Home / Forum / Liebe & Beziehung / So laufen lassen?!

So laufen lassen?!

7. November 2016 um 7:23

Hallo liebe Leute, 

Ich habe seit längerem einen kopffic*...... Ich bin hin und her gerissen, weiß nicht so recht was ich tun soll in bitte euch um Rat. 
Vorweg ein paar infos, mein Lebensgefährte und ich sind fast 1jahr zusammen, davor war er 1 jahr single und hatte in der zeit kein Sex. Seine Letzte Beziehung hat ihn sehr runtergezogen. Wir sind schwanger und aus meiner letzten Beziehung habe ich einen fast 4 jährigen Sohn.  Er möchte sich selbstständig. 
Nun das Problem.  Er ist garnicht zärtlich zu mir und in Sachen Sex... Ist es en hin und her.... Einmal paarmal in der Woche, oder eben mal so wie zurzeit 2 Wochen kein Sex. ..... Das Thema hatten wir oft, weil ich mich öfters schon beschwert hatte deswegen.  Ich bin 25 er 35. Am Anfang der Beziehung...... War es traumhaft gekuschelt und in Sachen Sex perfekt. Er meinte gestern..... Das er mir das nicht geben kann was ich möchte....... Obwohl er ja selber paar Wochen zuvor geschrieben hatte: das es ihm leid tut und er ein schlechtes gewissen hätte weil wir nie kuscheln.
Er macht sehr viel für uns und für meinen Sohn.  Er sagt auch (weil wir uns gestern beinah getrennt hatten) das er bei einer Trennung wenn ich es erlaube sich weiterhin um meinen Sohn kümmert und er auch immer für uns da sein wird bei Problemen, wenn ich es zulassen würde. 
Er kifft auch jeden abend..... Wobei ich sagen muss bevor ich es selbst probiert hatte, fand ich es schlimmer........ Ich habe es ein paar mal probiert und ich merk es nicht...... finde das auch nicht mehr schlimm. 
Ich erwähne es nur, weil es vielleicht durch das liegen kommt ?! Er sagt ja jedesmal.... Das er immer schon so war in seinen Beziehungen...... Wenn wir jedoch Sex haben ist es kein rein raus..... sondern intensiv mit allem drum und dran.  Verlange ich einfach zuviel? Mit Sex und Zärtlichkeit? 
Aber einverstanden dass ich das woanders hole, ist er auch dagegen. 
Ist es das Problem.... Das er mich so anturnt? ..........

Mehr lesen

7. November 2016 um 12:31

Ich verstehe eure 2 Antworten in dieser Hinsicht nicht. Weil es moralisch etwa falsch, ist so früh sich gemeinsam ein Kind zu wünschen?  Was hat das mit Intelligenz zu tun? Ich bin weder ein Schmarotzer der sich vom Geld des Staates ergötzt. Habe eine Arbeit und war in meinem leben nur 2 Monate Arbeitssuchend wegen einem Umzug.   Ich bin kein betthässchen das sich jeden Monat einen neuen Mann sucht. Ich habe 2 Beziehungen hinter mir keine kürzer als 4 jahre. Klar das  Mann als single nicht gerade Enthaltsam lebt. Ist eigentlich logisch.  Aber das sich Leute auf eine bestimmte Zeit festlegen 😂 wann es moralisch ist, ein Kind zu zeugen oder nicht ist lachhaft. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 13:31

Nein 😅 etwas missverstanden. Er ist zärtlich beim Sex.  Nur in Sachen z.B. nebeneinander liegend arm in arm fernsehen Typ ist er nicht.  Er braucht immer Aufforderung dazu. 

Er kifft, aber hat sein Leben im griff..... Ist Vorarbeiter. Hat einen sehr gut bezahlten Job, Auto was neu und bezahlt ist. Er ist kein dauerkiffer der nur Stoned in der ecke liegt. 
Er kifft nur abends wenn unser kleiner schon schläft, kurz vorm schlafen gehen. DaMit er abschalten kann.
Ich muss auch gestehen. Wenn man sich so angeregt hat, ist es halt schon bisschen banal. Sich wegen 2 Wochen sexfrei sich zu beschweren.  Dachte nur ein paar hilfreiche Antworten von Männern die, aus ihrer Sicht die ganze sache sehen, Würde mir ein bisschen helfen ihn besser zu verstehen.
Wir wollten beide ein 2tes Kind.  =) 
Mit 2 Kindern Beruf und Privatleben zu organisieren ist denke ich kein Wunschkonzert mehr, in der heutigen Zeit.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 17:58

Vor 5 Jahren hab ich gekifft.  😂😂😂 Leute habt ihr noch nie gekifft ?  Oder wieso vergleicht ihr sowas wie Koks ?? Ok. Eigentlich ist ja ein anderes Thema,  auf was ich hinaus will. Er ist nicht dauerbekifft....... Er benutzt das abends zum entspannen und schlafen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2016 um 18:05

Wieso kifft er dann heimlich? Wenn er es mir zeigen muss?

Ich schreibe nicht jedes Detail hier rein. Würde er hunderte von Euros ausgeben damit ich aus schulden rauskomme die mein ex verursacht hat? Nur weil ich sein betthässchen bin?  Zahlt er Anwaltskosten nur weil ich sein betthässchen bin?  Ändert er sein autokennzeichen weil ich nur sein betthässchen bin?  Also wenn dann.... wieso sollte ein mann soviel Geld ausgeben wenn er zich andere bekommen kann die billiger sind ?  Und keine 1000e von Euro kosten. 
Er ist 35 hatte 5 banschieben vorfälle dementsprechend schmerzen......  Er hat versucht die mit ibuprofen800 vollgepumt wegen schmerzen..... Er hat 3 Jahre aufgehört gehabt bis seine Bandscheiben wieder Probleme machten ( ich war immer bei arztterminen dabei).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club