klar das ich sie fast taeglich kurz angerufen hab im urlaub.
Aber ich ruf doch nicht meine mutter oder sie mich, taeglich und dann auch noch im urlaub an.

Gefällt mir
12. Juni 2017 um 20:37

ich rufe hin udn wieder an weil ihc den Kontakt gerne habe
weil ich Fotos heimschicke damt die wissen wie es wo aussieht

Meine Freundin will mir weismachen das früher eine andere Zeit war und das es sehr klar dass Kinder zu Eltern nicht frech waren und heut zu Tage ist das anders

Ich dementiere das natürlich und meine das ist nicht so, sie wiederum woher ich das wisse und ich was ich sehe halt und was ich höre ,und sie wieder ja also kennst du dich nicht aus, Ich sage das stimmt auch nicht, du kannst nicht pauschalieren und rede so weiter, sie wieder dann später, dass ich das Gespräch lassen soll und ihr nicht dauernd so was sagen soll das ist jetzt keine Diskussion die wichtig ist, ich fühle aber da stimmt was nicht und ein innerer Drang bringt mich dazu weiter zu reden weil ich bin sicher

Es ist nicht  normal das man zu Eltern frech ist nur weil wir 2017 haben und dass die Zeit jetzt so ist auch nicht und das man sehr wohl ein 18 Jähriges Kind erziehen kann und dass meine Freundin sehr wohl einiges versäumt hat und sie sieht das nicht ein, egal auch wenn kein männliches Vorbild habe, so sollte das Kind denken, müsste ich mich dann nach den Regeln der Ordnung richten, auch nicht faul sein, meiner Mutter mehr helfen und wenn ich denke und meine Therapeutin hat das bestätigt was meine Eltern sagen was meine Freundin eher dementiert hat was wieder in eine Diskussion fühlte die ich nicht abbrechen wollte weil ich Recht habe

Männer meistens suchen sich keine Frauen mit Kinder
Wenn dann maximal wenn Kind klein ist nicht 15 Jahre alt
Männer wollen keine älteren Frauen mit Kind noch dazu
Dass sind ganz wenige, im ganzen gesehen

Und darum geht es mir nicht um das Recht haben sondern weil das stimmt und man kann ja darüber reden.

Solche dinge ärgern mich halt, sonst paßt es ja eh aber einige Dinge da muß ich sagen da lass ich nicht mit mir diskutieren weil sie nicht stimmen

Gefällt mir
12. Juni 2017 um 21:03
In Antwort auf stefanc1

ich rufe hin udn wieder an weil ihc den Kontakt gerne habe
weil ich Fotos heimschicke damt die wissen wie es wo aussieht

Meine Freundin will mir weismachen das früher eine andere Zeit war und das es sehr klar dass Kinder zu Eltern nicht frech waren und heut zu Tage ist das anders

Ich dementiere das natürlich und meine das ist nicht so, sie wiederum woher ich das wisse und ich was ich sehe halt und was ich höre ,und sie wieder ja also kennst du dich nicht aus, Ich sage das stimmt auch nicht, du kannst nicht pauschalieren und rede so weiter, sie wieder dann später, dass ich das Gespräch lassen soll und ihr nicht dauernd so was sagen soll das ist jetzt keine Diskussion die wichtig ist, ich fühle aber da stimmt was nicht und ein innerer Drang bringt mich dazu weiter zu reden weil ich bin sicher

Es ist nicht  normal das man zu Eltern frech ist nur weil wir 2017 haben und dass die Zeit jetzt so ist auch nicht und das man sehr wohl ein 18 Jähriges Kind erziehen kann und dass meine Freundin sehr wohl einiges versäumt hat und sie sieht das nicht ein, egal auch wenn kein männliches Vorbild habe, so sollte das Kind denken, müsste ich mich dann nach den Regeln der Ordnung richten, auch nicht faul sein, meiner Mutter mehr helfen und wenn ich denke und meine Therapeutin hat das bestätigt was meine Eltern sagen was meine Freundin eher dementiert hat was wieder in eine Diskussion fühlte die ich nicht abbrechen wollte weil ich Recht habe

Männer meistens suchen sich keine Frauen mit Kinder
Wenn dann maximal wenn Kind klein ist nicht 15 Jahre alt
Männer wollen keine älteren Frauen mit Kind noch dazu
Dass sind ganz wenige, im ganzen gesehen

Und darum geht es mir nicht um das Recht haben sondern weil das stimmt und man kann ja darüber reden.

Solche dinge ärgern mich halt, sonst paßt es ja eh aber einige Dinge da muß ich sagen da lass ich nicht mit mir diskutieren weil sie nicht stimmen

meine guete ne , bist du anstrengend
noch mal, du kannst dich gluecklich schaetzen , das du ueberhaupt noch eine abgekriegt hast. Sowas wie dich, tut sich doch keine frau langfristig an.

2 LikesGefällt mir
13. Juni 2017 um 7:08

ich rufe jeden Tag an
ich schicke viele Fotos oft heim weil meine Eltern nicht am Computer die Fotos sehen wollen weil das sitzen da nicht so einfach für sie ist
und ja es ist mein Hobby ja meine Güte
das mit dem Kind, ja du hast wohl recht aber es ärgert mich, weil ich es als ungerecht sehe und auch als falsch

Gefällt mir
13. Juni 2017 um 7:20

Das du es falsch siehst, erzaehlen wir dir alle schon seit wochen.

wuerd mich mal interessieren, ob du zumindest versuchst, dich was zurueckzunehmen und nicht jeden mist auszudiskutieren?

Gefällt mir
13. Juni 2017 um 15:24

meine Eltenr rufen mich am ABend an oder meine Mutter im Quartier
udn ich rufe sie auch an, wenn sie mich nicht anruft
udn  Fotos schicke ich 1-2 x am Tag mehrere oder 3 x am TAg auf einmal
und ja da geht es nicht um die Intensität

und das hat shcon mal zu einer großen Diskussion gefürht was sie mittlerweile akzeptiert
wo ich aber auch sagen muß ich habe noch dazu Probleme weil meine Eltern sind krank machen viel mehr als viele andere die ich kenne und auf alle Fälle mehr als meine Holde
und da denke ich mir auch, was jammern die leute bitte, wenn ich soviel schlechtes erleben würde wie meine Eltern, die noch dazu täglich kochen, also da kann sich dann keiner mehr bechweren dem es shclecht geht. da habe ich oft wirklich Schwirigkeiten.

Gefällt mir
13. Juni 2017 um 15:43
In Antwort auf stefanc1

meine Eltenr rufen mich am ABend an oder meine Mutter im Quartier
udn ich rufe sie auch an, wenn sie mich nicht anruft
udn  Fotos schicke ich 1-2 x am Tag mehrere oder 3 x am TAg auf einmal
und ja da geht es nicht um die Intensität

und das hat shcon mal zu einer großen Diskussion gefürht was sie mittlerweile akzeptiert
wo ich aber auch sagen muß ich habe noch dazu Probleme weil meine Eltern sind krank machen viel mehr als viele andere die ich kenne und auf alle Fälle mehr als meine Holde
und da denke ich mir auch, was jammern die leute bitte, wenn ich soviel schlechtes erleben würde wie meine Eltern, die noch dazu täglich kochen, also da kann sich dann keiner mehr bechweren dem es shclecht geht. da habe ich oft wirklich Schwirigkeiten.

Warum um alles in der Welt muss man im Urlaub mind. 1x täglich mit den Eltern telefonieren?

Ich finde dich fürchterlich, vor allem deine unglaubliche Arroganz deiner Freundin gegenüber...
Du hast im Leben noch nix geleistet, nix auf die Reihe bekommen aber urteilst und beurteilst und meckerst die ganze Zeit

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers